Jump to content
Basti_MRP

Neuigkeiten, Gerüchte, Produktankündigungen...

Recommended Posts

Meine sehr geehrten Damen und Herren ;-),

ob man mir es nun glaubt oder nicht, ich wollte tatsächlich keine solche Diskussion hier loseisen. Ich habe einfach nur - scheinbar aus Unwissen - Bauchschmerzen beim Gedanken an Felgen aus Edelstahl bekommen, bzw. war mein Gedanke, dass eine Felge aus Edelstahl blödsinnig schwer werden würde. 

 

Lasst die Nummer doch jetzt einfach mal gut sein, bevor hier noch mehr "Tuklein"s aus der Versenkung auftauchen und meinen ihren Senf dazugeben zu müssen. 

 

Ich entschuldige mich bei allen, die mich - aufgrund meines Unvermögens hinsichtlich meiner Kompetenz im sprachlichen Bereich - missverstanden haben und bei jenen, denen ich mit meinem gefährlichen Halbwissen in Bezug auf Materialkunde auf die Füße getreten bin. Können wir damit in diesem Topik wieder ontopik werden und uns über die schönen Dinge im Leben unterhalten und nicht über von mir angestoßenen Bullshit? :rotwerd::inlove:

Bearbeitet von freibier
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

S&S bringt einen 'EVO' Ausuff für 200er Motoren raus.

Soll zum Quattrini M232/244 und Malossi MHR Zylinder mit moderaten Steuerzeiten passen. Und Lotta ist mit dabei:

 

http://www.scooter-and-service.de/shop/vespa-werkstatt/vespa-tuning-ratgebernews/1852/vespa-rennauspuff-px-200-scooter-service-evo?c=559

Bearbeitet von Cinquedesign
  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

 

sorry wenn ich im falschen Topic sein sollte! :whistling:

 

Gibt es für die PX auch eine andere Stoßdämpferbefestigung/Adapterplatte oben um eine leichte Tieferlegung zu erreichen (siehe Anhang)?

Ich hätte jedenfalls Interesse daran!

 

Danke!

 

Grüße

Unbenannt.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 29.11.2017 um 17:02 schrieb PX232:

Ich kann nur sagen das die Felgen auf jedenfall nicht viel schwerer sind als die originalen auch...

 

Habe jetzt mal aus Interesse BGM Edelstahl Felgen gewogen, zwar Lambretta aber das sollte ja übertragbar sein.

BGM VA matt 1420 gr

Original Felge 1375 gr.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb Uriel:

Hi,

 

sorry wenn ich im falschen Topic sein sollte! :whistling:

 

Gibt es für die PX auch eine andere Stoßdämpferbefestigung/Adapterplatte oben um eine leichte Tieferlegung zu erreichen (siehe Anhang)?

Ich hätte jedenfalls Interesse daran!

 

Danke!

 

Grüße

Unbenannt.PNG

 

wie meinen ? das ding auf dem bild ist ja nicht, um zu kürzen, sondern für gekürzte stoßdämpfer gedacht, damit die nicht schräg in der gabel stehen ( seitenversatz ). .du kannst doch in eine px einfache einen gekürzten stoßdämpfer einsetzen - so 1-3 cm gehen auch ohne gabelkürzung. vielleicht verstehe ich aber deine frage auch nicht richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Jörg,

 

Danke für das Feedback, dass die Platte zur Adaption des Stoßdämpfer/Scheibenbremse auf PK dient weiß ich (weshalb diese auch nicht bei der PX verbaut werden kann).

Allerdings legt diese, durch die Wölbung nach oben, auch den Dämpfer ca. 5mm Tiefer (siehe das LTH Zitat und vergleiche diese mit der Originalen).

 

Da ich die BMG PRO F16 Stoßdämpfer montiert habe, ist die PX schon um 1cm tiefergelegt.

Eine weitere Tieferlegung kommt somit über den Dämpfer nicht in Frage, da ich den kompletten Federweg sowie die Einstellmöglichkeit oben erhalten möchte.

 

Weshalb ich wieder zu meiner Frage zurückkomme, gibt’s eine nach oben gewölbte Stoßdämpferaufnahme für die PX um noch eine minimale Tieferlegung zu realisieren?

Danke!

 

Grüße

 

 

 

Zitat LTH:

Durch den Versatz den die Scheibenbremshalterung auf einer PK hervorruft steht der Stoßdämpfer versetzt in der Gabel.

Durch diese Adapterplatte wird er auch oben nach aussen versetzt. Gleichzeitig wird er dadurch 5mm tiefergelegt was einer ausgeglicheren Gewichtsverteilung zu Gute kommt.

 

Designed by keuk from GSF

http://www.antoinefleury.com

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 55 Minuten schrieb Uriel:

Hi Jörg,

 

Danke für das Feedback, dass die Platte zur Adaption des Stoßdämpfer/Scheibenbremse auf PK dient weiß ich (weshalb diese auch nicht bei der PX verbaut werden kann).

Allerdings legt diese, durch die Wölbung nach oben, auch den Dämpfer ca. 5mm Tiefer (siehe das LTH Zitat und vergleiche diese mit der Originalen).

 

Da ich die BMG PRO F16 Stoßdämpfer montiert habe, ist die PX schon um 1cm tiefergelegt.

Eine weitere Tieferlegung kommt somit über den Dämpfer nicht in Frage, da ich den kompletten Federweg sowie die Einstellmöglichkeit oben erhalten möchte.

 

Weshalb ich wieder zu meiner Frage zurückkomme, gibt’s eine nach oben gewölbte Stoßdämpferaufnahme für die PX um noch eine minimale Tieferlegung zu realisieren?

Danke!

 

Grüße

 

 

 

Zitat LTH:

Durch den Versatz den die Scheibenbremshalterung auf einer PK hervorruft steht der Stoßdämpfer versetzt in der Gabel.

Durch diese Adapterplatte wird er auch oben nach aussen versetzt. Gleichzeitig wird er dadurch 5mm tiefergelegt was einer ausgeglicheren Gewichtsverteilung zu Gute kommt.

 

Designed by keuk from GSF

http://www.antoinefleury.com

 

 

 

schau mal das ist denke ich was du suchst, musste allerdings ein bisschen nacharbeiten und anpassen

 

https://www.roller.com/article_shopping/2953306/4052323166228/?gclid=EAIaIQobChMIhMOjr4v11wIVyRobCh0-GQFSEAQYASABEgLD5vD_BwE

 

 

Bearbeitet von rocksteady72

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Uriel:

Hi Jörg,

 

Danke für das Feedback, dass die Platte zur Adaption des Stoßdämpfer/Scheibenbremse auf PK dient weiß ich (weshalb diese auch nicht bei der PX verbaut werden kann).

Allerdings legt diese, durch die Wölbung nach oben, auch den Dämpfer ca. 5mm Tiefer (siehe das LTH Zitat und vergleiche diese mit der Originalen).

 

Da ich die BMG PRO F16 Stoßdämpfer montiert habe, ist die PX schon um 1cm tiefergelegt.

Eine weitere Tieferlegung kommt somit über den Dämpfer nicht in Frage, da ich den kompletten Federweg sowie die Einstellmöglichkeit oben erhalten möchte.

 

Weshalb ich wieder zu meiner Frage zurückkomme, gibt’s eine nach oben gewölbte Stoßdämpferaufnahme für die PX um noch eine minimale Tieferlegung zu realisieren?

Danke!

 

Grüße

 

 

 

Zitat LTH:

Durch den Versatz den die Scheibenbremshalterung auf einer PK hervorruft steht der Stoßdämpfer versetzt in der Gabel.

Durch diese Adapterplatte wird er auch oben nach aussen versetzt. Gleichzeitig wird er dadurch 5mm tiefergelegt was einer ausgeglicheren Gewichtsverteilung zu Gute kommt.

 

Designed by keuk from GSF

http://www.antoinefleury.com

 

 

 

 

 

jetzt ich verstehen :-D

 

das ding sieht ja jetzt nicht sonderlich schwer aus bezgl. fertigung - wenn du nicht gerade mit garelli rumjuckelst wo man es sieht, würde ich mir da ev. sogar selbst was aus hochfestem alu feilen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb rocksteady72:

schau mal das ist denke ich was du suchst, musste allerdings ein bisschen nacharbeiten und anpassen

 

https://www.roller.com/article_shopping/2953306/4052323166228/?gclid=EAIaIQobChMIhMOjr4v11wIVyRobCh0-GQFSEAQYASABEgLD5vD_BwE

 

 

 

Danke!

Ja, so etwas suche ich. Was verstehst du unter etwas anpassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb T5Pien:

 

 

jetzt ich verstehen :-D

 

das ding sieht ja jetzt nicht sonderlich schwer aus bezgl. fertigung - wenn du nicht gerade mit garelli rumjuckelst wo man es sieht, würde ich mir da ev. sogar selbst was aus hochfestem alu feilen. 

 

meinst du aus ALU ist das dann stabil genug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Kelle:

Seitlich musst du bissi mit der Flex ran .. wenn du den Kotflügel nicht ausschneiden willst..

:thumbsup:

 

Wie viele mm kommt man mit diesem Adapter tiefer?

Danke!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:thumbsup:
 
Wie viele mm kommt man mit diesem Adapter tiefer?
Danke!

Ca 10mm, ich musste zusätzlich eins der Löcher minimal erweitern


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 6.12.2017 um 13:09 schrieb Kelle:

Seitlich musst du bissi mit der Flex ran .. wenn du den Kotflügel nicht ausschneiden willst..

 

Steht der Stoßdämpfer damit bei einer Scheibenbremse noch senkrecht? Oder hast Du das mit einer Trommelbremse montiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 6.12.2017 um 13:52 schrieb Tanatos:

 

meinst du aus ALU ist das dann stabil genug?

 

ja,meine ich, wenn man das richtige nimmt. man kann natürlich auch stahl nehmen - war nur ein vorschlag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.