Jump to content

Recommended Posts

Habe die günstigere Variante bestellt wie auch andere hier.

 

Hier das Setup,

-Tameni 60/110

-bearbeiteter 24er Si

-Polini Box

-65/125 Einlass maximal breit

-23/65 mit Superstrong. 

 

Wunsch wäre mal das dieses Setup so gut wie möglich einen 221ccm Motor um nicht's nach steht.

 

Muss dazu sagen das wir vorerst nur stecken den Zylinder und anpassen.

Im Winter dann wird der Motor aufgemacht.

 

Welche SZ würdet ihr wählen?

 

Welche Bedüsung brauchen wir jetzt?

Bearbeitet von raimi-27

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb Marty McFly:

Ein gesteckter Parma soll so gut laufen wie ein 221er? Wird schwer...

 

Lies den ersten Satz nach Teile Setup.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb raimi-27:

 

Lies den ersten Satz nach Teile Setup.;)

 

"So gut wie möglich in nichts nachstehen"

OK, das ist jetzt etwas schwammig ausgedrückt. :-P

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spaß bei Seite.

 

Ich weiß schon das der Motor geöffnet werden sollte und hier das Programm mit fräsen, 60mm DS-Welle etc. damit es dann hoffentlich klappt. Im Winter haben wir mehr Zeit dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb raimi-27:

Spaß bei Seite.

 

Ich weiß schon das der Motor geöffnet werden sollte und hier das Programm mit fräsen, 60mm DS-Welle etc. damit es dann hoffentlich klappt. Im Winter haben wir mehr Zeit dazu.

Und wie soll das laufen, in nichts nachstehen?

Wenn in beide Motoren gleich viel Energie investiert wurde, dann wirst mit nem 177er meines Erachtens immer das Nachsehen haben.

Ich finde auch darum sollte es nicht gehen.

Bau dir nen schönen Motor auf und freu dich wenn er gut läuft. :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast recht. Wenn beide Motoren optimal aufgebaut wurden, werde ich immer das nachsehen haben was letzenendes logisch ist. Da kann ich drehen was ich möchte. 

 

Bin selbst schon neugierig wie dieser sich dann anfühlt und fährt wenn alles richtig gemacht wurde. Kenne bis jetzt nur die großen Motoren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nur sagen da steckt viel Arbeit drinnen aber der Motor läuft echt geil....

 

parma natürlich 

60er Welle 

30er VSHS 

cobra 

 

und so weiter 

 

69195505-7E1D-4C5C-8CA7-4FEE7F342A5B.thumb.jpeg.d109cdb9066a51584be4c1aa965d1216.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab gerade mal meinen neuen Satz mit dem neuen Kopf montiert. Kleine Anmerkungen: Öffnung der Haube und Öffnung im Kopf für die Kerze sind so weit versetzt, dass man die Haube definitiv bearbeiten muss. Desweiteren musste ich diesmal mit deutlich mehr Dichtungen arbeiten, um auf eine Quetschkante von 1,3 zu kommen. Schon lustig, die italienischen Fertigungstoleranzen. :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb raimi-27:

Habe die günstigere Variante bestellt wie auch andere hier.

 

Hier das Setup,

-Tameni 60/110

-bearbeiteter 24er Si

-Polini Box

-65/125 Einlass maximal breit

-23/65 mit Superstrong. 

 

Wunsch wäre mal das dieses Setup so gut wie möglich einen 221ccm Motor um nicht's nach steht.

 

Muss dazu sagen das wir vorerst nur stecken den Zylinder und anpassen.

Im Winter dann wird der Motor aufgemacht.

 

Welche SZ würdet ihr wählen?

 

Welche Bedüsung brauchen wir jetzt?

 

Wennst sauber arbeitest sollten mit dem Motor echte 110kmh+ und genug Schmalz für Gegenwind und Bergauf mit der 4ten drinn sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@anfahrerbist dir sicher das man aus dem Zylinder 20nm+und Topspeed 110+ bekommt nur mit nem 24er und ner polini Box?

wäre Chat gespannt auf das Resultat vielleicht gibt es da mal ein Diagramm 

 

ja ich weiß Prüfstand und Straße sind zwei paar schuhe aber man sieht halt schon was ein Motor kann oder nicht kann.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Parma/BGM177, 60/110, 23/65, Si, Box —> +20NM und 110 kmh easy ...

Diagramme gibts darüber genug ...

Bearbeitet von PhilLA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 6.6.2017 um 10:54 schrieb Marty McFly:

Ich frage mich halt, ob das evtl. nicht "normal" ist? Die Alu-Zylinder haben doch nen etwas anderen "Sound" als die Gußklumpen, nur habe ich keine wirklichen Anhaltspunkte, wie sich das äußert dann tatsächlich bemerkbar macht. Immer? Oder eben evtl. tatsächlich nur in bestimmten Lastbereichen? Wenn ja, in welchen?

 

Wenn ich mir die normalen Gründe für Klingeln anschaue, trifft eigentlich nichts zu:

  • Zu frühe Zündung --> sollte passen, zumindest sollte es im Prinzip in dem Fall (17-18°) nicht ins Gewicht fallen.
  • Falscher Wärmewert --> empfohlene Kerze ist drin
  • Zu geringe Quetschkante --> liegt im "sicheren" Bereich, also wie vom Hersteller angegeben
  • Zu geringe Oktanzahl --> mal Super + probieren?
  • Zu mageres Gemisch --> sollte eigentlich auch eher zu fett als zu mager sein
  • "ungünstiges Zylinderlayout" --> sollte beim Parma auch nicht zutreffen

Von daher kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass sich da mit dem Verbauen eines Luftfilters tatächlich was ändert, ber versuchen werde ich das auf jeden Fall, ist ja schnell gemacht.

 

1 Jahr später, neuer Zylinder, gleiches Spiel.

Das Ding klingelt ab 90 wie die Hölle.

:wallbash:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb PhilLA:

Falschluft 

 

Ja, hab eben Ballontest gemacht und Bremsenreiniger versprüht:

Ballontest negativ

Polrad negativ

Kopfdichtung negativ

Fußdichtung positiv

 

Das ist ja in Summe noch erträglich.

 

Bearbeitet von Marty McFly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 13.7.2018 um 20:53 schrieb Flohjo:

Ich kann nur sagen da steckt viel Arbeit drinnen aber der Motor läuft echt geil....

 

parma natürlich 

60er Welle 

30er VSHS 

cobra 

 

und so weiter 

 

69195505-7E1D-4C5C-8CA7-4FEE7F342A5B.thumb.jpeg.d109cdb9066a51584be4c1aa965d1216.jpeg

Hast du die Steuerzeiten parat? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

 

Muss dazu sagen war ein 187er Parma würde nur mehr einen 177 kaufen dann spar ich mir das abdrehen 

 

Bin jetzt ohne kodi gefahren also 1,5 qk

 

76684AC4-05C4-4277-A73A-C2857EB0C357.thumb.png.9ae1c92f4808e7d797f8508147437b43.png

Bearbeitet von Flohjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 57 Minuten schrieb Flohjo:

Wirklich wo liegt dann der Unterschied?

 

Im Zylinderkopf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 15.7.2018 um 12:23 schrieb Eckenflitzer:

Das Abdrehen sparst du dir auch nicht, weil die Zylinder die gleichen sind. 

Blödsinn. 

Der 187er ist "länger", da für den langhub gemacht.

Also die Überströmmer dementsprechend höher. 

Beim 57er Hub sparrt man sich also das Abdrehen bei der 177er Version .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb sogmir:

Blödsinn. 

Der 187er ist "länger", da für den langhub gemacht.

Also die Überströmmer dementsprechend höher. 

Beim 57er Hub sparrt man sich also das Abdrehen bei der 177er Version .

 

Gar nicht wahr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Überströmmer haben doch dann einen anderen Steuerwinkel, also sitzen sie such anders...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb sogmir:

Die Überströmmer haben doch dann einen anderen Steuerwinkel, also sitzen sie such anders...

Der 57er und der 60er sind vollkommen identisch, der Unterschied liegt nur im Kopf der beim 60er keine Innenzentrierung mehr hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.