Jump to content

Wer fährt eigentlich T5


Recommended Posts

  • Replies 1.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Als echter Fan nimmst du es natürlich gelassen: du findest bestimmt eine neue Freundin!!

9.4.1987

Posted Images

Mahlzeit

 

Ich habe gerade mal nach meiner Motornummer gesucht. Hab ich die letzten 10 Jahre tatsächlich nicht gemacht...

Nun sehe ich, dass ich 2 nummerngleiche Hälfte habe und es ist VNX5M eingeschlagen.

Mehr nicht...Keine Seriennummer zu sehen.

Hat jemand eine Idee, was das zu bedeuten hat? Is das auch schon mal jemand anderem so "passiert"?

Eigentlich ist es mir ja Wurst, aber ich finde es trotzdem interessant...

 

Grüße

Dirk

Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt meine Motovespa T5 fahrfertig und zugelassen. Sie fährt sich im Prinzip super, aber leider ist die Kupplung am Ende, in den oberen Gängen dreht sie unter Last durch. 

Ich habe irgendwo gelesen, dass die spanischen T5 - zumindest teilweise - länger übersetzt sind als die italienischen. Hat das Auswirkungen auf die Kupplung oder ist das Kupplungsritzel immer gleich (20 Zähne)? 

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten hat nevertoolate folgendes von sich gegeben:

Ich habe jetzt meine Motovespa T5 fahrfertig und zugelassen. Sie fährt sich im Prinzip super, aber leider ist die Kupplung am Ende, in den oberen Gängen dreht sie unter Last durch. 

Ich habe irgendwo gelesen, dass die spanischen T5 - zumindest teilweise - länger übersetzt sind als die italienischen. Hat das Auswirkungen auf die Kupplung oder ist das Kupplungsritzel immer gleich (20 Zähne)? 

 

Es gibt spanische T5 Motoren welche einen 4.Gang mit 35 Zähnen haben (Standard ist normal 36 Zähne)

 

Auf die Kupplung hat das keine Auswirkungen. Einfach neue Kupplungsbeläge (ich verbaue und empfehle folgende) und abfahrt. Beläge lege ich immer 1-2 Tage in Getriebeöl ein, kann nicht schaden.

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/kupplungsbelage-surflex_93061000?q=Kupplungsbeläge t5

 

Am besten gleich noch einen Getriebeölwechsel mit durchführen und alles ist wieder frisch.

Ich verwende hier ausschließlich Castrol MTX 75W-140 und setzt in diesem Zuge Ölablassschraube mit Magnet ein.

 

Gruß Valle

 

Edited by vnb1t
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Kann hier jemand ein Sitzbankschloss empfehlen, das passt? Ich habe ne Motovespa mit dieser Hakenfalle. Neue Sitzbank ist die vom SCK, das Schloss auch. Passend zum Zapfen. Angeboten für PX /T5. Es ist aber zu stark gewölbt und passt deshalb nicht bündig in die Blende rein. Die Auflagefläche müsste plan sein. 

Ich kann es zwar montieren, aber es steht 2 bis 3 mm raus. Kann jemand ein Schloss empfehlen, welches besser passt? 

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Moin. 

Ich hab mir die Frage gestellt, ob es eine Cockpitscheibe für die T5 gibt, die etwas flacher ist. In den bekannten Shops habe ich nichts gefunden. Gab es vielleicht mal eine kleine Scheibe oder gibt's sowas überhaupt? Wäre toll, wenn es Infos gäbe. :-)

Edited by Elbratte
Link to post
Share on other sites
Am 22.3.2021 um 15:58 hat sidewalksurfer folgendes von sich gegeben:

Die LML Scheiben sind etwas kürzer als die von Piaggio. 

Hat jemand die Maße der Lml-Scheibe oder evtl. ein Bild?

Link to post
Share on other sites

LML sind die braun getönten Scheiben. 

 

Ich hab in irgendeinem Karton noch eine blau getönte Piaggio-Scheibe und auch die besagte von LML. 

 

Evtl. habe ich am Wochende Zeit, beide mal rauszukramen und Vergleichsfotos zu machen. 

Edited by sidewalksurfer
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Habe einen Tacho Umbau gefunden

Vielleicht kann es wer als Anregung gebrauchen 

 

 

It’s a sip Vespa rally speedo with exhaust temp and koso fuel gauge, all mounted on a template/cutout

 

 

FB_IMG_1617311766046.jpg

FB_IMG_1617311780806.jpg

FB_IMG_1617311802753.jpg

FB_IMG_1617311816388.jpg

Link to post
Share on other sites

Auch wenn es nier nicht 100% passt, hoffe ich hier mal auf die geballte Kompetenz.

Ich fahr nen T5 Motor (alles orignal) in meiner Motovespa 150 GS und bin, eigentlich recht zufrieden.

Beschleunigung (genug), Top Speed auf der Geraden (knapp 100 laut GPS, je nach Wetter), alles super, nur sobald es etwas bergauf geht wird es mit mir (>1,90m und rund 100kg) als Bremse schwierig.... Ohne den 3. komplett auszufahren und die Luft anzuhalten sind oft nur 70km/h drin...

Hab jetzt schon diverse T5 Zylinder Topics durch, der Vergleich fällt als Anfänger (früher an Zündapp und Simson 50er geschraubt, aber was Vespen angeht eher planlos, die GS hab ich mir so von nem Kollegen zusammenbauen lassen) eher schwer.

Reicht nen gesteckter Pollini 152? Oder doch lieber nen Malle? Vergaser, Rostklumpen Auspuff (original 1942, mit unbekanntem Innenleben, war mal offen und ist etwas lauter) sollten erstmal bleiben, von mir aus auch direkt nen BigBox Touring, irgendwann ist eh nen neuer Auspuff fällig, und nen originalen will man ja eher nicht bezahlen müssen....
Das ganze am liebsten eher unauffäälig, nicht das irgendwem auffällt, dass das ja garkeine 125er ist ;)

Was lässt sich da als Anfänger einfach selbst realisieren? Zylinder und Kolben hab ich schon mal montiert, ne Düse am Vergaser krieg ich auch getauscht, aber bei mehr Aufwand wird es halt schwierig.

 

Edited by derTim
Link to post
Share on other sites

Ich bin nur den Malossi gefahren, aber den kann ich nur empfehlen. Das schöne an der T5 ist, dass du den Rest unangetastet lassen kannst, der Drehschiebereinlass ist bereits relativ groß, Vergasergröße passt auch und der Standard-Auspuff kann auch was. Würde nur ein Kupplungsritzel mit 21 Zähnen empfehlen, fährt sich entspannter und du musst den Motor nicht spalten. 

 

Weitere Möglichkeit (ohne neuen Zylinder): Nur das 21er Ritzel montieren und den Auslass beim Standardzylinder einen Tick breiter fräsen (lässt den Originalzylinder etwas freier drehen).

Edited by eye.dee
Link to post
Share on other sites

Servus Tim,

 

72er ist gesteckt schon ein spürbares Upgrade und mit ner Box macht das gleich noch mehr spass. 

Wenn irgendwann mal der Motor offen sein sollte, dann würd ich eine Welle mit 120/65 nachrüsten. 

Extra spalten, würde ich deswegen jetzt nicht! 

21er ritzel ist Pflicht. 

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat Marcelleswallace folgendes von sich gegeben:

Servus Tim,

 

72er ist gesteckt schon ein spürbares Upgrade und mit ner Box macht das gleich noch mehr spass. 

Wenn irgendwann mal der Motor offen sein sollte, dann würd ich eine Welle mit 120/65 nachrüsten. 

Extra spalten, würde ich deswegen jetzt nicht! 

21er ritzel ist Pflicht. 

 

Servus

Kann man sich so eine Welle fertig kaufen oder muss man sich eine fertigen lassen? 

 

Danke

Link to post
Share on other sites

Gibt eine von SIP. 

vor 2 Minuten hat Grubi_67 folgendes von sich gegeben:

Servus

Kann man sich so eine Welle fertig kaufen oder muss man sich eine fertigen lassen? 

 

Danke

Gibt eine fertige von SIP. 

Link to post
Share on other sites

Ja, die meine ich. Die wurde mir empfohlen für 120/65. Musst dann halt messen, wie die Zeiten auf Deinem DS sind und evtl  noch mal den Dremel ranhalten. 

Edited by Elbratte
Link to post
Share on other sites

Moin,

 

Mein analoger tacho zeigt etwa 20 km/h zuviel an.

 

Habe schon gesucht, aber nix aussagekräftiges gefunden. 

 

Kann ich das besser "einstellen" mittels einer anderen schnecke?

Welche ist original verbaut?

Oder ist das bei T5 normal, dass der soviel zu viel anzeigt?

 

Bei lusso ist es ja ähnlich,  nur lange nicht so gravierend. 

Danke.

 

Link to post
Share on other sites

Ich kann ihn dir nachjustieren..sprich ich bring den tachoantrieb auf drehzahl x und montiere dann die Nadel neu.

 

zeigt er komplett Zuviel an oder nur in manchen Bereichen ? 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat vnb1t folgendes von sich gegeben:

Ich kann ihn dir nachjustieren..sprich ich bring den tachoantrieb auf drehzahl x und montiere dann die Nadel neu.

 

zeigt er komplett Zuviel an oder nur in manchen Bereichen ? 

Immer.

Fahre auf der Landstraße 140 und in Ort 70 bis 80.

 

Genau muss ich das mal mit drehzahl abgleichen. 

Link to post
Share on other sites
Am 22.5.2020 um 15:28 hat ScooterisT5 folgendes von sich gegeben:

Hier mit der 5

Der Abstand Spiegel-Schaltgriff ist so gewählt das man auch mit dicken Handschuhen & Pranken problemlos in den ersten kommt.

Das letzte Bild, zeigt die Befestigung unterm Lenker. Ich hab M8er Distanzmutter fix in den Lenker gesetzt und von oben verschraubt.

Der Spiegel "schwingt" schon deutlich, gleich mal Fahrversuch

 

IMG_3631.jpg

IMG_1776.jpg

IMG_8388.jpg

Moin. Gibt es zu dem Halter eine Zeichnung oder maß angaben falls man den selbst herstellen möchte ?

Kannst du mir eventuell mal den Lochabstand für die Verschraubung unten am Lenker sagen ?

Bin im Moment nicht Zuhause um selbst nach zu schauen.  

Danke schön.

Link to post
Share on other sites
Am 29.3.2021 um 23:13 hat collyn folgendes von sich gegeben:

Hat jemand die Maße der Lml-Scheibe oder evtl. ein Bild?

 

Habe jetzt endlich mal daran gedacht, ein Foto zu machen, links Piaggio, rechts LML: 

 

20210411_104852.thumb.jpg.7c5f35d6affb86a34d9c5620f821717c.jpg

 

  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.