Jump to content

Recommended Posts

@ aic px:

variomatik besteht aus getriebe mit anderem deckel+langer eingangswelle ( in der bucht), dem "wandler" mit kupplung und mechanismus zum riemenstraffhalten (sic!), das gibts in holland für ca. 40 oiro,

am motor den variator, am besten malossi oder polini, beide ca. 70 oiro. den ori. kannste vergessen, viel zu wenig verstellbereich...

im großen+ganzen wärs das schon, zum abstimmen noch verschiedene gewichte (die schweren kann man ausbohren und mit der pesola nachwiegen...), riemengröße bei uns im forum ( http://www.piaggio-mofa-technik.de/)

wasserfest wird wohl nur die e-zdg. sein, für die benötigt man allerdings ein anderes gehäuse.

einige teile passen von der PK 50 XL 3, CDI von den plastikschafen oder auch PX.

die crux bei der e-zdg ist das polrad, wiegt ori 1400g (!!), das pinasco ist teuer (110 oiro, unser forumspreis!), muss abgedreht werden und ist eigentlich nicht mehr zu bekommen...

motorgehäuse ist empfehlenswert, die Speed Engine von polini, da kann man auch größere vergaser drauf"basteln".

na dann!

gruß, stefan

Bearbeitet von doktor motor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@ aic px:

variomatik besteht aus getriebe mit anderem deckel+langer eingangswelle ( in der bucht), dem "wandler" mit kupplung und mechanismus zum riemenstraffhalten (sic!), das gibts in holland für ca. 40 oiro,

am motor den variator, am besten malossi oder polini, beide ca. 70 oiro. den ori. kannste vergessen, viel zu wenig verstellbereich...

im großen+ganzen wärs das schon, zum abstimmen noch verschiedene gewichte (die schweren kann man ausbohren und mit der pesola nachwiegen...), riemengröße bei uns im forum ( http://www.piaggio-mofa-technik.de/)

wasserfest wird wohl nur die e-zdg. sein, für die benötigt man allerdings ein anderes gehäuse.

einige teile passen von der PK 50 XL 3, CDI von den plastikschafen oder auch PX.

die crux bei der e-zdg ist das polrad, wiegt ori 1400g (!!), das pinasco ist teuer (110 oiro, unser forumspreis!), muss abgedreht werden und ist eigentlich nicht mehr zu bekommen...

motorgehäuse ist empfehlenswert, die Speed Engine von polini, da kann man auch größere vergaser drauf"basteln".

na dann!

gruß, stefan

super, danke für die Info. dann werd ich mich mal umschaun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mal ein Bild meiner (alten) Ciao, gestern verkauft!

Habe sie 2008 komplett restauriert, Lack neu, Motor überholt, und viele, viele Kleinteile..

So sah sie vorher aus:

PS: wer noch Teile braucht, wie Motorhälften, Lüfterräder etc. einfach anfragen.

Gruss

Vespap80xalt

post-18891-1254572995_thumb.jpg

post-18891-1254573137_thumb.jpg

post-18891-1254573229.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

habe auch noch ein paar Teile zum Verkauf.

Wer einen kompletten Vespa Bravo Moped Rahmen benötigt bitte hier lang http://www.germanscooterforum.de/Verkaufe_...entry1066297336

Wer einen Super Bravo Motor 2-Gang Schaltung benötigt bitte hier lang. http://www.germanscooterforum.de/Verkaufe_...vo_t176719.html

Gruß

Markus

Bearbeitet von Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kram das hier mal wieder hoch... Mir sind 3 Ciaos zugelaufen. Davon ein Moped in super O-Lack Orange mit neu gemachtem Motor mit 63er DR Satz und 13/13er und Promatröte.

Laut Auflistung der Fahrgestellnummern ist das die letzte, die im Jahr 1978 vom Band gelaufen ist. Eine Nummer höher fängt 1979 an. Der Tacho sagt irgendwas um die 2400 an.

Papiere muß ich noch besorgen, aber das sollte kein Problem sein.

Was kann man für so ein Moped wohl aufrufen, wenn man es verkauft?

Die beiden anderen sind Mofas. Einmal eine in grandiosem Türkis mit rosa Seitenverkleidungen, Trittbrett & rosa Sattel. Alle Teile mit ori Piaggiologo wohlgemerkt (die haben damals echt schon geübt, was man so für häßliche Sachen auf den Markt werfen kann :-D ) Die Chrom Ulo-Lampe ist der einzige Lichtblick in optischer Hinsicht an dem Mofa. :-D Die Karre ist BJ 69 und so häßlich, daß ich überlege das Teil selbst wieder herzurichten und zu fahren, um damit einmal den Christopher Streetday anzuführen

Aber immerhin ist ein sehr gut erhaltener Polini Zylinder und eine Rennwelle montiert. Nur der Drehschieber scheint verfräst zu sein. Nicht gut, wenn man durch den Einlass an der Welle vorbeischauen kann :-D

Und die letzte ist auch BJ 69 aber noch O-Lack Ocker, wenn auch mit ein paar Roststellen, die behandelt werden wollen. Speichenfelgen in recht ordentlichem Zustand. Das Mofa ist aber komplett zerlegt. Da weiß ich noch nicht, ob ich das zusammenstecke und dann verkaufe oder ob das Teil so als Teilehaufen weiterverkauft wird.

Wenn ich es morgen auf den Kreis bekomme, fahre ich nochmal in die Halle und mache mal Bilder von die Dingers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber immerhin ist ein sehr gut erhaltener Polini Zylinder und eine Rennwelle montiert. Nur der Drehschieber scheint verfräst zu sein. Nicht gut, wenn man durch den Einlass an der Welle vorbeischauen kann :-D

der ben der alte Moppedschrauber :-D

nen paar Sachen habe ich schon rausgekramt, Hälften hab ich auch noch...

Werde die Tage bei euch aufschlagen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fahre heute mal in die Halle und mache Bilder und weitere Bestandsaufnahme. :-D (der Smiley passt zwar nicht, aber ich find den lustig)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Ockerfarbene ist mindestens 73er bj.

die bunte ist ne 19" ciao, wild gepimte gußfelgen da dran :-D ist das sicher ein mofa? die 69er Mofas wurden oft mit Fahradgabel und Felgenbremse ausgeliefert...

der proma am moped ist ein gianelli von ca. `85, sag bescheid wenn du den loswerden willst :-D

schöne karren hast du da aufgegabelt!

wenn du mir die nummer der ockerciao schickst kann ich dir sagen von wann sie ist...

gruss!

momo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Skysaxon

Die Ockerfarbene ist mindestens 73er bj.

die bunte ist ne 19" ciao, wild gepimte gußfelgen da dran :-D ist das sicher ein mofa? die 69er Mofas wurden oft mit Fahradgabel und Felgenbremse ausgeliefert...

der proma am moped ist ein gianelli von ca. `85, sag bescheid wenn du den loswerden willst :-D

schöne karren hast du da aufgegabelt!

wenn du mir die nummer der ockerciao schickst kann ich dir sagen von wann sie ist...

gruss!

momo

Danke du hast mir gerade ein über 20jähriges Misterium gelöst.

während meiner Schulzeit hat mir ein Mitschüler ein Ciao Mofa angeboten mit Felgenbremse.

Gekauft hatte ich es genau aus diesem Grunde nicht, weil ich das damals für Frickelwerk hielt - ich hab auch nie wieder eine mit der Felgenbremse gesehen - hättest du evtl. mal ein Foto für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke du hast mir gerade ein über 20jähriges Misterium gelöst.

während meiner Schulzeit hat mir ein Mitschüler ein Ciao Mofa angeboten mit Felgenbremse.

Gekauft hatte ich es genau aus diesem Grunde nicht, weil ich das damals für Frickelwerk hielt - ich hab auch nie wieder eine mit der Felgenbremse gesehen - hättest du evtl. mal ein Foto für mich?

bitteschön 1mal in 19":

aus dem 50ccm topic: http://www.germanscooterforum.de/findpost_t103776_p1066046554.html

und 1mal in 17" von mir:

(wenn ihr das bild auf einer webseite veröffentlichen wollt, fragt mich bitte vorher, danke!)

post-4638-1265300252,85.jpg

hättest du mal kaufen sollen die karre :-D fährt sich brutal aber irgendwie urtümlich, einfach kultig...

gruss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke du hast mir gerade ein über 20jähriges Misterium gelöst.

während meiner Schulzeit hat mir ein Mitschüler ein Ciao Mofa angeboten mit Felgenbremse.

Gekauft hatte ich es genau aus diesem Grunde nicht, weil ich das damals für Frickelwerk hielt - ich hab auch nie wieder eine mit der Felgenbremse gesehen - hättest du evtl. mal ein Foto für mich?

Guckst du.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am 17ten April ist es wieder soweit. Schraubertreffen in Pattscheid. Infos auf den Fleyern von den vorigen Terminen im Topic weiter oben. Wenns schön ist fahre ich mal vorbei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du spinnst wohl...wenn das Wetter schön ist, dann kommst Du mal schön in meine Nähe zum Eifel-Warm up bzw. grillen ohne große Tour. :thumbsdown:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Ockerfarbene ist mindestens 73er bj.

die bunte ist ne 19" ciao, wild gepimte gußfelgen da dran :crybaby: ist das sicher ein mofa? die 69er Mofas wurden oft mit Fahradgabel und Felgenbremse ausgeliefert...

der proma am moped ist ein gianelli von ca. `85, sag bescheid wenn du den loswerden willst :crybaby:

schöne karren hast du da aufgegabelt!

wenn du mir die nummer der ockerciao schickst kann ich dir sagen von wann sie ist...

gruss!

momo

Die bunte ist eine 69er gewesen, die ocker farbene war eine 75er und der auspuff am moped ist nur montiert worden, weil wir nichts kleineres als eine 75er hd da hatten. Wenn du da interesse hast, kannst du mir ja mal ein angebot für den pott incl. versand per pm senden. Da könnte man sich einig werden.

btw..nicht über die kleinschreibung wundern. batterien in der funktastatur leer und umschalter plus buchstaben schafft das dinge gerade nicht mehr :thumbsdown:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So Männer,

hier mal die Fahrgestellnummern der CIAO's für Euch (Dank an den CiaoCrossClub.it)

Wer Teile sucht kann sich gerne bei mir melden: info@blechwespe.de

Bastle auch grade an nem Webshop, der bis zum Sommer am Start sein soll.

Einen ersten Eindruck gibt's hier: http://www.blechwespe.de/catalog/

Natürlich habe ich weit mehr Ersatzteile (Neu- und Gebraucht) auf Lager, also einfach per Mail anfragen.

Viel Spaß mit Euren Mopeds und Grüße, Frank

Fahrgestell_Nr_CIAO.pdf

Bearbeitet von Ferenki
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es ein offiziell in Deutschland ausgeliefertes Mofa ist, geht das ganz genauso wie bei Fuffis ohne Papiere: Unbedenklichkeitsbescheinigung bei Zulassungsstelle oder Polizei besorgen, Bestellformular für eine Zweitschrift von Piaggio (hat Rita hier mal irgendwo zum selbstausdrucken eingestellt, ansonsten gibts das auch beim Händler) bei der Zulassungsstelle abstempeln lassen, mit dem gestempelten Formular zum Händler, Papiere dort bestellen und nach ein paar Wochen dort abholen und bezahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[Das selbe Prozedere wie bei jeder Vespa (piaggio)

- zur Polizei (mit Rahmen zwecks Abfrage)

- Zum Vespahändler deines Vertrauens und zweitschrift beantragen

bei uns läuft es so, achmal variiert es je nach Landkreis.

Und nicht erschrecken wenn der Vespahändler die Rechnung schreibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.