Jump to content

Recommended Posts

Soweit ich weiß ist das Ding mehr oder weniger regelmäßig in Betrieb.

Je nachdem, ob das Trägerfahrzeug läuft oder nicht.

Das Trägerfahrzeug läuft immer :wacko: (meistens :laugh: ), nur hat dessen Eigner nicht mehr so recht Bock mit dem lauten Hobel durch die Stadt zu ballern und sucht dementspechend was, was bei gleichem Lärm doppelt so schnell ist

Bearbeitet von lazying

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Trägerfahrzeug läuft immer :wacko: (meistens :laugh: ), nur hat dessen Eigner nicht mehr so recht Bock mit dem lauten Hobel durch die Stadt zu ballern und sucht dementspechend was, was bei gleichem Lärm doppelt so schnell ist

Und wer bist du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi zusammen,

in meinem kopf wächst schon länger so ne ähnliche idee mit duplex und anti dive an v50 schwinge.

jetzt habe ich festgestellt dass bei meiner konstruktion die 2 hebel für die bremsnocken beim kompletten einfedern quasi von meiner schwinge abgerissen werden.

dashalb die frage an den/die erbauer:

wie ist das denn hier bei der pk? auf dem bild ist der eine hebel ja schon recht nah an der schwinge (der rote kringel).

wie verhält sich das denn hier wenn das federbein auf block geht. da die bremsgrundplatte der pk ja drehbar gelagert ist müsste der eine hebel beim einfedern ja unter die schwinge rutschen, so von der kinematik her. oder passt der eine nockenhebel an der schwinge vorbei beim einfedern, was man quasi aus der perspektive dieses bildes hier nicht sieht.

post-14776-0-16565700-1350049874_thumb.j

(sorry, doofe frage, ich hab halt keine pk wo ich mir die platzverhältnisse mal live angucken könnte)

Gruß,

bubu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der von mir getesteten Konstruktion des Exmitgliedes Reelay war da ausreichend Platz.

Warum Exmitgliedes...? Hab gerade gesehen, das er gesperrt ist?!?

:wow: :wow: :wow:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du dich schon mal mit Anti Dive beschäftigt? Funktioniert bei der V50 Gabel nämlich nicht so einfach.

Gruß aus Kiel

matze

hi zusammen,

in meinem kopf wächst schon länger so ne ähnliche idee mit duplex und anti dive an v50 schwinge.

jetzt habe ich festgestellt dass bei meiner konstruktion die 2 hebel für die bremsnocken beim kompletten einfedern quasi von meiner schwinge abgerissen werden.

dashalb die frage an den/die erbauer:

wie ist das denn hier bei der pk? auf dem bild ist der eine hebel ja schon recht nah an der schwinge (der rote kringel).

wie verhält sich das denn hier wenn das federbein auf block geht. da die bremsgrundplatte der pk ja drehbar gelagert ist müsste der eine hebel beim einfedern ja unter die schwinge rutschen, so von der kinematik her. oder passt der eine nockenhebel an der schwinge vorbei beim einfedern, was man quasi aus der perspektive dieses bildes hier nicht sieht.

post-14776-0-16565700-1350049874_thumb.j

(sorry, doofe frage, ich hab halt keine pk wo ich mir die platzverhältnisse mal live angucken könnte)

Gruß,

bubu

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du dich schon mal mit Anti Dive beschäftigt? Funktioniert bei der V50 Gabel nämlich nicht so einfach.

Gruß aus Kiel

matze

ja hab ich:

post-14776-0-80393100-1350126564_thumb.j

man muss da "nur" die bremsankerplatte um die radachse drehbar machen und ne stützstange im trapez ( mindestens nen bisschen steiler wien parallelogram) anbringen die diese mit der gabel verbindet. diese stange nimmt dann das bremsmoment auf und "drückt" beim bremsen quasi den stoßdämpfer auseinander, bzw. wirkt dem einfedern durch massenverschiebeung beim bremsen gegen...je nach dem in welchem winkel die stange steht...soviel zu reinen theorie.

Gruß,

bubu

Bearbeitet von bubu50n

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

pk gabel find ich nicht interessant.

mir gehts primär erstmal ums gebastel. und ich mags lieber nahe der v50 optik vorne untenrum.

und pk ist ab werk ja auch nicht antidive (mehr so neutral dive) und duplex schonmal garnicht.

ich glaub auf nen ersten ganz simplen prototyp lass ichs mal ankommen....

Gruß,

bubu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo bekommt man denn so "Wantenspanner" für zwischen die Hebel die nicht aus Edelstahl sind?

Bräuchte quasi einmal die komplette Mechanik zwischen den Hebeln nur halt nicht aus VA

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab keinen Bock mir nen Gewindebohrer und -schneider M6x1LINKS zu kaufen.

Das brauch ich ja nie wieder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Such mal nach "Leichenfledderei - oder warum es keinen Sinn macht auf vier Jahre alte Topics zu antworten."

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja! Is schon Recht. 

Bist ja nur neidisch, weil du 4 Jahre lang warten musstest, bis du endlich die Antwort bekommen hast!?:-P

Keine Ahnung, wie ich darüber gestolpert bin? Dachte es wäre aktuell. Aufs Datum hab ich jetzt ehrlich nicht geschaut...:rotwerd:

Superheld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.