Jump to content
Thoerty

Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Revolverheld:

 

Ovalisieren ist eher beim 20er interessant. Solange keine Kante vom Gehäuse reinragt, lass es alles so. 

Das wird solide knapp über hundert laufen. Alles andere ist der Wunsch nach nem Einhorn mit Glitzerfürzen.

Knapp über 100 wär mir völlig ausreichend auf den 8 Zoll reifen 

 

Die wanne ist vom 20er ... Wanne und Einlass passt sehr gut. Zündung werde ich dann auf 18 grad stellen

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Revolverheld:

Okay. Die 8 Zoll hatte ich nicht auf dem Schirm. Aber für stramme 100 sollte das reichen. 

 

:-P selbst mit 100 wär ich zufrieden. Soll ein entspannter tourer sein, mit dem man mit den anderen mithalten kann :satisfied:

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb DennisSt:

 

:-P selbst mit 100 wär ich zufrieden. Soll ein entspannter tourer sein, mit dem man mit den anderen mithalten kann :satisfied:

 

Und gib mal eine Rückmeldung zum Zweikanal.

Share this post


Link to post
vor 16 Minuten schrieb Revolverheld:

 

Und gib mal eine Rückmeldung zum Zweikanal.

 

Mach ich, geht aber leider erst wenn die Saison losgeht da Roller im Keller und ich die Treppe allein nicht hochkomme :crybaby:

Share this post


Link to post
 
:-P selbst mit 100 wär ich zufrieden. Soll ein entspannter tourer sein, mit dem man mit den anderen mithalten kann :satisfied:
Reicht. Die Originalübersetzung reicht für 105+kmh locker aus.
Man muss aber schon mehr arbeiten als bei 10", vor allem in der Kurve

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb gucci:

Reicht. Die Originalübersetzung reicht für 105+kmh locker aus.
Man muss aber schon mehr arbeiten als bei 10", vor allem in der Kurve

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
 

 

Alles über 100 wär top, mehr muss es nicht sein. Auf 10 Zoll umbauen steht für mich leider nicht zu Frage. Will den oldie look auf jeden Fall behalten.

 

Hoffe dass er mit dem polini Kopf haltbar ist und ich kein klemmer bekomme. Mal schauen ob die orig. Nebendüse vom 24er ausreicht, oder ob ich eine Nummer fetter gehen muss.

Share this post


Link to post
Am 1.2.2019 um 21:51 schrieb africageorge:

 

995757006_2018-01-1714_34_31.thumb.jpg.b129cf6f19b5242da7c7f931d94ec4be.jpg

Ist das Detonationsabtrag an deinem Kolben oder wo kommen die Vertiefungen her?

Share this post


Link to post
vor 22 Stunden schrieb Hjey:

Ist das Detonationsabtrag an deinem Kolben oder wo kommen die Vertiefungen her?

Hallo Hjey

 

Die Fertigungsqualität von DR ist nicht so richtig das Gelbe vom Ei.  Die Brennkammer musste auch vorgängig nochmals von Giesslunkern befreit werden.  Brennkammer sah aus wie die Aussenseite des Kopfes.  Die Beschichtung ist nur wenige Mikron tief.  Wahrscheinlich ist auf der rechten Seite des Kolbens die Beschichtung ein bisschen dicker geraten.  Ist aber kein Problem.

 

Das einzige Mal, wo wir mit der Beschichtung Probleme hatten, war mit einem Dragster Motor, dem mit NOx tüchtig eingeheizt (über 1000PS) wurde.  Da löste sich die Schicht ab.  Aber beim Betrieb mit normalem Benzin absolut problemlos und dauerhaft haltbar.

 

Bevor die Schicht aufgetragen wird, muss das Werkstück gereinigt und entfettet werden, da sonst die aufgespritzte Keramikschicht nicht richtig haften kann.  Nach Auftragung wird das Werkstück in einem Ofen bei 350 Grad erhitzt und für eine Stunde dringelassen.  Danach ist die Keramikbeschichtung dauerhaft.

 

Das Verfahren wird hier in Südafrika schon seit vielen Jahren vor allem im Rennsport höchst erfolgreich eingesetzt.

 

Anbei ein Bild eines Demonstrationskolbens, der halbseitig beschichtet wurde.  Dann mit dem Schweissbrenner kreisförmig drüber, bis die nichtbeschichtete Seite durchfällt.

 

Und ein Bild des Auspuffkrümmers meines damaligen Discovery1 300Tdi.  Nur die Beschichtung alleine (innen und aussen) hat den Turbo Kick-in point um 200 Umdrehungen runtergebracht (heissere Abgase fliessen schneller).

IMG_8166.thumb.JPG.725ca6b7a76d4186a87fd67044d56e1c.JPG

 

 

 

 

IMG_5874.JPG

Edited by africageorge

Share this post


Link to post

Habe mir über den Winter nun auch so eine Krücke gebaut, auf Basis von einem 80er Gehäuse (aufgespindelt), mit 180er Rally Getriebe und einer Mazzu "Rennwelle", sowie leicht erhöhter Verdichtung.

 

20190121_171905_2.thumb.jpg.57be00cf22899a1cb5020f899ec40bda.jpg

 

Die Abstimmung bereitet mir aber derzeit ein wenig Probleme, SI 24 mit folgender Bedüsung: 160/BE3/125 bzw. 122 und ND55/160, Luftfilter ohne Löcher und Originalauspuff, Zündung bei 19°.

 

Mit der 122er HD läuft der Motor oben raus viel zu mager und beschleunigt mit gezogenem Choke nochmal deutlich. Mit 125er HD bin ich obenraus deutlich zu fett.

 

Habe auch schon eine ND52/140 probiert, aber dann bin ich im Teillastbereich zu mager und der Motor nimmt schlecht Gas an.

 

Muss ich mit dem Mischrohr runter? Wollte heute mal ein BE4 probieren. Irgendwelche Tipps?

 

Oder mit der 125er HD einen Luftfilter mit Löchern probieren?

 

 

Edited by efendi

Share this post


Link to post
vor 30 Minuten schrieb efendi:

Habe mir über den Winter nun auch so eine Krücke gebaut, auf Basis von einem 80er Gehäuse, mit 180er Rally Getriebe und einer Mazzu "Rennwelle", sowie leicht erhöhter Verdichtung.

 

20190121_171905_2.thumb.jpg.57be00cf22899a1cb5020f899ec40bda.jpg

 

Die Abstimmung bereitet mir aber derzeit ein wenig Probleme, SI 24 mit folgender Bedüsung: 160/BE3/125 bzw. 122 und ND55/160, Luftfilter ohne Löcher und Originalauspuff, Zündung bei 19°.

 

Mit der 122er HD läuft der Motor oben raus viel zu mager und beschleunigt mit gezogenem Choke nochmal deutlich. Mit 125er HD bin ich obenraus deutlich zu fett.

 

Habe auch schon eine ND52/140 probiert, aber dann bin ich im Teillastbereich zu mager und der Motor nimmt schlecht Gas an.

 

Muss ich mit dem Mischrohr runter? Wollte heute mal ein BE4 probieren. Irgendwelche Tipps?

 

Oder mit der 125er HD einen Luftfilter mit Löchern probieren?

 

 

 

Also das du mit einer 2,69er magerer bist als auf 2,90 (160-55) kann eigentlich nicht möglich sein.

 

Mach mal eine 4mm Bohrung über der HD. Dann sollte dieser knappe Sprung von 3 Nummern an der Hd zwischen zu mager und zu fett auch deutlich besser werden !

Share this post


Link to post
vor 33 Minuten schrieb efendi:

Mit der 122er HD läuft der Motor oben raus viel zu mager und beschleunigt mit gezogenem Choke nochmal deutlich. Mit 125er HD bin ich obenraus deutlich zu fett.

Diese 2 Extreme sind schon komisch.

Sind die Düsen aus einem Set bzw. von einem Hersteller? Nicht dass die 122er totaler Mist ist - Denn vom Gefühl her müsste die schon passen.

BE3 und HLKD würde ich lassen.

Lufi ist wohl best practice nur über HD ein 4mm Loch zu bohren. Sehe ich jetzt bei Dir aber nicht als Problem an.

Share this post


Link to post
vor 41 Minuten schrieb efendi:

Habe mir über den Winter nun auch so eine Krücke gebaut, auf Basis von einem 80er Gehäuse, mit 180er Rally Getriebe und einer Mazzu "Rennwelle", sowie leicht erhöhter Verdichtung.

 

20190121_171905_2.thumb.jpg.57be00cf22899a1cb5020f899ec40bda.jpg

 

Die Abstimmung bereitet mir aber derzeit ein wenig Probleme, SI 24 mit folgender Bedüsung: 160/BE3/125 bzw. 122 und ND55/160, Luftfilter ohne Löcher und Originalauspuff, Zündung bei 19°.

 

Mit der 122er HD läuft der Motor oben raus viel zu mager und beschleunigt mit gezogenem Choke nochmal deutlich. Mit 125er HD bin ich obenraus deutlich zu fett.

 

Habe auch schon eine ND52/140 probiert, aber dann bin ich im Teillastbereich zu mager und der Motor nimmt schlecht Gas an.

 

Muss ich mit dem Mischrohr runter? Wollte heute mal ein BE4 probieren. Irgendwelche Tipps?

 

Oder mit der 125er HD einen Luftfilter mit Löchern probieren?

 

 

Ich hab das bei mir mit einer fetteren HLKD in den Griff bekommen. Die fettet den Hauptdüsenstock in höheren Drehzahlen an. Probier doch mal die 122er mit einer 140er HLKD.

Share this post


Link to post

Dank an Euch, werde probieren und berichten.

 

:thumbsup:

 

Die Düsen sollten OK sein, habe die schon bei anderen Setups erfolgreich verwenden.

Edited by efendi

Share this post


Link to post

Ich würde an deiner Stelle vorsichtig mit einem 3mm Loch über der fetten HD beginnen. 

Die hlkd zerstört dir das gesamte restliche Feld. Es wird damit insgesamt massiv zu fett. Also wenn der Motor dicht ist...

Share this post


Link to post

Der Motor ist frisch aufgebaut, Falschluft schließe ich mal aus und läuft ja im Teillastbereich gut. Spricht auch auf jede Veränderung des Leerlaufes und der Gemischschraube sofort an und nimmt aus dem Leerlauf sauber Gas an.

Edited by efendi

Share this post


Link to post
vor 48 Minuten schrieb efendi:

Der Motor ist frisch aufgebaut, Falschluft schließe ich mal aus und läuft ja im Teillastbereich gut. Spricht auch auf jede Veränderung des Leerlaufes und der Gemischschraube sofort an und nimmt aus dem Leerlauf sauber Gas an.

 

Dann wird das mit der hlkd nicht gut. 

 

Ich hatte letztes Jahr bei einem neu gemachten Motor alles ausprobiert. 

Hintergrund war, dass der neue Simmering von Malossi undicht wurde. Das Problem hatten wohl einige laut den drei BS Shops. Wahrscheinlich sind die Simmeringe schlecht getempert.

Jedenfalls entwickelte sich nach dem präzisen Einstellen in einem schleichenden Prozess ein völliges Düsenchaos Richtung fett und hlkd 140.

Zwei Kolben und einmal Übermaß später wurde nach Einbau eines Cortecco wieder auf be3/160 hd125 3mm 55/160 zurückgesetzt. Läuft total unauffällig damit. Die anfängliche 140hlkd war so nicht fahrbar. 

Share this post


Link to post

Habe blaue Cortecos verbaut, sollte eigentlich passen.

 

20190108_211219_2.thumb.jpg.aea37641746e9ec05a9d50c33c3478be.jpg20190112_172700_2.thumb.jpg.19014d1caee0ccd4dcb5fcdf706e8ee9.jpg

 

Probiere dann erst mal die Variante mit dem Loch im Luftfilter.

Edited by efendi

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Revolverheld:

Ich würde an deiner Stelle vorsichtig mit einem 3mm Loch über der fetten HD beginnen. 

Die hlkd zerstört dir das gesamte restliche Feld. Es wird damit insgesamt massiv zu fett. Also wenn der Motor dicht ist...

Keine pauschalen Aussagen bitte ;-)

Bei mir läuft die 140er sehr gut. Bei der 160er reißt bei Vollgas die Spritversorgung ab, es wird massiv zu mager. Auch mit 128er HD und ohne Löcher im Luffi.

Mit 140er HLKD und 123er HD läuft das aktuell beim VMC177 optimal.

@efendiIch würde es einfach mal testen. Ist ja nur eine 5 Minuten Sache.

Share this post


Link to post

Ja danke, bin nun hin und her gerissen. ;-) Probiere beides aus.  

 

Schon mal vielen Dank für die vielen Tipps. :thumbsup:

Share this post


Link to post

Ja, da passt auch alles, Dichtungen sind alle verbaut und die Wanne und den Vergaser habe ich vom bisherigen Motor übernommen.

Edited by efendi

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Hjey:

Keine pauschalen Aussagen bitte ;-)

Bei mir läuft die 140er sehr gut. Bei der 160er reißt bei Vollgas die Spritversorgung ab, es wird massiv zu mager. Auch mit 128er HD und ohne Löcher im Luffi.

Mit 140er HLKD und 123er HD läuft das aktuell beim VMC177 optimal.

@efendiIch würde es einfach mal testen. Ist ja nur eine 5 Minuten Sache.

 

Du kannst aber nicht pauschal einem DR mit einem VMC vergleichen. Nur so als Anhaltspunkt. 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Revolverheld:

 

Du kannst aber nicht pauschal einem DR mit einem VMC vergleichen. Nur so als Anhaltspunkt. 

Paschalisieren ist wenn man verallgemeinert. Ich habe nur meinen Fall beschrieben. Das ist ein himmelweiter Unterschied :sly:

 

Im Übrigen habe ich auch den DR177 nur mittels 120er HLKD vollgasfest bekommen. Hier nochmal die Kurve:

rot s-box3, blau bigbox alt

853199785_S-BoxIIIgegenBigboxDR177.thumb.JPG.ae0b7d1f6ad97a29ffdb94830ccf1690.JPG

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.