Jump to content

Elektronische Zündung für Servetta SX 200


Recommended Posts

Möchte auf meine Servetta 200 SX eine elektronische Zündung aufbauen - kleiner Konus. Der Motor ist noch sehr gut, möchte ihn eigentlich nicht tunen.

Jetzt die Frage: Beim SCK ist die elektronische immer ausverkauft, LTH bietet 2 Arten an, eine mit AF-Lüfterrad ( natürlich ausverkauft ) und eine andere elektronische mit glaube ich normal schwerem Lüfterrad- ist auch einiges billiger. Die wäre auch lieferbar. Bringt eine AF-Zündung auf Original etwas? Reicht die billigere mit dem schweren Lüfterrad? Hat jemand Erfahrung damit? Gibt es Qualitätsunterschiede?

Bin für jede Antwort dankbar.

Link to post
Share on other sites

Meine Standart DL125 hat mit dem AF LüRa wesentlich besser ausgedreht und lief spritziger - der Motor wird aber auch etwas unruhiger, aber das nur im Standgas. Würde das immer empfehlen, die normale elektronische Zündung trägt eh auch dazu bei das der Motor beser läuft weil der Zundfunke konstanter anliegt.

Zu Variotronik kann ich nix sagen - gibt aber eingie hier die das bestimmt machen werden.

Link to post
Share on other sites

ich würde immer die "normale" indische zündung nehmen. das neue af ist schon bei einigen gebrochen.

standgas muß mit dem leichten af deutlich erhöht werden. bei manchen af zündungen schleift das lüfterrad auf dem pickup so das das zündungsgehäuse ausgedreht werden muss.

klar der motor dreht etwas williger hoch, wird aber auch nervöser. bei einem halbwegs standart belassenen motor lohnt der aufwand einfach nicht. meine normale zündung läuft im übrigen seit ca 20000 km absolut störungsfrei.

Link to post
Share on other sites

seh ich auch so wie clash, zudem hat das AF Rad nur halbsoviel Lüfterschaufeln, finde ich nicht so toll bei einem termisch eh nicht ganz ausgeglichenen Zylinder.

ich wüsste übrigens gern warum der Zündfunke konstanter anliegt.

Edited by Blue Baron
Link to post
Share on other sites

den vorteil elektr. zündungen sehe ich darin das diese ohne verschleißteile ( kondensator, kontakte) auskommt und daher absolut wartungsfrei ist. ausserdem kann die feder der kontaktanlage bei sehr hohe drehzahlen anfangen zu flattern und zündprobleme verursachen.

Link to post
Share on other sites

Was fragst du dann? :-D

AF hin oder her - es wird sich ja was tun über den Winter bzgl. Zündungen. Ich würde zumindest mit der Grundplatte warten, da kommt was sehr interessantes zur neuen Saison. Hoffe ja auch das noch Lüfterräder folgen werden, der Bruchfaktor bei den scheiss AFR Teilen is nicht zu verleugnen.

Link to post
Share on other sites
Ich würde zumindest mit der Grundplatte warten, da kommt was sehr interessantes zur neuen Saison.

Erzähl mal :-D

@Topiceröffner

Hast Du keine elektronische Motoplat auf Deiner SX? Das wäre mit Abstand die beste – weil höchste Watt-Leistung – E-Zündung für den kleinen Konus, leider aber mit dem schwersten Polrad. Wobei man auch das, durch abdrehen, in Grenzen erleichtern kann. Wie der Schmied schreibt, gibt's subjektiv spürbare Erfolge, aber schneller wird dat Dingens dadurch nicht. Äydit verweist auf die unzähligen HP4-Topics im LF-Bereich für einen Pro-Contra-Diskurs bzgl. leichtere Polräder.

@Schmied

Denkst Du noch an die Halterung? :-D

Edited by sähkö
Link to post
Share on other sites
@Topiceröffner

Hast Du keine elektronische Motoplat auf Deiner SX? Das wäre mit Abstand die beste ? weil höchste Watt-Leistung ? E-Zündung für den kleinen Konus, leider aber mit dem schwersten Polrad. Wobei man auch das, durch abdrehen, in Grenzen erleichtern kann.

Hätte mit 99%iger Sicherheit ab morgen eine abgedrehte Motoplat mit Plastelüfter für kleinen Konus im Angebot... bei Interesse einfach mal pm.

Link to post
Share on other sites

also ich bin mal von 3,2kg auf 1,8kg (ist ja jetzt nicht extrem leicht)umgestiegen und muß sagen, dass ich nie wieder so ein bleiteil an meine kurbelwelle lasse. also ein etwas leichteres lüra ist in jedem fall zu empfehlen. muss ja auch nicht immer die super race version mit 900gramm sein.

Link to post
Share on other sites

Danke für die recht brauchbaren Antworten

An säkhö: Habe eine 200 Jet mit Motoplat Unterbrecher Zündung. Habe deswegen die Frage gestellt weil ich die letzten 3 Wochen versucht habe eine PX-Zündung auf die Lammy raufzumachen- gab mal eine Anleitung im scootering. Nach dieser Anweisung braucht man den Kern mit den Wicklungen von der Px Zündplatte nur runterzubohren und auf die Lammy Grundplatte raufzunieten.

Ging ja noch. Dann soll man den Konus der Lammy auf die PX Schwungscheibe raufnieten und fertig, natürlich noch die Schwungscheibe abdrehen und anderes Lüfterrad rauf. OK, allles gemacht- Erbebniß: 1 Startversuch und alles hat geschliffen,

Ein Kumpel hat mir einen Zwischenring für den Konus gedreht, werd ich mal versuchen.

Frage: Hat da jemand Erfahrung damit: Weiß schon, ist eigentlich ein anderes Topic

Danke

Link to post
Share on other sites

Ja das würde mich auch mal interessieren mit PX Spulen auf die Lammy-Platte aufnieten, da ich eh noch mehrere PX Lima's rumliegen habe (kenne die Anleitung)

Taugt die PX Konversion was? Hab mal gehört da gibts (gabs?) mal ein fertiges Lüfterrad mit Li Konus dafür?

Wer hat Erfahrungen?

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Zeichnung braucht man dazu m.E. nicht. Die Außenkontor muß eben zum ausgewählten Lüfterkranz passen. Für TPH oder SKR gibt es da einiges mit der Suche zu finden. Basis aus PK-, PX-. Inder-, Motorplatt-LüRa... (fast) alles ist machbar. Richtiger Konus rein, richtige Distanz zum Pickup auf der Grundplatte beachten dann funzt das.

Link to post
Share on other sites

da fängt´s ja schon an. dachte es würde reichen wenn man die "innere" Kontur des alten Lüras überträgt. Das ein neuer lürakranz nötig ist wusst ich nicht. über das thema wird aber in der umbauanleitung auch lässig hinweg gesehen.

Soll heißen:

Lüra außen unten abdrehen. Dann oben abdrehen. lürakranz festütteln. konus reinnieten. pickup ausrichten und ab die musch.

richtig?

Link to post
Share on other sites
Soll heißen:

Lüra außen unten abdrehen. Dann oben abdrehen. lürakranz festütteln. konus reinnieten. pickup ausrichten und ab die musch.

richtig?

unten nein, sonst quasi überall => sonst richtig. :-D

Link to post
Share on other sites
warum nicht ne motplat von zündapp kaufen, da dann konus umnieten und schaufeln drauf, geht doch schneller als den ganzen scheiß abdrehen

Interessant. Mach mal und berichte. :-D

Edith: Achtung... wegen unterschiedlicher Innendurchmesser paßt das Motorplatt-LüRa natürlich nur auf Motorplatt-Grundplatten und nicht auf Vespa- / Inder-Grundplatten. :-D

Edited by T5Rainer
Link to post
Share on other sites

wenn zündapp/herkules -zündung dann alles, also zgp mit schwungraderl und eben jenes dann mit schaufeln bestücken. Wär vom gewicht her sehr interessant.

Dreh erst mal aber nen px-raderl ab, davon hab ich reilich und es kostet umme.

Welcher lüra kranz ist der beste für die lammy? will nicht suchen.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Hab von Lammys leider keine Ahnung, aber das System der Kontaktzündungen müsste ja ähnlich der Vespa sein.

Also falls hier jemand ne Kontaktzündung unter beibehalten sämtlicher Bauteile schnell auf elektronische Zündung umbauen will der kann mal den

" ludy1980 " hier aussem Forum anschreiben, der hat da ne ziemlich gute und preiswerte Lösung für.....

Gruss Fippe

Link to post
Share on other sites

hy, war auf der drehbank und hab mich mal mal vom scootering zündungsumbauartikel inspirieren lassen. wenn nix ist kommt das nächste rad dran. Meinungen?

Lüra vom tph für 1,95?

Gruß

Edited by zochen
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.