Jump to content

Grübeln statt googlen - Kirmes im Kopf


Recommended Posts

  • Replies 22.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Beo

    3026

  • M210

    2763

  • Dirk Diggler

    2277

  • pötpöt

    1371

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ach du lieber Himmel... Die Antwort auf das, was du hier fragst, Ralf, gibt es nicht so einfach... Denn die Abstufungen der religiösen Überzeugtheiten in den christlichen Konfessionen lassen

Vögeln sind Tiere, die Flügel (i.d.R. zum Fliegen), Federn und Schnäbel aufweisen.   Bumsen im Gegensatz dazu sind Tiere ohne Flügel aber auch mit Schnäbeln, zusätzlich mit einen dichten Pel

"Jedem das Seine" ist eigentlich ein sehr wertvoller Satz aus der Philosophie- und Rechtsgeschichte, der, glaub ich von Plato zum ersten Mal gefasst wurde und im römischen Recht, das auch Grundlage un

Posted Images

Gestern im Radio ging es darum, ob in der aktuellen Lage junge werdende Väter weiterhin bzw. wieder mit in den Saal dürfen, um Schatzi die Hand zu halten, während aie gebährt.

Der Radiomann nannte das kreißen. Die junge Frau kreiße in diesem Moment. Klar, dass die Frage hier hair gehört: wie kam es zu diesem Begriff Kreißen und folglich Kreißsaal?

Edited by M210
Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden hat M210 folgendes von sich gegeben:

Der Radiomann nannte das kreißen. Die junge Frau kreiße in diesem Moment. Klar, dass die Frage hier hair gehört: wie kam es zu diesem Begriff Kreißen und folglich Kreißsaal?

Weil alle im Raum im Kreis um die Gebärende rumstehen und der Vater, bevor er mit rein durfte, vor dem Saal vor Aufregung im Kreis lief.

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat subway folgendes von sich gegeben:

Nein. Das war ein Mediziner, der Herr Kreiß. Details sind mir jetzt entfallen.

 

Korrekt 

Edited by benji
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat benji folgendes von sich gegeben:

 

Korrekt :thumbsup:

Quatsch. Das Wort Kreissen für Gebären ist deutlich älter - ich glaube aus dem Mittelhochdeutschen. Und stammt tatsächlich aus derselben Wurzel wie Kreischen - Schreien. Was allerdings stimmt: Prof. Dr. Herbert Heb-Amme ist der Begründer der modernen Geburtshilfe. ;-)

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten hat pötpöt folgendes von sich gegeben:

Quatsch. Das Wort Kreissen für Gebären ist deutlich älter - ich glaube aus dem Mittelhochdeutschen. Und stammt tatsächlich aus derselben Wurzel wie Kreischen - Schreien. Was allerdings stimmt: Prof. Dr. Herbert Heb-Amme ist der Begründer der modernen Geburtshilfe. ;-)

 

:rotwerd:

danke.

Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten hat M210 folgendes von sich gegeben:

Nehmt gsg-Newbe Milan hoch, denn der kann das ab und lacht viel.

 

 

... ja, ich weiß Bescheid. Zur Tür raus, jeder nur ein Kreuz, linke Reihe anstellen...

  • Haha 4
Link to post
Share on other sites

Ich weiss nur, dass die Deutsche Flagge waagerecht ist, weil sie nach der Besetzung durch Napoleon 1806 in möglichst grossem Kontrast zu der senkrechten Französischen Flagge sein musste.

 

Belgien ist wohl erst später entstanden, das Deutsche "Gold" ist aber bei den Gelbiern, ja, Gelb eben....

 

Die deutschen Farben sind ja von der Uniform des Lützower Frei-Corps, schwarze Uniform (mitgebrachte Zivilklamotten wurden einheitlich eingefärbt, schwarz hat am besten gedeckt. Dazu (glaube ich) rote Halstücher und goldene Messingknöpfe. 

Link to post
Share on other sites

Die Reihenfolge der deutschen Farben war auch schon mal Schwarz-Gold-Rot (siehe Bilder vom Hambacher Fest) auf der Paulskirche wehte das dann in der heutigen Reihenfolge..

Preußisch war Schwarz über Weiß, zur Flagge des deutschen Reiches ab 1871 wurde unten noch Rot angeflanscht, das wurde 1919 durch Schwarz-Rot-Gold abgelöst.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich habe vor kurzem nach langer Zeit mal wieder Call of Duty gespielt.

 

Da gibt es sogenannte Rotpunktvisiere. Wenn man mit denen durch Nebel oder Rauch läuft, sieht das aus wie ein Laserpointer.

 

das verstehe ich nciht. Ich dachte, dieser rote Punkt wird unr im Innern des Visiers projiziert, aber nicht anch außen. Dann dürfte man ihn ja außen nciht sehen, oder?

 

???

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites

Ich kenne das Spiel nicht. 

 

In vielen Filmen gibt's Autos, die können auf einem Feldweg oder auf einer Schotterfläche mit den Reifen quietschen. 

Wie geht sowas?? 

 

:rotwerd:

 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten hat Beo folgendes von sich gegeben:

In vielen Filmen gibt's Autos, die können auf einem Feldweg oder auf einer Schotterfläche mit den Reifen quietschen. 

Wie geht sowas??

 

Ist Dir das zufällig auch bei einem deutschen, bzw. unsynchronisierten Film aufgefallen, oder hatten die 2Takt-Mopeten auch einen Harley-Sound?

Link to post
Share on other sites

Tut mir leid, ich habe mich ob der Computer-Spiel-Frage hinreißen lassen, eine - meiner Meinung nach- ähnlich blöde Frage zu stellen. 

Und hatte gehofft, die Qualität beider Fragen wird festgestellt. 

:rotwerd:

 

Ich möchte mich bei Herrn o.g. und bei Ihnen dafür entschuldigen. 

 

 

Edited by Beo
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat Beo folgendes von sich gegeben:

Tut mir leid, ich habe mich ob der Computer-Spiel-Frage hinreißen lassen, eine - meiner Meinung nach- ähnlich blöde Frage zu stellen. 

Und hatte gehofft, die Qualität beider Fragen wird festgestellt. 

:rotwerd:

 

Die Qualität beider Fragen wurde festgestellt, aber da hier ja alles gefragt werden darf und sei es noch so originell (statt es blöd zu nennen), nahm es die Gemeinschaft sehr wahrscheinlich wohlwollend zur Kenntnis.:cheers:

Edited by Dirk Diggler
Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden hat o.g. folgendes von sich gegeben:

Ich habe vor kurzem nach langer Zeit mal wieder Call of Duty gespielt.

Habe ich vergangenen Samstag auch, nach 5 Jahren Abstinenz, mal wieder gemacht.

Abgesehen davon, dass ich selbstverständlich alle neuen Maps sowie Waffen ziemlich doof fand und die alten eh viel besser sind und so weiter und so fort, bin ich der Meinung, dass das zwei Paar Schuhe sind: Rotpunktvisier ist das eine, und der rote rote Zielpunkt, den man bei Nebel und Rauch als roten Strich sieht, ist ein Laserpointer.

Link to post
Share on other sites

Folienplot, also Folienkonturschnitte basierend auf am Rechner erstellten Grafiken, kenne ich seit 30 Jahren. Wahrschrinlich waren sie weit früher erhältlich.

Kann jemand belegen, wann der Digitaldruck auf Folie kam?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.