Jump to content

Werde nun auch VATER !


Recommended Posts

Ich finde Rücktritt für die kleinen extrem wichtig.

Daher hat meiner jetzt 3 Bremsen und dann eben Nabenschaltung.

Rücktritt geht immer. Felgenbremsen sind oft unsachgemäß eingestellt oder verschlissen.

Außerdem bin ich der Meinung, dass auch ne Beleuchtungsanlage ans Rad gehört. Kommt immer vor, dass man mal in der Dämmerung fährt.

Edited by sucram70
Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Heute Nacht um 02:12 ist unsere Tochter gesund zur Welt gekommen.   Wir sind mega stolz und sowohl meiner Frau, als auch dem Kind geht es gut

Unser Großer hat am Donnerstag beschlossen, bei der Oma zu übernachten. Hat er vorher schon mal versucht, aber dann doch Manschetten gekriegt. Also hat er sich seine kleine Sporttasche geschnappt, sei

Ich bin neulich grob 150km auf der Bahn mit dem Auto unterwegs gewesen bevor ich gemerkt habt, dass die ganze Zeit Leo Lausemaus lief. Ist doch super, wenn man mal so weit ist kann einem nicht mehr vi

Posted Images

Felgenbremsen sind oft unsachgemäß eingestellt oder verschlissen.

Das kann man aber mit ein paar wenigen Handgriffen selber optimieren.

Machen aber die wenigsten.

Und wie gesagt, Rücktritt geht immer !

Edited by sucram70
Link to post
Share on other sites

Ich finde Rücktritt für die kleinen extrem wichtig.

Daher hat meiner jetzt 3 Bremsen und dann eben Nabenschaltung.

Rücktritt geht immer. Felgenbremsen sind oft unsachgemäß eingestellt oder verschlissen.

Außerdem bin ich der Meinung, dass auch ne Beleuchtungsanlage ans Rad gehört. Kommt immer vor, dass man mal in der Dämmerung fährt.

 

 

Nein, Rücktritt geht nicht immer. Und selbst wenn er geht geht er nicht wenn die Pedale auf 6-12 Uhr stehen, was gar nicht so selten vorkommt.  Erfahrungsgemäß kommen Kinder viel besser mit Felgenbremsen klar als mit Rücktritt. Wenn's gut läuft kennen sie die sogar schon vom Laufrad. Das einzige was für Rücktritt spricht ist die Gewohnheit der Eltern. Kinder haben aber erst keine Gewohnheiten, also warum sollte man ihnen schlechte (und das ist technisch einfach eine) anerziehen?

 

Das mit dem Licht sehe ich anders. Die eiern mit dem Ding ja nicht in die Kneipe, im Sommer isses so lange hell, dass zumindest unsere schon lange im Bett liegen bevor's Dunkel wird, und im Winter wird eh' wenig bis gar nicht gefahren weil's zu kalt ist, und wenn haben wir das immer getimed gekriegt vor Einbruch der Dämmerung wieder zu hause zu sein. Ich mein' wir reden hier von vielleicht zwei-drei Monaten. Ich hab' ewig in Radläden gearbeitet, und das Argument mit den notorisch kaputten Felgenbremsen trifft, wenn überhaupt, nur für wirklichen Billigkram zu. Kaputte Beleuchtungen sind hingegen absoluter Standard. Was nicht dran ist geht nicht kaputt und klappert auch nicht, und wiegt auch nix. Ich mein' das Zeug wird bei den kleinen schon ordentlich ran genommen, da reißt ständig ein Kabel und eine Dynamohalterung verbiegt sich. Ich persönlich glaub' halt (vielleicht berufsbedingt) das in Zukunft das Fahrrad ein zunehmend größere Rolle bei der Individualmobilisierung im Kurzstreckenbereich spielen wird (bei 18 jähigen die in der Stadt wohnen ist Führerschein machen zum Beispiel lange nicht mehr so selbstverständlich wie das zu meiner Zeit mal war). Da isses gut, wenn die Kleinen da möglichst früh einen sicheren und selbstverständlichen Umgang mit dem Gerät erlernen (und nicht wie das in meiner Generation noch recht verbreitet ist in einer Gefahrensituation eher die Füße auf den Boden stellen und schreien als zu Bremsen), und im Idealfall auch noch mitnehmen, dass das Spaß macht. Jetzt stell' mal so'n vollausgestattetes Kinderrad auf die Waage, da hast du ratzfatz 12kg an der Backe. Und wenn das dann auch noch vollgefedert ist sind's auch mal 16. Bei Kids die dann im Zweifelsfall noch keine 20kg wiegen. Schnall' mal auf dein Fahrrad 3-4 Kisten Bier. Wie soll das Spaß machen? Also jetzt nicht das Bier, eher das Fahren mit dem Ding.

 

Kann, wie gesagt, bei mir berufsbedingt sein, vielleicht bin ich da auch komisch oder so.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich seh das genauso!

Und das Argument mit den ewig kaputten Felgenbremsen?

Mal ehrlich, wenn ein Kind mit kaputten Bremsen rumfährt, ist das ein Armutszeugniss fur die Eltern. So ein (Kinder)fahrrad technisch in ordnung halten ist echt kein Hexenwerk.

Link to post
Share on other sites

Diese Eltern haben aber oft damit zu tun ihre Defizite der Kindergärtnerin oder dem Lehrer umzubinden und daher keine Zeit sich auch noch das Fahrrad des Nachwuchses anzuschauen, zumal Sie mit ihren beiden linken Händen, alles Daumen, es eh nicht blicken wie eine Bremse funktioniert, daran ist ja eh der Fahrradladen schuld, der so miese Qualität für 199€ im schicken Rosa anbietet. Womöglich das Ganze noch defekt gekauft... voll Björn und Silke...

 

Ich fuhr früher Klapprad, gepimpt.. das war auch leicht. Fahr es heute teilweise noch.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Mein "Großer" hat gestern den ersten Fahrversuch auf dem kleinen BMX gemacht und mit ein bisschen Hilfe beim Start konnte er fast auf Anhieb immer so 5-10m strampeln und frei fahren.  :thumbsup:

 

Cool!

Dann wird bald der Bierdeckel zwischen die Speichen geklemmt, der sich durch drehen einer Klorolle am rechten Lenker in die Speichen drückt und

dadurch einen coolen "Motorrad Sound" macht? :-D:-D:-D

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Diese Eltern haben aber oft damit zu tun ihre Defizite der Kindergärtnerin oder dem Lehrer umzubinden und daher keine Zeit sich auch noch das Fahrrad des Nachwuchses anzuschauen, zumal Sie mit ihren beiden linken Händen, alles Daumen, es eh nicht blicken wie eine Bremse funktioniert, daran ist ja eh der Fahrradladen schuld, der so miese Qualität für 199€ im schicken Rosa anbietet. Womöglich das Ganze noch defekt gekauft... voll Björn und Silke...

 

Ich fuhr früher Klapprad, gepimpt.. das war auch leicht. Fahr es heute teilweise noch.

 

 

Ja, und meine Oma war bis zu ihrem Tod der Meinung, auf den Schnuller gehöre Schnapps, sonst hören die Kleinen nie mit der Schreierei auf, und irgendwann früher hat der Lehrer in der Schule die kleinen Rabauken ja auch gerne mal grün und blau geschlagen. Nur weil was früher gemacht wurde muss das heute ja nicht immer noch so sein. Ich hab' da, wie gesagt, einen Hau, das weiß ich auch, aber manchmal sieht man Kinder auf so 59 Euro Fahrrädern, die haben nicht mal 'nen Lager im Steuersatz sondern so komische Plastikbuchsen, damit tut man sich beim Fahren lernen einfach voll schwer. Ich mein' wenn man für irgendwas jetzt keine Kohle hat ist das halt so, geht mir ja auch bei vielen Sachen so, dann kann man aber ja auch gebraucht schauen und lieber was Ordentliches gebraucht holen.

Link to post
Share on other sites

Also ich häng nicht an früher, falls du mir das suggerieren wolltest. Wooom und isla stehen ganz oben auf der Wunschliste. Muss nur ein Jahr warten. Da geh ich wohl mit. Meine nichten haben je so ein billo pink Fahrrad was ich schrauben muss. Grässlich.

Link to post
Share on other sites

OK, dann hab' ich das falsch verstanden und bitte um entschuldigung.

 

Die Fashion-Victim-Kauferei ist echt eine Seuche. Unser Grosser iss jetzt vier, und das geht schon voll los, so mit Cars-Klamotten, Starwars-Gedöns und dem ganzen Kram. Schwierige Geschichte da klar gegen Stellung beziehen und so, erklären kann man da bis der Arzt kommt.

Link to post
Share on other sites

Land. Meinst du, da gibt's Unterschiede? Ich krieg' beim Kindergarten hier eh' gelegentlich Fragezeichen in die Augen. Wenn der Zwerg mit 3 heimkommt und dann mal grob 'ne Woche am Stück "jetzt geht's ab, wir feiern durch die ganze Nacht" gröhlt, da fragt man sich dann schon ob eine soziale Einbindung im Elternkontext von einem selbst wirklich gewollte ist. Aktuell plärrt der Kindergarten in Tutto "Gangnam Style". Find' ich zum Kotzen, muss man aber mit leben, fürchte ich.

Link to post
Share on other sites

Womöglich das Ganze noch defekt gekauft... voll Björn und Silke...

Ne, nicht ganz. Björn und Silke kaufen ihren Kindern Fahrräder für 400-500€ (z.B. Isla :wacko: ), Fred Perry Hemden, Timberlands und TheNorthFace Jacken (alternativ Mammut, hab ich auch schon gesehen). Muss ich zum Glück nicht verstehen. Mein Junior hat das Fahradfahren auf ´nem gebrauchten Holzlaufrad -> gebrauchten Pegasus Kinderrad für 30€ -> zum 6. Geburtstag ein neues (das Erste) mit 3-Gangschaltung bekommen. Gelernt hat er´s trotzdem.

Link to post
Share on other sites

Habt ihr für eure Lütten alle Laufräder gehabt? Ich weiss nicht was ich von diesen Puky oder Kettler Teilen halten soll...taugen die was? Ich hab neulich ein Kind mit einem Kokua Jumper gesehen. Sah schick und stabil aus. Hat jemand Erfahrung damit?

Link to post
Share on other sites

Habt ihr für eure Lütten alle Laufräder gehabt? Ich weiss nicht was ich von diesen Puky oder Kettler Teilen halten soll...taugen die was? Ich hab neulich ein Kind mit einem Kokua Jumper gesehen. Sah schick und stabil aus. Hat jemand Erfahrung damit?

 

Meine bisherigen 2 Lütten hatten Laufräder. Wie gut oder schlecht sie ohne jetzt Fahrrad fahren gelernt hätten, kann ich aber nicht sagen.

 

Vielleicht kommt er ja am Donnerstag passend zu Vatertag :satisfied:

 

Joah von mir aus gerne. Lt. Hochrechnung vom Arzt liegt er schon bei 3800...also allein für die angehende Mama wär's gut, wenn er bald kommt...

Edited by Marc Werner
Link to post
Share on other sites

Ich find' Laufrad voll empfehlenswert. Erstens lernen die danach das Radfahren schneller, und zweiten, find ich jetzt auch noch ganz schick, kann man beim Sonntagsspaziergang dann auch mal wieder ein paar Meter die Beine vertreten weil der Aktionsradius der Kleinen mit den Dingern deutlich größer wird.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.