Jump to content

wo sind all die custom-roller hin


BarnieG
 Share

Recommended Posts

vor 23 Minuten hat Tom86 folgendes von sich gegeben:

Der ehemalige S&S Demonstrator wird wohl auch gerade wieder neu aufgebaut.  

Screenshot_20211222-144139_Instagram.jpg

Also wenn die bei allen Rollern so dick spachteln :muah:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

da gilt eben das "Klon" Motto.... wobei..... in freier Wildbahn sieht man die PX Rahmen als WF aufgebaut auch seltener, oder jeden anderen Oldie mit PX Chassi... ich persönlich find es ja ganz furchtbar was da gemacht wird, aber jeder wie er mag und kann.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat px211 folgendes von sich gegeben:

Es sind zwar keine Customs der 90er, aber mal ehrlich, wo sind den die customs der 2000er und folgend? 
 
 

Ich schätze, nahe an den Erbauern, wenn nicht gar noch in deren Hand. Mir fällt die time machine ein und allerlei Gehampel, das @Schniedel dauerhaft veranstaltet mit ein paar wenigen Ausreißern.

Auch @krusspeed hält seinen Kram, genauso wie @Hans-Günther seine mega perverse Faustkampf Skelly.

 

Man müsste also viel eher 'mal listen, was ab 2000 gegangen ist.

Die Leute waren ja wohl in den letzten 20 Jahren auch eher damit beschäftigt, sich jobmäßig, familiär oder örtlich zu festigen. Daher vermute ich, dass zwar einiges gelaufen ist, aber weit weniger, als von 1985 bis 2000.

Ich hab dennoch immer mal wieder dies und das gebaut (24 Dinger seit 2000), werde aber meinen eigenen Krempel niemals als Customroller bezeichnen (da waren höchstens ein paar etwas auffällig gestaltetere Sachen mit bei wie u.a. die Ring of Fire, Nordschleife, LTH-Racer, Hans Günther, CutDown im apple greenen SX-Style, zuletzt die M3, die PAN AM Follow me und andere).

 

Wenn also andere parallel zu den eigentlichen Aufgaben des Lebens ähnlich aktiv waren, dann müsste doch noch ein bißchen was abfallen, woran man sich hier im Topic erfreuen könnte. :inlove:

Die Österreicher haben ja auch nicht aufgehört zu bauen. Ob Kill Bill, Seven, alles um @absolut und andere.

Eichelich sollte man der Einfachheit halber in den Galerien nachsehen, was die Customshows in Ried, Köln und sonstwo an Auswahl generiert hatten.

 

Edited by M210
Link to comment
Share on other sites

Am 18.1.2003 um 22:29 hat BarnieG folgendes von sich gegeben:

Hallo Ihr!

Zwei Freunde und ich haben vor ein paar Tagen überlegt was eigentlich aus den ganzen Custom-Rollern von früher geworden ist, wie zum Beispiel der "Panama Jack", "Beauty and mean", "Freezer", "The Mask", "Simpson" und all die, die ich nicht aufgeführt habe.

 

 

Wir schauen also v.a. auf Kisten aus dem Bereich DACH, oder? Denn die Briten haben ja auch eine mega Auswahl geschaffen.

Link to comment
Share on other sites

7 hours ago, PolePosition said:

Ob die s&s Dinger jetzt roller im Sinne des topics sind, wage ich stark zu bezweifeln.

 

Ernstgemeinte Frage: gibt es einen Konsens darüber, was einen Custom-Roller ausmacht?

Link to comment
Share on other sites

Am 7.1.2022 um 00:17 hat Tom86 folgendes von sich gegeben:

Der ehemalige S&S Demonstrator wird wohl auch gerade wieder neu aufgebaut.  

Screenshot_20211222-144139_Instagram.jpg

 

 

Für mich persönlich definitiv Custom! War damals und ist auch heute immer noch ein extremer Umbau. Custom ist meiner Meinung nach nicht nur Lack/Optik mit Motto, sondern kann auch technisch sein.

 

Die Bude hat man doch als letztes bei RS Hardcore gesehen. Lassen die den jetzt richten?

 

Edited by Lenki
Link to comment
Share on other sites

Custom fängt in meinen Augen da an, wo jemand seinen Roller eine persönliche Note gibt.

Sei es Optisch oder Technisch.

Wobei es Hier im Topic ja schon eher um die Extremere Variante geht. Roller, die irgendwann eine Marke in der Scene gesetzt haben.

Manche werden immer noch genutzt, andere verstauben in irgendwelchen Sammlungen, Keller oder auch Aussellungen.

Und auch die S&S Roller gehören hier hin. Wolle hat mit seinem Style eine ordentliche Duftmarke in der Vespa Szene hinterlassen. Und die Blau dürfte auch schon 15 Jahre alt sein.

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat M210 folgendes von sich gegeben:

werde aber meinen eigenen Krempel niemals als Customroller bezeichnen

 

vor 5 Stunden hat M210 folgendes von sich gegeben:

Ring of Fire, Nordschleife, LTH-Racer, Hans Günther, CutDown im apple greenen SX-Style, zuletzt die M3, die PAN AM Follow me und andere

 

Merkste selber, oder?

 

Wenn das nicht der ganz große Kostümball ist, was ist es dann?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten hat alfonso folgendes von sich gegeben:

 

 

Merkste selber, oder?

 

Wenn das nicht der ganz große Kostümball ist, was ist es dann?

Wenn Du sagst, Dein Pimmel sei ne Peitsche, hat das (Ding) weniger Gewicht, als würde Diggler das sagen.

Ich kenne auch Schniedel's Appendix gut, aber auch da möchte ich echt nix zu sagen. Ich finde sowas alles sehr wichtig.

Edited by M210
Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht, ob man Custom genau definieren kann oder ob es definiert ist oder ob man das überhaupt definieren muss.

 

Für mich gibt es schöne und weniger schöne  Dinge und genauso sehe ich das auch bei Rollern. 

Für mich wäre ein Customroller  ein individualisierter Roller, ob der am Ende schön oder häßlich ist, das muss jeder für sich selbst entscheiden.

In den 90‘gern fand ich den Königspilsener Roller von den Zottel Zossen sehr schön - heute würde ich mit sowas nicht mehr rumfahren. Ich denke auch mit der Zeit ändern sich Design und eventuell auch der Geschmack. 
 

Mir gefallen heutzutage Roller, wie etwa die Ten Inch Terror oder die BFA Karre vom @AIC-PX und auch die Roller von S&S. Für diese ganzen Airbrushkisten konnte ich mich nie begeistern, obwohl die ganz sicher custom sind.

:cheers:

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hat jemand von euch Bilder von einem Rost Racer. Alles Airbrush mit abblätternden Aufklebern usw.. Stammte wohl aus dem Raum Pfaffenhofen/Ingolstadt Airbrush bei Petz in Pfaffenhofen. War für damals schon sehr professionell gemacht und hatte mit Nos schon ü30 Ps. Zuletzt auf der Costumshow im Nachtwerk München gesehen (ca.1995). Eher Cutdown mit Metall Höckersitzbank und damals üblichen 120/90-10 hinten.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat mcmulle folgendes von sich gegeben:

Hat jemand von euch Bilder von einem Rost Racer. Alles Airbrush mit abblätternden Aufklebern usw.. Stammte wohl aus dem Raum Pfaffenhofen/Ingolstadt Airbrush bei Petz in Pfaffenhofen. War für damals schon sehr professionell gemacht und hatte mit Nos schon ü30 Ps. Zuletzt auf der Costumshow im Nachtwerk München gesehen (ca.1995). Eher Cutdown mit Metall Höckersitzbank und damals üblichen 120/90-10 hinten.

Customshow München im alten nachtwerk Stande der…. Müsste 1-2 Fotos noch irgendwo haben 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat mcmulle folgendes von sich gegeben:

Hat jemand von euch Bilder von einem Rost Racer. Alles Airbrush mit abblätternden Aufklebern usw.. Stammte wohl aus dem Raum Pfaffenhofen/Ingolstadt Airbrush bei Petz in Pfaffenhofen. War für damals schon sehr professionell gemacht und hatte mit Nos schon ü30 Ps. Zuletzt auf der Costumshow im Nachtwerk München gesehen (ca.1995). Eher Cutdown mit Metall Höckersitzbank und damals üblichen 120/90-10 hinten.

müsste auch noch ein oder zwei Bilder haben......bin aber der Meinung der war hier im Topic schonmal Thema inkl. Foto

 

Gruß Christian

 

Edith sagt ich bin ein Depp - hab ja ich damals gepostet.....schau mal auf Seite 56 hier im Topic ;-)

Edited by blackman
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat Tom86 folgendes von sich gegeben:

Die "Ring of Fire" kommt auch dieses Jahr wieder auf die Straße.  

20211218_103702.jpg

Screenshot_20210427-124211_Chrome.jpg

Seit Trennung vom Erbauer hatte das Moped glaube ich einen ziemlich wechselhaften Werdegang hinsichtlich Besitzern.

Auf keinen Fall böse gemeint, es hatte ja sicher jeder Vorbesitzer einen Grund zum Weiterreichen, der mich nix angeht. :sigh:

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten hat sidewalksurfer folgendes von sich gegeben:

Seit Trennung vom Erbauer hatte das Moped glaube ich einen ziemlich wechselhaften Werdegang hinsichtlich Besitzern.

Auf keinen Fall böse gemeint, es hatte ja sicher jeder Vorbesitzer einen Grund zum Weiterreichen, der mich nix angeht. :sigh:

Der Wechsel war in der Tat sehr rege, jedoch waren die Gründe dafür, meines Wissens komplett unterschiedlicher Natur. Aber ich bin jetzt glücklich und froh, so einen schönen und perfekt gebauten Roller, wieder auf die Straße zu bringen. Alles andere wäre schade um den Roller. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK