Jump to content

das vespa ÖLSAUGER problem / DIE Schwachstelle von Vespa Motoren / schmalstelle kleine blockhälfte (& weiteres)


Recommended Posts

Also wenn man Dichtmasse benutzt, dann mit bedacht. Sobald es stark zwischen den Hälften, beim Anziehen der Motorhälften, rausquillt, ist es zu viel Dichtmasse.

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo, kurz vorweg: Das SIP-BFA Gehäuse wurde von BFA entwickelt. Das Projekt wurde erst später von SIP gekauft. Seit dem sind einige kleine Änderungen eingeflossen, z.B. die Aussparung für das L

Und DAS eigentliche Problem ist, dass hier eine Art Online-Autist alternative Fakten in zig Topics raushaut, die teilweise jedweder Grundlage entbehren. Das ganze wird mit nichtssagenden Bildern und V

Ich bin hier ja hauptsächlich und seit langem stiller Mitleser.  Nur beschäftigt mich hier ernsthaft und seit längerem die Frage ob das Problem vielleicht nicht doch eher VOR dem Schraubenschlüss

Posted Images

vor 3 Stunden hat salami folgendes von sich gegeben:

. Wenn der Motor zusammen ist, solltest Du außen nur einen feinen Strich erkennen können, quillt da eine Wulst raus, nimmst Du das nächste Mal weniger davon.

Na dann sollte es ja doch passen. 

233433FD-7A47-4947-A609-39E31B3D082C.jpeg

Link to post
Share on other sites

wie die tolle teure dichtung MIT dichtmasse hinsichtlich des getriebeöölsauger problem hilft:

 

 

115708304_2805038696267836_5687358711797618153_n.thumb.jpg.93a006704c8622a584da7e0c77d94c26.jpg

 

116129884_1148936392133811_6715540667958541252_n.thumb.jpg.993fec5734e7a090beb892e7fa32fd30.jpg

 

115609352_3405242382840326_5243610090769640012_n.thumb.jpg.b0cb507f8a1fe649109f309328d93203.jpg

 

nein, das öl gehört dort nicht hin "weil es ein 2takter ist" 

 

warad die fancy dichtung gewesen

 

882036175_lsauger.thumb.jpg.35ce84f131c3f1588b7a02425a0cd0b3.jpg

 

 

das ding hilft genau goar ned ;-) (überraschung!!)

 

reiner verkaufsschmäh

kostet nur, mehr als a gute dichtmasse

&löst genau gar nichts.

 

jo, an einem quasar motor an der ölwanne macht das schon sinn

nicht aber beim px motor mit der oars.. schwachstelle.

 

 

warum? ganz simpel

1) schwachstelle ist auf der kleinen hälfte

2) dort gehört die dichtung aufgelegt und

3) FIXIERT und zwar mit dichtmasse mit ggf extra

4) unterfüttern (nein fallt nicht runter) und

5) wenns ein crap block jünger 2001 ist muss man die gr hälfte noch einschleifen


trotz schicker teure (= immer gut!) dichtung mit trockener dichtmasse

ist pkt 1) bis 5) dennoch nicht gemacht ;-)
 

 

oja. eins bringts: umsatz für den verkäufer

dem vespa owner selber, aber leider genau nichts.

vielmehr wird im falsches versprochen


https://www.scooter-center.com/de/dichtsatz-motor-bgm-pro-silikon-vespa-largeframe-px80-125-150-200-alle-rally200-cosa-sprint-veloce-inkl.-o-ringe-mit/ohne-getrenntschmierung-bgm1212?sPartner=google-shopping-de&gclid=CjwKCAjwmf_4BRABEiwAGhDfScr-uVy-LvTmvG45K6vAWl4ktg4KwfTtyCBhilHtEh50jqysSwXUHRoCdwMQAvD_BwE

 

Beschreibung


BGM PRO Silikon Dichtsätze bestehen aus einem 0,5mm starken, hochwertigen Dichtungspapier (wie Piaggio "grün" original). Zusätzlich verfügen die stets mit Öl in Kontakt stehenden Dichtungen über eine bereits fertig applizierte Schicht Silikondichtmasse. Diese sorgt für eine erhöhte Flächenpressung der Dichtung. Zusätzlich versiegelt die Dichtung durch das Silikon auch den kalten Motor deutlich besser durch die dauerhaft flexible Dichtungsmasse.
So bleibt der Motor stets dicht und das Öl dort wo es hingehört und nützt.

 

das ist nicht korrekt.
diese dichtung kann die schwachstelle des vespamotors NICHT lösen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Haha 1
  • Confused 1
  • Sad 3
Link to post
Share on other sites

Ich bin hier ja hauptsächlich und seit langem stiller Mitleser. 

Nur beschäftigt mich hier ernsthaft und seit längerem die Frage ob das Problem vielleicht nicht doch eher VOR dem Schraubenschlüssel sitzt:blink:

 

just my 2cents

 

gruß konze 

  • Thanks 1
  • Haha 9
Link to post
Share on other sites

I vasteh genau goar ned-----oha  owner viana--- colling

spalt ---blabla -0,05mm...drehschieber...Problem ölsauger...= location prater & zumpfal samesame------jooo genau sicher not

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

@Jogi67

 

1. Ist der betreffende Herr meines Wissens net gebürtiger Wiener sondern kommt von der tiefen westlichen Scholle und

2. Und überhaupt man sagt net viana sondern wenn schon dann Wienaah weil man bei uns grundsätzlich meist schöön spricht.

3. Wäre solches Verhalten bzw gestammel in manchen Wiener Edelbezirken wie etwa Rudolfsheim-Fünfhaus, Hernals oder gar Ottakring (Simmering und Meidling gibt's auf meiner Landkarte nur als weisze Flecken) mit relativ kurzer streetcredability- (wie das jetzt ja anscheinend heißt)Halbwertszeit beschieden.

 

In diesem Sinne

 

servus und habe d'Ehre

 

Christian

 

 

Edited by Yamawudri
  • Like 2
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat konze folgendes von sich gegeben:

Ich bin hier ja hauptsächlich und seit langem stiller Mitleser. 

Nur beschäftigt mich hier ernsthaft und seit längerem die Frage ob das Problem vielleicht nicht doch eher VOR dem Schraubenschlüssel sitzt:blink:

 

just my 2cents

 

gruß konze 

Hier eventuell schon da ich die Dichtung auf die große Hälfte gelegt hatte anstatt auf die kleine.  Ansonsten alles gleichmäßig nach und nach mit Drehmoment fest gezogen.

Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Yamawudri said:

@Jogi67

 

1. Ist der betreffende Herr meines Wissens net gebürtiger Wiener sondern kommt von der tiefen westlichen Scholle und

2. Und überhaupt man sagt net viana sondern wenn schon dann Wienaah weil man bei uns grundsätzlich meist schöön spricht.

3. Wäre solches Verhalten bzw gestammel in manchen Wiener Edelbezirken wie etwa Rudolfsheim-Fünfhaus, Hernals oder gar Ottakring (Simmering und Meidling gibt's auf meiner Landkarte nur als weisze Flecken) mit relativ kurzer streetcredability- (wie das jetzt ja anscheinend heißt)Halbwertszeit beschieden.

 

In diesem Sinne

 

servus und habe d'Ehre

 

Christian

 

 

Ich dachte, Du bist aus Südtirol... 

Schee samma ned aba fesch samma:inlove:

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden hat timo123 folgendes von sich gegeben:

Hier eventuell schon da ich die Dichtung auf die große Hälfte gelegt hatte anstatt auf die kleine.  Ansonsten alles gleichmäßig nach und nach mit Drehmoment fest gezogen.


Alles richtig gemacht. Bitte nicht von diesem Beute-Wiener und selbsternannten Messias in Panik versetzen lassen. ...kein Grund, eine Sandale hochzuhalten. ;-)

 

Gleichwohl bei dieser bekannten Problemstelle äußerste Sorgfalt walten lassen und dann passt das auch.


:-)

 

d.
 

 

 

Link to post
Share on other sites

@wasserbuschi

 

Nein nein ich bin ein in diesen Zeiten sogenannter (Liebes) Immigrant und dh Born and raised in "Ottakring" Wien (so ähnlich wie die Grazer die sind auch erst Grazer und dann Steirer)

 

Aber nun wieder ernsthaft und on topic (mir sei mein Lokalkoloritexkurs bitte verziehen)

Auch mir fiel auf das die Dichtung für Das kW Gehäuse ander dünnsten Stelle mEa durch das Silikonwürstel induziert gerne wegweicht und dann entweder verdrückt wird oder gar reißen kann. Habe ich dann mit einem Hauch von hylomar bzw dirko grün eliminiert wobei dies mMn eher net der Sinn der Sache sein kann auf vorbereitete Dichtungen zusätzlich redundant Dichtmaterial raufzuschmieren.

Ergo bei mir kommt das nächste (hoffentlich net so bald) Mal definitiv normale Dichtung mit fein applizierten und abgetrockneten hylomar bzw yamaha-bond drauf.

Ich habe es dann auch wie etliche Andere mit langsamen schrittweisen Anziehen festgemacht, da mir die Muffen ging das es die Dichtung rausdrücken könnte.

 

Daher die Kritik bzgl der kw-dichtung stimmt schon nur der Modus der Verlautbarung im pseudoapokalyptischen Endzeiterwartungssektenmodus  haut net ganz hin bzw ist ggfls ein Haucherl uebertrieben.

Aber man könnte die Ölsaugerlitanei sicherlich schön in Nestroys Kometenlied einbauen.

 

Rlg

 

Christian

 

Edited by Yamawudri
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

zu schön um nicht herzuzeigen

ein schwerer ölsauger, der seit 10j steht
da komplett unfahrbar


motor wurde von einem offiziellem vespa shop gemacht der sogar für tuning bekannt ist


wie man sowas, nach der testfahrt (das ding ging miserabel) einem kunden aushändigen kann

unfassbar :wacko:

 

 

79771633_2535335793241214_5063665755065679872_o.thumb.jpg.43c283ff2f48184021d0deba97bd011e.jpg

79885984_2535335733241220_161231852521127936_n.thumb.jpg.d23cd539096f28d4fb132ff803b59f24.jpg

79385192_2535335879907872_7210466086653788160_o.thumb.jpg.56363ca2dd4a8f30a19239f8f4371649.jpg

78990541_2535335753241218_7650497821275062272_o.thumb.jpg.89d97596a485a84c6ff0261dff9c0537.jpg

 

 

284023507__MG_8867lsaugerklhlfte.thumb.JPG.47983e694c7fff631d181333e264d460.JPG

81117335_2575406249234168_3854006010196787200_o.thumb.jpg.90bf79010bbd058d261075cbeb0e089a.jpg

 

1476202512__MG_8870lsaugerklhlfte.thumb.JPG.8f6769b11c48a28563a401ea7ada9fd1.JPG

 

1433753580__MG_8879lsaugergrhlfte.thumb.JPG.29672c6eb4948dca1d5df15b1580a5b6.JPG

 

1163539425__MG_8920lsaugergrhlfte.thumb.JPG.9932c876734101c15baf9ab0b0369ff2.JPG

 

1279539323__MG_8965lsaugerkolben.thumb.JPG.5c8c738cf6a14b9db7f51c8a5ea63d92.JPG

 

709581428__MG_8968lsaugerkolbendach.thumb.JPG.99e4e3d8fc1e86c2e268a88bc25310f7.JPG

 

 

 

alle bauteile öl triefend

kolbendach innen gar verkokungen

obwohl der motor keine km gemacht hat, getriebeöl noch ganz hell

 

zusätzlich zu diesem fail beim motor zusammenbauen

noch weiter ca 20 fehler, die man nicht macht.
megapfusch. wie ein kompletter anfänger

Was nicht sein kann, dh es is denen wirklich oisch komplett wurscht.


jeder wie er will! :muah:

 

_MG_8919 ölsauger gr hälfte.JPG

_MG_8965 ölsauger kolben.JPG

Edited by freakmoped
Link to post
Share on other sites


@Yamawudri

Sehe ich genauso. Die dünne Stelle ist halt bei den Motoren da, mit viel Dichtmasse wird das nicht besser. Wunder mich, was dort alles an Dichtungsmassen verklebt wird.

Dieses blaue Zeug benutze ich schon lange, ist unbegrenzt haltbar und gut zu verstreichen.

 

Natürlich können Dichtungen, Dichtmasse, falscher Zusammenbau und Tuningzylinder, der Dichtheit eines Motorblockes herabsetzen.

 

Dann kommt @freakmopedbeschreibt dies, und viele regen sich auf. Ist doch nett das in Bildern zu sehen und man beim Zusammenbau obacht walten sollte. Beispiel, hatte einen Roller aus einer Werkstatt, wo die Traversenschraube nicht angezogen war. Ist ja nicht wichtig. Gruß 2Manni

Link to post
Share on other sites

@2Manni

 

Sehe ich eh auch ähnlich, wobei der Modus operandi, in Sinne von Nestroys Kometenlied (die Welt steht auf kann fall mehr lang lang lang) ist halt on the long run zermürbend, ebenso wie die subliminal Hinweise auf die YouTube Videos um Likes und Money zu generieren.

Summa froh daß der Herr keine Lambretta fährt das wär nämlich echt schlimm, wenn er bei uns auch die apokalyptischen News trommeln würde:muah::-D

 

Rlg

 

Christian

Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten hat Yamawudri folgendes von sich gegeben:

 

Summa froh daß der Herr keine Lambretta fährt das wär nämlich echt schlimm, wenn er bei uns auch die apokalyptischen News trommeln würde:muah::-D

 

Rlg

 

Christian

 

Stell da vor wie der und der Migello gemeinsam abgehen :alien:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

& wie schaut die ölsauger schmalstelle beim bfa aus?

3mm gr hälfte, 3,4mm kl hälfte

 

120112937_3227383330703120_412362958528067416_o.thumb.jpg.345096f43f52d94165391003aed7158a.jpg

 

120075735_3227383314036455_1260658169317943498_o.thumb.jpg.e9aced2f6e545c1de5c9d9a23325f220.jpg

 

hätte eigentlich wie bei malossi eine weitere schraube direkt neben der schmalstelle erwartet...
man kann ja auch verbesserungen kopieren/nachmachen

 

 

 

 

 

Edited by freakmoped
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

klassischer anblick wenn man originale px125 motoren (my, 2011) öffnet
die crap cases jünger als 2001 mit schlecht bearbeiteen dichtflächen

und sowieso lockere bolzen weil nur wellscheibe statt scheibe und sprengring
 

schwarz deutet auf ölsauger hin

das fahrt schon irgendwie, original problemlos, raucht halt bissele mehr

 

pnp tuning schon problematisch da si nicht wirklich einstellbar
(da aber eh kaum einer das geliebte moped prügelt fallts nicht wirklich auf)

bei natürlich geringerer leistung, der hier drückte nur heisse 11ps ans rad mit sip road 2

 

der motor wurde gesundet und bekam ein schickes vmc 186er update :-P
 

 

_MG_3605.thumb.JPG.6d979f16acebf7aabaab76abb441e10c.JPG

 

_MG_3607.thumb.JPG.7c2098f2ab706dc66fd207e30cb3b879.JPG

 

_MG_3700.thumb.JPG.a287a7ab2264ac834e24df47a4187def.JPG

 

_MG_3690.thumb.JPG.27939f8370eb6c653604e3b27b47315d.JPG

 

_MG_3701.thumb.JPG.c359dc7a0a3edbf4285996c7891a8b71.JPG

 

_MG_3703.thumb.JPG.a86b46a82a7e2cd036876c871b7060e3.JPG

 

_MG_3698.thumb.JPG.43c7cd72d7f6b865b9a1e988186c56ac.JPG

 

_MG_3707.thumb.JPG.0c66a0fa024fd86a7b1f393fba75b76f.JPG

 


feinstes alte schule mit kolben bohrln und schlitzn :muah:
sogar durch die dicken streben im kolben ist halt nicht ganz so lässig :lookaround:

 

ich weiß, das kommt von lucifer, dre hat aber auch all sein kurzes gsf leben lang nie von spritzufuhr gesprochen :whistling:

vollkommen unnötig wenn man für genug sprit sorgt und weiß wie mit si umzugehen ist

 

 

ACtC-3fa4u4NSHmMu4zUUdf1dK0Rv66J-Wd6E5VNtktBdjzuyWldqBEM_DE6rONxpIpUjsJDv3Lehc0_jCT-fDEfJsgl93Kb9biV9QbJasWa4l9XgpWWZpppvvJ0OuaniomzKoiw3M3ACTl8akaDT4WQuqMsZw=w1355-h903-no?authuser=1

 

 

Edited by freakmoped
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat freakmoped folgendes von sich gegeben:

und sowieso lockere bolzen weil nur wellscheibe statt scheibe und sprengring

Das ist Quatsch. Weder Wellscheibe noch Sprengringe taugen zur Schraubensicherung, sie haben sich als wirkungslos erwiesen. Darum wurden auch die entsprechenden Normen zurück gezogen:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schraubensicherung

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden hat freakmoped folgendes von sich gegeben:

schwarz deutet auf ölsauger hin

das fahrt schon irgendwie, original problemlos, raucht halt bissele mehr

 

_MG_3605.thumb.JPG.6d979f16acebf7aabaab76abb441e10c.JPG

 

_MG_3607.thumb.JPG.7c2098f2ab706dc66fd207e30cb3b879.JPG

 

Hier sieht man an den hellen Stellen am Dichtpapier doch sehr schön wie gut das Gehäuse gedichtet hat.
Zumal auf einer schmaleren Dichtfläche auch mehr Anpreßdruck vorherrscht.
Ich denke hier war eher der qualitativ bedenkliche große Wedi Ursache.

 

image.thumb.png.caf95eec7b11455f5de578ba4e517e79.png

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.