Jump to content

Recommended Posts

Ich meine den Filter selbst, nicht das Filtergehäuse. Warum sie über die Gummikappe erreichbar ist, verstehe ich auch nicht. Sie läuft Spitz zu, damit sie sich selbst im Anschlag sichert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry für die Fragerei. Bin Neuling in Sachen Vespa (seit 2 Wochen). Versuche den Vergaser einigermaßen einzustellen. Die Kerze ist immer Rabenschwarz. So habe ich die Gemischschraube (Gummiabdeckung weg) reingedreht und 1 1/2 U rausgemacht. Vespa läuft aber beim Gasgeben stottert sie und säuft bei langsamer Fahrt ab. Die SGS habe ich mittlerweile ganz drin und es ändert sich nicht mehr viel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Fantomas:

Arbeitet der Choke korrekt?

Ja, der funktioniert Tip Top. Die Verschleißteile sind auch alle neu. Sie wurde vor etwa 3 Jahren komplett neu gemacht (in Italien:muah:). Schaut aber auf jedenfall sauber aus:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haben ganz fruehe Sprintrahmen (1965) den unteren Steuerrohrlagersitz wie er bei einer VNA/VNB ueblich ist (kurzer Rohrstummel kemmt im Rahmen, im gegensatz zum PX style Lager wo der Aussendurchmesser das Lager in position haelt)?

Ich hab nem Kumpel beim basteln geholfen und beim Entfernen der Gabel ist die untere Lagerschale (rahmenseitig) mit der Gabel heraus gekommen. Diese Lagerschale sieht aus wie die, die ueblicherweise in eine Sprint oder PX gehoehrt. Dieser Lagersitz im Rahmen ist aber nicht so gestaltet das der Aussendurchmesser der Lagerschale dort verpresst werden koennte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

in meiner Sprint (BJ 1970) ist folgender Ansaugschlauch montiert:

1.thumb.png.7dfea6590ad87c52c9f5b17f6eafca3a.png

 

Kann ich den problemlos auch durch diesen ersetzen?:

2.thumb.png.0a3300cceacd772e4bb8502b151109cc.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar, der untere wäre sogar der richtige.

Der obere m.W. nur an Rally 175/180 verbaut worden.

 

Edit: ein Shop listet für den Langen:

  • Vespa (Piaggio)150 Sprint (VLB1T)
  • Vespa (Piaggio)150 Sprint Veloce (VLB1T)
  • Vespa (Piaggio)180 Rally (VSD1T)
Bearbeitet von avispa66
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sprint Veloce Motor auf 8” auf Allstate/VBB Rahmen. Trotz Max. Unterlegen auf Original radnabe schleift ein 4.00 reifen am Kupplungs Deckel. Zwei Deckel bereits so weit abgeschliffen mit der Hand dass ich durchbreche, trotzdem schleift er noch. Kann aber nicht weiter aus spacern. Überseh ich etwas?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Stunden schrieb crusher00:

Wie groß muss der Unterbrecherabstand bei einer 6V Kontakrzündung einer VNB sein ? 

0,4mm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Abend zusammen,

 

ich habe gerade den Tank zwecks Entrostung meiner VNB ausgebaut. Jetzt habe ich aber eine kleine Verständnisfrage, wie denn nun der Auslass demontiert werden kann (siehe Foto).

Das Foto ist leider etwas dürftig, jedoch hoffe ich, dass ihr das Problem doch halbwegs erkennen könnt.

 

So wie ichs jetzt verstanden habe, ist der Auslass eben mit dieser innenliegenden Mutter gekontert.

Wie seid ihr bis zu dieser Mutter heruntergekommen und habt diese gelöst?

Ich habs bereits mit Zange und Maulschlüssel probiert, komme aber immer nur bis zum Anfang des Spritfilters.

Auch von außen lässt sich überhaupt nichts am Auslass drehen..

 

Würde mich über jegliche Tipps zu dieser Anfängerfrage freuen :)

tnak.thumb.PNG.21b9734bb2c0c001f3400fcee80fe0d7.PNG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey

hatte schon im VBA Topic gefragt aber dort leider noch nix gehört. Deswegen hier auch nochmal:

Brauch ne neue Kurbelwelle(VBA1T). Gibts Probleme mit der Tameni(wg. Kupplung), Mazzu etc. ? Irgendwelche Empfehlungen sowohl positiv als auch negativ? 

Schon mal danke im Voraus. 

Ciao

Maddin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn du rein einen Ersatz für die original verbaute Welle haben willst, dann nimm die Tameni (SIP Art. 45181000)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat schon einmal einer ne Sprintgabel vermessen bzgl. Toleranzen?!

Ich habe meine, nach einem Sturz, vermessen lassen und habe 0,4 und 0,3mm Abweichung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Servus,

ich habe meine schwedische GL150 von 6V AC auf 12V DC wie hier beschrieben umgerüstet:

https://www.vespa-t5.org/elektrik/conversion-kabelbaum/

 

Schaltplan derzeit:

schaltplan1.thumb.JPG.b0928b8da58dbc52128b5b712566d6dc.JPG

 

Wenn ich jetzt die originale 6V AC Schnarre nutzen will, kann ich da einfach Wechselstrom vom blauen Draht abgreifen,

anstatt der 12V DC derzeit?  Also wie folgt?

 

schaltplan2.thumb.JPG.30326541291f0d46c9080d5cf4a4df8b.JPG

Bearbeitet von Liko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. Aber wenn da so dünnes Zeug reinkommt, müssten doch eigentlich alle gängigen Motoröle gehen, denn ein SAE 30 wird ja von allen Mehrbereichsölen abgedeckt, richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mich haben die verschiedenen Angaben und auch das Preis / Mengenverhältnis gestört. Also gab ich bei LM ein Öl SAE 30 (ohne Ws) angefragt und das Rasenmäheröl empfohlen bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.