Jump to content

Nur mal schnell 'ne Oldie-Technikfrage


Recommended Posts

Hallo,

ich habe gerade den Motor meiner VNA1 offen.

Da ist noch eine Blattfeder hinter dem Kickstarterritzel verbaut. Die Spannung lässt zu wünschen übrigen.

Ich hätte da noch eine nagelneue Spiralfeder mit Tellerring rumliegen (für ne V50N).

Es ist wohl keine Vertiefung dafür da aber passen würde sie.

Sollte ich die einbauen und wenn, muss die Blattfeder dann raus?

Danke schon mal.

Robert

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

@Arnelutschki Das Kuluritzel und die Grundplatte dürfen nicht die gleiche Höhe haben. Das Ritzel muss niedriger sein, sonst kann der Kraftschluss nicht getrennt werden, so ungefähr. Gruß

hab grad keine da, deshalb hab ichs mal schnell aufgemalt   Grüße J

Soweit ich weiss, war das Pflicht bei den Vespas ohne Blinker, damit man beim Rechtsabbiegen und Armraushalten nicht stehenbleibt...

Posted Images

vor 43 Minuten hat Borald folgendes von sich gegeben:

Hallo,

ich habe gerade den Motor meiner VNA1 offen.

Da ist noch eine Blattfeder hinter dem Kickstarterritzel verbaut. Die Spannung lässt zu wünschen übrigen.

Ich hätte da noch eine nagelneue Spiralfeder mit Tellerring rumliegen (für ne V50N).

Es ist wohl keine Vertiefung dafür da aber passen würde sie.

Sollte ich die einbauen und wenn, muss die Blattfeder dann raus?

Danke schon mal.

Robert

die blattfedern lassen sich gut aufbiegen damit sie wieder spannung bekommen.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

meine 150er Sprint Veloce zickt seit dem gestrigen Ausritt. Gegen Ende der Tour fing es an, dass beim auskuppeln oder Gas wegnehmen der Zustand des Standgases nicht so schnell erreicht wird wie sonst. Beim ruckartigen Gasgeben aus dem Standgas raus säuft sie auch fast erstmal ab. 

Schrauben Vergaser sind alle fest, Düsen gesäubert. An der Leerlaufgemischschraube habe ich noch nicht rumgedreht. Habe seiner Zeit ewig gebraucht eine gute Einstellung zu finden. Ist das denkbar, dass die sich von alleine verstellt hat?

Lager / Dichtungen  etc. im Motor sind alle vor ca. 1000 km neu gekommen.

 

Jemand ne Idee, wo man ansetzen könnte bzw. was man noch prüfen sollte?

 

Danke vorab,

Marcel

Link to post
Share on other sites

Habt ihr mal ein BGM Primär Repkit verbaut?

Bei meiner VNB original Primär passen die Bohrungen nicht. Ist ein Niet drib, bekomme ich keinen zweiten mehr rein. Durchmesser der Scheiben ist auch kleiner.

Das erste Repkit kam auch ohne Senkungen. Habe dann reklamiert und ein Neues bekommen. Auch bei dem neuen passen die Bohrungen nicht. Wenn ich da aufbohre oder Feile halten die Niete nicht mehr...gibts einen anderen Hersteller mit besserer Passform?

38BC43CF-B0CC-4975-9150-83F745FB0780.jpeg

Edited by freerider77
Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten hat freerider77 folgendes von sich gegeben:

Habt ihr mal ein BGM Primär Repkit verbaut?

Bei meiner VNB original Primär passen die Bohrungen nicht. Ist ein Niet drib, bekomme ich keinen zweiten mehr rein.

Bei mir das gleiche bei einem VNB2M, 

hatte noch ein Rep-Kit das ca 20 Jahre in ner Ecke lag und die Bleche waren ok. Müsste jetzt lügen, ich glaube war von Merkur. Hab die BGM Bleche in die Tonne gekloppt.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Blöde Freunschaftsdienste.

Sprintvergaser (SI 20/??) ist übergelaufen. Alles gereinigt, Dichtsatz und neue Nadel und Sieb.

 

Jetzt läuft das Teil entweder über oder bekommt gar keinen Sprit in die Schwimmerkammer. Kann ja eigentlich nur an Nadel und/oder Schwimmer liegen.

Aufgefallen ist mir, dass die alte Nadel vorne mehr Gummi (schwarz) hatte und die aktuellen Nadeln alle rot sind. Ausserdem gibt es jetzt auch gefederte Nadeln?

Hat jemand ne Empfehlung was wir als nächstes ausprobieren könnten?

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat Wavler folgendes von sich gegeben:

Blöde Freunschaftsdienste.

Sprintvergaser (SI 20/??) ist übergelaufen. Alles gereinigt, Dichtsatz und neue Nadel und Sieb.

 

Jetzt läuft das Teil entweder über oder bekommt gar keinen Sprit in die Schwimmerkammer. Kann ja eigentlich nur an Nadel und/oder Schwimmer liegen.

Aufgefallen ist mir, dass die alte Nadel vorne mehr Gummi (schwarz) hatte und die aktuellen Nadeln alle rot sind. Ausserdem gibt es jetzt auch gefederte Nadeln?

Hat jemand ne Empfehlung was wir als nächstes ausprobieren könnten?

Rot ist heutzutage normal.

gefederte gibts auch, gehören aber woanders rein. (Automaten oder vielleicht auch cosa) bringen nur Ärger in nem Gaser wo es nicht reingehört.

falls du jetzt so eine drin hast könnte das schon die Ursache sein...

 

jan

Link to post
Share on other sites

Ist ne normale drin... Schwimmer mal wechseln? Schwimmen tut er aber... schliesslich haben wir heut 2 Stunden alles ausprobiert :whistling: Raus, Rein, Raus, Rein, Raus, Rein.... :rotwerd:

 

 

Edith ist eingefallen, dass die noch zwei alte SI 20/20 Vergaser rumfahren hat.... mal sehen ob früher doch alles besser war, sollte ja in den Sprint Vergaser passen.

 

Edited by Wavler
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Wavler folgendes von sich gegeben:

Ist ne normale drin... Schwimmer mal wechseln? Schwimmen tut er aber... schliesslich haben wir heut 2 Stunden alles ausprobiert :whistling: Raus, Rein, Raus, Rein, Raus, Rein.... :rotwerd:

Du Standhafter, du, zwei Stunden das Rein-raus Spiel:-D. Haste vielleicht nen anderen Schwimmerkammerdeckel zum ausprobieren? Hatte ich schon öfter, daß der muckt mit neuer Nadel.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat Wavler folgendes von sich gegeben:

Ist ne normale drin... Schwimmer mal wechseln? Schwimmen tut er aber... schliesslich haben wir heut 2 Stunden alles ausprobiert :whistling: Raus, Rein, Raus, Rein, Raus, Rein.... :rotwerd:

 

 

Edith ist eingefallen, dass die noch zwei alte SI 20/20 Vergaser rumfahren hat.... mal sehen ob früher doch alles besser war, sollte ja in den Sprint Vergaser passen.

 

Denn Schwimmer nicht nur schwimmen lassen sondern auch ne Weile unter Wasser gedrückt, ob er vorläuft?

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Merde Vela folgendes von sich gegeben:

Haste vielleicht nen anderen Schwimmerkammerdeckel zum ausprobieren? Hatte ich schon öfter, daß der muckt mit neuer Nadel.

Ich hoff, der vom 20/20 passt. Hatte die Gassirunde zum Nachdenken benutzt und den gleichen Gedanken.

Edited by Wavler
Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden hat Wavler folgendes von sich gegeben:

Ich hoff, der vom 20/20 passt. Hatte die Gassirunde zum Nachdenken benutzt und den gleichen Gedanken.

Es Könnte auch sein , daß der Schwimmer in der Schwimmerkammer streift , hängen bleibt.

Vielleicht auf Schleifspuren achten.

Ist bei einer VNB neulich aufgetreten.

Es gibt Schwimmer mit unterschiedlichen Durchmesser.

Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen, hätte mal ne Wissensfrage, kann mir jemand sage wo der Tacho vom Bild überall verbaut war, also VNB weiß ich und evtl auch Struzzo (VL)!

 

20210207_124736.thumb.jpg.e6d9c1f0eeabb01a8f09729e018de8e2.jpg

 

Danke vorab!

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden hat Wavler folgendes von sich gegeben:

Ich hoff, der vom 20/20 passt. ...

 

SI 20/20 Schwimmerhalter passt in SI 20/17D. Sprint rappelt wieder wie sie soll.  Denke auch, dass der Schwimmer festhing. Entweder auf und nimmer zu oder halt zu und nimmer auf.

Danke an die Verständnisunterstützer und jetzt weiss ich wieder warum ich als bayrischer Schwabe in Baden nichts wegwerfe.

Link to post
Share on other sites

Hat jemand zufällig die Länge der (langen) Zylinderschlitzschrauben zur Befestigung des Lüfterkanals an Wideframe-Motoren parat? In den üblichen Shops find ich nix. Ich wollte jetzt eigentlich Schrauben bestellen und hab vergessen das in der Werkstatt zu messen heute...

Link to post
Share on other sites

Servus,

 

mir ist an meiner neu dazugekommenen olack vnb1t aufgefallen das der gummi unter der schnarre irgendwie zu groß aussieht. an sich sieht er aber original aus.

 

hat jemand zufällig das gleiche modell und kann mal schauen ob das normal ist? 

Danke!

 

Flo

 

CD96DAB7-036D-4756-B02F-0F245E5D297E.thumb.jpeg.efebc17494623d61bf0c70fec267ef4a.jpeg

80EC106E-1573-45F1-9D28-5876D567CBCD.thumb.jpeg.3d8f751def996deafada3ea031987f42.jpegF03E3DC6-4844-4F32-9CAA-F638585590E9.thumb.jpeg.8e4c4da8b1fdba2612d96de087508b3d.jpeg0C0330F2-380E-4182-946B-4A85B45A5FF0.thumb.jpeg.e86a4ecd5834f93efff5a00eac8d77a4.jpeg

Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten hat 4fr¡ folgendes von sich gegeben:

Servus,

 

mir ist an meiner neu dazugekommenen olack vnb1t aufgefallen das der gummi unter der schnarre irgendwie zu groß aussieht. an sich sieht er aber original aus.

 

hat jemand zufällig das gleiche modell und kann mal schauen ob das normal ist? 

Danke!

 

Flo

 

 

 

Ist der falsche drin.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Schaut irgendwie so aus als hätte Luigi grad ne Dichtung vom klospülkasten über gehabt...:-D

:muah: ja 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   1 member




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.