Jump to content

Restaurierungsbericht Augsburger VNA1T


Recommended Posts

@ Gattinator

Dank für die Scans, leider kann ich damit aber nicht viel anfangen, da ich die selbst schon habe.

Den Tipp mit den Farben habe ich aufgenommen, mal sehen ob ich weiterkomme.

Vllt. findet sich ja noch der Originalschaltplan:

Schwanenhalsrücklicht ohne Bremslicht

Hella-Schnarre

VDO Tacho

Edited by Cirlu
Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Nach langer Zeit wieder ein Update:

Ein Kumpel aus Salzburg erklärte sich bereit die Vespa zu restaurieren, im O-Lack. Unglaublich, was er noch aus dem Lack rausgeholt hat. 2018 konnte ich sie abholen, bin seitdem aber noch nicht so viel gefahren. Hier ein Foto vom diesjährigen TÜV-Besuch.

Ich stelle bald mal mehr Fotos rein.

 

IMG_6815_a.thumb.jpeg.c7e11629c1d6190e13d271f4b544ad91.jpeg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hi, das freut mich sehr…vor allem das er im o-Lack geblieben ist.

Hat zwar echt lange gedauert,dafür ist das Ergebnis aber auch echt toll.…

und der damalige Preis von 750.- Euro erscheint aktuell wie ein Superschnäppchen ;-)

 

ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit dem Roller.

lG

Link to comment
Share on other sites

Danke für das viele Lob. Ich gebe das direkt weiter an @Sprintschrauber

 

Der Tacho wurde zweimal überholt. Das erste Mal über einen Bekannten vom Fahrradfahren, der bei VDO arbeitet. Er kannte einen älteren Mitarbeiter von VDO, der viel Spaß daran hatte die alten Tachos zu überholen. Damals dachte ich noch, dass ich sie lackieren lasse. Deshalb wurde damals ein neues Repro-Ziffernblatt eingebaut. Das habe ich dann später sehr bereut. 

 

Dann hat @Sprintschrauber ihn nochmal einem Experten bei Salzburg gegeben, meine ich. Der hat dann auch wieder das originale Ziffernblatt eingesetzt. 

Link to comment
Share on other sites

Am 29.10.2008 um 18:37 hat gattinator folgendes von sich gegeben:

Der eigentliche Auspuff ist schon passend...da hat nur jemand damals aus optisch-soundtechnischen Gründen ein 2. rohr drangebraten.

Nahezu jeder zweite GS Auspuff der damaligen Zeit hat das ebenfalls über sich ergehen lassen. Auch schonmal mit 4 rohren oder Käferendrohren gesehen.

Wenn Du Papiere hast, kannst Du rein technisch gesehen auch diese nehmen. Bei den deutschen Modellen der Zeit war die ID-Nr , welche im Brief stand nur auf 2 Aluschildchen am Roller vermerkt....die eigentliche Rahmennr stand nie im Brief. Wenn Du also weisst, dass der Roller zu dem Brief den Du hast verschrottet wurde, müsstest Du ,wenn Du es einfach haben willst einfach 2 Blanko-Alu Schildchen holen....so rein theoretisch gesehen.

Preis ist fair. Schau mal im Oldietopic oder auf passenden Oldieseiten nach O-Lack Karren....die haben einfach sehr viel Charme...., zum neulacken würd ich dann eher eine richtig runtergerockte Italo VNA etc nehmen.

 

Am 29.10.2008 um 18:37 hat gattinator folgendes von sich gegeben:

Der eigentliche Auspuff ist schon passend...da hat nur jemand damals aus optisch-soundtechnischen Gründen ein 2. rohr drangebraten.

Nahezu jeder zweite GS Auspuff der damaligen Zeit hat das ebenfalls über sich ergehen lassen. Auch schonmal mit 4 rohren oder Käferendrohren gesehen.

Wenn Du Papiere hast, kannst Du rein technisch gesehen auch diese nehmen. Bei den deutschen Modellen der Zeit war die ID-Nr , welche im Brief stand nur auf 2 Aluschildchen am Roller vermerkt....die eigentliche Rahmennr stand nie im Brief. Wenn Du also weisst, dass der Roller zu dem Brief den Du hast verschrottet wurde, müsstest Du ,wenn Du es einfach haben willst einfach 2 Blanko-Alu Schildchen holen....so rein theoretisch gesehen.

Preis ist fair. Schau mal im Oldietopic oder auf passenden Oldieseiten nach O-Lack Karren....die haben einfach sehr viel Charme...., zum neulacken würd ich dann eher eine richtig runtergerockte Italo VNA etc nehmen.

Das mit der FIN kann ich so nicht unbedingt bestätigen, bei meiner VNA 1T  Erstzulassung lt. original Pappbrief 6.59, ist die FIN eingeschlagen und zwar genau an der Stelle, wo später das kleine genietete Aluschild platziert wurde. Meine VNA ist noch im unrestaurierten Originalzustand und da sind keine Löcher von Nieten vorhanden. Wahrscheinlich kamen die Aluschildchen etwas später. 

Link to comment
Share on other sites

@DonDelFlores

Sehr schöne Augsburger VNA!

Wo ist denn bei deiner VNA die FIN und das Typenschild?

Ist die schon mit Bremslicht ausgestattet?

Würdest du das Datum der Erstzulassung verraten?

Falls du Interesse an einem passenden Lichtschalter haben solltest, schick mir einfach eine PM

20210928_165330.thumb.jpg.b962b680110c00b450a48f1f94a964df.jpg20210928_170744.thumb.jpg.c271407cbf0a2441e97ea7a0529ba5a3.jpg

Edited by Cirlu
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.