Jump to content

Nur mal schnell 'ne Oldie-Technikfrage


Recommended Posts

  • Replies 5.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

hab grad keine da, deshalb hab ichs mal schnell aufgemalt   Grüße J

@Arnelutschki Das Kuluritzel und die Grundplatte dürfen nicht die gleiche Höhe haben. Das Ritzel muss niedriger sein, sonst kann der Kraftschluss nicht getrennt werden, so ungefähr. Gruß

Soweit ich weiss, war das Pflicht bei den Vespas ohne Blinker, damit man beim Rechtsabbiegen und Armraushalten nicht stehenbleibt...

Posted Images

Den untersten habe ich noch rumliegen. 

Habe ihn testweise immer wieder mal montiert gehabt, allerdings bin ich dann doch bei der Bigbox geblieben. 

Die funktioniert bei mir besser mit den angepassten Zylinder. 

Wobei man sagen muss, das der Sip Auspuff immer noch deutlich besser funktioniert wie der Original Auspuff. 

Link to post
Share on other sites

Die Sip BigBox meinst du ? wie hast du sie befestigt?

mit Adapter ?

 

Willst du den Road evtl. verkaufen?

 

Finde an der RR Box gut, das sie dem Original ähnelt und auf 8 Zoll weiter vom Boden weg ist. 

Aber was ist mit der Leistung....

Link to post
Share on other sites
Am 27.12.2019 um 23:53 hat Corleone folgendes von sich gegeben:

Die Sip BigBox meinst du ? wie hast du sie befestigt?

mit Adapter ?

 

Willst du den Road evtl. verkaufen?

 

Finde an der RR Box gut, das sie dem Original ähnelt und auf 8 Zoll weiter vom Boden weg ist. 

Aber was ist mit der Leistung....

Also,

ich hatte die RR Box auf meiner GS. Mit originalzylinder und nagy kopf war das gut zu fahren, allerdings etwas lauter. Auf dem Prüfstand 8pS Hinterradleistung und Top Speed auch besser. 

Link to post
Share on other sites

Endlich einer.

 

Lauter als Road 2.0 meinst du ?

Bin von der Leistung des Road 2.0 zufrieden. Wenn die genau so die Leistung hat wäre ich zufrieden. Die RR soll in die LU und passt besser als der Road, das ist der Grund für mich.

Aber noch lauter wäre mmmmh

Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden hat Alfaromeo7 folgendes von sich gegeben:

Hallo liebe Vespa Freunde

 

Kann mir mal jemand sagen was der Unterschied zwischen dem Aquila " Continentale" und dem " Italia " Sattel bzw. Plakette ist?

Screenshot_20191230_004031.jpg

Gute Frage,bin sehr gespannt 

Link to post
Share on other sites
Am 30.12.2019 um 13:02 hat Corleone folgendes von sich gegeben:

Endlich einer.

 

Lauter als Road 2.0 meinst du ?

Bin von der Leistung des Road 2.0 zufrieden. Wenn die genau so die Leistung hat wäre ich zufrieden. Die RR soll in die LU und passt besser als der Road, das ist der Grund für mich.

Aber noch lauter wäre mmmmh


lauter als original, etwas blecherner als der  umgeschweisste sip road auf der Acma.

Mit der Leistung bin ich bei beiden zufrieden - der Rad wiegt aber deutlich mehr als die RR box.

Edited by Alte_Karre
Link to post
Share on other sites
Am 29.12.2019 um 19:15 hat Alfaromeo7 folgendes von sich gegeben:

Unterschied zwischen dem Aquila " Continentale" und dem " Italia "

 

Da findet man nicht wirklich viel dazu im www. Im Forum von vespaforever.net wird in diesem Topic - ohne absolute Sicherheit - eine These anhand von Beobachtungen vieler Roller und Bücher aufgestellt:

 

Smallframe von 63 bis 69: "AQUILA Made in Italy"
Largeframe von 63 bis 71: "AQUILA Continentale"
Wideframe von 48 bis 58:  "A.REJNA" in grün
Largeframe von 58 bis 62: "A.REJNA" in blau

 

Für Smallframe gibt es auch die Aussage, dass ab 1968 dann die Sitzbänke mit PIAGGIO-Aufdruck eingeführt wurden, aber möglicherweise gab es da eine Übergangszeit in 1969, in der beides verbaut wurde.

Dass Largeframes von 58 bis 62 noch A.REJNA hatten bezweifle ich stark.

Mir fehlt da irgendwie noch A:REJNA in schwarz oder sind das alles Falschfarben-Repros? :dontgetit:

Link to post
Share on other sites

Vielleicht kann mir jemand helfen das Blockieren meiner Vorderradbremse zu lösen.

Sie ist komplett überholt , also Trommelbremse gereinigt, neue Bremsbeläge passend und verbaut, auch die Kanten gebrochen.

Beim Betätigen fühlt sie sich anfangs ganz normal bremsend an aber dann schnappt sie unvermittelt zu und blockiert, sodaß man Gefahr läuft sich ordentlich hinzulegen, wenn ma sie nicht schnell wieder löst.

Was kann das sein?

Bin ziemlich ratlos , habe sie jetz schon mehrfach wieder geöffnet und nachgesehn, kann aber nichts ungewöhnliches feststellen.

Bitte um eure Lösungsvorschläge.

Danke schon mal.

Link to post
Share on other sites

Beim Fahren schnappt sie zu? Dann ist wahrscheinlich der Zug (Hülle) zu kurz und wird mit dem Einnicken beim Bremsen zusätzlich gespannt. 

 

Edited by dermarc
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat thomaGS folgendes von sich gegeben:

Vielleicht kann mir jemand helfen das Blockieren meiner Vorderradbremse zu lösen.

Sie ist komplett überholt , also Trommelbremse gereinigt, neue Bremsbeläge passend und verbaut, auch die Kanten gebrochen.

Beim Betätigen fühlt sie sich anfangs ganz normal bremsend an aber dann schnappt sie unvermittelt zu und blockiert, sodaß man Gefahr läuft sich ordentlich hinzulegen, wenn ma sie nicht schnell wieder löst.

Was kann das sein?

Bin ziemlich ratlos , habe sie jetz schon mehrfach wieder geöffnet und nachgesehn, kann aber nichts ungewöhnliches feststellen.

Bitte um eure Lösungsvorschläge.

Danke schon mal.

 

...hast du evtl. ein Bild von der montierten (offenen) Bremse? Passiert es bei gezogener Bremse oder einfach beim Fahren?

Wenn beim Bremsen: evtl. ist die Verspannung zu groß und/oder der Bremsnocken verkantet (überdreht /verschlissen) 

Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten hat thomaGS folgendes von sich gegeben:

dermarc

Ich glaube du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, bin schon bei der Behebung des Problems, also neuen längeren Zug verbauen. 

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.


Viel Erfolg

Link to post
Share on other sites

So dieses Mal im richtigen Thread. Sorry, hoffe der Welpenschutz gilt noch :whistling:

 

Hallo, brauche kurz euren Rat, die Suche spuckt mir zu viele Antworten aus um den Überblick behalten zu können:

 

Meine VNB hat aktuell eine Originale 3 Scheiben Kupplung in 108mm mit 22 Zähnen.

Nun will ich infolge Motorrevision und P&P Tuning auf eine SIP Cosa Sport mit 22 Zähnen wechseln.  Das ganze im VNB Block.Dass ich einen Spacer oder anderen KULU Deckel brauche und evtl. die "Gehäusegussnasen" abtragen muss ist mir klar.

 

Was mich aber sehr irritiert, aktuell ist zwischen Kupplung und Lager gar nichts verbaut, da steckt einfach nur die Kupplung auf der KUWE.

Brauche ich auch einen Distanzring und falls ja welchen?

 

Bzw. Wenn sich das nicht so allgemein sagen lässt, welche Masse/Distanzen/ Abstände/Freiräume wie auch immer, müssen eingehalten werden?

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat panic87 folgendes von sich gegeben:

So dieses Mal im richtigen Thread. Sorry, hoffe der Welpenschutz gilt noch :whistling:

 

Hallo, brauche kurz euren Rat, die Suche spuckt mir zu viele Antworten aus um den Überblick behalten zu können:

 

Meine VNB hat aktuell eine Originale 3 Scheiben Kupplung in 108mm mit 22 Zähnen.

Nun will ich infolge Motorrevision und P&P Tuning auf eine SIP Cosa Sport mit 22 Zähnen wechseln.  Das ganze im VNB Block.Dass ich einen Spacer oder anderen KULU Deckel brauche und evtl. die "Gehäusegussnasen" abtragen muss ist mir klar.

 

Was mich aber sehr irritiert, aktuell ist zwischen Kupplung und Lager gar nichts verbaut, da steckt einfach nur die Kupplung auf der KUWE.

Brauche ich auch einen Distanzring und falls ja welchen?

 

Bzw. Wenn sich das nicht so allgemein sagen lässt, welche Masse/Distanzen/ Abstände/Freiräume wie auch immer, müssen eingehalten werden?

 

Bei der VNB muss eine Scheibe zwischen Kupplung und Kurbelwelle liegen.

Bei einem Umbau auf eine "PX/Cosa Typ" erstmal die dünnste Scheibe verbauen die Du finden kannst. Die Bauhöhe der PX/Cosa Kupplung ist etwas höher als die der VNB Kupplung.

z.B. sowas:

 

https://www.scooter-center.com/de/unterlegscheibe-auf-kurbelwelle-unter-kupplung-32-2x15-7x1-5mm-bgm-original-sprint150-vlb1t-ts125-vnl3t-gt125-vnl2t-gtr125-vnl2t-gl150-vla1t-super-vnc1t-vna2t-ab-081469-vnb-vba-vbb-vgla-vglb-bgm6030

 

Den Rest dann über den Kupplungsdeckel, bzw. Spacer zwischen Deckel und Gehäuse lösen.

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich habe die hier rumliegen, geht die auch, oder ist die zu schmal?

 

https://www.sip-scootershop.com/de/main/base/Details.aspx?ProductNumber=69821000

 

Oder kann man das gar nicht einfach so sagen, also muss ich mich da durchprobieren?

 

Komme wohl erst am Samstag in die Werkstatt und möchte am liebsten nicht mehrmals ein und ausbauen. :dontgetit:

Edited by panic87
Link to post
Share on other sites

Da fehlt mindestens eine ausgedrehte Messingscheibe mit Filzring und links eine Plättchen. Schau dir mal das Video an.

 


sonst gibbet noch die Explosionszeichnungen in den bekannten Shops.

oder schau mal hier 

 

Gruß Björn 

Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden hat wheelspin folgendes von sich gegeben:

 

Bei der VNB muss eine Scheibe zwischen Kupplung und Kurbelwelle liegen.

Bei einem Umbau auf eine "PX/Cosa Typ" erstmal die dünnste Scheibe verbauen die Du finden kannst. Die Bauhöhe der PX/Cosa Kupplung ist etwas höher als die der VNB Kupplung.

z.B. sowas:

 

https://www.scooter-center.com/de/unterlegscheibe-auf-kurbelwelle-unter-kupplung-32-2x15-7x1-5mm-bgm-original-sprint150-vlb1t-ts125-vnl3t-gt125-vnl2t-gtr125-vnl2t-gl150-vla1t-super-vnc1t-vna2t-ab-081469-vnb-vba-vbb-vgla-vglb-bgm6030

 

Den Rest dann über den Kupplungsdeckel, bzw. Spacer zwischen Deckel und Gehäuse lösen.

 

 

Ich habe die Kupplung gestern Abend mit der SIP Scheibe (69821000) verbaut. Das hat soweit alles geklappt. Gehäuse und Kupplungsdeckel (PX200) sowie Hebel konnte ich anpassen damit nichts mehr schleift.

Nun besteht aber noch ein Problem: Wenn ich den Kupplungsdeckel montiere, ist der Kraftschluss der Kupplung ganz leicht getrennt, also auch ohne Seilzug usw. nur durch Montage des Deckels, man merkt es beispielsweise beim Betätigen des Kickstarters.

Da ist wohl die Andruckplatte ganz leicht betätigt, da die Kupplung ja nun weiter raus kommt. Material abtragen am Pilz oder an der "Pilzführung" ist keine Option.

 

In dem Fall brauche ich wohl oder übel einen Spacer oder`? Wie muss der bemasst sein und wo kriege ich den her?

Edited by panic87
Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten hat panic87 folgendes von sich gegeben:

Ich habe die Kupplung gestern Abend mit der SIP Scheibe (69821000) verbaut. Das hat soweit alles geklappt. Gehäuse und Kupplungsdeckel (PX200) sowie Hebel konnte ich anpassen damit nichts mehr schleift.

Nun besteht aber noch ein Problem: Wenn ich den Kupplungsdeckel montiere, ist der Kraftschluss der Kupplung ganz leicht getrennt, also auch ohne Seilzug usw. nur durch Montage des Deckels, man merkt es beispielsweise beim Betätigen des Kickstarters.

Da ist wohl die Andruckplatte ganz leicht betätigt, da die Kupplung ja nun weiter raus kommt. Material abtragen am Pilz oder an der "Pilzführung" ist keine Option.

 

In dem Fall brauche ich wohl oder übel einen Spacer oder`? Wie muss der bemasst sein und wo kriege ich den her?

Da zB

https://www.sip-scootershop.com/DE/Products/17650000/Spacer+SIP+CNC+Kupplungsdeckel+.aspx?_country=DE4B2F82-D7AF-4AFD-BDE2-C726EF770AEF&gpc_origin=shopping&gpc_feed_alias=de&gpc_pid=17650000&dfw_tracker=40504-17650000&gclid=EAIaIQobChMItPLBgIL75gIV1ITVCh3_jwCSEAQYASABEgJHqfD_BwE

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten hat 2TaktStrolch folgendes von sich gegeben:

Ok danke, leider grad nicht an Lager, aber prüfe es dann mal. Gefühlt hätte ich jetzt gesagt 5.5 mm sind etwas viel.

 

Whs. hätte ich mir die Schleiferei am 200erDeckel dann sparen können wenn ich einen so grossen Spacer verbaue.

 

Link to post
Share on other sites

Hast du mit Spacer noch genug Platz zwischen Kulu-Deckel und Hinterrad. Ich kenne es zumindest von PX Motoren, dass breiter bauende Reifen wie z.B. der Heidenau K58, auch so schon mal gerne leicht schleifen...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   1 member




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.