Jump to content

YOUNGTIMER, KLASSIKER VON MORGEN.


Timbo79

Recommended Posts

du meinst abF.

ABS ist der 90ps motor.

:-D vw und ihre bezeichnungen.

Das beschissene Handy und seine komische Auto-Korrektur ist ja manchmal hilfreich - aber auch teilweise nervig [emoji41][emoji16][emoji1360]

Schreibt sofort ABS, wenn man ABE ABF etc schreibt. [emoji13]

Ihr habt natürlich recht. ABFffff [emoji1360]

Schade, dass ich den verkauft habe. Komisches Modell: 1. Hand Ärztin. Scheckheft. Silber. 1993er. Gebaut bei Karmann. Doppelairbag! ESD, ZV - aber keine el. FH. Aber wieder Alarmanlage.

Habe dann die el. Fensterheber und die komplette Recaro Ausstattung von einem 8V Edition one verbaut.

Dann war er ein Traum.

HR-Komplettfahrwerk neu und neue Reifen.

Das Ding war dann schon nett zu fahren und hatte auch GTI Feeling.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die alten 535er sind wie eine Sucht bei mir, ich hatte bestimmt schon 10-15 seit ich Auto fahre. E12,E28 und meistens E34... langsam werden auch die E34 etwas selten in gepflegtem Zustand. Der hier aus 2 . Hand mit 140tsd km ist mir neulich zugelaufen.Scheckheft, rostfrei, innen auch tiptop, nur etwas staubig. Kleinigkeiten gibts zu tun, hauptsächlich Holhlraumwachs und Unterbodenversiegelung für den Winter, dazu ein paar Steinschläge nachlackieren, dann kriegt er das Saisonkennzeichen von 10-04... Der alte Gusseisen 6er ist einfach ein Traum,hehehe

Jetzt will meine Freundin ihren E91 loshaben und auch einen e34... na also, hehehehe

IMG_4460.JPG

IMG_4459.JPG

IMG_4461.JPG

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Hahahaha, wie kommst denn da drauf???.... Das meinte ich mit "ein paar Kleinigkeiten". Mag sein, dass das Alpina-Zeug selten ist, aber Wurzelholz ist nicht meins.Aber trotzdem ist es mir lieber ein  Lenkrad und Schalthebel tauschen, als Schweller einsetzen...Mir gefällt auch der Look ohne Nebelscheinwerfer, ich glaub das bleibt so...mal schaun, was alles passiert.

Link to comment
Share on other sites

Das hier war mein letzter E34, leider hat mir vor 2-3 Jahren ein US -Sammler ein unmoralisches Angebot dafür gemacht, dann musst ich mich leider trennen... aber der war natürlich unschlagbar, M Paket, alles elektrisch, 98000 km , erster Hand, und alles belegbar.... Jetzt fährt der in Kansas City...

P1010676.JPG

P1010663.JPG

P1010675.JPG

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Baumi:

Das hier war mein letzter E34, leider hat mir vor 2-3 Jahren ein US -Sammler ein unmoralisches Angebot dafür gemacht, dann musst ich mich leider trennen... aber der war natürlich unschlagbar, M Paket, alles elektrisch, 98000 km , erster Hand, und alles belegbar.... Jetzt fährt der in Kansas City...

P1010676.JPG

P1010663.JPG

P1010675.JPG

Sowas als Touring... :inlove:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte nur mal einen 525i-24V von 1992 in meinem Fuhrpark.

 

Auch in Diamantschwarzmetallic, mit Automatik, Schiebedach, Sportsitzen, Klimaautomatik, großem BC, EFH 2x, uvm.

Den fuhr ich so richtig gern, ging nach Tacho auf der Bahn 250 km/h. :satisfied:

 

"Leider" bekam ich damals dann einen Diesntwagen und verkaufte den BMW.

Es daurte laaaange bis ich merkte das seelenlose, neue TDI Avantis nicht meins sind... :lookaround:

Heute fahr ich halt, steht hier ja schon in dem Topic, nen E36 323i Touring.

Zustand und Ausstattung haben mich damals überzeugt, obwohl ich eigentlich auch wieder nach nem E34 suchte.

Aber es ließ sich einfach keiner Finden der meinen Vorstellungen entsprach. Tja, und nun schon 3 Jahre E36... ich muss sagen, auch der macht mächtig Spaß.

Und dieser klang des 6enders macht süchtig :inlove:

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@issolaM so ging es mir auch schon. Hinterher ist man oft schlauer und merkt erst dann, was man an gewissen Dingen hatte. Meinen Audi Coupé hätte ich im Nachhinein betrachtet auch niemals abgeben sollen. Aber immerhin bin ich jetzt nach 4 Jahren Abstinenz wieder bei nem Audi 5-Ender gelandet.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Marty McFly:

@issolaM so ging es mir auch schon. Hinterher ist man oft schlauer und merkt erst dann, was man an gewissen Dingen hatte. Meinen Audi Coupé hätte ich im Nachhinein betrachtet auch niemals abgeben sollen. Aber immerhin bin ich jetzt nach 4 Jahren Abstinenz wieder bei nem Audi 5-Ender gelandet.

 

Ja Audi´s Fünfender. Hatte ich auch 2x (Typ 44, die langweilige Limo als 2.3€).

Neben dem Reihen 6-Ender von BMW auch einer des schönsten Sounds deutscher Autos aus den 70er/80er/90er Jahren :-)

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb doktor motor:

wie hieß denn der 1,6l aus dem 3er golf, mit schaltsaugrohr und querstromkopf? irgendwie 103 PS oder so...

den hatte ein bekannter, fand ich überzeugend.

 

gruß, stefan

 

Die 1.6er mit 100 (oder 101) PS im 3er hatten Zentraleinspritzung. Es gab den AEK mit Motronic und den AFT mit Simos.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

passt nur bedingt hier rein, falls jemand verschieben will bitte...

mit dem anschluss das forum zu durchwühlen macht echt kein spaß.

mobylette

sollte original bleiben. der vorsatz hat drei fahrten gehalten.

der witzlose ansaugstutzen musste weg.

also vernünftigen ansaugstutzen rein, 15er dello, einlass angepasst, auslass bisschen in die breite, auspuff ausgebrannt, verdichtung bissel mit schmalerer kopfdichtung erhöht.

siehe da das teil läuft doppelt so schnell wie vorher.

top!

2016-07-25_13-42-02_841[1].jpg

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

ist ein 86c steilheck von 1987.

inshallah bekomme ich also im januar das h-kennzeichen. bis dahin ist noch einiges zu tun.

als hoffnungslosen fall bei eba...für 150€ geschossen.

gemacht getan. 40/40 Federn rein und 7x13 Mattig ssf (felgen) drauf mit 185/60ern.

die reifen kosten ein schmalzbrot, es ist keine tachoangleichung erforderlich und ein gewisser dämpfungskomfort bleibt erhalten.

1 liter hubraum mit ganzen 45ps.

bei 700 kilo kampfgewicht lässt er sich erstaunlich gut bewegen.

btw- danke ich hab den auch ins herz geschlossen.

 

 

Edited by pollyamid
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb pollyamid:

passt nur bedingt hier rein, falls jemand verschieben will bitte...

mit dem anschluss das forum zu durchwühlen macht echt kein spaß.

mobylette

sollte original bleiben. der vorsatz hat drei fahrten gehalten.

der witzlose ansaugstutzen musste weg.

also vernünftigen ansaugstutzen rein, 15er dello, einlass angepasst, auslass bisschen in die breite, auspuff ausgebrannt, verdichtung bissel mit schmalerer kopfdichtung erhöht.

siehe da das teil läuft doppelt so schnell wie vorher.

top!

2016-07-25_13-42-02_841[1].jpg

 

Wassen geiler Retrostuh! Erinnert mich an meine Schüleraustauschzeiten in Frankreich.

 

Läuft nun doppelt so schnell wie vorher? Dachte, die Teile liefen ab Werk schon 45 km/h. Zumindest in Frankreich.

 

 

Link to comment
Share on other sites

ha nene, halb so wild.

die lief schätzungsweise 25...

jetzt läuft sie nach plastikrollertacho 48.

dafür das ich alles intuitiv gemacht habe ne ganz gute punktlandung zu dem wo ich hin wollte...

ich würde denken insgesamt etwas besser als ne originale v50

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb pollyamid:

ist ein 86c steilheck von 1987.

inshallah bekomme ich also im januar das h-kennzeichen. bis dahin ist noch einiges zu tun.

 

 

Warum willst du eigendlich das historische Kennzeichen? Da legst du doch bei der KFZ Steuer drauf bei 1l Hubraum?

Oldtimerversicherung bekommst du auch ohne H.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Vespatreiber:

 

Warum willst du eigendlich das historische Kennzeichen? Da legst du doch bei der KFZ Steuer drauf bei 1l Hubraum?

Oldtimerversicherung bekommst du auch ohne H.

momentan fahre ich komplett ohne plakette da ich eh nur zwischen privatparkplatz und werkstatt pendel.

ein h-kennzeichen hebt halt die plakettenpflicht auf (verbessert mich wenn ich irgendwo auf dem holzweg bin... ich bin um keinen tip verlegen)

vor 53 Minuten schrieb doktor motor:

motor AAU?

den kann man auch mit minikat auf Euro2 bringen, dann kost das dingens irgendwas um die 80 oiro steuer pa.

hab ich selber jahrelang gefahren...

 

gruß, stefan

müsste ein aau sein.

er hat nur keinen kat, da nützt mir auch ein mini kat wenig (das mit dem holzweg und den tips gilt auch hier)

schon mal vielen dank für die aufmerksamkeit...

Link to comment
Share on other sites

erstaunlich...das die den (mit dem MKB) auch ohne kat gebaut haben...hmmm....

aber 87 ist das natürlich möglich.

 

gruß, stefan

 

edit hatte keine ruhe...laut dieser auflistung vermutlich der MKB HZ ( http://www.vwpolo-info.de/Technik/Technische-Daten-86c )

AAU gabs erst im 2F, das ist deiner bei näherem hinsehen natürlich nicht...erst gucken, dann schreiben, oki.

Edited by doktor motor
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb pollyamid:

momentan fahre ich komplett ohne plakette da ich eh nur zwischen privatparkplatz und werkstatt pendel.

ein h-kennzeichen hebt halt die plakettenpflicht auf (verbessert mich wenn ich irgendwo auf dem holzweg bin... ich bin um keinen tip verlegen)

Ist doch ein Benziner, bekommst doch eh ne grüne, oder nicht?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information