Jump to content

ESC News


hell n back
 Share

Recommended Posts

neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein! :crybaby::crybaby::crybaby::crybaby:

 

kann man da nicht irgendwas organisieren um das event zu retten? ich stehe als freiwillige natürlich zur verfügung!

Link to comment
Share on other sites

neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein! :crybaby::crybaby::crybaby::crybaby:

 

kann man da nicht irgendwas organisieren um das event zu retten? ich stehe als freiwillige natürlich zur verfügung!

In die Richtung ging auch mein Gedanke.

Ist ja auch eine finanzielle Frage, da das Wackersdorf rennen nicht zu den günstigen gehört.

Falls es etwas bringt, werde ich nicht fahren und zur orga zur Verfügung stehen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich glaub eher das man da eher die ganze organisation der veranstaltung an dem we übernehmen kann/ müsste. von den pacemakern wird, verständlicher weiße, keiner zeit finden an dem diesem we.

 

 

was brauchen wir alles:

 

-rennleiter

-streckenposten (waren ja auch immer welche aus deggendorf?!)

-notarzt + sanni (sollte schon organisiert sein?)

-zeitmessung (siehe oben)

-technische abnahme + kasse +  transponderausgabe

-

Edited by hiro LRSC
Link to comment
Share on other sites

oder man lässt angesicht der wirklich beschissenen umstände rennen erstmal rennen sein und hilft den leuten lieber vor ort bei der schadensbegrenzung. sip team steht ebenfalls zur verfügung, wenn hilfe gebraucht wird. kann man das rennen denn nicht stattdessen irgedwie nach hinten verschieben?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich glaub eher das man da eher die ganze organisation der veranstaltung an dem we übernehmen kann/ müsste. von den pacemakern wird, verständlicher weiße, keiner zeit finden an dem diesem we.

 

 

was brauchen wir alles:

 

-rennleiter

-streckenposten (waren ja auch immer welche aus deggendorf?!)

-notarzt + sanni (sollte schon organisiert sein?)

-zeitmessung (siehe oben)

-technische abnahme + kasse +  transponderausgabe

-

Die info ist ja noch relativ neu, ich versuche zur Zeit Alex zu erreichen und zu klären, ob und wie es Sinn macht so etwas auf die Beine zu stellen. Hängt ja auch von den Rahmenbedingungen, Strecke, Betreiber etc. ab

Allerdings sind natürlich Leute die die aufgaben der pacemakers übernehmen, die Voraussetzung dazu.

Link to comment
Share on other sites

oder man lässt angesicht der wirklich beschissenen umstände rennen erstmal rennen sein und hilft den leuten lieber vor ort bei der schadensbegrenzung. sip team steht ebenfalls zur verfügung, wenn hilfe gebraucht wird. kann man das rennen denn nicht stattdessen irgedwie nach hinten verschieben?

Wenn schon bezahlt ist wäre doof kein rennen zu machen, wenn noch nicht bezahlt ist, dann macht das meiner Meinung nach keinen Sinn.

Link to comment
Share on other sites

ich denk wackersdorf verlegen macht keinen sinn, weil sich die probleme die die deggendorfer momentan haben, vermutlich noch die nächsten wochen hinziehen werden.

 

meine idee wäre nochmal liedolsheim als lightversion, nur race. wenn die strecke nicht schon belegt ist, natürlich :-)

 

das hätte den vorteil, dass die strecke günstiger ist und für die leute die bei der orga einspringen möchten, näher zum fahren.

 

sonst ist es noch soooo lang hin bis zum nächsten rennen :crybaby:

Link to comment
Share on other sites

Besteht die nicht Möglichkeit bei den folgenden Rennen einen zusätzlichen Rennlauf mit einzuschieben? So hätte man immer noch ausreichend Meisterschaftsläufe bei minimalem Aufwand.

Link to comment
Share on other sites

Bekanntlich bin ich nicht in der ESC tätig.

Und ich möchte mich nicht aufdrängen,


Ich könnte Euch anbieten eine Rennstrecke der ASCC am 15.06. aufzustellen.
Inkl. o.a. Punkte (Notarzt, Streckenposten, Zeitnehmung,...)
zBsp Bad Fischau, Neutal,... was halt frei ist. SM MKM würde mir da helfen, wie auch bei unseren anderen Rennen.

 

ron

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Pacemakers müssen die Strecke meines Wissens aufgrund der Notsituation nicht zahlen wenn das Rennen nicht stattfindet.

 

Sollte das Rennen ausfallen, dann werden einfach wie im Reglement beschrieben zwei Streicher gestrichen.

Link to comment
Share on other sites

Aus Sicht der ESC IG wäre es tragbar wenn das Rennen von jemand anders zur gleichen Zeit durchgeführt wird. Mit einem anderen Termin würden wir die komplette Urlaubsplanung der Fahrer durchkreuzen, was dann wieder zu ungewollten Benachteiligungen führen könnte.

 

Sollte jemand das Rennen in Wackersdorf durchführen wollen, dann sollte er mit Valerio oder Marco sprechen. Helfer gibt es sicher genug (mich eingeschlossen).

Die ESC versteht und respektiert aber auch ausdrücklich die besonderen Umstände der Absage des Rennens!

 

Wir drücken unseren Freunden in Deggendorf die Daumen!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich denke es ist selbstverständlich, daß wir alle helfen würden/ können/ wollen und zwar sowohl bei den Aufräumarbeiten als auch beim Rennen. Wenn man das Rennen somit stattfinden lassen könnte - dann schon dreimal. Einfach durchbimmeln und wir legen los! Und bis dahin Daumen drücken, daß sich die Lage endlich entspannt!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.