Jump to content

139ccm


porky
 Share

Recommended Posts

Am 9.12.2020 um 12:56 hat Flowson folgendes von sich gegeben:

So, bin auch gerade dabei einen PX80 Motor neu aufzubauen

 

Setup aktuell wie folgt:

- Malossi 139ccm MK3 - Neu

- Polini Box - Neu

- Kupplung verstärkt 22/68

- SI 20.20 ovalisiert

 

Überströmer am Gehäuse sind angepasst, der Gaser ovalisiert

 

Fragen: 

- Macht es Sinn auch bei dem Setup den Spritkanal im SI 20.20 auf 2mm aufzubohren?

- Ist am Einlass (original is der ja ziemlich mickrig) noch was zu holen? (Siehe Bild, wenn ja wieviel?)

- Kann ich den MK3 auch ohne die Kupferkopfdichtung fahren?

- Macht es Sinn die Kurbelwelle nach Vorgabe von Malossi zu bearbeiten oder kann man sich das sparen?

 

Ziel wären echte 95-100 km/h 

Bildschirmfoto 2020-12-09 um 12.48.11.png

 

Dann schau mal in das 135DR Topic, da fährt in der Märchenstunde jeder gesteckte 135'er locker 100++ ;-) 

Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten hat Flowson folgendes von sich gegeben:

 

Was hat das mit dem Thema hier zu tun? 

 ganz einfach, die Frage nach entsprechender realen Vmax ist hier realistisch. Kleine sarkastischer Seitenhieb auf die Kollegen von nebenan. 

Link to comment
Share on other sites

Am 2.3.2021 um 14:29 hat Flowson folgendes von sich gegeben:

Noch ne Frage hinterher

 

Muss im 139ccm MK3 jetzt eine Lang- oder Kurzgewinde Kerze rein?

 

Bei mir ist aktuell eine B8ES drin wie bei SCK beschrieben, hier im Topic und im Wiki steht für den Malossi 139ccm aber eine B8HS

 

Was stimmt denn nun und was wäre die Konsequenz einer zu langen/zu kurzen Zündkerze?

 

Hab jetzt den Kopf noch mal runtergenommen

 

Also es gehört definitiv eine Langgewinde in den MK3 Kopf, passt auch ohne Distanzen gut mMn. mit einer 1,5mm Dichtung wird die Kerze dann bündig mit dem Gewinde abschließen denk ich. 

 

Langgewinde: 

IMG_2115.jpg

 

Kurzgewinde:

IMG_2116.jpg

Edited by Flowson
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

@FlowsonDa gehört auch eine Langgewinde Kerze rein. Die Wiki Beschreibung ist halt mega alt . Da wird noch vom Akten Malle geschrieben. Ist ja schon der dritte Kopf für das Teil beim zweiten war das ha immer unsicher welche Kerze rein gehört. Nur daran liegt dein Problem nicht. Warum baut man denn so ein OEM Mist als CDI ein?

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden hat HELL folgendes von sich gegeben:

@FlowsonDa gehört auch eine Langgewinde Kerze rein. Die Wiki Beschreibung ist halt mega alt . Da wird noch vom Akten Malle geschrieben. Ist ja schon der dritte Kopf für das Teil beim zweiten war das ha immer unsicher welche Kerze rein gehört. Nur daran liegt dein Problem nicht. Warum baut man denn so ein OEM Mist als CDI ein?

 

Ja, mit Kopf runter war die Sache ja dann relativ schnell geklärt. 

 

Das lustige ist, dass selbst Malossi es mir nicht genau sagen konnte auf Nachfrage und Sie Bilder wollten von beiden verbauten ZK.

 

Die CDI ist inzwischen getauscht und es wurde noch zusätzlich eine Iridium Kerze spendiert, seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetaucht. Werde berichten falls es wieder auftritt 

Edited by Flowson
Link to comment
Share on other sites

@Flowson die Kiste läuft auch gut mit eine Standard Kerze . Hauptsache es ist nicht zusätzlich noch eine Funkentstörte das mögen unsere Kisten auch ungern. Am besten immer Standard einbauen und nicht irgendwelches Wunder Zeug . 

Wie läuft denn der 139er mit der Polini Box? Hab ja selber zwei davon und die machen ja oben recht früh zu . Da ich Grad wieder einen 139er am Start habe , wollte da mal meinen Megadella V2 drunter schnallen da der oben raus wesentlich mehr geht als die Polini Box. 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat HELL folgendes von sich gegeben:

@Flowson die Kiste läuft auch gut mit eine Standard Kerze . Hauptsache es ist nicht zusätzlich noch eine Funkentstörte das mögen unsere Kisten auch ungern. Am besten immer Standard einbauen und nicht irgendwelches Wunder Zeug . 

Wie läuft denn der 139er mit der Polini Box? Hab ja selber zwei davon und die machen ja oben recht früh zu . Da ich Grad wieder einen 139er am Start habe , wollte da mal meinen Megadella V2 drunter schnallen da der oben raus wesentlich mehr geht als die Polini Box. 

 

Hab mit der Kerze nur gute Erfahrung gemacht bei der SF, daher kam sie jetzt auch in die PX. Als "Wunderzeug" würd ich jetzt Iridiumkerzen nicht beschreiben :-D

 

Läuft gut, natürlich keine Rakete aber Lautstärke ist angenehm mit der Polini-Box und hat mit 23er Ritzel immer noch gut Druck von unten. 

 

Leider hab ich noch keinen Drehzahlmesser, daher kann ich dir nicht sagen wie weit sie ausdreht aber sie läuft lt. Tacho ihre knapp 100 Sachen und dann is aber auch fertig (mehr geht nicht bei 95kg Lebendgewicht) ;-) Reicht mir völlig für den Moment. 

Link to comment
Share on other sites

@Flowson ich wollte jetzt nicht schreiben Marketing Gag( Iridium) :-D . Muss ich mal testen ob die Polini Box auch beim 139er so schön von unten anschiebt,  da meine mit 23/65 schon recht lang übersetzt ist. Mal gucken hab auch noch eine Big Box Touring. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat timo123 folgendes von sich gegeben:

Kurze Frage, taugt der ein Ring Kolben des Malossi was oder ist der Satz so nicht haltbar? Könnte einen gebrauchten Satz bekommen mit der Einringkolben, sollte ich lieber weiter suchen oder zuschlagen?

Gruß Timo


 

der Einring dreht noch mehr als der spätere 2 Ring. Jedoch bröselt der Kolben gern an der Ringnut. 

Link to comment
Share on other sites

So ich habe mit jetzt die alte Version des Malossi besorgt und habe da noch ein paar Fragen zu.

 

Folgendes Setup plane ich:

 

Überströmer öffnen angelehnt an die neue Version

Kolbenfenster öffnen

Si 24 ovlaisiert (eventuell pinasco si 26 da ich ihn auf meinem Malossi Sport nicht abgestimmt bekommen hab und er jetzt im Regal liegt)

Sip road 2.0

lml elestart Lüra

80er Getriebe

Überströmer am Gehäuse anpassen

Antituning Bohrung mit UHU Endfest verschließen und Drehschieber erweitern (Drehschieber ist eh schon fratze)

QK 1,3mm 

ZZP 18°

 

folgende Fragen stellt sich mir:

 

Macht es Sinn ein 65er primär zu verbauen um mehr Möglichkeiten zu haben also erstmal mit 22er Ritzel starten und eventuell auf 23 zu wechseln?

 

Muss ich die Welle auch noch bearbeiten wenn ich schon den Drehschieber öffne?

 

 

 

Ziel wären stabile 100kmH und ein schön ruhig laufender Motor da es ein Alltagsmobil ist.

 

Ist das mit den Komponenten realistisch?

 

Gruß

 

Timo

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Den Drehschieber habe ich nur soweit in Richtung VOT geöffnet, bis die Einlassfläche der 24er Vergaserfläche entsprochen hat (ca. 44°), der Rest der Einlasszeit von 120°- 70° kam durch Bearbeiten der Welle in beiden Richtungen. Die 80er Welle hat um den Hubzapfen genug Material, um dort zu öffnen, ohne den Presssitz zu schwächen.

Von Malossi gibt es dazu eine Einbauanleitung mit Maßen der Anpassungen.

 

Der Motor zieht ab 2000U/min sauber hoch und dreht mit SipRoad2 weit, mit LeoVince noch weiter aus.

Die Übersetzung mit 23/68 mit kleiner Kupplung ist für 100+km/h gut, aber damit auch ausgereizt.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten hat makro folgendes von sich gegeben:

Den Drehschieber habe ich nur soweit in Richtung VOT geöffnet, bis die Einlassfläche der 24er Vergaserfläche entsprochen hat (ca. 44°), der Rest der Einlasszeit von 120°- 70° kam durch Bearbeiten der Welle in beiden Richtungen. Die 80er Welle hat um den Hubzapfen genug Material, um dort zu öffnen, ohne den Presssitz zu schwächen.

Von Malossi gibt es dazu eine Einbauanleitung mit Maßen der Anpassungen.

 

Der Motor zieht ab 2000U/min sauber hoch und dreht mit SipRoad2 weit, mit LeoVince noch weiter aus.

Die Übersetzung mit 23/68 mit kleiner Kupplung ist für 100+km/h gut, aber damit auch ausgereizt.

Habe die Einbauanleitung leider nirgends finden können. Hast du die noch? 
Möchte 23/65 bzw erstmal 22/65 fahren. 

Link to comment
Share on other sites

 

vor 31 Minuten hat timo123 folgendes von sich gegeben:

 Soll das 20mm sein?

 

Ja, Malossi verlängert da die Einlasszeit nach OT deutlich. Ich hatte mir 70° nOT als Ziel gesetzt, erst den Gehäuseeinlass auf Vergasergröße gefräst und dann den Rest ( ca. 18mm) an der Welle ausgemessen.

Link to comment
Share on other sites

@timo123, bevor du die Welle machst, erkundige dich, ob die dann ruhig läuft. Bei mir habe ich 20 mm mit einer Flex weggenommen. Nach dem Zusammenbau hatte ich ab dem mittleren Drehzahlbereich spürbar Vibrationen. Vorher prüfen auf was die Welle auspendelt.

 

Nachtrag: 100 kmh sehe ich auch nicht gegeben auf Dauer, vielleicht am Sonntag mit Rückenwind.

Die Primärübersetzung Z68/23 zu Z65/22 sind so gut wie gleich! Für 100 sollte der Motor so 7600 U/min drehen! Wenn der das schaft, dann Z65, da du dann nochmal verlängern kannst. Sehe ich aber nicht, sorry.

Gruß

Edited by 2Manni
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden hat timo123 folgendes von sich gegeben:

 

Ziel wären stabile 100kmH und ein schön ruhig laufender Motor da es ein Alltagsmobil ist.

 

 

Stabile bzw. eher entspannte echte 100 km/h halte ich eher für unrealistisch.

Bei 100 km/h läuft der Zylinder dann eher schon am Limit. 

 

Den 26er SI würd ich einfach mal testen, da aber einige bereits geschrieben haben das selbst der 24er SI keinen Mehrwert auf dem 139er Malossi bringt außer erhöhten Spritverbrauch wird es mit dem 26er auch nicht besser. Aber du kannst es ja mal testen ob sich die Kiste damit auch noch vernünftig einstellen lässt.

 

 

Link to comment
Share on other sites

100km/h sollten mit diesem setup drinn sein. Meine läuft laut tacho ü100 und laut gps knapp ü100.

 

Aber dann ist auch ende der Fahnenstange, ausgedreht, aber zig kilometer vollgasfest. 

 

Fahre den 24er si, Spritverbrauch noch nie genau gemessen, ca 250km pro tank.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

100km/h sollten mit diesem setup drinn sein. Meine läuft laut tacho ü100 und laut gps knapp ü100.

 

Aber dann ist auch ende der Fahnenstange, ausgedreht, aber zig kilometer vollgasfest. 

 

Fahre den 24er si, Spritverbrauch noch nie genau gemessen, ca 250km pro tank.

 Was hast Du für einen Tank. 10L?

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK