Jump to content

das Rennrad-Topic


Stefan_73
 Share

Recommended Posts

vor 21 Minuten hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Ich würde es nicht machen. Meistens ist die Geometrie solcher Rahmen etwas gemütlicher, außerdem sieht es doof aus. An einem Citybike hast du jede Menge Halterungen, für Schutzbleche Gepäckträger usw, Platz für breite Reifen mit Schutzblechen, einen langen Hinterbau, etc. Das sieht dann nicht wie ein Rennrad aus, sondern wie ein Tourer, der zum Renner umgehäkelt wurde. 

 

Außerdem kostet es ja auch eine Kleinigkeit, gut erhaltene, zeitgenössische Teile zusammen zu tragen, um den Rahmen aufzubauen. Den Kram zusammen zu tragen ist auch nichts, was man auf die Schnelle erledigt. Investier Zeit und Geld lieber, um ein echtes Rennrad aufzutreiben 😉

und vor allem ist ein etwas moderneres Rad jedem Stahlrenner aus der Zeit überlegen. Ich habe noch ein Molteni von Anfang der 70er. Tritt man in großen Gängen an, wird das besonders deutlich.

Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

und vor allem ist ein etwas moderneres Rad jedem Stahlrenner aus der Zeit überlegen. Ich habe noch ein Molteni von Anfang der 70er. Tritt man in großen Gängen an, wird das besonders deutlich.

 

Naja, wäre ja auch etwas traurig, wenn sich in den letzten 50 Jahren nichts getan hätte, in Sachen Weiterentwicklung. 😉

Irgendeine Kröte muss man halt schlucken. Wenn man den Charme eines Klassikers will, muss man damit leben, dass man auf veraltetem Material unterwegs ist. Aber ich denke, das passt schon. Von einem BMW 2002tii erwartet ja schließlich auch niemand, dass er mit einem aktuellen M2 mithält. 

 

Wobei ich denke, dass das beim Fahrrad eh nicht so der Faktor ist. Wenn zwei Leute um die Wette fahren, müssen sie leistungsmäßig schon verdammt nah beieinander liegen, damit das Rad den Sieger bestimmt. 

Edited by kuchenfreund
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

 

Naja, wäre ja auch etwas traurig, wenn sich in den letzten 50 Jahren nichts getan hätte, in Sachen Weiterentwicklung. 😉

Irgendeine Kröte muss man halt schlucken. Wenn man den Charme eines Klassikers will, muss man damit leben, dass man auf veraltetem Material unterwegs ist. Aber ich denke, das passt schon. Von einem BMW 2002tii erwartet ja schließlich auch niemand, dass er mit einem aktuellen M2 mithält. 

 

Wobei ich denke, dass das beim Fahrrad eh nicht so der Faktor ist. Wenn zwei Leute um die Wette fahren, müssen sie leistungsmäßig schon verdammt nah beieinander liegen, damit das Rad den Sieger bestimmt. 

die Frage ist: Möchte ich nur zur Eisdiele, oder möchte ich auch ein wenig trainieren?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Du kannst auch mit einem alten Rad trainieren - oder meinst du, der Kram fährt heute anders, als vor 50 Jahren? 😉

 

Hab´s ja oben schon geschrieben, wie ich das mit alten Stahlrennern sehe. Mein Molteni ist definitiv ein Rennrad mit der auch Rennen gefahren wurde.

Abgesehen von dem wirklich sanften Rollen (Campagnolo), ist es einfach mit meinem Rad mit dem ich trainiere nicht zu vergleichen.

Wobei mein anderes Rad auch nicht das jüngste ist und vom Level her mit der Ultegra ausgestattet ist.

Link to comment
Share on other sites

Ja.. ich bin da jetzt nicht so mit rasierten Beinen und Aerodynamischen Hosen. Will halt einfach ein schickes altes Rad das schneller als mein MTB ist. Will halt auch trainieren. Aber mein Gegner bin da eher ich selber  „sie werden nie wieder so fit wie früher“ bla bla…und nicht jemand anderes.

 

Außerdem hatte ich nie nen weißen Roller mit brauner Sitzbank und Italien Helm :muah: da will ich vielleicht auch ein mü kompensieren :-D

Edited by Kon Kalle
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Das ist mein aktuelles Spielzeug. 
Mich hat das reine radeln auf der Straße nie so richtig abgeholt. 
Mit dem Gravel kann ich genau die Lücke zum MTB schließen. Ich find das Konzept total geil und das geht hier bei mir im Allgäu perfekt auf. 

E226F993-349D-4FA8-AED7-562EED3C1713.thumb.jpeg.6a84ba52c604b575a925d81860b35dbb.jpeg

  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

Bin jetzt von Gravel (Alu/Carbon) wieder auf Rennrad umgestiegen,

das "rollt" schon deutlich feiner und ist schön leicht, unter 8kg. Vermissen tu ich nur die

hydraulischen Scheibenbremsen, das bremst einfach erstklassig, auch wenns mal länger bergab geht

 

Link to comment
Share on other sites

Am 2.4.2022 um 22:29 hat vespaoldies folgendes von sich gegeben:

Bin jetzt von Gravel (Alu/Carbon) wieder auf Rennrad umgestiegen,

das "rollt" schon deutlich feiner und ist schön leicht, unter 8kg. Vermissen tu ich nur die

hydraulischen Scheibenbremsen, das bremst einfach erstklassig, auch wenns mal länger bergab geht

 

Warum keinen Crosser? 

Mit ordentlichen Crosserreifen und passendem Luftdruck fährst du fast jedes Gelände und bist auch auf der Straße flott unterwegs. :-DIMG_20220224_094127.thumb.jpg.438bb3d88a5b4a859b689255312e6c69.jpg

Edited by tittndidi
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 1.4.2022 um 20:38 hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Du kannst auch mit einem alten Rad trainieren - oder meinst du, der Kram fährt heute anders, als vor 50 Jahren? 😉

 

 

Also ja, ich meine das.

Richtig ist, treten muss man bei alten wie neuen Biorädern.

Ergonomie/Geometrie ist aber deutlich unterschiedlich.

Von daher ist das alte Rad sicher ganz anders als ein modernes. Bei MTBs noch deutlicher als bei Rennern.

 

Auf einem alten Stahlrenner kann ich heute nicht mehr 5km fahren, ohne dass mich mein Nacken danach 4 Wochen lang umbringt. Auf einem modernen Rad geht das. Ich bin so bequem, dass ich nicht mehr monatelang mit Schmerzen fahren möchte, bis mein Trainingszustand es endlich zulässt, mit dem Alteisen zurecht zu kommen. 

Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Sattelüberhöhung ist einfach ergonomisch eine Katastrophe für Hobby Sportler (leicht adipös).

 

Damit fallen viele alte Bikes einfach raus. die neuen Gravel/Cross etc sind da angenehmer, alle Reifen von 23-37c fahrbar. 

 

Für mich einfach die bessere Wahl. 

So schön die Hobel auch sind.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Guten Morgen,

meine Lebensgefährtin überlegt ihr Rennrad abzugeben, kann hier vielleicht jemand einen Richtwert abgeben, mit welcher Summe man das Rad beim Verkauf ansetzen kann?

Funktioniert alles wie es soll, sie kommt leider mit der Geometrie nicht mehr klar (jaja, das Alter lässt nicht aus...)

CED738A9-A73D-4B72-A9D9-C174E994523B.jpeg

99903C37-49C8-4331-AD30-58EEC58ED1B8.jpeg

A6C1EA2E-CE25-4441-8DA0-6B059B1C6C17.jpeg

050C064B-F7E3-425C-921C-071EA4E95A18.jpeg

B9116BAA-0528-4921-88B1-2727DC6CC16C.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat butze folgendes von sich gegeben:

Guter Zeitpunkt für die geilen Farben.

Sehr schönes Rad, gute Ausstattung. 

 

Ohne Referenzen hätte ich aus dem Bauch mal 599€ geraten. Ggf mehr, ggf weniger. 

 

 So günstig? Ich hätte vermutet, dass in Hipsterhausen eine 1 davor stehen müsste.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat butze folgendes von sich gegeben:

Guter Zeitpunkt für die geilen Farben.

Sehr schönes Rad, gute Ausstattung. 

 

Ohne Referenzen hätte ich aus dem Bauch mal 599€ geraten. Ggf mehr, ggf weniger. 

Was meinst mit Referenzen?

Ausstattungsdetsils?

Ist komplett Campagnolo, Details müsste ich noch nachsehen.

629F9453-A82B-4D37-87EF-C0FDE0828F1C.jpeg

74669D5F-CF72-48DF-9D34-05708CEB371C.jpeg

E129F68F-15B6-4211-9806-57181850900A.jpeg

CAC6FC79-130C-4305-A20C-4BC607761301.jpeg

39B5929A-F86D-4F02-A914-38134F3D5B23.jpeg

314BBFB8-7D08-4C40-843F-77062C68EBF2.jpeg

86D119B7-A527-4D52-B694-9587E508AC31.jpeg

EC72E7D8-2CC1-434B-8410-314D0EE893C8.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das ist schon ein richtig edles Rad. Die Campa Chorus ist eine hervorragende Gruppe, der Columbus Brain Rohrsatz gehört mit zum Besten, was diese Firma macht, und dann ist der auch noch in Muffen verlötet, was bei Fans klassischer Räder meist sehr gut ankommt. Toller Zustand auch! 

 

Was den Verkauf allerdings schwierig machen dürfte, ist die kleine Rahmengröße. Die meisten Sammler sind nunmal Typen und verlangen nach entsprechend großen Rahmen. Daher sehe ich da jetzt auch keinen 4stelligen Preis. 

Link to comment
Share on other sites

Hier ein gelber Klon in Zustand 2-3 

Der Schnitt bei EK liegt bei 300-350€. 

 

Meine 599 sind wohl etwas tief gestapelt, aufgrund des sauberen Zustands ggf 999, mehr dürfte dann aber nur in Teilen zu erzielen sein. Probiert es aus.  

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/retro-rennrad-battaglin/2108366935-217-6252?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Einschätzungen!

Mir gefällt das Rad auch sehr gut, ich würd es mir ja auch an die Wand hängen, nur leider geht der Platz aus.

Mal sehen was die Frau dazu meint. Ich denn ich werd mal einen ambitionierten Versuch bei eka starten.

Wie sieht’s mit dem Shamal Felgensatz aus, ist der einen Aufpreis wert?

Link to comment
Share on other sites

Du kannst es ja frei gestalten. 

Starte doch hoch und schau was passiert. Reduzieren ist ja kein Problem. 

 

Das ganze Radl ist super stimmig und hochwertig. Aber dafür braucht man wohl wirklich erweiterte Kenntnisse. Bei 599 hätten sie dir ggf die Bude eingerannt. Bei 1599 meldet sich ggf genau der eine richtige. Man weiß es nie. 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK