Jump to content
the grynch

Kurvenlage 2008 in Deggendorf

Recommended Posts

So,

haben etz alle genug geschimpft. Dann kann ich mal!

[*** EDIT Nee kannste nich, jetzt is Schluss mit dem Geschimpfe, egal von welcher Seite ***]

Sorry, das musste raus. Is das erst mal. Muss mich sehr aufregen über so was...

Bis nächste Woch bei United Scooters!!!!! :-D:-D:wheeeha:

Gruß aus DEG

Edited by MaNiAc LRSC

Share this post


Link to post

Schade ich dachte ER war deutlich genug :

****Moderationsmode an****

Wenn ich hier jetzt noch einmal was von Matrosen, Mucke oder sonst was lese, krachts! Das Thema ist durch!

****Moderationsmode aus****

Danke & :-D & :-D euch alle

Benjamin

Edited by killer

Share this post


Link to post
So,

haben etz alle genug geschimpft. Dann kann ich mal!

[*** EDIT Nee kannste nich, jetzt is Schluss mit dem Geschimpfe, egal von welcher Seite ***]

Sorry, das musste raus. Is das erst mal. Muss mich sehr aufregen über so was...

Bis nächste Woch bei United Scooters!!!!! :wheeeha::wheeeha::wheeeha:

Gruß aus DEG

Also wenn man das alles so ließt - nee danke -

Liebe pacemakers, last die Veranstaltung doch einfach saußen - das habt ihr wirklich nicht verdient - so ne kacke ! :-D

Es ist immer leicht über Veranstaltungen herzuziehen ohne selbst was auf die Reihe gebracht zu haben, ich weiß wie sehr sich die Jungs bemüht haben, und wirklich für ein richtiges schönes oldschool wochenende für Classicbegeisterte ein schönes Rennen aufzubauen, und das meiste was kommt - beanstandungen und vorwürfe ???????????????? :-D

Gehts noch - ich erinnere mich nur zu gerne an die Strecke in Volary - beide Jungs von mir sind rausgeflogen, ich glaube es waren über 20 Stürze bei der Strecke - und dennoch, geil wars, aber darüber wurde nicht so hergezogen !!!!!!!!!!!

Wer sich einen Rennroller zusammenbaut und auf die Piste geht, sollte sich im klaren sein, auf was er sich einläßt und das er garantiert nicht in einem Altenheim mit den 80 jährigen im Rollstuhl um die Wette im cm Takt sich ein Race gibt.

Jeden den es an diesem Tag aus eigenverschulden erwischt hat ( Stoffi wurde ja leider wiederrum leicht von einem begnadetem Fahrer richtig in die Mangel genommen ) hat mein vollstes Beileid wegen auftretendem Blech- und Sachschaden, das ist immer blöd - jedoch muß er sich über die Materialschlacht im klaren sein.

Für all diejenigen, denen das Deggendorfer Rennen schon zu krass war, sollten sich für ein Jahr in der italienischen Ricambi Rapido Rennserie mit den Stage6 Jungs anmelden, oder bei den Mallossi / Polini Cups in ITALIEN einmal mitfahren, und ihr werdet es am eigenen Leib verspüren, was sache ist, da ist so ein Rennen wie in Deggendorf sehr gut Organisiert und mit viel Sicherheit aufgebaut !!!! Nicht immer meckern - wem es zu schnell wird - Funklasse oder bleiben lassen !

Jungs, hiermit sprechen wir ein ganz großes Lob an euch aus - euer Clubzusammenhalt, und die gesamte Bereitschaft wie ihr das Event hochgezogen habt - großes Respekt - jedoch würde ich es an euere Stelle wirklich überlegen bei soviel Zweiflern und Schlechtredern hier das Rennen schon aus Nichtachtung nicht nächstes Jahr zu wiederholen !!!! Auch wenns wirklich mehr als Schade wäre !!

- Zu dem Impala, ich denke dazu ist genug gesagt - jemanden im Forum schlecht zu reden und zu beleidigen ist hier leider ja mehr als gängig und überzeugt nur von der heutigen Gesellschaft, wo es immer wieder ein paar Personen gibt, die leider gottes solche eigentlich guten Treffpunkte / Foren ins lächerliche ziehen und dabei für die wirklich ernsthaften interresierten Personen die Lust bei solchen Onlineforen gehörig vermiesen können !!!! Wer mit jemanden irgendwas ausdiskutieren will - nicht anonym über Email, sonder sofort vor ort - nur so kann sowas vermieden werden - aber dazu haben manche wohl die Männlichkeit anscheinend bei der Killerstrecke in DEG verloren !!!!!!!???? :wheeeha:

Die Strecke in Straubing ist absolut ungeignet, hatten wir letztes Jahr schon getestet - es gibt im Umkreis keine Ordentlichen Platz dafür der besser geeignet ist wie in Deggendorf - und dann auch nicht soviele Leute, die ein so gutes Wochenende aufbauen können - da ja wie immer 50 % Sprücheklopfer mit an Bord sind wenn es um Veranstaltungen geht ( kennt jeder aus irgendwelchen Sport, Auto, Oldtimer-clubs usw. usw. )

Das Wochenende war super Aufgezogen, und hat auch den meisten Leuten dort viel Spaß gemacht - und das zählt !!!!!

Wünsche eine angenehme Nachtruhe !!!

MFG

Harald

Share this post


Link to post
Wer sich einen Rennroller zusammenbaut und auf die Piste geht, sollte sich im klaren sein, auf was er sich einläßt und das er garantiert nicht in einem Altenheim mit den 80 jährigen im Rollstuhl um die Wette im cm Takt sich ein Race gibt.

So einen Scheißdreck hab ich selten gelesen. Das ist Großes Jungen Gehabe wie in der besten Zeit der Pubertät.

Setzen 6 - nichts kapiert.

1. Das was ich hier schreibe ist konstruktive Kritik, kein Herziehen oder Gemeckere

2. Es gab auch Lob von vielen Seiten, auch von meiner Seite für die Mühe, die in die Veranstaltung gesteckt wurde

3. Konstruktive Kritik muss IMMER erlaubt sein.

4. Spass am Rennen fahren muss man sich nicht unbedingt mit extremen Risiken wie in Deggendorf erkaufen, es geht auch besser, zB Rechnitz ist da das beste Beispiel. Top Auslaufzonen. Worst Case: Deggendorf mit Laternen 1 m neben der Strecke/ ungesicherte Bäume direkt in Abflugrichtung

Mir scheißegal was die Italiener machen auf ihren Strecken, anscheinend haben die kein Hirn in der Birne!

5. Es wurde von einigen Seiten (auch von meiner!) Unterstützung angeboten, das Race auf eine sichere Strecke zu verlagern

Bei jeder professionellen Motorsportstrecke gibt es bis auf wenige Ausnahmen ordentliche Auslaufzonen, um eben das Risiko für die Fahrer zu minimieren und den Motorsport in den Vordergrund zu rücken. Oder findest du es geil wenn ein Fahrer verreckt weil er gegen ne Laterne gekracht ist?

Alter ich bin dieses We in Deggendorf nur knapp am Tod vorbeigeschrammt! Ich bin nur wenige Zentimeter mit 80 km/h an 15 cm aus dem Boden stehenden Bahntrassennägeln vorbeigeschliffen!!! Da hätts mir die Beine oder Arme oder sonstwas wegreissen können! Ich hab am Helm hinten ein Loch, wo der Lenker eingeschlagen ist. Wenn der 10 cm tiefer gekommen wäre, dann wär ich krepiert! Mit ner ordentlichen Auslaufzone wär all das NICHT passiert!

CHECKST DU DAS NICHT?

Share this post


Link to post

@Predator

Auch hier ist, wer lesen kann, klar im Vorteil. Die Veranstaltung und Engagement der Pacemakers wird hier durchweg gelobt und von den Schreibern honoriert.

Keine Spur von

Es ist immer leicht über Veranstaltungen herzuziehen ohne selbst was auf die Reihe gebracht zu haben
. Im gegenteil, für die Veranstaltung nur positive Kritik von Leuten die schon sehr viel auf die Beine gestellt haben bzw. teilweise die ESC mit ins Leben gerufen haben. Das Leute, die am vergangenen Wochenende ihren Hals riskiert haben, auch das Recht haben die Strecke zu kritisieren ist normal. Hier immer höflich und zusätzlich zu ihrem Lob.

Übrigens würde die Strecke von Deggendorf niiiiiiiiiiiiemals im Stage 6 Cup gefahren!!! Der findet ausschließlich auf absolut sicheren Kart strecken statt. Einfach mal vorher informieren.

Share this post


Link to post

Ich würde lieber nicht in Garching in der Schikane gegen die Reifen knallen oder in Rechnitz Ende der laaangen Rechtskurve in den Reifenstapel zur Boxeneinfahrt, genausowenig wie in Liedolsheim an die Stützen der Brücke anfangs Startziel oder dasselbe am Harzring. Ist alles gesichert, aber gesundheitsgefährdend. Will heissen: Jede Strecke hat Sequenzen die gefährlich sind und im Zweifelsfall lass ich da den Hahn zu und überhol woanders oder mach Zeit gut, wo sichs richtig rentiert. Wo du abgeflogen bist in DEG möcht ich auch nicht abfliegen, aber mit der Geschwindigkeit möcht ich auch an o.g. Stellen nicht einschlagen. Konsequenz: Hahn zu, Zehtel liegen lassen, Maschine gesund. Grade in Deggendorf.

Edited by skinglouie

Share this post


Link to post

War wirklich wieder eine sehr nette Veranstalltung

Danke für den Kaffee am Sonntag 6Uhr Morgens!!!

Danach war die Welt wieder in Ordnung!!!

Share this post


Link to post

heo,

ich fahr zwar noch keine esc, aber ring erfahrung mit dem roller hab ich doch. und im normalfall gehen 90% der stürze glimpflich aus und man springt gleich wieder auf den roller, weil man eben meist nur wegrutscht und wieder aufspringt.

Jedes Hinternis das nun im 5m abstand zur strecke liegt oder steht ist eine potentielle gefahr. eier in der hose oder nicht, jeder der mal ähnlich abgeflogen ist wie maniac weis das.

bin auch schon mal ende start-ziel am harzring am bremspunkt abgeflogen und ehrlich gesagt bin ich heilfroh das hinter der kurve noch 5m platz waren und kein laternenmast da stand.

pannonia-ring in der schnellen links -> abflug kein thema, liegt man halt 5-10m in der wiese...

deggendorf, ende start-ziel möcht ich nicht wegrutschen. (reifenplatzer zB)

just my2cents

edith möchte nicht unerwähnt lassen dass die Veranstaltung als gesamtes GRANDIOS war und ich einen riesenspass hatte. Die pacemakers haben da echt saubere arbeit geleistet. auch mit den gegebenen umständen auf dem volksfestplatz wurde noch das beste aus der strecke gemacht.

Edited by Rusty Sprint

Share this post


Link to post

Ich möchte nur mal nebenbei anmerken (ich war ja nicht in Deggendorf), dass ich aber schon mal gegen eine Laterne gefahren bin :-D

Share this post


Link to post
@rostiger

feine pix :-D

Genau, der wurde noch gar nicht gelobt. Super Schnappschüsse und hervorragende Kamera :-D

:wheeeha:

Max

Share this post


Link to post

Dear all, finally I digitalized my videos. they are not exactly fantastic, but we are not video operators :-D

I'm trying to follow the discussions in this post, but I don't speak german :-D and google is not a good friend...so I Understand only a part o it!!

may be next year you all can come in Pomposa kart track so all the ESC races will be held in a real track :wheeeha:

@Miki: Yes, I hope to run again against you without touching too much each other...

C1 wil be loaded son

ciao

Mauro

Edited by mauropapa

Share this post


Link to post
Ich würde lieber nicht in Garching in der Schikane gegen die Reifen knallen oder in Rechnitz Ende der laaangen Rechtskurve in den Reifenstapel zur Boxeneinfahrt, genausowenig wie in Liedolsheim an die Stützen der Brücke anfangs Startziel oder dasselbe am Harzring. Ist alles gesichert, aber gesundheitsgefährdend. Will heissen: Jede Strecke hat Sequenzen die gefährlich sind und im Zweifelsfall lass ich da den Hahn zu und überhol woanders oder mach Zeit gut, wo sichs richtig rentiert. Wo du abgeflogen bist in DEG möcht ich auch nicht abfliegen, aber mit der Geschwindigkeit möcht ich auch an o.g. Stellen nicht einschlagen. Konsequenz: Hahn zu, Zehtel liegen lassen, Maschine gesund. Grade in Deggendorf.

Es geht hier nicht um in Reifenstapel knallen, sondern um das, was dahinter ist. Oder ob man über die Reifenstapel drüberfliegen kann.

Garching: Reifenstapel niedrig, hier kann man drüberfliegen (Nicht so gut wie Harzring oder Rechnitz, aber besser als Deggendorf)

Rechnitz: Reifenstapel niedrig, dahinter Teer/Gras (OK)

Liedolsheim: Stützen auf der Geraden auch noch OK, weil nicht hinter einer Kurve

Deggendorf: Quasi in allen Auslaufzonen der schnellen Kurven irgendwelche Laternen, Häuser, Treppen, Bäume oder sonst ne harte Scheisse, die dich innerhalb Zentimeter von 80 auf 0 runterbremst. Wenn du das zentriert triffst, darfst du deiner ursprünglichen Organanordnung Tschüss sagen.

Klar gibts das Argument: wer langsam fährt, fliegt nicht hin.

Aber das gibts leider auch noch:

- Reifenplatzer

- Abklemmer

- Zweikampf um Sieg

Nicht ohne Grund hauts meistens die Jungs aus der Führungsgruppe auf die Fresse und nicht die ausm Mittelfeld....

Share this post


Link to post
So einen Scheißdreck hab ich selten gelesen. Das ist Großes Jungen Gehabe wie in der besten Zeit der Pubertät.

Setzen 6 - nichts kapiert.

1. Das was ich hier schreibe ist konstruktive Kritik, kein Herziehen oder Gemeckere

2. Es gab auch Lob von vielen Seiten, auch von meiner Seite für die Mühe, die in die Veranstaltung gesteckt wurde

3. Konstruktive Kritik muss IMMER erlaubt sein.

4. Spass am Rennen fahren muss man sich nicht unbedingt mit extremen Risiken wie in Deggendorf erkaufen, es geht auch besser, zB Rechnitz ist da das beste Beispiel. Top Auslaufzonen. Worst Case: Deggendorf mit Laternen 1 m neben der Strecke/ ungesicherte Bäume direkt in Abflugrichtung

Mir scheißegal was die Italiener machen auf ihren Strecken, anscheinend haben die kein Hirn in der Birne!

5. Es wurde von einigen Seiten (auch von meiner!) Unterstützung angeboten, das Race auf eine sichere Strecke zu verlagern

Bei jeder professionellen Motorsportstrecke gibt es bis auf wenige Ausnahmen ordentliche Auslaufzonen, um eben das Risiko für die Fahrer zu minimieren und den Motorsport in den Vordergrund zu rücken. Oder findest du es geil wenn ein Fahrer verreckt weil er gegen ne Laterne gekracht ist?

Alter ich bin dieses We in Deggendorf nur knapp am Tod vorbeigeschrammt! Ich bin nur wenige Zentimeter mit 80 km/h an 15 cm aus dem Boden stehenden Bahntrassennägeln vorbeigeschliffen!!! Da hätts mir die Beine oder Arme oder sonstwas wegreissen können! Ich hab am Helm hinten ein Loch, wo der Lenker eingeschlagen ist. Wenn der 10 cm tiefer gekommen wäre, dann wär ich krepiert! Mit ner ordentlichen Auslaufzone wär all das NICHT passiert!

CHECKST DU DAS NICHT?

UND OB ICH DAS CHECKE - So einen Scheißdreck hast du selten gelesen ??? - alles klar !

Lese es dir nochmals durch, und du wirst in keinem Satz irgendwas finden, was persönlich dich angreift, ADMIN !!!

Du wirst doch wohl nicht glauben, das ich es toll finde, was mit dir passiert ist - auf keinen Fall !!! Natürlich ist jeder Unfall absolut schlimm, dich hat es ja leider sehr übel erwischt, stimmt !!!!! Nur kann dir das auf den anderen Strecken eben in einer anderen Form und weise passieren, du fällst mit 90 dumm und brichst dir das Genick - und daran gibt es wohl nichts zu diskutieren !

Ich habe dich in keinster Weise angegriffen - wenn du es jetzt persönlich nimmst, dein Problem !

Die Pacemakers haben tolle Arbeit verrichtet, meine Meinung steht, aber das ist ja deine Meinung auch,, das solche Nägel rausstehen ist sicherlich falsch gewessen und hätte gesichert sein sollen - kein Thema

Jedoch bin ich auch nicht sauer über deine Antworten zu diesem Thema, sondern einfach über die Klugschßer hier, die sich nicht gerade sachlich über die Veranstaltung auslassen, und das anonym im Forum !

Fakt ist, es hat bereits schlimmere Strecken gegeben die letzten jahre, wie gesagt, volary war so eine Strecke, leider aber gottes gibt es halt hier keine Ausweichmöglichkeiten auf eine andere Strecke zu wechseln, und wenn dieses Rennen nicht die Pacemakers veranstalten, dann wird es andere schwierigkeiten geben, und das weiß jeder !!!!!

Wie viele Dampfplauderer gibt es in jeder Stadt, sobald es um eine Veranstaltung geht, jeder redet darüber, will dabei sein, sobald es dann ans herrichten geht und arbeiten sind immer nur die Hälfte vor Ort, das solche Teams wie in Lidolsheim oder Deggendorf das ganze richtig anpacken, sieht leider im Vorfeld kein Schwein ! Aber genau die Leute regen sich über Kleinigkeiten auf und haben bringen nur Online ihr MAUL auf !!!!!

So, gehabt euch wohl - Ich kanns nicht mehr hören !

ADMIN - wünsche dir wirklich gute Besserung, und hoffe du glaubst nicht, das mir es gefällt, wenn irgendwas passiert !!!!

MFG

Share this post


Link to post

Man man man habt ihr alle Probleme....

...dann will ich nochmal zu meinem Problem kommen:

HAT IRGENDWER MEINEN GRAUEN KAPUTZENPULLI GEFUNDEN?????? :-D

g Flo

Share this post


Link to post

Verdammte Scheisse!

macht in Gottes Namen ein eigenes Thread oder ne Umfrage auf , in dem ihr euch über das Für und Wieder irgendwelcher Rennstrecken streiten könnt!

Hier geht es um die Kurvenlage, die Pacemakers und Ihre Arbeit, unsere Eindrücke von dem "ganzen" Fest !

Und nicht darum, dass die Strecke lebensgefährlich ist und nächstes Jahr besser nicht mehr benutzt werden sollte , das wurde nun schon oft genug angesprochen!

JA hat ja alles damit zu tun !? ist schon gut !

Wundert euch nicht, wenn keiner der Deggendorfer hier noch rein liest oder schreibt , macht echt keinen Spaß mehr !

es grüßt herzlichst Wilma

Edited by wilma

Share this post


Link to post
Lese es dir nochmals durch, und du wirst in keinem Satz irgendwas finden, was persönlich dich angreift, ADMIN !!!

Und was ist hiermit?

Wer sich einen Rennroller zusammenbaut und auf die Piste geht, sollte sich im klaren sein, auf was er sich einläßt und das er garantiert nicht in einem Altenheim mit den 80 jährigen im Rollstuhl um die Wette im cm Takt sich ein Race gibt.

Kann ich das nicht auf mich beziehen?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.