Jump to content

Grübeln statt googlen - Kirmes im Kopf


Recommended Posts

Vollste Zustimmung, passt aber leider nicht zum Topic. Dafür gibt es passendere. Wie war die Frage zu den Bildern? Und Technikthemen sollten eigentlich auch ausgeblendet werden, wenn man weiß, um was es geht. Dafür gibt es Technik allgemein.

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 22.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Beo

    3017

  • M210

    2750

  • Dirk Diggler

    2263

  • pötpöt

    1362

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ach du lieber Himmel... Die Antwort auf das, was du hier fragst, Ralf, gibt es nicht so einfach... Denn die Abstufungen der religiösen Überzeugtheiten in den christlichen Konfessionen lassen

Vögeln sind Tiere, die Flügel (i.d.R. zum Fliegen), Federn und Schnäbel aufweisen.   Bumsen im Gegensatz dazu sind Tiere ohne Flügel aber auch mit Schnäbeln, zusätzlich mit einen dichten Pel

"Jedem das Seine" ist eigentlich ein sehr wertvoller Satz aus der Philosophie- und Rechtsgeschichte, der, glaub ich von Plato zum ersten Mal gefasst wurde und im römischen Recht, das auch Grundlage un

Posted Images

Warum braucht der linke Kahn nicht auch so ein Schwert, wie der rechte? Wegen dem Gewicht, das der Mast mitbringt und den Schwerpunkt bei Schräglage dadurch ungünstig verändert wird?

 

 

20200830_195937.jpg

Link to post
Share on other sites

In Ergänzung.

 

Das Schwert verhindert bzw. reduziert das Abdriften des Segelbootes, wenn der Wind auf den Rumpf und vor allem auf das Segel/die Segelfläche einwirkt.

 

Dies macht auch das Realisieren höherer Geschwindigkeiten bei geringer Abdrift möglich.

 

Ein Motorboot benötigt das nicht in dem Maße.

Link to post
Share on other sites

der eine Punkt ist der Lateralplan, siehe oben.

der andere ist das Gegengewicht zum Winddruck in den Segeln. Die Kielbombe erzeugt ein aufrichtendes Moment, daher tun sich Kielboote mit dem Kentern eher schwer. Das ist dann der Unterschied zu Schwertbooten, die sind nämlich formstabil und können kentern. Lateralplan haben und brauchen sie aber auch.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat alfonso folgendes von sich gegeben:

Ich bin ja inzwischen auch eher so Verdränger.

Brauche ich jetzt einen längeren Kiel?

Ich hab da son Hubkiel. Sehr praktisch das. Gerade wenn mal wieder Ebbe ist.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Ein Motorboot ist nicht so hoch, der Angriff durch Wind dementsprechend gering. 

Ein Segelboot hat einen hohen Mast und wird durch den Wind geneigt. Um diese Neigung zu verringern und ein Kentern zu vermeiden, kann ein Kiel angebracht werden.

 

(Jollen haben Schwerter und das Gewicht wird durch die Segler hergestellt, die sich ins Trapez legen.) 

 

Anbei eine Skizze, mit der ich mir das gerade verdeutlicht habe. 

 

DSC_9117_crop_88.thumb.JPG.5c6ac37094e691b0541520d223f393a7.JPG

 

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder volle Korrektheit.) 

 

 

Edited by Beo
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Man könnte auch sagen:

Schwert ist zum Spurhalten.

Kiel ist zum Neigung halten.

 

Vong gut deutsch her.

 

Edit: daher fahren Anfänger beim Windsurfen auch mit beidem, um sich erstmal auf die Technik konzentrieren zu können und nicht gleich runtergeweht zu werden. Fortgeschrittene fahren nur noch mit Schwert.

Edited by PK-HD
Link to post
Share on other sites
Am 21.4.2012 um 22:39 hat M210 folgendes von sich gegeben:

Pissoires sind meines Erachtens innen oft minimal asymmetrisch ausgeformt.

Natürlich schaue ich öfters überkreuz, wenn ich ins Pissoir glotze.

Täuscht das also, oder sind die Dinger innen wirklich nicht längs gespiegelt?

Wenn, dann warum?

Spritzschutz?

 

(Als Erklärung für meinen Beitrag.) 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.