Jump to content

Schweißgeräte


meisterbo
 Share

Recommended Posts

Posted (edited)

soeinen kleinen leichten brenner hab ich auch unbedingt gesucht. habe mir dann selbst einen gebaut mit binzel kopf und flexiblen schlauch aus meinem kemppi schlauchpaket. kabel raus, hülle weg und fertig. :) bediene mit fusspedal. 

Edited by karren77
Link to comment
Share on other sites

glaube zusatz hab ich mal mit bei ebay gekauft, hält schon ne ewigkeit der vorrat. düsen und gaslinsen hab ich in irgendeinem shop gekauft, elektroden mal hier, mal dort. du siehst, du hast recht. alles von irgendwoanders. :laugh:

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Grundsatzfrage: Karosseriebleche besser mit MIG oder MAG schweißen? Also Argon oder Corgon? Hintergrund wäre, daß ich mir dann die Corgonflasche sparen würde, Argon hab ich schon fürs WIG... Verteiler dran und ab die Post!

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 51 Minuten hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

Grundsatzfrage: Karosseriebleche besser mit MIG oder MAG schweißen? Also Argon oder Corgon? Hintergrund wäre, daß ich mir dann die Corgonflasche sparen würde, Argon hab ich schon fürs WIG... Verteiler dran und ab die Post!

Das hab ich auch so geplant, wenn das Corgon leer ist. Wennst rein mit Argon MIG schweißt, wird die Naht halt weniger hart, was (so vermute ich) bei unseren vibrationsgefährdeten Blechen eh kein Nachteil sein dürfte.

 

vor 16 Stunden hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

wo kauft Ihr ein ? 

Also Schweissdraht bzw Schweissstäbe

Wolframelektroden

Brenner / Düsen / Pyrexcups uswusw

Zusatz Stahl, Edelstahl, AlSi5, Gaslinsen hab ich letztens bei Weldinger (www.hausundwerkstatt24.de) Haus bestellt.
Pyrexcup?

Edited by Tom Turbo
Link to comment
Share on other sites

das sind halt Produktnamen. Ergo gibtses da nix zu verstehen.

Pyrex kennt man evtl als Handelsname für Glas. Es sind halt große glasdüsen mit laminarem Gasstrom für optimalen Schutz vor Anlauffarben der Schweissnaht.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden hat Tom Turbo folgendes von sich gegeben:

Das hab ich auch so geplant, wenn das Corgon leer ist. Wennst rein mit Argon MIG schweißt, wird die Naht halt weniger hart, was (so vermute ich) bei unseren vibrationsgefährdeten Blechen eh kein Nachteil sein dürfte.

 

Von der Schweißbarkeit bleibt sichs gleich? Einbrand / Verlauf problemlos?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

Von der Schweißbarkeit bleibt sichs gleich? Einbrand / Verlauf problemlos?

Ganz ehrlich: Ich hab einmal umgesteckt und ein paar Nähte/Punkte an einem PK Rahmen geschweißt, dabei ist mir nix aufgefallen, was mich zukünftig davon abhalten würde. Also alles sehr professionell ;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

das sind halt Produktnamen. Ergo gibtses da nix zu verstehen.

Pyrex kennt man evtl als Handelsname für Glas. Es sind halt große glasdüsen mit laminarem Gasstrom für optimalen Schutz vor Anlauffarben der Schweissnaht.

Ah ok, kannte den Namen nicht, ich verwende Keramikdüsen.
Wenn ich nach "pyrexcups" google, möcht ich gleich einen Kuchen backen:

568258617_da961dd2-3ab0-4b64-9702-373692fdd490_1.7e75f2f760a06f1d707bc4034933761e1.thumb.jpeg.90870082f94ab6cca184dba70249a919.jpeg

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten hat Tom Turbo folgendes von sich gegeben:

Ganz ehrlich: Ich hab einmal umgesteckt und ein paar Nähte/Punkte an einem PK Rahmen geschweißt, dabei ist mir nix aufgefallen, was mich zukünftig davon abhalten würde. Also alles sehr professionell ;-)

Hab ich auch grad auf 1mm Schwarzblech, so richtig toll scheint mir das nicht zu werden. Tatsächlich sind Einbrand und Verlauf Scheiße, und es spritzt wie wild. Vielleicht bin ich auch nur vom WIGgen verzogen...

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

Hab ich auch grad auf 1mm Schwarzblech, so richtig toll scheint mir das nicht zu werden. Tatsächlich sind Einbrand und Verlauf Scheiße, und es spritzt wie wild. Vielleicht bin ich auch nur vom WIGgen verzogen...

Da steht was Ähnliches, ich sollte mir das wohl nochmal anschauen, bevor ich den Plan in die Tat umsetze.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
Am 4.5.2021 um 21:16 hat karren77 folgendes von sich gegeben:

soeinen kleinen leichten brenner hab ich auch unbedingt gesucht. habe mir dann selbst einen gebaut mit binzel kopf und flexiblen schlauch aus meinem kemppi schlauchpaket. kabel raus, hülle weg und fertig. :) bediene mit fusspedal. 

 

hier mal ein foto. ich habe mir vor dem zerrupfen des kemppi schlauchpakets noch 2-3 kaufbare flex-schläuche kommen lassen, die leider alle undicht waren an den verpressten anschlüssen. griffmaterial ist POM

9A167C8F-BD10-4E8E-8C76-BBF52DDBAAAE.jpeg

Edited by karren77
Link to comment
Share on other sites

Hab mir jetzt dies hier geholt, nachdem es denn endlich wieder lieferbar war.

Ein echtes Top Gerät im Vergleich zu meinem bisherigen DC Gerät.

https://www.stahlwerk-schweissgeraete.de/schweissanlaget-wig-ac-dc-200-puls-produktionsarbeit-vollausstattung

 

Hab dann auch gleich das schief und außer Mitte geborte Loch für die Kontrollleuchte in meinem VNT Lenkkopf zugeschweißt. Hat überraschend einfach funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

Am 10.5.2021 um 16:06 hat _dirk folgendes von sich gegeben:

Hab mir jetzt dies hier geholt, nachdem es denn endlich wieder lieferbar war.

Ein echtes Top Gerät im Vergleich zu meinem bisherigen DC Gerät.

https://www.stahlwerk-schweissgeraete.de/schweissanlaget-wig-ac-dc-200-puls-produktionsarbeit-vollausstattung

 

Hab dann auch gleich das schief und außer Mitte geborte Loch für die Kontrollleuchte in meinem VNT Lenkkopf zugeschweißt. Hat überraschend einfach funktioniert.

@_dirk welches denn? fehlt da ein Bild/Link?
Marcel

Link to comment
Share on other sites

Am 12.5.2021 um 10:19 hat Dr.Paulaner folgendes von sich gegeben:

@_dirk welches denn? fehlt da ein Bild/Link?
Marcel

grafik.thumb.png.f482ae2b08be58e4a203dbdf65166449.png

 

eigentlich sollte der Link auf dieses Gerät führen.

Das Manometer ist sehr hochwertig und macht auch einen guten Eindruck, beim Helm habe ich mittlerweile noch einen True Color Helm geholt. Damit ist es nochmal etwas angenehmer zu arbeiten. Daher reicht es dort das Schweißgerät alleine zu holen, wer noch kein Manometer hat dieses ist zu empfehlen. Fußpedal ist auch ok, muss man sich aber erstmal dran gewöhnen, hatte vorher noch nie eins.

Link to comment
Share on other sites

Frage an die Experten: meine Corgon-Flasche war gesten leer, die rechte Anzeige des Druckminderers bei Null, die linke (die bei neuer Flasche 200bar zeigt) war aber noch bei 50. Kann das sein oder ist die Anzeige des Druckminderers kaputt..? 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin,

ich will mir folgendes Gerät anschaffen 

ESAB Caddy C200i Mig/ Mag

 

hat jemand Erfahrungen damit oder ne Meinung?

Ja ist was hochpreisiger als Stahlwerk aber man kauft ja (hoffentlich) nur einmal...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.