Jump to content

Nur mal schnell 'ne Oldie-Technikfrage


Recommended Posts

vor 3 Stunden hat Pholgix folgendes von sich gegeben:

Meines Wissens muss man bei allen  Pistolen die Richtung der angehängten induktiv Klemme beachten.

 

Bist du sicher dass der Zündimpuls kommt? Wenn da nichts kommt löst sie logischerweise auch nicht aus...

hallo zusammen, die pistole ist kaputt, noch nie gebraucht.....

 

habe heute vom hinterhofschrauber eine ausgeliehen, mit batterieladegedät einwandfrei.... so ein schrottteil... unglaublich....

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Soweit ich weiss, war das Pflicht bei den Vespas ohne Blinker, damit man beim Rechtsabbiegen und Armraushalten nicht stehenbleibt...

@Arnelutschki Das Kuluritzel und die Grundplatte dürfen nicht die gleiche Höhe haben. Das Ritzel muss niedriger sein, sonst kann der Kraftschluss nicht getrennt werden, so ungefähr. Gruß

hab grad keine da, deshalb hab ichs mal schnell aufgemalt   Grüße J

Posted Images

Hab mein Kupplungsproblem gelöst... durch den Abzieher hat sich die Glocke etwas nach außen gewölbt, das war der fehlende mm...

Hab die Glocke gerade geklopfte und jetzt greift die Kupplung und der Kicker wieder.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat frasebrase folgendes von sich gegeben:

hallo zusammen, die pistole ist kaputt, noch nie gebraucht.....

 

habe heute vom hinterhofschrauber eine ausgeliehen, mit batterieladegedät einwandfrei.... so ein schrottteil... unglaublich....

Ich nehm das Schrotteil, Versand natürlich auf mich...

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden hat Nakkl folgendes von sich gegeben:

Ich nehm das Schrotteil, Versand natürlich auf mich...

Sali,

 

schick doch mal ne PN an mich...

 

Ich hab gleich noch eine andere Frage, bei meiner Vespa VNL1T (ähnlich VNB) habe ich auch den hat es ja eine Zylinderkopfhaube aus Metall. Bei der PX werden die Kabel (Zünkabel und das vom/zum Kabelbaum) ja unter anderem von einer ich nenn es mal Öse an der Kunststoffzylinderabdeckhaube geführt/gehalten. Wie ist das bei der VNB? Wie ist dort die Lösung? An wie vielen Stellen sind die Kabel da und wo fixiert? Evtl. hat jemand ein Foto.


Danke, Gruss

 

Edited by frasebrase
Link to post
Share on other sites

Wieviel nm die hinteren 4 radschrauben der vbb m10 anziehen? 

35nm ?

Vorne m8 30nm?

Finde da leider nix.

Edited by Pez
Link to post
Share on other sites

Danke für die Info.  Sehr gut

Ich habe mal 8.8 als basis genommen und 1 Tropfen Loctite blau

 

 

Edited by Pez
Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe hier eine VBA von einem Freund und Revidiere im den Motor,

leider ist die Kurbelwelle ( am Pleul steht CFM 57010) ausgeschlagen, nun soll eine Ersatz her.

aber ich finde bei den normalen Händlern wie SC oder S.P nicht was ich suche oder ich bin mir nicht sicher ob es die richtige ist,

jedenfalls ist an der Lima Seite die Bundmutter mit M11 (SW14) wo das Polrad selbst beim Lösen abmontiert, 

Gerne auch eine Sportwelle da er den teuren Pinasco fährt.

Gruß Michael

DC27D965-A0BF-4D3D-B1CC-F24B4963304B.jpeg

Link to post
Share on other sites

Leute,

mich macht im Moment mein Tacho ratlos (Muscheltacho). Er schlägt irgendwann unkontrolliert aus und hört meist nicht mehr auf.

Dies ist mit dem originalen (Tip Top frischgemacht) ebenso wie mit dem Repro Tacho gleich. Beide laufen am Akkuschrauber 1A.

 

Neue Welle verbaut > keine Änderung

Neuen Antrieb (Plastikwalze) verbaut > keine Änderung

Neue Welle komplett verbaut > keine Änderung

nochmal neue Welle komplett und Antrieb verbaut > keine Änderung

Alles nochmal abgemacht neu angeschlossen  > keine Änderung

 

Natürlich alles sehr sorgsam gefettet etc.

 

Also Ich weiß keinen Rat mehr...

:-(

 

Wenn jmd was weiß -gerne melden

 

J

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat V50 statt V8 folgendes von sich gegeben:

Leute,

mich macht im Moment mein Tacho ratlos (Muscheltacho). Er schlägt irgendwann unkontrolliert aus und hört meist nicht mehr auf.

Dies ist mit dem originalen (Tip Top frischgemacht) ebenso wie mit dem Repro Tacho gleich. Beide laufen am Akkuschrauber 1A.

 

Neue Welle verbaut > keine Änderung

Neuen Antrieb (Plastikwalze) verbaut > keine Änderung

Neue Welle komplett verbaut > keine Änderung

nochmal neue Welle komplett und Antrieb verbaut > keine Änderung

Alles nochmal abgemacht neu angeschlossen  > keine Änderung

 

Natürlich alles sehr sorgsam gefettet etc.

 

Also Ich weiß keinen Rat mehr...

:-(

 

Wenn jmd was weiß -gerne melden

 

J

 

vielleicht hilft’s ja...

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

wo kann ich ein Beinschildemblem "Vespa Gl" auftreiben für meine 63er Gran Lusso VLA1T?

Das Beinschild hat nur 3 Löcher, wo zuerst ein falsches Vespa GT Emblem montiert war.

 

Grüsse, Rob

 

Edited by Rob_Habets
Link to post
Share on other sites
Am 29.5.2020 um 23:28 hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:

Die lange von der Tachohalterung, die unten ins Lampengehäuse zieht.

Zumindest ist das bei der TS so...

 

 

Hallo,

Danke für den Tipp.

 

Leider wars das nicht. Nadel schlägt immer noch aus.

Km Zähler funktioniert einwandfrei.

Keine Ahnung, was das sein kann.

Link to post
Share on other sites

Sieht seltsam aus, würde sagen da hat sich die Ringfeder verabschiedet, so konnte sich die Gummilippe nach außen stülpen?!

 

Btw: ich dachte Sprint veloce hat immer den 3-Kanal Motor mit Nadellager und kleinerem Simmerring auf der Lima Seite?! deiner ist noch vom alten Typ.

Edited by Pholgix
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden hat Pholgix folgendes von sich gegeben:

Sieht seltsam aus, würde sagen da hat sich die Ringfeder verabschiedet, so konnte sich die Gummilippe nach außen stülpen?!

 

Btw: ich dachte Sprint veloce hat immer den 3-Kanal Motor mit Nadellager und kleinerem Simmerring auf der Lima Seite?! deiner ist noch vom alten Typ.

 

Das ist ein Simmerringprolaps! Sehr schmerzhaft, die Totaloperation am offenen Herzen ist der einzig mögliche Weg der Heilung. Sonst führt das zu untragbaren Flatulenzen....

 

btw - es gibt auch Dreikanalmotoren mit großem Simmerring und beidseits gleichen Lagern. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat ptuser folgendes von sich gegeben:

 

btw - es gibt auch Dreikanalmotoren mit großem Simmerring und beidseits gleichen Lagern. 

Jau, hab ich einen in meiner 65er Augsburger Sprint, aber ich hatte mal gehört, dass in den veloce nur Nadellager drin waren

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich bin fertig, einerseits fast fertig mit dem Komplettaufbau der VNL1T in O-Lack, andererseits mit den Nerven.

 

Die Vespa läuft und das Ab- und Aufblendlicht sowie Hupe funktioniert. Was nicht funktioniert ist das Standlicht (Trapezscheinwerfer kleine Birne), Sofitte vom Tacho sowie Brems- und hinteres Licht. Ich habe folgendes herausgefunden:

 

KS-00141_Schaltplan_KBB-Vespa-125-GT-(VNL1T)1500px.thumb.jpg.8e6068d71ec0b1bafd302b6fd8bc3c19.jpg

 

Kabelstrang ist in Ordnung, wenn ich mit einem 6 V Netzteil an die 4 verschiedenen Kabel des Kabelkästchen gehe, funktioniert alles. Das rote und das grüne Kabel haben Spannung. Zündung geht ja auch. Wo ich keine Spannung drauf habe ist offensichtlich das gelbe und blaue Kabel, welche von der gleichen Spule abgehen. Ich habe die alte ZGP:

 

ZuendspuleGT.thumb.jpg.8fbd7d728c3a2e86acdfeb2ae98a94bd.jpg

 

komplett überholt, alle Spulen, Unterbrecher und Kondesator sind neu.

 

IMG_20191012_161639388.thumb.jpg.c986158ed608b59a9fdd04efafdfb732.jpg

 

Ich komme wohl nicht umhin die ZGP auszubauen und die Spule unten links genauer anzuschauen. Meine Fragen:

 

Fällte jemandem auf dem Bild ein grundlegender Fehler auf?

Kann ich die Suple im eingebauten Zustand testen? Wenn ja wie (Elektrikerpfeife, habe aber ein Voltmeter ;-)?

Kann ich die Spule im ausgebauten Zustand testen?

Sonst noch Tips?

Edited by frasebrase
Link to post
Share on other sites

Hi Frasebase,

schau Dir auch mal diesen Schaltplan an (auch wenn's VNL2/3 ist, geht ja ums Prinzip):

http://www.vespa-klub.dk/pics/pdf tegninger/11.PDF

 

Da ist die ZGP nochmal etwas genauer dargestellt und wie ich das sehe und Du auch schon richtig geschrieben hast, werden die von derselben Spule gespeist.

Demnach solltest Du mit Deinem Voltmeter (nachdem Du es auf entweder Durchgang, weniger präzise, oder Widerstand gestellt hast) nur den Leitungswiderstand messen können.

Wenn der weder null noch unendlich ist, sondern irgendwo um die 100 Ohm laut untenstehendem Topic, ist die Spule ok.

 

Dann würd ich noch den Widerstand gegen Masse messen, ob Du vielleicht beim Einbau irgendein Kabel eingequetscht hast und der mühsam produzierte Strom gradewegs wieder in den Rahmen geschüttet wird.

Bei funktionierender Spule sollte es egal sein, ob Du blau oder gelb misst, aber zur Sicherheit... kost ja nix.

 

Das alles würd ich im eingebauten, aber im Kabelkästchen diskonnektierten Zustand messen, weil was zählt is aufm Platz.

Wenn Du alles angeschlossen lässt, misste Mist, weil über die Birnen eh ein Masseschluss da ist.

 

Die Idee mit dem Netzteil is schonmal super, das hat mir auch enorm geholfen, Fehler einzugrenzen.

 

Viel Erfolg dabei!

Arnelutschki

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

An meiner vor 10 Jahren gekauften TS möchte ich mal den Vergaser ausbauen und reinigen da der irgendwo nicht mehr ganz dicht ist. Da ich mehrere Sachen bestellen muss die Frage, ob ein normaler Satz Vergaserdichtungen und die Dichtung der Vergaserwanne reicht oder ob ich auch gleich ein Düsenset mit bestellen soll? Wenn ja, welches denn?

 

Gibt bei SIP z.b. Dell.Orto Düsenset oder auch das Düsenset von SIP. Vergaser ist der originale 2020D eingebaut.

 

Danke schonmal. :-)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.