Jump to content

Grübeln statt googlen - Kirmes im Kopf


Recommended Posts

  • Replies 23k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Beo

    3034

  • M210

    2764

  • Dirk Diggler

    2280

  • pötpöt

    1375

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ach du lieber Himmel... Die Antwort auf das, was du hier fragst, Ralf, gibt es nicht so einfach... Denn die Abstufungen der religiösen Überzeugtheiten in den christlichen Konfessionen lassen

"Jedem das Seine" ist eigentlich ein sehr wertvoller Satz aus der Philosophie- und Rechtsgeschichte, der, glaub ich von Plato zum ersten Mal gefasst wurde und im römischen Recht, das auch Grundlage un

Vögeln sind Tiere, die Flügel (i.d.R. zum Fliegen), Federn und Schnäbel aufweisen.   Bumsen im Gegensatz dazu sind Tiere ohne Flügel aber auch mit Schnäbeln, zusätzlich mit einen dichten Pel

Posted Images

Am 5.2.2021 um 13:37 hat spondy folgendes von sich gegeben:

Warum heißt es immer noch Führerschein ?

Ist doch eindeutig zweideutig 

Das tut es deshalb, weil es offensichtlich in diesem Punkt noch nicht ausreichend genügend Entscheider gibt, die diesen Begriff bzw. im Speziellen den ersten Teil des zusammengesetzten Hauptwortes, für abschaffenswert halten.

Und man müsste in der Folge, wollte man den ersten Teil des zusammengesetzten Hauptwortes abschaffen, eine Alternative finden.

 

Fahrschein? 

Lenkschein?

Idiotenschein?

Kackschein?

 

Alle nicht optimal, auch wenn mir Idiotenschein oder Kackschein persönlich sympathisch sind.

 

18 war zwar Führer und nannte sich auch so, aber der Führerschein war vor ihm da und konnte nichts dafür, dass 18 ihm die erste Hälfte seines Namens gestohlen hat.

 

Was sollte Josef, der Mann von Maria sagen, wenn er wüsste, dass Josef Stalin seinen Vornamen missbraucht hat?

Und wenn dann noch einer käme und den Vornamen Josef abschaffen würde?

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten hat spondy folgendes von sich gegeben:

Kein Kommentar 

<=> wäre schön gewesen. Wenn Du kein Kommentar oder Wertbeitrag parat hast, so lass' halt stecken, auch bei kaum aushaltbarem Beitragsdruck.

 

 

20210210_115147.jpg

Edited by M210
  • Like 3
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten hat M210 folgendes von sich gegeben:

<=> wäre schön gewesen. Wenn Du kein Kommentar oder Wertbeitrag parat hast, so lass' halt stecken, auch bei kaum aushaltbarem Beitragsdruck.

 

 

20210210_115147.jpg

Ich wollte mich dazu nur nicht äußern,  da ich die Bezeichnung noch schlimmer finde als die deutsche Bezeichnung dafür.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat spondy folgendes von sich gegeben:

Ich wollte mich dazu nur nicht äußern,  da ich die Bezeichnung noch schlimmer finde als die deutsche Bezeichnung dafür.

D.h. deine ursprüngliche Frage war tatsächlich ernst gemeint? :wacko:

 

Ich hatte die Frage als nicht so ernst gemeint aufgefasst und dann entsprechend geantwortet.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat Dirk Diggler folgendes von sich gegeben:

D.h. deine ursprüngliche Frage war tatsächlich ernst gemeint? :wacko:

 

Ich hatte die Frage als nicht so ernst gemeint aufgefasst und dann entsprechend geantwortet.

Ja, diese Frage war ernst gemeint.

Link to post
Share on other sites

Und was ist dann mit der "Anführer", der "Reiseführer", der "Fremdenführer", das "Führerhaus" etc. pp.?

 

Alle political auch nicht korrekt und sollten deshalb aus der deutschen Sprache getilgt werden?

 

 

P.S.

Wir sind auf Seite 911. Das bedeutet, ich bekomme bald einen Porsche geschenkt.

Edited by Dirk Diggler
Link to post
Share on other sites

Dass der Begriff Führer politisch nicht inkorrekt ist, darauf deutet ja bereits die vielseitige Verwendung hin.

Spondy verarscht euch hier alle und ihr checkt es nicht.

Ein von langer Hand geplanter Prank.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat spondy folgendes von sich gegeben:

Geht mir eigentlich darum, woher der Begriff Führerschein kommt

Ich führe ein Fahrzeug.

Du führst ein Fahrzeug.

Er/sie/es/div führt ein Fahrzeug.

Wir führen ein Fahrzeug.

Ihr führt ein Fahrzeug.

Sie führen ein Fahrzeug.

Du musst fragen woher der Begriff "führen" kommt. Ein Volk anführen. Die Bundesliga anführen. Die Mannschaft anführen. Die Hand am Geländer entlang führen. Den Hund ausführen. etc.p..

Aufgrund der Reaktionen könnte man jetzt erkennen, dass der Prank nicht gut ankam.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

Prank.

 

 

Was ist ein Prank? So was wie ein ein lange im Voraus geplanter Coup? Ein geplantes "Verbrechen", um gutgläubige Vollhorste (so wie ich) dermaßen aufs Kreuz zu legen und gar schauerlich hinters Licht zu führen, so dass sie hirnverbrannt dumm dastehen und blöd aus der Wäsche glotzen?

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat Dirk Diggler folgendes von sich gegeben:

Was ist ein Prank? So was wie ein ein lange im Voraus geplanter Coup? Ein geplantes "Verbrechen", um gutgläubige Vollhorste (so wie ich) dermaßen aufs Kreuz zu legen und gar schauerlich hinters Licht zu führen, so dass sie hirnverbrannt dumm dastehen und blöd aus der Wäsche glotzen?

Was ist ein Coup? :-D

 

Aber , ja: eine groß oder klein angelegte Verarsche. Wäre die Sendung "Verstehen Sie Spaß" heute erfunden, würde sie sicherlich den Begriff Prank im Titel tragen.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Dirk Diggler folgendes von sich gegeben:

Würde denken, es kommt aus dem Französischen und heißt so viel wie Streich spielen oder ein "Ding" drehen.

 

Woher kommt der "Streich"? Wird man da angestrichen oder gar gelackmeiert?

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat Dirk Diggler folgendes von sich gegeben:

Würde denken, es kommt aus dem Französischen und heißt so viel wie Streich spielen oder ein "Ding" drehen.

Coup käme für mich wie Bowl als Schale daher. Also was meisterhaft gewonnenes, wie eine Meisterschale oder ein Pokal.

Wer einen Coup macht, gilt i.A. als Gewinner der Sache.

Link to post
Share on other sites

Coup ist Schlag. Genaue Bedeutung ergibt der Zusammenhang, z. B. bei einem Messer bedeutet es Stich, coup d'etat ist Staatsstreich.

Streich würde ich in Richtung Säbelfechterei vermuten.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.