Jump to content

Klopfsensor am Zylinderkopf


reelay
 Share

Recommended Posts

hatte eben zeit diesen artikel zu lesen:

http://www.streetrodstuff.com/Articles/Eng...ation/index.php

ist auf der http://viatrack.ca/ seite verlinkt. da wird recht gut der unterschied zwischen detonation und pre-ignition (entzuendung des gemischs an heissen motor-innenteilen, ueblicherweise an der gluehenden kerze). diese "pre-ignition" kann man weder hoeren noch mit dem klopfsensor erfassen. der motor hat ein defekt schon nach wenigen umdrehungen, typischerweise ein loch im kolben. vielleicht ist mein gehoer doch noch nicht ganz so kaputt, auch wenn es schon steil berg ab geht...

Link to comment
Share on other sites

ja, hab die ms.

muss mich aber erst in die ganze sache mit abstimmen und so einarbeiten.

die hardware ist fertig und ganz grob lauften tut er auch.

wenn der käfer vernünftig läuft kommt der rolla an die reihe.

Edited by gravedigger
Link to comment
Share on other sites

  • 13 years later...
Am 14.11.2007 um 14:11 hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

http://viatrack.ca/

hier gibt es ein "steuergerät" dazu.

 

Ich habe das verbaut. Ist mit meinem Klopfsensor sehr empfindlich und habs dann irgendwann gelassen weiter dran rumzufummeln. Denn meine Sitzbank ist so hart, dass ich die Vibrationen, die das Ding ja dann anzeigt, auch so spüre. Und es vibriert bei zu Fett übrigens auch, nicht nur bei zu mager.

 

Zuletzt habe ich aber überlegt, den Klopfsensor an einen Bluetooth-Sender anzuschließen und über die Ohrstöpsel dem Motor zu lauschen. Das mit dem langen Schraubenzieher am Ohr ist ja auf dauer auch nicht so entspannt :-)

 

Link to comment
Share on other sites

Moin,

für meinen Turbo Motor habe ich mal ein Mikrofon in eine Schraube mit Kaltmetall eingeklebt und das an an den Zylindekopf (verschiedene Stellen)geschraubt. 

Über Verstärker justiert mit PC Software und Kopfhörer ausgewertet.

Durch niedrig Oktanigen Sprit und Zündverstellung Klingeln und Klopfen provoziert und dann rausgehört / gelesen und den Motor drauf eingetellt.

Das ging ganz gut, hinterher wieder mein Standartsprit getankt und fertig.

 

Grüße Marco :-)

 

 

 

image.thumb.jpeg.bde661639140bc40a78b0d657c453de1.jpegimage.thumb.jpeg.cae41f930ad7d5927de4b70af15441fc.jpeg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.