Jump to content

Recommended Posts

vor 14 Stunden schrieb momo:

dann hast du auch einen "C1M" Motor mit Nummer sprich Moped wies zu deiner ABE passt...

Servus

Sind alle Motoren mit dem Kürzel C1M Moped Motoren also 45km/h?

Bzw ist dieser einer?

Screenshot_20181215-090946_eBay.thumb.jpg.fc522d6bd4a4efed51d09e89a16e8b8f.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi seb

 

nein, die Piaggio Schalen sind "universal" deshalb sind ciao, boxer usw- Präfixe gleich mit drauf, wie bei dir hier erhaben zu erkennen! C1M ist das Präfix für den klassischen Ciao Moped Motor, wäre das ein solcher, hätte Luigi jetzt direkt unter dem C1M die Motornummer eingetragen, für die Boxer bei BA....usw.

Da es den gedrosselten Mofamotor ja nur in wenigen Ländern gab haben die dessen Präfix nicht erhaben gegossen sondern eingeschlagen für D. usw: unten kannst du M1M...erkennen, also Mofa...ob die nummer nun zu BA oder E.. gehört? tippe mal auf Boxer Mofa? das ist aber tatsächlich auch gerne immer recht wild...M1M heißt aber immer Mini-Einlass (in dem Stahlplättchen eingegossen sind...) da kannst du dann natürlich auch von außen erkennen an der winzigen Bohrung am Ansaugstutzen und der kleinen Öffnung an der Drehschieberdichtfläche...sofern original natürlich.

 

bei den Moped-Motoren kamen später noch C2M und C3M die hatten dann die schon öfter erwähnte Dichtfläche mit dem Fräser-Freischnitt und von außen 11,2er Bohrung oder sowas...gefällt mir persönlich nicht so, bei den M1M und den C1M Gehäusen kann man den Drehschieber schöner fräsen vom Übergang Loch zu Dichtfläche...

 

natürlich gab es über die Zeit von 67-Ende zig Änderungen an den Gehäusen und vor allem die Länge der Drehschieberdichtfläche hat sich oft geändert... Am Ende aber alles mehr oder weniger Wurst, laufen tun alle gut :-)

 

wer einen Mopemotor will weil in den Papieren oder warum auch immer, entweder nach Novegro fahren und 20 stk. mitnehmen oder eben etwas mehr ausgeben bei ebay und sich die Fahrt sparen ;-) 

 

cheers momo

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die ausführliche Erklärung.

Ich möchte meine Bravo auf Moped umschreiben lassen und überall liest man immer das dazu ein Moped Motor nötig ist.

Dann werde ich bei Gelegenheit mal mit dem Tüver meines Vertrauens sprechen vielleicht ist das auch mit dem original Motor möglich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.