Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 3.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Dass Sachbearbeiter bei nem Onlineshop keine ausgebildeten Zweiradmechaniker oder gar Motoreninstandsetzer sind, sollte klar sein. Inkompetent hingegen finde ich das Vorgehen, sich erst den Zylinder b

Das ist wie beim kontostand. Erst freut man sich über die schönen zahlen. Dann sieht man das Minus davor.

solange mir selber keine welle um die ohren fliegt, kenne ich konusabreissen nicht

Posted Images

vor 36 Minuten schrieb Smallframefan:

Kolbenüberstand 6mm, hüstl... Hallo Ringe!

Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk
 

... Nur mal so am Rande:

- das " - " (Minus) vor der 6,5 hast Du aber gesehen, oder?

- der sp 09 hat nur einen Kolbenring (" hallo Ringe")

 

 

... weiter machen :cheers:

 

 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Fahrbrecher:

Wurde da irgendeine Dichtmasse auf die Kopfdichtfläche geschmiert?

Ja. War dadurch nie undicht.

 

vor einer Stunde schrieb beckna:

Sieht eher nach einem abgebrannten Kolben aus! Verdichtung hat gepasst?

War alles top. Qk 0,95. 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb skinglouie:

Zündung zu spät?  Wenns Gemisch bei Auslaß öffnet noch nicht durchgebrannt ist sieht’s dann gern so aus... bei Verdichtung wärs übern ganzen Kolben verteilt.

Der Haufen ist wirklich sehr lange so gelaufen. VT 25°

Link to post
Share on other sites

Bei meinem K2 Rennmotor hatte ich das gleiche Problem einfach durch zu viel Verdichtung! Kolben sah komplett gleich aus! 

Ich war damals gutgläubig und bin mit der QK auf eine Vorgabe hin gegangen ohne den Kopf auszulitern!

Zündung wurde mehrmals kontrolliert und hat gepasst!

ich würde auf jeden Fall den Kopf auslitern

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb beckna:

Bei meinem K2 Rennmotor hatte ich das gleiche Problem einfach durch zu viel Verdichtung! Kolben sah komplett gleich aus! 

Ich war damals gutgläubig und bin mit der QK auf eine Vorgabe hin gegangen ohne den Kopf auszulitern!

Zündung wurde mehrmals kontrolliert und hat gepasst!

ich würde auf jeden Fall den Kopf auslitern

Nach welcher Zeit trat denn der erste Ausfall auf? Nach einer Runde oder nach drei Rennen?

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Am ‎16‎.‎10‎.‎2017 um 21:18 schrieb SuperSprint:

Bin noch im Aufbau, deshalb ist das gesamte Setup noch nicht feststehend.

Grob ist aber mal so geplant:

 

Parma Sp09 auslass geteilt P&P

Malossi Membran 

Mikuni TMX 27

Big Bertha

Vespatronic

BGM Superstrong

Primär??->Jedenfalls BGM Federn und Sip Rep kit

 

So wie ich mich kenne, wird der Roller (leider) wohl nur max. 400 km im Jahr bewegt.

70% Stadt 30% Überland

Auch öfters mit Sozia

Hab den Bayrischen Wald vor der Haustüre, allerdings werd ich da wohl eher weniger mit dem Roller durchtuckern.

 

@750stefan Hört sich vernünftig an-auch die Option mit dem „Schummelritzel“

 

Hast Du dein Setup bereits abgestimmt? Kannst Du mir in Bezug auf deinen TMX 27 eine "Startbedüsung" geben? Werde wohl auch auf den TMX27 zurückgreifen...

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb replica:

 

Hast Du dein Setup bereits abgestimmt? Kannst Du mir in Bezug auf deinen TMX 27 eine "Startbedüsung" geben? Werde wohl auch auf den TMX27 zurückgreifen...

Servus!

 

nein, hab leider noch nicht abgestimmt.

Ein paar Seiten zuvor hab ich allerdings selbst mal nach einer ungefähren Bedüsung gefragt-diese genannte ist auch so im Moment in meinem Vergaser verbaut.

 

Der Roller springt damit aktuell auf den ersten Tritt an und läuft im Standgas vernünftig. Mehr habe ich allerdings noch nicht getestet, da das Projekt im Moment etwas ins stocken geraten ist. Im Frühjahr solls aber damit weitergehen.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Komme gerade aus meiner Werkstatt und grübel über meine Steuerzeiten...

Mein Block wurde um 1,5mm geplant. Bei gestecktem Zylinder (ohne Spacer, Dichtung und dergleichen) komme ich auf Steuerzeiten von ca: 123,4/186. Kein Kolbenüber- oder unterstand. Quetschkante und Verdichtung habe ich nicht überprüft. Muss ich die Tage nachholen. Was sagen die Experten zu den Steuerzeiten? Verbesserungen?

 

 

Link to post
Share on other sites

Mit einer 1mm Dichtung am Fuß habe ich eine Quetschkante von 0,87 - 0,9mm. Empfehlung liegt meine ich bei 1 - 1,1mm ?! Würde ja auch zusätzlich eine Papierdichtung zwischenlegen aber das soll nicht allzu empfehlenswert sein...sollen sich schon Schrauben/Müttern gelöst haben, wenn sich die Papierdichtung legt.

Würde jetzt ganz einfach am Fuß 1,5mm unterlegen und sollte dann in etwa bei 1,4mm Quetschkante landen. Denke das geht klar...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.