Jump to content

Neuigkeiten, Gerüchte, Produktankündigungen...


Recommended Posts

vor 30 Minuten hat Klabauter folgendes von sich gegeben:

Wie soll der auf PX passen???

 

 

vor 12 Minuten hat OFFI folgendes von sich gegeben:

PnP gar nicht... ist laut Artikel Beschreibung für Plastomaten...

Der MK2 kommt auch für PK und der ist dann mit gekürzter Gabel auch in einer PX fahrbar ;-)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Aktuell wurde von BFA ein neuer Zylinder angekündigt für PX Smallblock. Ich habe schon länger was ähnliches in der Pipeline. Da ich nicht in Zukunft als Copycat darstehen möchte, zeige ich euch h

Ich kannte das bisher nur aus Silikon. Könnte mir aber vorstellen, dass das Metall als zu kalt empfunden wird.

@Crank-Hank Ist ein 2mm Blech und kein 1mm, du Schwätzer. Hast das Teil doch noch nie gesehen, was soll das schlechtreden also? "Wenn man es brauchen kann". Wenn ich sowas schon lese. Gehst du au

Posted Images

vor 6 Stunden hat Sieger Bitburg folgendes von sich gegeben:

S&S hat den passend

Genau, ich bau mir sowas immer kurzer Hand selbst um.

ich fahre in meiner VNB eine gekürzte PX Millenium Gabel mit dem Stage6 Dämpfer, da musste sogar nur oben ein 15 mm Loch in den Kotflügel das die Schraube raus kucken kann.

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Von BFA aus FB, Bilder gab's nicht

 

Autunno large frame in casa BFA

Riassumiamo  in questo post le novità per largeframe che usciranno nei prossimi mesi dopo le ferie di agosto.

 - Albero px c60 anticipato. Verrà prodotto per carter 200 e carter 125/150 in biella 110 e biella 127

 - Gruppo termico 177cc (63 x 57, biella 110) carter Piaggio 125/150 e derivati. Pronto per andare in produzione, siamo in attesa dei pistoni custom FORGIATI.

 - Gruppo termico 225cc (69 x 60, biella 127) interasse prigionieri come carter Piaggio 125/150 e derivati. Necessita di albero in c60 biella interasse 127mm.
In lavorazione, pronto per i primi test da metà settembre.

 - Gruppo termico 244cc (72 x 60, biella 127) interasse prigionieri come carter Piaggio 200 e derivati. Necessita di albero in c60 biella interasse 127mm.
In avanzata fase di progetto, pronto per i test entro fine anno.

 - Frizione 4 dischi px e derivati. Un'alternativa più economica ma non per questo meno efficace, della nostra frizione 5Dischi BFA/SIP, la frizione per large più leggera e performante
attualmente sul mercato. Si monterà con tutte le primarie px in commercio. Prototipi pronti ed attualmente in fase di test. Nei negozi a fine settembre/primi di ottobre.

 - Cambio 5 marce con selettore interno. Vista la richiesta, ci siamo decisi a "mettere in macchina" anche questo prodotto che sonnecchiava nel pc da almeno un paio di anni. I primi prototipi sono pronti per i test; prodotto definitivo entro fine anno sugli scaffali.

Alcuni di questi prodotti come il 177cc, il cambio 5M e l'albero, avrebbero dovuto essere già pronti prima dell'estate, ma con il fatto del lockdown abbiamo avuto dei ritardi che non erano prevedibili.

A presto con le prime foto dei prodotti.

Edited by 12er
Link to post
Share on other sites
18 hours ago, 12er said:

Von BFA aus FB, Bilder gab's nicht

 

Autunno large frame in casa BFA

Riassumiamo  in questo post le novità per largeframe che usciranno nei prossimi mesi dopo le ferie di agosto.

 - Albero px c60 anticipato. Verrà prodotto per carter 200 e carter 125/150 in biella 110 e biella 127

 - Gruppo termico 177cc (63 x 57, biella 110) carter Piaggio 125/150 e derivati. Pronto per andare in produzione, siamo in attesa dei pistoni custom FORGIATI.

 - Gruppo termico 225cc (69 x 60, biella 127) interasse prigionieri come carter Piaggio 125/150 e derivati. Necessita di albero in c60 biella interasse 127mm.
In lavorazione, pronto per i primi test da metà settembre.

 - Gruppo termico 244cc (72 x 60, biella 127) interasse prigionieri come carter Piaggio 200 e derivati. Necessita di albero in c60 biella interasse 127mm.
In avanzata fase di progetto, pronto per i test entro fine anno.

 - Frizione 4 dischi px e derivati. Un'alternativa più economica ma non per questo meno efficace, della nostra frizione 5Dischi BFA/SIP, la frizione per large più leggera e performante
attualmente sul mercato. Si monterà con tutte le primarie px in commercio. Prototipi pronti ed attualmente in fase di test. Nei negozi a fine settembre/primi di ottobre.

 - Cambio 5 marce con selettore interno. Vista la richiesta, ci siamo decisi a "mettere in macchina" anche questo prodotto che sonnecchiava nel pc da almeno un paio di anni. I primi prototipi sono pronti per i test; prodotto definitivo entro fine anno sugli scaffali.

Alcuni di questi prodotti come il 177cc, il cambio 5M e l'albero, avrebbero dovuto essere già pronti prima dell'estate, ma con il fatto del lockdown abbiamo avuto dei ritardi che non erano prevedibili.

A presto con le prime foto dei prodotti.

 

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

 

Wir fassen in diesem Beitrag die Nachrichten für Largeframes zusammen, die in den kommenden Monaten nach den Feiertagen im August veröffentlicht werden

 

 - Baum px c60 früh. Wird für Kurbelgehäuse 200 und Kurbelgehäuse 125/150 in Pleuelstange 110 und Pleuelstange 127 hergestellt

 - Zylinder 177cc (63 x 57, Pleuelstange 110) Piaggio-Kurbelgehäuse 125/150 und Derivate. Wir warten auf die serienreifen FORGIATI Sonderkolben.

 - Zylinder 225cc (69 x 60, Pleuel 127) mit Bolzenabstand als Piaggio 125/150 Kurbelgehäuse und Derivate. Es wird eine c60-Welle mit einem Pleuelstangenabstand von 127 mm benötigt.
In Produktion, bereit für die ersten Tests ab Mitte September.

 - Zylinder 244cc (72 x 60, Pleuel 127) mit Bolzenabstand als Piaggio 200 Kurbelgehäuse und Derivate. Erfordert eine c60-Welle mit 127 mm Radstand.
In einem fortgeschrittenen Entwurfsstadium, bereit für Tests bis Ende des Jahres.

 - Kupplung 4 px Scheiben und Derivate. Eine billigere, aber nicht weniger effektive Alternative zu unserer BFA/SIP 5-Scheiben-Kupplung, der leichtesten und leistungsstärksten großen Kupplung.
derzeit auf dem Markt. Es wird mit allen auf dem Markt erhältlichen px-Primärgeräten montiert werden. Prototypen sind fertig und werden derzeit getestet. Ende September/Anfang Oktober in den Geschäften.

 - 5-Gang-Getriebe mit internem Wählschalter. Angesichts der Anfrage beschlossen wir, auch dieses Produkt, das mindestens ein paar Jahre im PC schlummerte, umzusetzen.  Die ersten Prototypen stehen zur Erprobung bereit; das Endprodukt wird bis Ende des Jahres in den Regalen stehen.

Einige dieser Produkte, wie die 177cc, das 5M-Getriebe und die Nebenwelle hätten vor dem Sommer fertig sein sollen, aber durch Covid 19 hatten wir Verzögerungen, die nicht vorhersehbar waren.

 

Bis bald mit den ersten Bildern der Produkte.

Edited by Labrat XL
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten hat Basti85 folgendes von sich gegeben:

Bringt ein 5. Gang Getriebe Vorteile? 

 

Klar. Vielleicht bei nem 306er BFA oder nem 260er Quattrini nicht zwingend nötig - aber bei Motoren die kein riesen breites Band haben kann man ne größere Spreizung bauen und trotzdem einen guten Ganganschluss haben.

Also Gang für Gang Durchbeschleunigen im Resonanzdrehzahlbereich und trotzdem ne angenehm niedrige Drehzahl für Konstantfahrt bei Reisegeschwindigkeit.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten hat AAAB507 folgendes von sich gegeben:

 

Klar. Vielleicht bei nem 306er BFA oder nem 260er Quattrini nicht zwingend nötig - aber bei Motoren die kein riesen breites Band haben kann man ne größere Spreizung bauen und trotzdem einen guten Ganganschluss haben.

Also Gang für Gang Durchbeschleunigen im Resonanzdrehzahlbereich und trotzdem ne angenehm niedrige Drehzahl für Konstantfahrt bei Reisegeschwindigkeit.

Viele bauen ja auf 3 Gang um

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden hat Labrat XL folgendes von sich gegeben:

 

 - Zylinder 244cc (72 x 60, Pleuel 127) mit Bolzenabstand als Piaggio 200 Kurbelgehäuse und Derivate. Erfordert eine c60-Welle mit 127 mm Radstand.
In einem fortgeschrittenen Entwurfsstadium, bereit für Tests bis Ende des Jahres.

 

Jetzt erst gesehen :cheers:

Link to post
Share on other sites
Am 20.7.2020 um 16:30 hat Basti85 folgendes von sich gegeben:

Bringt ein 5. Gang Getriebe Vorteile? 

Die Geschichte gabs schon mal. So weit ich mich erinnere war aber das Problem, dass die Zähnräder so schmal werden mussten das die Stabilität nicht mehr gegeben war.

Link to post
Share on other sites
Am 20.7.2020 um 16:30 hat Basti85 folgendes von sich gegeben:

Bringt ein 5. Gang Getriebe Vorteile? 

 

Am 20.7.2020 um 16:56 hat AAAB507 folgendes von sich gegeben:

...bei Motoren die kein riesen breites Band haben kann man ne größere Spreizung bauen und trotzdem einen guten Ganganschluss haben.

Also Gang für Gang Durchbeschleunigen im Resonanzdrehzahlbereich und trotzdem ne angenehm niedrige Drehzahl für Konstantfahrt bei Reisegeschwindigkeit.

 

Das kommt ja auf die Auslegung an.

Klar. Es gibt die o.g. "4+E" Auswahl oder aber die fünf Fahrstufen sind so auf das Drehzahlband des Motors abgestimmt, dass in Gang V auch Vmax zu erreichen ist.

Ich erinnere mich mit einem Grinsen an einen Motor für Magny Cours, das Falc Getriebe war auf den Motor abgestimmt und das Ding konnte bei irgendwas um die 11.000Umin die 158km/h.

Wenn Motor und Getriebe von der Abstimmung zusammen passen, dann ist das schon geil zum fahren.

Einfach ein Fünfgang Getriebe irgendwo rein zu stopfen weil's neu und Grad angesagt ist, ist doof. Wenn die Abstufung der einzelnen Fahrstufen zum Motor passt, dann ist es geil...

Halten sollte der Kram eben auch noch...

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat wheelspin folgendes von sich gegeben:

Klar. Es gibt die o.g. "4+E" Auswahl oder aber die fünf Fahrstufen sind so auf das Drehzahlband des Motors abgestimmt, dass in Gang V auch Vmax zu erreichen ist.

 

Ich meinte im Grunde nicht zwingend die 4+E Variante, sondern sehe auch "echte" 5 Fahrgänge - die aber eben hinsichtlich der Gangsprünge so sind, dass man auch nen Resoanschluss bekommt, wenn man den vorletzten Gang nicht bis Ultimo ausdreht.

Klassisch eben das Thema "zieht den 4. nicht".

 

Den 244er finde ich auch interessant. Und der 200er für Smallblock-PX klingt auch nett!

Link to post
Share on other sites

Wenn für die Zahnräder nicht mehr Platz geschaffen werden kann, dann wird das Schaltkreuz zwangsläufig schmaler. Sind die Schaltzüge nicht sauber eingestellt, hat man den gleichen (Getriebe)Salat wie in den 80ern. Fährt sich aber generell schon schön ......

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

Link to post
Share on other sites
Am 2.7.2020 um 16:28 hat ludy1980 folgendes von sich gegeben:

https://www.scooter-attack.com/de/kaufen/stossdaempfer-vorn-stage6-r-t-mkii-piaggio-zip-sp1-sp2-vespa-81328?vctype_id=13
 

 

stage6 Dämpfer in neuer Version für vorne.

diese Version ist komplett von unten Einstellbar.

 

Interessant sind die Preisunterschiede von bis zu 91 Euro - bei SIP am teuersten (489 Euro) und bei Scooter and Service am günstigten 398 Euro. Sind das wohl unterschiedliche Versionen?

 

Edited by anatomus
Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten hat anatomus folgendes von sich gegeben:

 

Interessant sind die Preisunterschiede von bis zu 91 Euro - bei SIP am teuersten (489 Euro) und bei Scooter and Service am günstigten 398 Euro. Sind das wohl unterschiedliche Versionen?

 

 

wenn man den text liest und die bilder anschaut, sieht man das der bei scooter and service und sip noch MK1 ist...

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

 

wenn man den text liest und die bilder anschaut, sieht man das der bei scooter and service und sip noch MK1 ist...

 

Aber nicht um diese Uhrzeit :whistling:.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Fremdzylinder Projekte "Welcome" - Adapterplatten durch 130mm bestens möglich :cheers:

 

60mm, 62mm, 64mm und neuerdings 65mm Hub in Vollwange oder Kingvollglocke Dessin mit 130mm langem Pleuelkit für 18mm Kolbenbolzen (wird bei den meisten Fremdzylinder vom Kolben benötigt) mit extra verstärktem unteren Pleuelauge (für schwere Kolben mit mehr Wandstärke und breiter).

 

Anfragen gerne per Email, da es zu viele Varianten gibt, wird das individuell gefertigt und abgestimmt.

 

Bild ist aktuell mit Vollwange und 65mm Hub

 

Polish_20200806_163802534.thumb.jpg.c6a710631f992737ad08964872af6219.jpg

 

Edited by Kingwelle
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.