Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 2.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Zusammen, so habe mal bessere Bilder gemacht und wollte meine Gespann jetzt mal richtig vorstellen. Bei dem Beiwagen handelt es sich um einen Kali RS1, dieser ist wohl baugleich mit dem Steib

Hallo Jungs. Vor 2 Jahren hat mich das Beiwagen-Fieber auch erwischt, hab mir dann in Italien einen Beiwagen aus Blech besorgt,zuerst wollte ich ihn an meine LargeFrame schrauben ,hab mich dann doch u

@jan 69, Offiziell ist es ein Steib! Aber ich hab es nie genau herausbekommen wo der Beiwagen her kommt. Gestell ist dem Steib nachemfunden, Boot ist aus Schiff GFK. Schwinge war von ner Bella. Ha

Posted Images

...vielleicht meinten sie die Aufnahme unten am Rahmen - die alten hatten glaube ich 3 Auflagepunkte für die Verschraubung des einen Rohres am Bodenblech...hätte zwar mit ner 3 Punkt Aufnahme nichts zu tun, aber man weiß es nicht genau. Das Mysterium bleibt wegen der (noch?) fehlenden Bilder erhalten. 

 

...irgendjemand wird schon bestellen und - falls er er eventuell nicht so ideal zu befestigen oder gar a bissale windig ist - solange umbauen bis es passt...is ja eh normal und ist zum anderen ist er ja einfach  zurückgeschickt. 

 

...oder man kauft sich halt von den Italienern das GFK Boot in der ähnlichen Form für angeblich 380€ (siehe ein paar Seiten vorher) und baut den Rahmen gleich selbst => Aufwand eventuell ähnlich und gleich so dass es passt und dem Einsatzszweck gerecht wird... 

Edited by jan69
Link to post
Share on other sites

Hier die Antwort von SIP auf meine Frage zur Befestigung:

 

Leider haben wir den Artikel nicht auf Lager. Ich kann dir somit keine Detailfotos machen.
Er wird aber einfach an den vier Schrauben des Hauptständers und bei der Sitzbank vorne montiert.
Der Seitenwagen ist nicht eintragungsfähig.

Vielleicht hilft dir auch folgende Firma weiter http://www.kali-beiwagen.de/
Die machen auch Eintragungen für die Seitenwägen, aber ob das auch für die Schweiz gilt, kann ich dir nicht sagen.

Edited by panic87
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Ich suche eine Eintragung für 3 Sitzplätze bei Vespa Px oder Cosa mit Squire Beiwagen. Kann mir jemand eine lesbare Kopie senden? Danke! Gruß Olaf 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Moin, 

ich will da mal was basteln... 

Hat hier mal bitte jemand Bilder von Fahrgestellen von Cozy und Squire für mich? Dann bräuchte ich noch Maße, und zwar :

-Spurweite

-Abstand Reifenaufstandspunkte Hinterrad /Beiwagen und Vorderrad /Beiwagen, möglichst an PX 

-Durchmesser des U-Bügels (Rahmen) 

-Durchmesser des Rohres zum Roller 

-Stärke und Lochabstand der Flanschplatte

 

Gruß, 

Humma 

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Moin, 

ich will da mal was basteln... 

Hat hier mal bitte jemand Bilder von Fahrgestellen von Cozy und Squire für mich? Dann bräuchte ich noch Maße, und zwar :

-Spurweite

-Abstand Reifenaufstandspunkte Hinterrad /Beiwagen und Vorderrad /Beiwagen, möglichst an PX 

-Durchmesser des U-Bügels (Rahmen) 

-Durchmesser des Rohres zum Roller 

-Stärke und Lochabstand der Flanschplatte

 

Gruß, 

Humma 

Poste das au mal im Squire und im Cozy Topic, 

habe leider  alle Kontaktdaten  gelöscht, von den Käufern meiner Gespanne 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 23.1.2020 um 00:40 hat Milchkaffeejan folgendes von sich gegeben:

imageproxy.php?img=&key=8aba39cb43c221e7so,mein Koffer ist nun auch erstmal fertig.leider war der Packer unfähig und hat den Lack zu hell gemischt,also nun doch von vespa farben.de o-Lack bestellen und Boot nochmal lackieren

20191231_143607.jpg

 

Schönes Gespann... gab es ein kleines Treffen beim Matze auf dem Hof...

Gespann-Rennen...:-D

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hätte da zwei Frage zum Lenkungsdämper und Motorkonzept, weil ich nun auch stolzer Beiwagen Besitzer bin. Fährt leider noch nicht. Benötigt noch einen Motor.

a) Hätte eine Px200 auf 8Zoll mit 62hub , 23/62 PX80 Getriebe. Nur welcher Zylinder auf SipRoad XL: Malossi Alt oder Polini GG alt?

b) Lenkungsdämpfer habe einige nachgerüstet. Bei den 8 Zoller habe ich jedoch noch keine gesehen. Benötigen diese nur die 10Zoll Gespanne?

Danke für Tips und Hinweise.

Link to post
Share on other sites

ohne mich im speziellen mit Beiwagen Setups auszukennen würde ich ganz klar zu dem Guss Polini tendieren, allerdings mit einem anderen Auspuff, wie zb. LTH Box, Polini Box, BBT, etc. halt die Dinger, die unterm viel kraft aufbauen 

Link to post
Share on other sites

Hätte noch einen SIP Road 1; BBS und Pep3 rumliegen.  Auf meinem Polossi habe ich gute Erfahrungen mit Pep3 gemacht. Ist eine Polini Box vergleichbar mit Pep3? 

Wie verhält sich es termisch bei GG mit Beiwagen. Hier ist man ja immer am Anschlag unterwegs,oder nicht?

Edited by ferno
Link to post
Share on other sites

Ich bin mein Gespann damals mitm Polossi gefahren, das hat dann auch Laune gemacht. Der 207er Polini Guss ist ja eh immer hart am thermischen Limit...

Mein zukünftiger Gespannmotor wird vermutlich ein Quattrini werden, mit Drehschieber und Box

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Keiner mit Malossi alt unterwegs (bearbeitet wie Sport) 185/125 und Box?  Plane das mit Malossi Membran und 30 PHB...wäre Thermisch unkritisch und soll ja nur 140 - 280 kg ziehen. Deshalb auch kurz mit 23/62 PX80 bei 8 zoll. Alternativ ein SI26.26g...

IMG_5617.JPG

Link to post
Share on other sites

...fahre seit 2012 8" mit GG Polini 207 Langhub, 26er und nem Sip Road und kann mich nicht beschweren (ca 17ps), mehr Leistung auf nem 8" Gespann braucht es IMHO nicht, würde da nur mit nem Drehschieber rumfahren

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hab auch  auf beiden Gespannen  den Polini grauguss  gehabt, keinerlei  Probleme. 

Fuhren meistens  zu dritt, auch durch die Alpen.

Hab glaub noch nen neuen im Regal,  der soll weg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden hat jan69 folgendes von sich gegeben:

...fahre seit 2012 8" mit GG Polini 207 Langhub, 26er und nem Sip Road und kann mich nicht beschweren (ca 17ps), mehr Leistung auf nem 8" Gespann braucht es IMHO nicht, würde da nur mit nem Drehschieber rumfahren

Welchen der Sip Road Serie hast du in Verwendung und welche Übersetzung?   

Link to post
Share on other sites

Wahlweise road 1 oder 2...is halt nach kurzer Zeit Laut und das Prallblech muss man immer mal nachschweissen...kauf nen gebrauchten dan ärgerst du dich nicht.

Bei der Übersetzung solltest du die Reifen Größe mit beachten. Als meine Kiste noch solo war hatte ich das 23/64er Primär mit 4.0er Reifen gefahren und das war ideal. Im Gespann hab ich auf 3.50er reduziert und das passt auch wieder super... 

Link to post
Share on other sites

Danke dir. Top. Habe alles hier von anderen Projektänderungen. Ich habe bewusst ein PX80 Lusso-Getriebe gewählt und planne es mit dem Primär, wenn notwendig zu verlängern. Soll wirklich einfach Kraft haben und keine grosse Endeschwindigkeit bringen. Beim 62/23 kann ich noch bist auf 62/24 oder 62/25 gehen. Weiss nur noch nicht wo ich starten soll.

 

Reifen ist gesetzt und bleibt 3.50/8 Zoll. 4.0 finde ich jetzt nicht schön auf eine VBB. Auf meiner Solo VNB1 fahre ich auch einen T5 Motor Conv./Malossi mit 65/24 Lusso 125 Getriebe und Siproad XL. Hat dort schönes Bahn.

 

Zur Zeit habe ich das Problem, dass ich eben mit dem Ding garnicht fahrten kann. Da muss ich echt noch üben. Mehr als 80/90kmh denke ich, werde ich mir nicht zudrauen. Bringt ein Lenkungsdämpfer (Mercedes Lösung) wirklich soviel. Karre zieht halt in nach links... (komplettes Fahrwerk wird noch überarbeitet mit STO Feder, neue Dämpfer, SIP Stahlbremstrommel und Packen etc...)

Link to post
Share on other sites

...als meiner fertig war, wollte ich einfach losfahren und bin nach ein paar 100 Metern auf nen Parkplatz üben gefahren....das is mal ganz anders! 

Wenn du genug Druck von unten hast, kann man mit so einer Fuhre schon ganz flott unterwegs sein.

Da ich ne 54er Wideframe fahre, gibt es nichts wo man nen Lenkungsdämpfer einigermaßen versteckt hinbauen kann. Der Lenker wackelt halt bis 50 km/h, dann wird er ruhig.

Wenn die Kiste in eine Richtung zieht, liegt das aber nicht an nem fehlenden Lenkungsdämpfer, da stimmt dann irgendwas in Spur/Sturz/Vorlauf nicht.

Musst mal nach alter Gespann Literatur suchen, da findet sich was man tun kann.... 

Edited by jan69
Link to post
Share on other sites

Habe schon im Topic gesehen, das manche eine verstellbare Spur - Einstellmöglichkeit einbauen. Glaub Cozy hat es seriemässig. Leider habe ich bei meinem Boot das nicht, oder noch nicht entdeckt. Kann ich das auch über die Motorschwinge regeln?

 

Oder ist es normal, dass man mehr nach Boot Seite "lenken" muss?

Edited by ferno
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.