Jump to content

Womit dichtet ihr eure Motoren?


threesixteen
 Share

Recommended Posts

ich hol das nochmal hoch...

SPALTMASS stimmt net mehr, wenn die pappedichtung fehlt? :-D

:-D isch lach mich tot...

bei piaggio gibt es dermassen viele klaffende fertigungstoleranzen, das ich es schlichtweg lächerlich finde, das als argument anzuführen...

und was ist wenn die papierdichtung plus dichtmasse verwendet wird?

da bekommt man den motor bestimmt net mehr zusammen, weil es so dick ist, oder?

oder die nebenwelle springt aus der führung weil das ´´spaltmass´´ nicht mehr stimmt?

:-D

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 55
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Auch Kleinvieh macht Mist. Habe selbst mal vor 2 Jahren nen Motor mangels Dichtung und Zugzwang ( Treffen ) ohne Dichtung zusammengebaut nur mit Dichtmasse. Siffte nach 800 km wieder !

Wie ich weiter vorne schon geschrieben habe kannst du bei deinem Motor machen was du willst. Klar kann das bei 20 Motoren gut gehen, nur beim 21ten haste dann deine summierten Fertigungstoleranzen und wie bei mir letztens schleift beim Drybuilt ohne Dichtung das Gangritzel an der Lima-Hälfte.

Mir gings einfach nur darum, das nicht so stehen zu lassen, bin da aber denke ich mal nicht der einzige hier, der das nicht gerad für nachahmungs würdig hält vor allem wenn irgend ein Neuling das liest und sich denke, yo, mach ich jetzt auch so ! :-D

gruß christoph :-D

Link to comment
Share on other sites

Mir gings einfach nur darum, das nicht so stehen zu lassen, bin da aber denke ich mal nicht der einzige hier, der das nicht gerad für nachahmungs würdig hält vor allem wenn irgend ein Neuling das liest und sich denke, yo, mach ich jetzt auch so ! :-D

hmm, versteh schon was du meinst.

allerdings ist auch das mit einer der gründe, warum hier jeder scheiss gefragt wird. so a la, wie bekomm ich die kerze raus etc...

das nervt schon ziemlich...

desweiteren kenn ich einige sehr respektable leute aus der szene, die auch alle nur dichtmasse verwenden. da halten die motor das öl auch immer drinnen....

Link to comment
Share on other sites

  • 12 years later...

Gibt es ein Fazit zu dem Thema optimales Abdichten?

Bin gerade dabei, einen alten Malossi 136 Ansaugstutzen neu abzudichten.

Abgesehen von dem wohl bekannten "im Standgas Versauf Problem"

soll wenigstens alles richtig dicht sein.

 

Also nur die eingeölte Faserdichtung oder nicht eingeölt trocken montieren,

mit zusätzlich Dichtsilikon oder ohne?

 

Mit Faserdichtung trocken einbauen plus schwarzes Hochhitzesilikon

hatte ich bisher trockene Motoren hinbekommen.

 

Freue mich über Tipps!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Habe hier einen PX80 Motor, der im Bereich der Gehäusedichtung im unteren Bereich minimal sifft.

 

Was kann man nehmen, um das von außen zu dichten, keinen Bock, den Motor deshalb nochmal aufzumachen.

Ein ölbeständige aushärtenden Silikondichtmasse ? Hab dazu nix gefunden.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.