Jump to content
Timbo79

YOUNGTIMER, KLASSIKER VON MORGEN.

Recommended Posts

Meine Schwester fährt 124er als 300 TD, seit kurzem mit H-Kennzeichen. Jetzt muss sie noch durchkriegen, daß sie keine Steuer zahlt - wie vor H-Status.

Vor 2 Jahren hatte sie das Problem einer leckenden Servolenkung. Bei Benz hätte das ein paar 100 €  Werkstattkosten bedeutet. Ein O-Ring für 95 Cent und ein Nachmittag unter der Karre vor dem Haus konnte das Problem beheben. Wer das nicht selber machen kann tendiert wahrscheinlich eher zu "weg damit".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, ich mach's... :wacko:

 

Wieso hat deine Schwester keine Steuern für ihren 300D gezahlt?

 

Und bitte keine Antwort wie "weil ihr Mann die gezahlt hat"... :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

124er ist erst mal durch mit Wertsteigerung.. aber in der Youngtimer gibt's ne Kaufberatung fürn Porsche Gayene.. da steckt noch Saft in der Wertsteigerung! :-D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eine elektrische Antenne und ein Kassetten-Radio. Das Kassetten-Radio würde ich gerne durch irgendwas ersetzen, was MP3 kann, aber die elektrische Antenne soll natürlich bleiben. Funktioniert die auch mit jedem anderen Radio, oder braucht man ein Gerät, dass eine spezielle Antennensteuerungsfunktion hat? Falls ja, sieht es mit modernen Geräten vermutlich schlecht aus, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 42 Minuten schrieb kuchenfreund:

Ich habe eine elektrische Antenne und ein Kassetten-Radio. Das Kassetten-Radio würde ich gerne durch irgendwas ersetzen, was MP3 kann, aber die elektrische Antenne soll natürlich bleiben. Funktioniert die auch mit jedem anderen Radio, oder braucht man ein Gerät, dass eine spezielle Antennensteuerungsfunktion hat? Falls ja, sieht es mit modernen Geräten vermutlich schlecht aus, oder?

 

FM Transmitter wäre auch eine Lösung. 

Da hast du dann auch direkt eine Freisprecheinrichtung fürs Smartphone und einen zweiten USB Port zum Laden. 

https://www.amazon.de/Transmitter-Nulaxy-freisprecheinrichtung-Integriertem-TF-Karten-Slot-Schwarz/dp/B01MZADLK8/ref=mp_s_a_1_4?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1528904831&sr=8-4&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=mp3+transmitter+autoradio&dpPl=1&dpID=41dNNOW6S0L&ref=plSrch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mutmaße mal, dass es für das Ausfahren der Antenne nicht auf das Radio (also altmodisch oder modern), sondern nur das Einschalten desselben bzw. der Zündung ankommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb sidewalksurfer:

Ich mutmaße mal, dass es für das Ausfahren der Antenne nicht auf das Radio (also altmodisch oder modern), sondern nur das Einschalten desselben bzw. der Zündung ankommt. 

 

Soweit ich mich erinnere gibt es am Radio eine Remote Leitung für das ansteuern der Antenne. Wenn du die Zündung ausschaltet ist der Strom ja weg. Dann kann die Antenne nicht mehr einfahren. Es sei denn, sie liegt auf Dauerplus. (Zigarettenanzünder) 

 

Kann aber natürlich je nach Fahrzeug auch anders sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem 124 gibt es am Radio eine extra Leitung für die Ansteuerung der Automatikantenne, eigentlich hängt die Antenne am Dauerplus. Ich meine, das wäre nur ein Masse Anschluss, hat das Radio keinen Saft, fährt die Antenne ein.

Ich hab mittlerweile das zweite 'moderne' Radio drin, funktioniert einwandfrei, allerdings musste ich die 'Steuerleitung' jetzt an dem neuen Rahmen anklemmen, am Radio gab es dafür keinen Steckplatz mehr. 

 

 

 . 

Bearbeitet von gonzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke! Auf's GSF ist halt Verlass. ;-)

 

@gatti & frank: Solche Lösungen kenne ich, hab ich auch schon selber genutzt. Aber ich hätte gerne etwas, was ohne zusätzliche Kabel und Musik von Handy läuft. Wenn man Wert auf Originalität Wert legt, sind diese Adapter-Lösungen natürlich Top.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 40 Minuten schrieb kuchenfreund:

Danke! Auf's GSF ist halt Verlass. ;-)

 

@gatti & frank: Solche Lösungen kenne ich, hab ich auch schon selber genutzt. Aber ich hätte gerne etwas, was ohne zusätzliche Kabel und Musik von Handy läuft. Wenn man Wert auf Originalität Wert legt, sind diese Adapter-Lösungen natürlich Top.

 

Also Kabel gibt's da keine. 

FMT in Zigarettenanzünder stecken, Frequenz am Radio einstellen und USB Stick anschließen. Keine Kabel nötig. Handy geht über BT. 

 

Aber etwas neues festinstalliertes wird vom Klang deutlich besser sein, klar. 

Anscheinend reicht es ja die Steuerleitung auf den Rahmen zu setzen wie gonzo schreibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Stunden schrieb kuchenfreund:

Ich habe eine elektrische Antenne und ein Kassetten-Radio. Das Kassetten-Radio würde ich gerne durch irgendwas ersetzen, was MP3 kann, aber die elektrische Antenne soll natürlich bleiben. Funktioniert die auch mit jedem anderen Radio, oder braucht man ein Gerät, dass eine spezielle Antennensteuerungsfunktion hat? Falls ja, sieht es mit modernen Geräten vermutlich schlecht aus, oder?

Hab in meinen Saab 9000 das biligste Kenwood Gerät (mit grüner Beleuchtung :inlove:) eingebaut. Antenne geht ganz normal mit dem Radio rein/raus. Vorher war das Werksradio verbaut und ich habe keine Kabel umgesteckt. Radio hängt auch nicht an Dauerplus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.