Jump to content

YOUNGTIMER, KLASSIKER VON MORGEN.


Timbo79
 Share

Recommended Posts

Am 29.1.2019 um 14:48 schrieb Motorhuhn:

Falls jemand einen relativ frühen Twingo mit Faltdach in ordentlichem Zustand weiß – mir heult da jemand seit geraumer Zeit die Ohren voll …

 

Gerne kurz Info :-)

Hab ich vor kurzem einen von meiner Cousine an einen Kumpel vermittelt.

75tkm für 700 Euronen...

Link to comment
Share on other sites

Schwachstellen sind mir bekannt – da gibt's einige mehr als die Wagenheberaufnahme. Letztens einen angesehen, der war nicht verkehrt – hätte aber eine Woche Bühnenaufenthalt gefordert. Da habe ich aber zur Zeit kein Platz für, leider.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 2 months later...

Kann jetzt nichts zu Reparaturblechen beitragen, aber ich habe kürzlich im Urlaub in Kalabrien noch Unmengen an Pandas -auch 4x4- im alltäglichen Gebrauch und augenscheinlich weitgehend rostfrei gesehen. Spenderfahrzeuge sollte man dort also ggf. finden können. 

Link to comment
Share on other sites

Mal ne Frage an die geballte Kompetenz hier: Wenn ich ein Auto, dass 30 wird, offiziell mit H versehen lasse und meine aktuelle Versicherung bietet keine speziellen Oldtimer-Tarife an, hab ich da irgend ein Sonderkündigungsrecht oder muss ich bis Jahresende warten?

Link to comment
Share on other sites

Da musst du leider bis Jahresende warten. Das H-Kennzeichen, bzw die dazu passende TÜV-Untersuchung, hat nichts mit der Versicherung zu tun. Es gibt dir nur die Möglichkeit das Fahrzeug pauschal für 192 € im Jahr zu versteuern. Und du erhälst freie Einfahrt in Umweltzonen, zumindest derzeit noch. Dein Versicherungsvertrag bleibt hiervon zunächst unberührt.

Edited by pehaa
Link to comment
Share on other sites

Am 10.5.2019 um 07:17 schrieb Pennywise:

Wie siehts bei den Pandas eigentlich mit Reparaturblechen aus, bekommt man da was?

 

die firma rhibo macht passable bleche, habe erst schweller verarbeitet, die waren sehr gut.

http://www.rhibo.it/index.php/it/cataloghi/catalogo-lamierati/category/fiat-panda-1980-2003

muss mir was einfallen lassen, wie ich die sachen aus I hierher bekomme (schweller ebay.it: 55 oiro, ebay.de 150 oiro...:alien:)

 

gruß, stefan

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Marty McFly:

Ich hab's befürchtet.

Und wie sieht es mit der Tatsache aus, dass TK abgelehnt wird, auch wenn ich es möchte? Ist das evtl. ein Punkt, mit dem man ne unterjährige Kündigung durch bekommt?

 

Fahrzeug abmelden und wieder anmelden.

Kostet zwar auch Geld, aber man spart ja auch was.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Marty McFly:

Mal ne Frage an die geballte Kompetenz hier: Wenn ich ein Auto, dass 30 wird, offiziell mit H versehen lasse und meine aktuelle Versicherung bietet keine speziellen Oldtimer-Tarife an, hab ich da irgend ein Sonderkündigungsrecht oder muss ich bis Jahresende warten?

H-Abnahme beim TÜV gemacht und dann mit dem Kram zur Zulassung. Hier gab es die gleiche Nummer nur mit H hintendran. Neue EVB Nummer dabei und auf die andere Versicherung mit H-Tarif umgeschrieben. Ging eigentlich problemlos.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb PK-HD:

Fahrzeug abmelden und wieder anmelden.

Kostet zwar auch Geld, aber man spart ja auch was.

Geht offiziell nicht. Kann klappen, muss aber nicht.

Bei Wiederzulassen innerhalb eines Jahres läuft der Vertrag eigentlich weiter.

 

vor 3 Stunden schrieb kobaltblau:

Neue EVB Nummer dabei und auf die andere Versicherung mit H-Tarif umgeschrieben.

Kann sein, dass der bisherige Versicherer einen Strich durch die Rechnung macht, siehe oben.

 

Der alte Versicherer bekommt es mit, wenn der Schadenfreiheitsrabatt abgerufen wird.

Wenn der allerdings nicht vom neuen Versicherer geholt wird, falls der (im Oldtimertarif) keinen normalen SFR führt, sollte das unproblematischer sein.

Gruß,

Alex

Link to comment
Share on other sites

Theoretisch hat die alte Versicherung ein Anrecht auf Fortführung des Vertrags nach Halterwechsel.

In der Praxis setzt das aber keiner um. Auch, weil Zulassungsstellen ja die neue EVB von einem anderen Versicherer akzeptieren.

Das Gespraddel danach tut sich keine Versicherung an.

Auch ohne Halterwechsel wird ab- und wieder anmelden funktionieren.

Zudem schadet es nicht, die aktuelle Versicherung einfach zu fragen, ob Sie einem aus dem Vertrag lässt. Manchmal geschehen Wunder.

Link to comment
Share on other sites

Abmelden würde ich ungern, da ich aktuell ein sehr schönes Kennzeichen habe, mittlerweile aber in einem anderen Kreis wohne. Ummelden mit Beibehaltung vom alten Kennzeichen ging ja, aber wer weiß, was passiert, wenn ich das Auto anmelde und wieder zulassen will. Den deutschen Behörden traue ich nix Gutes zu.

Dann warte ich lieber das halbe Jahr, um so extrem viel Geld geht es ja nicht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.