Jump to content

Recommended Posts

Meine:

150 ccm, Zweikanal (inzwischen LML 5-Port 150ccm)

Bj. 93, EZ 02/95

Urspr. Farbe: Türkis

Fahrgestellnr. Deutsch: MD2300220PA0001xx / Indisch: keine Ahnung, draußen ists kalt und dunkel

Koti wie Sprint (ohne diese drei Sicken)

Urspr. Rundkopflenker mit Muscheltacho und Legolandschaltern

Riesenhandschuhfach

Motor-Seitenhaube ohne Schlitze

Rundheck

Urspr. wohl mit Gepäckträger / Reserveradhalter

Plastikkaskade mit Blinkern (umgedrehtes "T") (urspr.)

Geschraubte Gummimatte auf Trittbrett (urspr.)

Oldie-Bremspedal

Kombiniertes Lenk-Zündschloss (urspr.)

Edited by rude67
Link to comment
Share on other sites

mit bildern ist die liste noch besser-danke für die feine arbeit :thumbsdown:

in die liste sollten aber nur bilder und daten vom originalzustand rein.

meine schönlackierte/chromgeschwängerte 125er ist ja auch mit rallylenker,scheibenbremse,200er motor,beiwagen u.s.w. ausgestattet aber das hab ich bewust nicht hinzugefügt weil wir ja eine typenkunde zusammenbasteln.

(tante bea stellt zu meinen fahrzeugdaten noch bilder ein.)

Link to comment
Share on other sites

mit bildern ist die liste noch besser-danke für die feine arbeit :thumbsdown:

in die liste sollten aber nur bilder und daten vom originalzustand rein.

meine schönlackierte/chromgeschwängerte 125er ist ja auch mit rallylenker,scheibenbremse,200er motor,beiwagen u.s.w. ausgestattet aber das hab ich bewust nicht hinzugefügt weil wir ja eine typenkunde zusammenbasteln.

(tante bea stellt zu meinen fahrzeugdaten noch bilder ein.)

HAllo Rattenmoppet,

danke für das Lob.

Bilder liese ich lieber mal drin, außer es stört sich ein Besitzter dran. Dann einfach melden.

Ob Umbau / Tuning oder Original, ist mir bei dem Topic eingentlich egal.

Ich würde auch alle nicht ORIGINALEN bitten, sich hier zu melden. Bitte dann auch die Angabe vom O-Zustand.

Damit würde sich die Liste sicher noch deutlich vergrößern lassen und ich / man bekäme eine schöne Fahrgestell/Baujahr/Ausführungsübersicht.

Für Anregungen bin ich gerne zu haben.

Gruß,

Urban.

Edited by Urban
Link to comment
Share on other sites

Ich würde auch alle nicht ORIGINALEN bitten, sich hier zu melden. Bitte dann auch die Angabe vom O-Zustand.

genau das meinte ich.

auch bei umgebauten erkennt man teilweise den o-zustand.

(stillgelegte blinkerkabel,befestigungsblechlaschen vom entfernten handschuhfach im beinschild...)

Link to comment
Share on other sites

Hier mal ein Foto von meiner in dem Zustand, in dem ich sie gekauft habe. Ich vermute, dass die Sitzbank nachgerüstet wurde.

post-17347-1269070860,14.jpg

@Topic-Eröffner: In der Tabelle ist die als Classic bezeichnet, das trifft aber nicht zu.

Link to comment
Share on other sites

So, bei mir noch mal intensiv nachgeforscht. Die war definitiv mal türkis und wurde dann rot lackiert. Also leider kein O-Lack, aber wohl der originale Bajaj-Farbton. Ständerschrauben sind auch mit lackiert. Ist aber wurscht, die Lackierung wurde sehr gut gemacht bis auf kleine Details wie eben nicht ausgebaute Schrauben und Hebel, Motor blieb auch drin.

Link to comment
Share on other sites

Hier mal ein Foto von meiner in dem Zustand, in dem ich sie gekauft habe. Ich vermute, dass die Sitzbank nachgerüstet wurde.

post-17347-1269070860,14.jpg

@Topic-Eröffner: In der Tabelle ist die als Classic bezeichnet, das trifft aber nicht zu.

Ist nachgebessert.

Urban

Link to comment
Share on other sites

in der liste gibts "FIN indisch" "und FIN deutsch"

die österreichischen roller wurden damals von der fa.glück aus deutschland hergeschleppt-somit passt die bezeichnung "deutsche FIN".

was ist mit meiner italienischen inderin die bei mir in Ö asyl gefunden hat?

haben die italos die roller selbst aus indien geholt oder haben sie die auch über deutschland importiert?

Link to comment
Share on other sites

Model: Bajaj Chetak Classic 150

Ähnlich zu Piaggio: Sprint

Baujahr: 09.02.1994

Fahrgestellnummer indisch: ?

Fahrgestellnummer deutsch: MD2300420NA000020

Farbe original: türkis

Motor: original 150er jetzt PX 200 mit Pinasco O-tuning, LHW, 23/64, 28er PWK, T5 Auspuff

Lenker: Original Rundkopf mit Lego, jetzt Rally poliert

post-926-1269807238,79_thumb.jpg

post-926-1269807264,37_thumb.jpg

Edited by pauter
Link to comment
Share on other sites

So, hier kommen meine Inder:

Bajaj Chetak 150

Baujahr 1982

EZ 5/1983

Rahmennummer deutsch 06C8203178xxx

Rahmennummer indisch 06C8203178xxx

Besonderheiten: Trapezlenker, kein Staufach, alte Lenkerarmaturen, 5 Schlitze in der Seitenhaube, Bremspedal Sprint, 2-Kanal-Motor

Umbauten: Lenkerendblinker und Antikrücklicht

Ich klaue mal den Text, meiner wäre fast der gleiche.

Abweichend:

EZ: 6/83

Originalfarbe: rot/orange

Jetzt: grün? siehe Bilder

Umbauten: dito + Typenschilder, + Vespa PX alt 150ccm Motor, 177er Polini, Dellorto 24si,

Ancilotti Bank, Ape Dämpfer vorne

post-8459-1269289264,19_thumb.jpg

post-8459-1269289337,57_thumb.jpg

post-8459-1269289061,74_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

wo befindet sich die indische FIN ?

bei meiner ösi/deutsch 125er befindet sich die FIN beim bremspedal.

(bei der italienerin kann ich nicht nachsehen-die ist in weitweitweg eingelagert)

Die indische FIN ist im Motorraum eingeschlagen, bei mir hinter dem Motor auf Höhe des Federbeins. Die deutsche ist bei mir auch im Bodenblech in Höhe des Bremspedals.

Link to comment
Share on other sites

Die indische FIN ist im Motorraum eingeschlagen, bei mir hinter dem Motor auf Höhe des Federbeins.

also da wo die vespa die FIN hat.

bei meiner 125er ist mir da keine aufgefallen-dort trägt meine nun die deutsch/euro/wasauchimmer FIN.

ich hab sie vom tüv-austria dort (mit schriftlicher bestätigung)einschlagen lassen damit ich die beim bremspedal wegen den schönen trittleisten zulackieren lassen konnte.

Link to comment
Share on other sites

Ich find die Form vom Chromring sehr schön welcher an manchen Bajajs montiert ist, hat der Scheinwerfer den gleichen Durchmesser wie Sprint V/Rally?

Ich würde gerne so einen Ring an meinen Sprint-Veloce Scheinwerfer bauen. Mein Roller ist so bisschen im Oldie Look umgebaut. post-24979-1269451685,85.jpgpost-24979-1269451710,5_thumb.jpg

Falls der passt, weiss jemand wo man so einen Scheinwerferring bestellen kann, ich hab schon bei SIP geschaut die haben sowas nicht nur nen Bajajlenker ohne Anbauteile.

Hier noch ein Foto von der "eckigeren" Form vom Sprint V/Rally Scheinwerfer.post-24979-1269451655,99.jpg

Edited by superhero
Link to comment
Share on other sites

in der liste gibts "FIN indisch" "und FIN deutsch"

die österreichischen roller wurden damals von der fa.glück aus deutschland hergeschleppt-somit passt die bezeichnung "deutsche FIN".

was ist mit meiner italienischen inderin die bei mir in Ö asyl gefunden hat?

haben die italos die roller selbst aus indien geholt oder haben sie die auch über deutschland importiert?

hab 2 Chetaks aus Italien - die haben bereits das deutsche Typenschild am Mitteltunnel hinten an der Motorbacke - und die dt Fin auf dem Trittbrett, denke die Italienischen ab 1990 sind off. wohl über Deutschland gekommen...(MZ)

Link to comment
Share on other sites

Bei mir steht auch noch eine Bajaj mit 150ccm herum. Vorne die aufgesetzte riesige Blinkerkaskade, hinten sehr elegante Lösung mit integrierten Blinkern im Rücklicht. Die Bajaj ist 1996 von einem Privatmann aus Indien importiert worden, also habe ich von ihm damals beim Kauf auch alle Zollbescheinigungen etc. bekommen.

Weiß jemand, wie man die Bajaj hier in Deutschland zulassen kann? Genügen da die Fahrzeugpapiere von einem vergleichbaren Modell? Fahrgestellnr. lautet 06F96D06xx. Vielleicht kann ja jemand von den Bajaj-Spezialisten helfen. Wäre gut!

post-4812-1269673780,36_thumb.jpg

post-4812-1269673747,53_thumb.jpg

post-4812-1269673738,36_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Maine TakTak ist Bj 95.

150ccm, Blechnase, Blinker waren an Lenker und Backe aufgeschraubt.

Backen eher wie super. Rund unterm Nummernschild.

Motor war Zweikanal, wie Sprint.

Mittlerweile ist der Hobel soweit umgebaut, dass sich ein Foto zur Modellbestimmung nicht lohnt

Link to comment
Share on other sites

Wo ist eigentlich beim originalen Bajaj Benzinhahn zu und Reserve. Das Ding ist ja um 90° verdreht eingebaut. Unten zu, Mitte offen und oben Reserve, oder umgedreht?

@timundtom: War die in D schon mal zugelassen? Wenn nein, das übliche Prozedere: Vollabnahme mit Papieren eines vergleichbaren Modells und dann zulassen. In Langform steht das u.a. in den Smallframe Hot Topics. Ach so, wenn die noch nie zugelassen war, bekommst du die jetzt nicht mehr zugelassen, da sie mit Sicherheit die heutigen Abgasnormen nicht mehr erfüllt. Da gilt dann leider der Tag der Erstzulassung. Umgehung per PM.

Link to comment
Share on other sites

Wo ist eigentlich beim originalen Bajaj Benzinhahn zu und Reserve. Das Ding ist ja um 90° verdreht eingebaut. Unten zu, Mitte offen und oben Reserve, oder umgedreht?

@timundtom: War die in D schon mal zugelassen? Wenn nein, das übliche Prozedere: Vollabnahme mit Papieren eines vergleichbaren Modells und dann zulassen. In Langform steht das u.a. in den Smallframe Hot Topics. Ach so, wenn die noch nie zugelassen war, bekommst du die jetzt nicht mehr zugelassen, da sie mit Sicherheit die heutigen Abgasnormen nicht mehr erfüllt. Da gilt dann leider der Tag der Erstzulassung. Umgehung per PM.

bei einer von meinen ist auf jeden Fall: seitwärts(rechts) zu, unten auf, oben reserve, EZ 1995, alles orig ( benzinhahn)

Gruß

Edited by hacki
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Hi, versuche bei meiner VN1T die Zündung einzustellen. Klassisch mit Kolbenstopper, OT Ermittlung etc, etc. Jetzt stehe ich an bei folgendem Phänomen: Polrad im Uhrzeigersinn bis Kontakt Kolbenstopper kein Problem. Polrad gegen den Uhrzeigersinn geht nur ein kleines Stück (nicht mal 1/4 Umdrehung), dann baut sich ein Widerstand auf und ich merke auch, wenn ich Druck ausübe beim Drehen, dass sich der Kickstarterhebel hebt. Hatte ich bei all meinen bisherigen Projekten (Smallframes) noch nie ?!? Drücke ich den Kickstarter (Polrad dreht brav mit), halte ihn unten und mache die Übung nochmal dann kann ich gegen die Uhr drehen, aber es hebt den Kickstarter und wenn er oben ist geht es nicht weiter nach hinten. Hat jemand hier schonmal das gleiche Phänomen gehabt? Ist das ggf. normal (Wideframe?) bzw. falls nicht Tipps was das sein könnte? Danke!!!
    • haben die xl2 model aus österreich nicht ein längeres pleul ? deshalb wollte ich wechseln. was genau ist so schlecht an der hpi zündung ?
    • Vor allem, wenn die Security erst von Zivilisten drauf hingewiesen werden musste, dass da grade einer mit ner Knarre auf ein Gebäude klettert. Echt seltsam.   Und diese Bilder mit der Faust und dem Blut im Gesicht sind so perfekt für die Orange - eeeecht seltsam. 
    • Ich hab leider keine mehr, ist zu lange her. Aber im quattrini Topic ist sicher was zu finden. 
×
×
  • Create New...

Important Information