Jump to content

Parmakit 177


Han.F
 Share

Recommended Posts

325 Seiten und nur eine kleine Frage: ist der Außendurchmesser des Auslasses mit einem Standardmaß versehen, oder ist er kleiner?

Der Scorpionkrümmer fiel drauf und wieder runter, wegen wahnsinnig viel Spiel und musste deswegrn auf Vitonflansch umgeschwissen werden.

Edited by M210
Link to comment
Share on other sites

Am 27.12.2020 um 16:35 hat M210 folgendes von sich gegeben:

325 Seiten und nur eine kleine Frage: ist der Außendurchmesser des Auslasses mit einem Standardmaß versehen, oder ist er kleiner?

Der Scorpionkrümmer fiel drauf und wieder runter, wegen wahnsinnig viel Spiel und musste deswegrn auf Vitonflansch umgeschwissen werden.

Kann ich bestätigen, Zyl einer der ersten Generation, Krümmer vom SIP Performamce 1. Mit Federn befestigt bleibt er zwar drauf aber suppt ziemlich raus.

Werde irgendwann auch auf Viton umschweißen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

Kann ich bestätigen, Zyl einer der ersten Generation, Krümmer vom SIP Performamce 1. Mit Federn befestigt bleibt er zwar drauf aber suppt ziemlich raus.

Werde irgendwann auch auf Viton umschweißen.

 

Danke. Dachte schon, ich sei komplette bekloppe inne Koppe.

Link to comment
Share on other sites

Auf Fickton umschweissen ist definitiv gut.

Aber es gibt doch gute Lösungen mit Zwischendichtungen. Cola-, Redbull-, BierdosenDichtungen wasauchimmer. 

Das war bei Malle211/221 mit den ersten Boxen vor 10 bis 12 Jahren Pflichtprogramm.

 

Ich meine diese Dichtungen gibt es mittlerweile bei den großen 3-Buchstabenshops käuflich zu erwerben.

 

:cheers:

Edited by PhilLA
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo zusammen,

 

hab mir den größten Teil dieser Topic durchgelesen und mir mein Setup zusammengestellt.

Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir eure Meinung dazu sagt.... :thumbsup:

Nach dem Zusammenbau gehts auch auf die Rolle dann gibts ein paar Kurven.

 

Ziel: Motor mit fahrbaren 20-25ps

 

Setup:

-Px 80 Gehäuse Zylinderfuß gespindelt (sodass er reinpasst) geplant und aufgeschweißt an Überströmer und Ansaugbereich um somit maximal fräsen zu können

-Parmakit 177 TSV 

-Mazzu 60mm Hub Glockenwelle (noch nicht sicher, gerne für andere Vorschläge bereit)

-Malossi Membranansaugstutzen und 30 Dellorto Vergaser

-Bullet 177 Auspuff Edelstahl

-Px 200 Getriebe mit kurzem 4 Gang

-BGM Superstrong Kupplung

-Vespatronic

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Für das Ziel würde ich einen Box Auspuff nehmen. Der schafft die gewünschte Leistung und macht in den meisten Situationen mehr Spaß.

 

Vespatronic braucht man auch nicht. Das Geld würde ich in eine bessere Membran stecken.

Edited by style63
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 1.3.2021 um 09:41 hat Rayn folgendes von sich gegeben:

Setup:

-Px 80 Gehäuse Zylinderfuß gespindelt (sodass er reinpasst) geplant und aufgeschweißt an Überströmer und Ansaugbereich um somit maximal fräsen zu können

-Parmakit 177 TSV 

-Mazzu 60mm Hub Glockenwelle (noch nicht sicher, gerne für andere Vorschläge bereit)

-Malossi Membranansaugstutzen und 30 Dellorto Vergaser

-Bullet 177 Auspuff Edelstahl

-Px 200 Getriebe mit kurzem 4 Gang

-BGM Superstrong Kupplung

-Vespatronic

 

Was braucht man denn beim PX80 Lusso Block alles für Getriebeteile um das entsprechend umzubauen? Da reichen die Gangräder und die Nebenwelle, richtig? 

 

BG,

Olly

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Am 21.10.2020 um 04:41 hat lulli folgendes von sich gegeben:

Servus,

Ich hab nur den Vergleich zwischen Polinibox und Sip2.

Sipbox sehr angenehm und fast keine Vibs, Polinibox relativ ruppig.

Ich hab bei Polini zwischen Krümmer und Korpus einen Schweißpunkt gesetzt,gefühlte 50% weniger Vibs.

Steuerzeiten Membran mit 60mm ca 120/172

Mit dynamischen nachwuchten der Schwungscheibe(Sip Touren,von wegen feingewuchtet) und dem Schweißpunkt konnte ich echt viel verbessern.

Trotzdem ist die Sipbox ruhiger....

 


Hast du dazu ein Bild?

ich kann mir das schwer vorstellen das ein Schweißpunkt soviel Auswirkung haben soll. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo zusammen,

 

folgende Fragen:

- welche Quetschkante

- Zündzeitpunkt

- ggf Box Auspuff (Hätte noch eine BGM Big Box Sport, denke die passt nicht mit dem Parma)

 

Set Up, Oldschool

- PArma 177 TSV (Zyli und Kolben unbearbeitet)

- Langhub

- Malossi Membran

- 30er Dello

- Scorpion Auspuff

- Getriebe 22/65 mit Cosa Kulu

- Quetschkante derzeit bei 1,5 mm (aber 1,5 mm Fußdichtung und ca. 0,7mm  Kopfdichtung, kann das sein ?!, aber Lötzinn zeigt das an)

- Zündzeitpunkt müsset bei 19 Grad sein ... schon so lange her und viel Bier geflossen ...

 

ist in meiner VNB mit 10 Zoll, soll nur fahren, aber eben etwas besser

kommt in 4ten nicht in Reso

 

Sorry wenn ich jetzt nicht 325 Seiten lesen kann, können schon aber Zeit ... mit Haus und Nachwuchs

 

also wer will Danke, sonst bitte ignorieren

 

Danke & Grüße

Tom

 

 

Edited by Tomster78
Link to comment
Share on other sites

Am 4.6.2021 um 11:33 hat vaioso folgendes von sich gegeben:


Hast du dazu ein Bild?

ich kann mir das schwer vorstellen das ein Schweißpunkt soviel Auswirkung haben soll. 

 

Doch, hatte ich selbst auch bei ner S-Box mit langem Krümmer. massive Vibs ab 80km/h. Trotz vieler Versuche, unter anderem drei harte Federn (dachte erst der Stutzen springt vom Zylinder), keine Besserung. Mit dem SIP R2 dagegen keine Probleme.

Erst als ich den Krümmer an den Korpus der S-Box geschweisst habe, waren die Vibs bei 80 schlagartig weg und nur noch sehr  leicht bei über 100.

Mein Schluss: Der lange Krümmer mit seiner größeren Masse  ist sowas wie ein "Freischwinger" . Die steife Verbindung zur Box unterbindet das .

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden hat Pholgix folgendes von sich gegeben:

 

Doch, hatte ich selbst auch bei ner S-Box mit langem Krümmer. massive Vibs ab 80km/h. Trotz vieler Versuche, unter anderem drei harte Federn (dachte erst der Stutzen springt vom Zylinder), keine Besserung. Mit dem SIP R2 dagegen keine Probleme.

Erst als ich den Krümmer an den Korpus der S-Box geschweisst habe, waren die Vibs bei 80 schlagartig weg und nur noch sehr  leicht bei über 100.

Mein Schluss: Der lange Krümmer mit seiner größeren Masse  ist sowas wie ein "Freischwinger" . Die steife Verbindung zur Box unterbindet das .

 

Ok, glaube ich dir - vll kannst amole a Bild machen... DAnke.

 

Link to comment
Share on other sites

genau so hab ich das auch...

hatte mir auch schon überlegt noch einen zweiten Steg einzuschweissen, sozusagen einen vorn und einen hinten an der Box . Evtl. bekomme ich so die Vibs,die nun deutlich schwächer sind und sich in den oberen Drehzahlbereich verlagert haben, auch noch weg.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Bin gerade am Neuaufbau eines Sprint Motors mit Mazzu 57er Conversion Welle im Zwitter Block.

 

Parmakit TSV von Motosoviero mit Gusskopf und dreiteiligem Auslass (vermutlich 57er Variante)

 

Komme ohne Fussdichtung auf 107/163° VA28

mit 1.5mm Fudi auf 116/172° VA28

mit 2.5mm Fudi auf 122/175° VA26.5

Alles gemessen mit Gradscheibe, allerdings mit Lagerdummy einseitig, dürfte also hier und da ein Grad ungenau sein.

 

Es soll ein Touren Motor werden, welche Variante würdet ihr nehmen?

 

Evtl. Auslass fräsen für mehr Vorauslass?

Link to comment
Share on other sites

Für einen Tourenmotor reicht VA26.5 bzw. erhält bei Box-Auspuff gute Leistung vor Peak. Das ist konzeptgerecht dann schöner zu fahren.

Aber was spricht gegen die Mitte, d.h. 2mm Fudi? Das sollte von den Zeiten her gut passen.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat style63 folgendes von sich gegeben:

Für einen Tourenmotor reicht VA26.5 bzw. erhält bei Box-Auspuff gute Leistung vor Peak. Das ist konzeptgerecht dann schöner zu fahren.

Aber was spricht gegen die Mitte, d.h. 2mm Fudi? Das sollte von den Zeiten her gut passen.

Dann werd ich das mal mit 2mm umsetzen. :cheers:

 

man liest hir ja immer wieder von "Ausräumen" des Auslasses. Ich nehme an damit ist u.a. die Durchmesservergrösserung am Auspuffstutzen gemeint?! Da ich einem Abreissen des Stutzens wegen einer zu dünnen Stutzenwandung vorbeugen will, möchte ich da nicht allzu viel wegnehmen. ABER: Macht es Sinn weiter drin noch was rauszunehmen? Oder wie macht ihr das?

 

Edited by Pholgix
Link to comment
Share on other sites

Für das, was Du skizziert hast, brauchst Du den Aufriss da nicht machen.

Besser alle Liebe in ordentliche Übergänge zwischen Zylinder und Gehäuse stecken und danach die optimale Quetschkante, Zündzeitpunkt sowie Vergaser einstellen. Viele sind bei sowas schlampig und lassen dann 10-20% Leistung liegen.

 

Machst Du Drehschieber? Dann sind da die richtigen Zeiten wichtig.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden hat Pholgix folgendes von sich gegeben:

mit 2.5mm Fudi auf 122/175° VA26.5

 

Es soll ein Touren Motor werden, welche Variante würdet ihr nehmen?

 

Evtl. Auslass fräsen für mehr Vorauslass?

 


Für Box paßt das schon ganz gut, besser geht das dann eh nur mit 60er Welle!

Beim TSV immer den Kopf auslittern, manche sind für Box und Straße einfach
zu hoch verdichtet!

Leistung findest du im Auslass fast nur an den Eckradien des Hauptauslasses,
mehr VA braucht es für Box nicht, da wirst du nur unten verlieren!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.