Jump to content

Grübeln statt googlen - Kirmes im Kopf


M210
 Share

Recommended Posts

Oder: Können Schweine schwimmen?!?!?! :-D

Das kommt wohl darauf an, ob der Kochtopf groß genug ist.

Wer kann mir sagen wie man Geräte herstellt, für dessen Herstellung, man das her zu stellende Gerät benötigt um das gerät herzustellen? Wie zum Beispiel eine Drehbank, an einer Drehbank sind ne menge teile für dessen Herstellung man eine Drehbank benötigt.

Gruß Rainer

Der erste Faustkeil wurde wahrscheinlich noch aus ganz normalen Steinen hergestellt (tendenziell eher schon so eckigere, keine glattgespülten), die gegeneinander geschlagen wurden. Ab da ging es dann ganz langsam bergauf...

Link to comment
Share on other sites

Liebes Freibier,

dabei bin ich doch gar nicht schippisch.... selten jedenfalls.... :-D wo du Recht hast is, dass ich 0 und 1 nicht unterscheiden kann. Aber da haben haben meine Eltern Schuld-die haben mir die Haarfarbe vererbt :-D

Somit sei Friede und wir sind jetzt beide nich mehr zickig, gut?!?! :-D

@Raphi: danke für das Heissblut, du Hengst :-D:-D:-D :-*

Ich war noch nie zickig... :-D

Link to comment
Share on other sites

1. ich buddle/bohre jetzt ein loch in die erde, so einmal quer durch. und ich komme auf der anderen seit an einer stelle raus, wo kein wasser ist :-D

2. ich wappen mich gegen die hitze im innern der erde mit einem superduperthermoanzug :-D

3. ich springe mit den füssen zuerst rein

komme ich auch mit den füssen zuerst auf der anderen seite wieder raus? :-D :-D

Link to comment
Share on other sites

Na, ja...*ggg*...wenn Dein Superduperanzug hält...dann...

JA...Du kommst mit den Füssen voran raus.

(Weil ja nichts eine Drehung veranlasst.)

Wobei ich fürchte, daß ein Superduperthermoanzug nicht

ausreicht...weil da eine Menge anderer Faktoren den

Flug quer durch Mother Earth ein rasches Ende bedeuten würden...

:-D

Link to comment
Share on other sites

Ich würde ja behaupten wollen, daß Du garnicht rauskommst, da ja ab dem Mittelpunkt die Schwerkraft den "Sprung" bremst, und bis Du Dich im Mittelpunkt eingependelt hast, dürfte der Anzug nichtmehr so suuuper aussehen...

Edit wirft ein, daß das Ausbohren des Mittelpunkts natürlich auch die Schwerkraft lahmlegen könnte...

Edited by chris69
Link to comment
Share on other sites

Ich würde ja behaupten wollen, daß Du garnicht rauskommst, da ja ab dem Mittelpunkt die Schwerkraft den "Sprung" bremst, und bis Du Dich im Mittelpunkt eingependelt hast, dürfte der Anzug nichtmehr so suuuper aussehen...

Edit wirft ein, daß das Ausbohren des Mittelpunkts natürlich auch die Schwerkraft lahmlegen könnte...

Schwerkraft lahmlegen eigentlich nicht, da diese ja nicht von einem bestimmten Kern ausgeht, sondern durch die Gesamtmasse der gesmaten Welt zusammen erzeugt wird.

Loch bohren dürfte insofern schwierig sein, da die Erde innen ja flüssig sein soll (weiß ich jetzt aber auch nur vom Hörensagen, habe ich selber noch nicht nachgeschaut). Nehmen wir mal hypothetisch an, daß man da eine Röhre durchzieht, die hitzebeständig ist, das man also wirklich eine durchgehende Röhre durch die ganze Weltkugel hätte, so gehe ich auch mal von der "Auspendelvariante" Variante aus. Nach einigem Hin- und Her, bei dem die Strecke immer kürzer wird, bleibt man wohl in der Mitte hängen.

Link to comment
Share on other sites

Bleibt eigentlich das Licht im Kühlschrank an wenn die Tür zugemacht wird ???

Nein, da ist ein Schalter im Kühlschrank. Den kannst du auch mit dem Finger bedienen und mal ausprobieren.

Ansonsten einfach reinsetzen und Tür zumachen, dann siehst du das.

:-D

Link to comment
Share on other sites

SCHEISSE, ich hab s ausprobiert. Ich häng hier in der Mitte fest, wenn mal jemand so nett wär....

ich bin schon seit heute morgen am buddeln, weil ich es auch einfach probieren wollte. das nähen des superduperanzugs hat so lange gedauert... könnte so in ein zwei stunden da sein... cool (!) bleiben, bringe bier mit. :-D

Link to comment
Share on other sites

GEgenfrage: Ist denn wirklich WASSER inna WASSERwaage?!?!? Muss ja nich :-D

Ich mein ja, das is gar kein wasser drin... wäre zu empfindlich, gerade in unsere breitengraden :-D

Edited by Isa
Link to comment
Share on other sites

na, muss ja was sein, was nicht friert oder nen niedrigen gefrierpunkt hat! ich schätz ma alkohol vielleicht. der friert erst gg -25C... wäre ja sinnig! :-D

Edited by Isa
Link to comment
Share on other sites

genau! legs mal neben die entlein mit den nackten kleinen füßlein und wer eher ein/ab/festgefroren ist, hat verloren :-D :-D

Edited by Isa
Link to comment
Share on other sites

Hast du da unten ein WLAN oder hast du ein 3000km langes Kabel mitgenommen?

Ich setzt mich doch nicht freiwillig so ner unliebsamen Strahlung aus. Kabel natürlich! In Teflonzüge gepackt.

Und der Anzug von go! sieht echt cool aus,

meinen musste ich mir erst schön saufen, nu ist aber das Bier alle.

Wir brauchen was Härteres- hat jemand Ersatzflüssigkeit?

Link to comment
Share on other sites

Schwerkraft lahmlegen eigentlich nicht, da diese ja nicht von einem bestimmten Kern ausgeht, sondern durch die Gesamtmasse der gesmaten Welt zusammen erzeugt wird.

...

joa super,

und was ist dann wenn du in der erdmitte bist, wo nix mehr da weil weggebohrbaggert?

schwerelosigkeit wäre meine meinung...

@isa

das mit blonden frauen und so, kennst du da etwa geschichten drüber?

gruß,

christian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK