Jump to content
John Wayne

Das Ciao Mopped/Mofa Topic Si/Bravo/Boxer wellcome!

Recommended Posts

vor 21 Minuten schrieb Ringracer1975:

Stehbolzenlöcher aufbohren wofür?

 

130/60 SZ kannst auf alle Zylinder fahren und reichen in der Regel.

 

 Oben lesen... es heißt das der ATHENA gerne klemmt weil die Stehbolzenlöcher zu eng ausfallen können, werde ich prüfen und ggf. aufbohren?

 

130/60??? 

 

kannst das bitte etwas genauer erläutern? Wann öffnet/schließt der Einlass?

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten schrieb Ringracer1975:

 

 

Hatte ich beim letzten 43mm Athena nicht gemacht, lief ohne Probleme. 

 

ja was nun? Gemacht oder nicht gemacht? :-)

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Ringracer1975:

lesen mein großer, NICHT GEMACHT!  Eher gesagt noch nie gemacht bei einem Zylinder

 

Ja ok, weil du schreibst 130/60 geht immer...

 

also auf wieviel bis dann gegangen mit Einlasssteuerzeit?

Share this post


Link to post

Was hat jetzt die Stehbolzenlöcheraufbohren zu tun???

Die SZ (Einlassfenster+Kurbelwelle) zusammen kann man auf jeden Zylinder fahren. Ohne das es Rotz oder stottert. 

5° mehr oder nicht, macht im normal Betrieb keinen Unterschied. Ist meine Meinung und Erfahrung. 

 

vor 1 Minute schrieb dolittle:

 

Ja ok, weil du schreibst 130/60 geht immer...

 

also auf wieviel bis dann gegangen mit Einlasssteuerzeit?

 

Share this post


Link to post
vor 5 Minuten schrieb Ringracer1975:

Was hat jetzt die Stehbolzenlöcheraufbohren zu tun???

Die SZ (Einlassfenster+Kurbelwelle) zusammen kann man auf jeden Zylinder fahren. Ohne das es Rotz oder stottert. 

5° mehr oder nicht, macht im normal Betrieb keinen Unterschied. Ist meine Meinung und Erfahrung. 

 

 

 

achso du hast die Stehbolzenlöcher noch nie aufgebohrt... ok. 

 

dachte du hast das auf die 130/60 SZ bezogen.. 

 

das mit den Stehbolzenlöcher werde ich wie gesagt checken, wenn nötig mache ich das, wenn nicht dann halt nicht....!!

Share this post


Link to post
vor 18 Stunden schrieb vespazieren:

Zur Auspuffherstellerfrage...

 

5528F483-06DB-4FE9-9E2A-49224CEE257E.thumb.jpeg.6df1b0b3a89844352fede167c4615c3f.jpeg

 

Proma war der Tipp, sieht auch genauso aus, müsste aber Proma im Körper eingeprägt haben. 

 

So, nach dem Reinigen kam tatsächlich der Herstellername von der Tröte zum Vorschein:

 ==> Gammatron

Ist in kleiner Schrift im Körper eingeprägt. Was für ein Name... Sollte eigentlich bei irgendeiner Neuentwicklung im Vespabereich wiederbelebt werden.

 

Material gibt es wenig, aber:

Artikel von 1979...

2E43A78A-A742-4C46-9CA9-BD4845D4C76E.thumb.jpeg.9915caf25cbf9ce91747e4b4a05495f9.jpeg

 

Zum Proma gibt es einen kleinen Unterschied in der Pressform des Körpers. Der Dämpfer ist aber der von Proma, der Gammatron Dämpfer auf dem Foto sieht ja anders aus.

 

Naja, vielleicht wurde Gammatron von Proma übernommen oder wie auch immer, 

der Auspuff wird erstmal an dem Moped bleiben, passt doch irgendwie zum Baujahr...

 

super cool :inlove:

der Krümmer ist beim Gammatron viel länger, beim Proma kürzer und mehr Pressblechanteil!

Gammatron hat viel Plastik Zubehör für Ciaos gemacht, Schutzbleche und unter anderem Masken siehe meine Cross Ciao, sollte alles 70er Jahre sein, also historisch wertvoll deine Tröte :-)

Sonen Zylinder hab ich leider noch nie in der Hand gehabt, denke dass zu der Zeit noch kein "Krüger" und co sowas importiert haben nach D....

cheers momo

Edited by momo

Share this post


Link to post

Noch ein paar Ausschnitte aus der Zeitschrift von 79,

einige bekannte Firmen sind dabei, aber auch welche, die es nicht in die Rollershopkataloge von 1987 geschafft haben...

 

Wahnsinn im Vergleich zu heutigen Dickbauch-Saugresoanlagen... :inlove:

 

22D4BC5B-86BB-43DB-97FC-545BF5A80D36.thumb.jpeg.46722a4801ec8242b3c3d39b6b8a791e.jpeg

A1E837F8-D2FB-4A4C-B58B-2B0773FFE87D.thumb.jpeg.cb43d7dd8a21aff9dbf978d9aae8334d.jpeg

7CED278C-B775-4692-8B39-FD709E89E973.thumb.jpeg.c5b10207fbade179f8e6ffda4a5a6d00.jpeg

8C3ED99D-F7F5-442E-9BF4-D6E519591872.thumb.jpeg.481e1c2a49fbf191b8ab8430cc35f0d5.jpeg

2B94C115-9F64-4072-B68D-4C1764A8C263.thumb.jpeg.a546654c17f47a541939fe2c79158bf0.jpeg

 

 

D2D38760-C741-4D88-8799-87AB6311D9BC.jpeg

  • Like 1

Share this post


Link to post

So, alles bei Mopshop bestellt heute angekommen, nette Leute am Telefon, schneller Service!

 

der 63cc ATHENA ist ja schon geil... zumindest sieht er gut aus.

Wird mit 43mm Polini-Kopf gefahren, welche Quetschspalte ist anzustreben? So 1,2-1,4mm?? 

Reizt nich schon die Auslassbooster noch etwas zu bearbeiten.... mickrig, Auslass ist geil...

 

aber soll ja nur nur für Sohnemann sein und um die 65-70kmh laufen, mit 13er und Gianelli Original Power... ;-)

Edited by dolittle

Share this post


Link to post

Habe zwei verschiedene Auspuffe von Tecno bestellt. Möchte aber gerne noch einmal die technischen Daten vergleichen. Die Herstellerseite finde ich aber nicht im Netz. Kennt die jemand?

Share this post


Link to post
vor 21 Minuten schrieb donvespasian:

hab den 63 ccm Athena auch, bei dem polini kopf ist mir der kolben oben angestossen mit dem malossi 46 mm  kopf geht es oder bearbeitest den polini auf der dreh Bank.

 

43mm sind aber nun mal 43mm.

egal ob ATHENA oder Polini, es sei denn der Kolbendom ist anders beim Polini im Vergleich zum Athena Kolben, was ich jetzt aber nicht glaube...

 

Was für eine Quetschspalte sollte man verwendet? 1.2mm?? mehr? was habt ihr, die den ATHENA 63cc mit Polinikopf fahrt?

Edited by dolittle

Share this post


Link to post

ich glaube auch nicht das da was abstoßen wird. 

 

aber für die Quetschspalte sollte es doch ne Richtlinien für Ciao geben... werde mal messen wieviel sich einstellt mit dem 43mm Polinikopf

Share this post


Link to post

den Hatte ich ohne Dichtung am Kopf verbaut, ich mein ja nur bei mir Paste nur der Malossi  ohne anschlagen hätte das auch lieber ohne nach arbeiten so aus der Box verbaut. Qk hat meiner 1,2 das läuft ganz gut 

Edited by donvespasian

Share this post


Link to post

@oldie-vespa

Nach der Erfahrung mit einem anderen Händler, der falsch geliefert hat (sogar auf dem Bestellzettel stand es richtig) habe ich gerade gute Erfahrung mit mopshop gemacht. Dauert vielleicht etwas länger, aber die kennen sich aus. Beschreibungen stimmen, Lieferung stimmt auch - kann ich jetzt empfehlen.

 

Folglich läuf mein Möfchen wieder wie eine eins. :cheers::inlove:

 

EDIT: Werde mir dennoch noch ein Geschwisterchen dafür zulegen. Welche deutschlandweite Motorrad-Spedition könnt Ihr empfehlen?

 

 

 

20171012_183437.jpg

Edited by Ciao-Neuling

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.