Jump to content

Recommended Posts

Hi,

 

ich kenne ja deine Vorliebe und Übersetzung nicht aber ich könnte mir vorstellen, dass der SIP Road 3 oder die PD S-Box III Plus gut laufen.

Weiter sollten die alten Reso Anlagen wie ein SIP Performance, RZ right/left auch gut gehen.

 

Grüße

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Naja der hält das Polrad in Position auf der KW. Nut vom Polrad wird mittels Halbmondkeil in der Nut auf der KW ausgerichtet wenn das nicht mehr der Fall ist stimmt dein Zündzeitpunkt nicht mehr....ha

Es kann mir doch bestimmt einer sagen was nen 139er Malossi so bringt? Ich will das Teil mit offenem LeoVinci, 24er Si, Rennwelle und 22/68er Übersetzung. Muss ich die Nebendüsen von nem 20er Vergase

Hi,   hab im Sauerland mal spaßeshalber den 139er Malle meiner Frau auf den Prüfstand geschoben. Ergebnis: 10,4PS. Der Mann am Pfüfstand meinte der Roller würde viel zu fett laufen. Ich habe den Rolle

Posted Images

On 6/30/2020 at 9:55 AM, BastianK said:

Moin Moin,

 

nochmal eine Frage zum Thema Kuwe:

Ich suche gerade die Teile raus, welche Kurbelwelle empfiehlt Ihr?

Vorher war die original Piaggio PX 80 Kuwe drin mit Piaggio Logo und der 80 daneben.

 

Ich hatte beim ScooterCenter diese entdeckt: LINK Klick

Das ist die BGM ORIGINAL Standard (Drehschieber) 48mm Hub, 105mm Pleuel- Vespa P80X für 142 €.

Gibt es hier noch Alternativen bzw. eine Welle die besser geeignet ist?

 

Falls das Posten vom Link nicht OK ist, bitte kurze Info, denn lösche ich den wieder.

 

besten Dank und viele Grüße

Bastian

 

Die Rennwelle für die 80er vom Sip passt ganz gut. Teilenummer darfst selbst raussuchen.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

So, bin auch gerade dabei einen PX80 Motor neu aufzubauen

 

Setup aktuell wie folgt:

- Malossi 139ccm MK3 - Neu

- Polini Box - Neu

- Kupplung verstärkt 22/68

- SI 20.20 ovalisiert

 

Überströmer am Gehäuse sind angepasst, der Gaser ovalisiert

 

Fragen: 

- Macht es Sinn auch bei dem Setup den Spritkanal im SI 20.20 auf 2mm aufzubohren?

- Ist am Einlass (original is der ja ziemlich mickrig) noch was zu holen? (Siehe Bild, wenn ja wieviel?)

- Kann ich den MK3 auch ohne die Kupferkopfdichtung fahren?

- Macht es Sinn die Kurbelwelle nach Vorgabe von Malossi zu bearbeiten oder kann man sich das sparen?

 

Ziel wären echte 95-100 km/h 

Bildschirmfoto 2020-12-09 um 12.48.11.png

Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich habe damals nur den Einlass maximal gefräst, mit 1 - 1,5mm Rand ringsum und das lief in meinen Augen sehr gut.

Natürlich kannst du auch die Welle bearbeiten oder die Antituning Bohrungen mit Uhu Endfest 300 verschließen und den DS so größer gestalten.

 

Die 22/68 ist für meinen Geschmack viel zu kurz, das fuhr ich nur ein paar Tage und habe am nächsten Wochenende die 23/64 Primär eingebaut. :satisfied:

 

=> min 23/68 mit dem DRT Ritzel 

 

Gruß

Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten hat Uriel folgendes von sich gegeben:

Hi,

 

ich habe damals nur den Einlass maximal gefräst, mit 1 - 1,5mm Rand ringsum und das lief in meinen Augen sehr gut.

Natürlich kannst du auch die Welle bearbeiten oder die Antituning Bohrungen mit Uhu Endfest 300 verschließen und den DS so größer gestalten.

 

Die 22/68 ist für meinen Geschmack viel zu kurz, das fuhr ich nur ein paar Tage und habe am nächsten Wochenende die 23/64 Primär eingebaut. :satisfied:

 

=> min 23/68 mit dem DRT Ritzel 

 

Gruß

 

Also so in etwa

 

734028030_Bildschirmfoto2020-12-09um12_48_11.thumb.png.ac8748df318d38ceba02f7ba5cfccb1a.png

 

 

Das mit dem 23er behalte ich im Hinterkopf, da das Teil aber hauptsächlich in der Stadt und Landstraße bewegt wird dachte ich die 22er passt erstmal 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat Uriel folgendes von sich gegeben:

Hi,

 

ich habe damals nur den Einlass maximal gefräst, mit 1 - 1,5mm Rand ringsum und das lief in meinen Augen sehr gut.

Natürlich kannst du auch die Welle bearbeiten oder die Antituning Bohrungen mit Uhu Endfest 300 verschließen und den DS so größer gestalten.

 

Die 22/68 ist für meinen Geschmack viel zu kurz, das fuhr ich nur ein paar Tage und habe am nächsten Wochenende die 23/64 Primär eingebaut. :satisfied:

 

=> min 23/68 mit dem DRT Ritzel 

 

Gruß

 

 

1,5 Jahre mit 23/64 bewegt.. alles top:cheers:

 

Volle Zustimmung

Link to post
Share on other sites
Am 9.12.2020 um 12:56 hat Flowson folgendes von sich gegeben:

 

- Macht es Sinn auch bei dem Setup den Spritkanal im SI 20.20 auf 2mm aufzubohren?

- Kann ich den MK3 auch ohne die Kupferkopfdichtung fahren?

 

 

 

 

Kann das noch jemand beantworten für den MK3? 

Kann ich die Kupferdichtung am Kopf weglassen bzw. was sollte das mind. Maß für die QK sein? 

 

Edith sagt ... 

 

Am 22.12.2006 um 16:04 hat BABA'S folgendes von sich gegeben:

Normalerweise müßtest Du bei zwei Kolbenringen schon einen Zylinderkopf mit O-Ring haben.

(außer der Kolben wurde nachträglich getauscht).

In den Dichtungssätzen ist eine Fußdichtung, ein O-Ring sowie die Kupfer-Kopfdichtung enthalten.

Die Kopfdichtung ist nur für die 1-Ring Malossis. Also bei O-Ring nicht beide verbauen ! ! !

Grüße aus Augsburg

BABA'S

 

Hat das noch Gültigkeit? Dann hat sich die Frage erledigt 

 

Edited by Flowson
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.