Jump to content

Nur mal schnell 'ne Oldie-Technikfrage


Recommended Posts

  • Replies 5.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

hab grad keine da, deshalb hab ichs mal schnell aufgemalt   Grüße J

Soweit ich weiss, war das Pflicht bei den Vespas ohne Blinker, damit man beim Rechtsabbiegen und Armraushalten nicht stehenbleibt...

@Arnelutschki Das Kuluritzel und die Grundplatte dürfen nicht die gleiche Höhe haben. Das Ritzel muss niedriger sein, sonst kann der Kraftschluss nicht getrennt werden, so ungefähr. Gruß

Posted Images

vor 2 Stunden schrieb DreamEvil:

Mist.. Und ich hab extra den o Tank entrostet damit ori bleibt..
Überleg ich mir noch. Hätte noch nen px Tank rum liegen..

Gesendet von meinem LEX720 mit Tapatalk
 

 

Ich hab die gleiche Problematik bei meiner SS180 und fahre sie deshalb mit originaler Sitzbank, die ich neu aufpolstern lassen habe. Bin mit Optik und Fahrkomfort (sogar mit Sozia am WE über 700km) zufrieden.

 

20150327_170805.jpg

20150327_174927.jpg

Link to post
Share on other sites

An welches Kabel schließe ich das Blinktelais an, wenn ich Bei einer Sprint - mit 6V ohne Batterie - Lenkerendenblinker Nachrüsten möchte?

Wenn ich das gelbe nehme, glimmen sie nur. Alles andere funktioniert.

anbei noch der Schaltplan

IMG_4821.PNG

Link to post
Share on other sites

Schwierig. Du hast 6V Wechselstromm, wo die Spannung über die Last geregelt ist. Zusätzliche Last anklemmen führt dazu das alles dunkler wird. LED Blinker mit lastunabhängigen Relais kenne ich nur für Gleichstrom.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Steely:

An welches Kabel schließe ich das Blinktelais an, wenn ich Bei einer Sprint - mit 6V ohne Batterie - Lenkerendenblinker Nachrüsten möchte?

Wenn ich das gelbe nehme, glimmen sie nur. Alles andere funktioniert.

anbei noch der Schaltplan

 

 

Mahlzeit Steely,

das hier habe ich gerade bei meiner Rally 6V ohne Batterie verbaut:

 

https://motogadget.com/shop/de/m-flash-blinkrelais.html

 

Funktioniert TADELLOS! :-)

Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb DreamEvil:

 

Mahlzeit Steely,

das hier habe ich gerade bei meiner Rally 6V ohne Batterie verbaut:

 

https://motogadget.com/shop/de/m-flash-blinkrelais.html

 

Funktioniert TADELLOS! :-)

 

Hmm, aus der Bedienungsanleitung:

Zitat

Batterie und Spannungsversorgung Der m-Flash arbeitet mit Spannungen von 5,5V bis 18V Gleichspannung und ist für 6V und 12V Bordnetze geeignet. Der Betrieb an Fahrzeugen ohne Batterie im Bordnetz ist nicht vorgesehen und nicht möglich.

 

Link to post
Share on other sites

Kann nur sagen das es klappt bei mir.

Besonders hell ist das nicht, und ne Gedenksekunde braucht es auch bis es blinkt.

Aber ich hab das mit LED's kombiniert und es is wenigstens etwas besser wie mit den original Funzeln..

Hab das ganze aber auch erst verbaut, gut möglich das das ganze irgendwann in Rauch aufgeht weil nicht vorgesehen dafür :-)

Link to post
Share on other sites

Möchte auf ne VBB mit MHR 210 nen SIP Road Sport 2.0 fahren....

Gibt es eigentlich nen Unterschied zwischen SIP Road 2.0 und SIP Road Sport 2.0 was den Sound angeht? Oder sind die Tröten wirklich nur ein optischer Unterschied?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb thisnotes4u:

 

'57-'58 VB1?

 

Def. nein.

Der VB1 Sattel hat wesentlich längere Beine für die hinteren Stehbolzen.

 

vor 3 Stunden schrieb shanana:

Hat die VB1  den Chokehebel auch unter dem Sitz?

 

Ja

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Stefan_73:

Die vordere Bremstrommel meiner Rally geht nicht runter, Dreiklauenabzieher ist da sinnig?

 

Am besten zu zweit. 

Einer zieht die Bremstrommel in Richtung "ab" und der andere wämst einmal richtig mit zwischen gehaltenem Kupferstück auf die Radwelle.

Normalerweise reicht ein Schlag. 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb wheelspin:

 

Am besten zu zweit. 

Einer zieht die Bremstrommel in Richtung "ab" und der andere wämst einmal richtig mit zwischen gehaltenem Kupferstück auf die Radwelle.

Normalerweise reicht ein Schlag. 

Geht auch ganz gut alleine, hab noch nie Probleme gehabt, auch bei uralten, verranzten Hobel:

Rad einfach anschubsen und während es dreht ein, zwei Schläge (muss nicht mal heftige sein) mit der Hammer auf die Radwelle... Plopp und die Trommel hüpft von der Welle.

 

Link to post
Share on other sites

Mahlzeit Leute,

hab von Anfang an starke Vibrationen bei meiner Rally am Lenker.

Je nach Drehzahl mal stärker mal schwächer,

besonders schlimm wird es beim Bremsen, da "hoppelt" es richtig.

Bremsplatte habe ich ausgefräst und läuft sauber rund, hat aber kaum was geholfen.

Was kann es noch sein?

Achswelle selbst? Scheint mir zwar augenscheinlich rund zu laufen...Wie kann ich das einfachst überprüfen?

Weitere Ideen?

 

Link to post
Share on other sites

Habe auch mal ne kurze Frage. Wir überholen gerade einen VBB Motor und wollen ihm mit dem DR177 etwas mehr Leistung verleihen.

Ist da die Dichtung für den 2Ü auch dabei? Und kann man den 3ten Kanal nur mit Aufschweissen fräsen oder ist da genung Fleisch? Hat man durch den 3ten Kanal spürbar mehr Leistung?

 

Gruß

Link to post
Share on other sites

Folgendes Phänomen:

Rally200, 12 PS, original Auspuff, Si24-Vergaser und läuft super. Standgas korrekt und sauber, dreht sauber und fällt auch zügig ins Standgas zurück, wenn man den Hahn aufreißt und abrupt wieder schließt. Fährt ebenfalls prima in jedem Drehzahlbereich. Gemischregulierschraube ist 1 3/4-Umdrehungen rausgeschraubt.

 

Einziges Problem ist:

Ist die Kiste warm gefahren und man schaltet z.B. aus dem 4. Gang in den 3. Gang (oder beim Zurückschalten in jeden kleineren Gang) zurück, droht der Motor auszugehen und tut es auch, wenn man nicht sofort wieder einkuppelt. Habe mit dem Standgas und der Gemischregulierschraube gespielt, aber der beschriebene Effekt bleibt unverändert.

 

Durchgeführt wurde im Vorfeld ein Schaltkreuzwechsel mit Motorrevision. Vor der Revision war der Effekt nicht vorhanden.

 

Da bleibt doch nur noch Falschluft als Ursache?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.