Jump to content

Recommended Posts

Vielen Dank für die INfo! > WIKI kann man leider vergessen! > schade!!

eventuell finde ich etwas im Buchhandel. mal schauen!

Eine Frage habe ich aber noch: bis wann wurden V-Lenker verbaut?

viele Grüße

Woifal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine neueste Anschaffung via Bucht.....im O-Lack...zwar keine Papiere läuft aber wie ein Uhrwerk!

Kann mir einer sagen, wie ich an neue Papiere komme.....??! :wacko:

post-27711-0-71038900-1327648770_thumb.j

Bearbeitet von vespawally

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine neueste Anschaffung via Bucht.....im O-Lack...zwar keine Papiere läuft aber wie ein Uhrwerk!

Kann mir einer sagen, wie ich an neue Papiere komme.....??! :wacko:

:wacko:

Klassisch.

KBA-Abfrage beim Strassenverkehrsamt und den Wisch dann zu Piaggio Deutschland schicken und neue ABE beantragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hat zufällig einer von euch nen chrom gepäckträger (also dieses zusatz teil) für die ciao abzugeben?? wäre cool, da ich sowas suchen würde :wacko:

Gruß Fabi

hätte zwar einen an meiner dran,aber leider nicht abzugeben...

COOL die Rubrik hier.Erinnert mich direkt an meine Ciao die Ich noch im Keller stehen habe.....habe ich umgebaut mit Wasserkühlung uns Membran-Seiteneinlass....Speed halt intus... :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein.

Zweitschrift für Piaggio-Produkte geht leider nur noch über Vertragshändler. Piaggio mag keine Privatkunden bzw. will seine Händler dran verdienen lassen. Frag mal Rita hier im Forum, die weiß sicher den aktuellen Preis dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mahlzeit die Heren,

ich habe ein 75'er Bravo und suche nach einer Ständerfeder und nach den 2 verschiedenen Haltebolzen der Seitenteile.

Hat Da einer von euch was zuhause, das ich käuflich erwerben könnte?

Oder hat mir einer ne Adresse wo ich das beziehen könnte?

Vespa Händler haben das wahrscheinlich nicht mehr im Lager, oder?

Gruß

Stefan

Bearbeitet von stfirefox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klick

Klack (bei der Bravo brauchst du davon glaube ich 2 Stück)

Ansonsten gibt es solche Teile in der Regel auch bei ebay, allerdings meistens zu weit überhöhten Preisen von einem Anbieter aus Augsburg, der dort mit 3 oder 4 verschiedenen Accounts tätig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jungs Ihr seid klasse. Danke für die Tipps.

Demnächst noch ein paar Fotos davon. Mein Sohn wird das Mofa bereits in 2. Generation fahren.

Der Nachwuchs muss schlieslich mit den guten alten Werten aufwachsen!

Gruß

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jungs Ihr seid klasse. Danke für die Tipps.

Demnächst noch ein paar Fotos davon. Mein Sohn wird das Mofa bereits in 2. Generation fahren.

Der Nachwuchs muss schlieslich mit den guten alten Werten aufwachsen!

Gruß

Stefan

:wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn mein Bröselhirn noch funktioniert,

habe ich vor 14 Tage knapp über 50 Eus bezahlt.

Kann auch knapp unter 60 gewesen sein. :wacko:

Mfg. ralf.

Wow.....bei welchem Händler warst Du denn...???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war in Wesseling Berzdorf, von dort stammen auch meine V50 und die Ciao.

Händler heist Perscheid (darf ich das schreiben?),

sagte zu mir das er keinen Cent verdient und den Piaggio Preis 1 zu 1 weitergibt.

Mfg. Ralf

PS: Hab gerade die Quittung gefunden, waren 59 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war in Wesseling Berzdorf, von dort stammen auch meine V50 und die Ciao.

Händler heist Perscheid (darf ich das schreiben?),

sagte zu mir das er keinen Cent verdient und den Piaggio Preis 1 zu 1 weitergibt.

Mfg. Ralf

PS: Hab gerade die Quittung gefunden, waren 59 Euro.

Danke! :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...dann will ich mal mit meinem kleinen nebenher projekchen rausrücken...

und zwar habe ich anfang oktober des vergangenen jahres meinen kleinen o-lack traum in mela verde erworben. die grundsubstanz war klasse, sodass ich eigentlich nicht viel verändern wollte. gut der motor ist nicht gelaufen, aber das änderte sich mit ner anderen zündzpule (bei der alten war das zündkabel abgeschnitten :wacko:) und einer ultraschlallreinung des vergaßers auch schnell. nun denn waren die fahrleistungen eines orginalen ciao moped bekanntermaßen nicht wirklich prickelnd. nützte ja alles nicht's, also hab ich das sahnestück eben zerlegt und mit der aufarbeitung der teile angefangen. zeitgleich bekam piet30 von "piaggio-mofa-technik.de" den motor zugeschickt um den einlass zu öffnen, die einlasszeiten der kurbelwelle anzupassen, die überströme passend für den geplanten 63ccm dr evo zu porten und den motor schlussendlich auch noch zusammenzusetzen. im normal fall wäre das alles kein problem, welches nicht selbst mit feile, flex und dremel zu bewerkstelligen wäre, aber bei den sehr humanen preisen und der (nicht zuletzt dank einer kleinen fräsmaschiene) gut ausgeführten arbeiten überlasse ich das gerne anderen. :wacko:

so hatte ich anfang/mitte januar nen großen haufen ciao teile rumliegen die nur darauf gewartet haben sich wieder in ein ganzes zu verwandeln. also ging in kleinen aber konstanten schritten (ich habe draußen im kalten gearbeiten) der zusammenbau los. das ganze lief zur abwechslung relativ reibungslos und unproblematisch. vor ein paar wochen habe ich auf ebay.it noch eine schicke pinasco tröte gefunden und auch gekauft (ganze 50€ mit versand). hab mich natürlich wieder in jeder menge kleinkram wie ballongriffe, stadium spiegel, sattelreperaturen, tachoanbringungen... verstrickt aber totzdem war das ding ehe man sich versieht auch schon wieder zusammen und es kam der große moment.... und ja sie ist wieder erwarten direkt angesprungen :wacko:

erste kleine probefahrten sind auch schon unternommen worden. fährt sich sehr schön und hängt erstaunlich willig am gas.

ein paar kleinigkeiten wie hupe zum hupen bringen, bremsbeläge einschleifen, vergaßer sauber abstimmen.... sind noch zu tun. aber das ist ja schnell gemacht

genug geschrieben hier bilder:

jetzt brauche ich nur noch lenkerfransen :wacko:

Gruß Fabi

Bearbeitet von vespafabi
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

60km/h (tachoanschlag, yeahh :wacko:) packt sie locker bin allerdings auch noch nie dauerhaft über 3/4 gas gegangen, da der gaßer auf der probefahrt noch eher mager eingestellt war. ich denke mal knapp unter 70km/h sollten realistisch und erreichbar sein...

Gruß Fabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gestern zmittag in der warmen Frühlingssonne mein Ciao angeworfen. Neu aufgebauter Motor mit 43mm DR evo, steuerzeitentechnisch angepasster Welle, 13/13er, gefrästem Einlass und dem Gianelli Auspuff wie bisher. Zusätzlich noch Malossi Rennkulubeläge mit den weichsten Malossi Federn (immer noch megahart).

Motor startete bereitwillig gleich an. Anfahrtsdrehzahl ist jetzt natürlich etwas höher als bisher mit der originalen Kulu, aber nicht so schlimm. Motor klingt ein bisserl kerniger als vorher. Hat auch merklich mehr Kraft als noch mit dem alten 41mm DR, originalem Einlass und Welle.

1x in die Firma und retour war alles ok, dann ist der Motor einfach ausgegangen. Als ob der Sprit alle wär. Vergaser nochmal durchgeputzt, das passt alles. Nur Zündfunke hab ich keinen mehr. So ein Schaas! Da hatte ich dann gestern aber nicht mehr den Nerv dazu da rumzubasteln. Das muß jetzt bis Montag warten. Obwohl ich keine Ahnung habe wo ich ansetzen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da habe ich jetzt auch keinen konkreten Verdacht, zur Vermeidung solcher Probleme fahre ich nur Motoren mit elektronischer Zündung. :wacko:

Wird aber wohl auf verschlissene Zündkontakte oder defekten Kondensator oder so rauslaufen.

@Fabi: Kleiner Verbesserungsvorschlag: Originale Trittbrettbefestigungsschraube

Ansonsten top, bitte auch mal Fotos, wenn du die Satteltaschen montiert hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So einen Murl mit elektronischer Zündung hab ich eh auch noch herumliegen. Wollte den aber eigentlich auf den Markt werfen.

Ich hab mitlerweile schon einen Verdacht, eventuell hab ich irgendein Kabel der Zündung nicht ganz richtig verlegt beim Zusammenbau und das hats dann mit dem Polrad abgeschliffen. Masseschluß und vorbei.

Hab mir im PMT forum gerade eine Anleitung ausgedruckt zur perfekten Kabelunterbringung. Mal schauen ob es das war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.