Jump to content

monza 225/240


Recommended Posts

vor 26 Minuten hat jpelfeldt folgendes von sich gegeben:

 

Ihr habt es immer geschrieben:

So schön ein 35er PWK AS evtl. ist, baut er halt zu lang und nervt (jetzt auch mich) offen angesaugt.

......

 

33er PWK geht mit auf Mikuni  Flansch und 3 Loch verschraubung umgebauten MB Ansauger und LTH / Pro Porting  Knie unter die LIS Haube

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 29.4.2019 um 19:43 hat käthe 1963 folgendes von sich gegeben:

Direkten Vergleich zwischen Groß und klein hab ich nicht. Da ich den Noier gut leiden kann und er quasi auf der Tür wohnt,kann ich ihm zumindest anbieten im Sommer bei mir mal auf den Prüfstand zu gehen....

Die gängigsten vergaser hab ich da.Also pwk 33 und 38 Mikuni 30,38.So nen Monza kann ja nachweislich auch noch ne dicke Ecke mehr.Ich sag nicht das auf seinem Setup der 28iger der Flaschenhals ist,aber je mehr man das Potential des Zylinders nutzen möchte,desto eher geht dem 28iger im wahrsten Sinne die Luft aus.

 

Am 29.4.2019 um 20:11 hat noier folgendes von sich gegeben:

Beide Angebote nehme ich gerne an.... Allerdings nicht im Sommer....

 

Nachdem der Sommer inzwischen vorbei ist  ..... wann kommt der angekündigte Vergleichstest mit verschieden großen Vergasern? :???:

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für eure Antworten!

 

Hab meinen Zylinder auf den eingetragenen Tourist optimiert:

126°/191°/32,5° und 1,2 mm Quetschkante mit 10,5 Verdichtung (klingelt nicht mehr!)

Zu viel Auslasszeit für den TSR, oder?

 

Das PWK_all.pdf ist sehr hilfreich!

Offensichtlich hat meine persönliche Sucherei Potential...

 

Hier sehe ich:

PWK28 ist 83mm und PWK33...41 alle 91mm lang : )

 

Kann ich mir  "Mikuni  Flansch und 3 Loch verschraubung umgebauten MB Ansauger" vorstellen, wie diesen?:

https://www.lambretta-teile.de/Ansaugstutzen-35mm-LTH-supershort-Lambretta-TS-1

 

Wenn PWK33 mit Knie so passt, sollte mein PWK35 dann auch gehen.

Mit dem Monza Ansauger habe ich aber höchstens 10 mm zur LI-Haube...

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat jpelfeldt folgendes von sich gegeben:

Vielen Dank für eure Antworten!

 

Hab meinen Zylinder auf den eingetragenen Tourist optimiert:

126°/191°/32,5° und 1,2 mm Quetschkante mit 10,5 Verdichtung (klingelt nicht mehr!)

Zu viel Auslasszeit für den TSR, oder?

 

Das PWK_all.pdf ist sehr hilfreich!

Offensichtlich hat meine persönliche Sucherei Potential...

 

Hier sehe ich:

PWK28 ist 83mm und PWK33...41 alle 91mm lang : )

 

Kann ich mir  "Mikuni  Flansch und 3 Loch verschraubung umgebauten MB Ansauger" vorstellen, wie diesen?:

https://www.lambretta-teile.de/Ansaugstutzen-35mm-LTH-supershort-Lambretta-TS-1

 

Wenn PWK33 mit Knie so passt, sollte mein PWK35 dann auch gehen.

Mit dem Monza Ansauger habe ich aber höchstens 10 mm zur LI-Haube...

ja, mit 191 verliert auch der tsr "untenrum", wird aber vermutlich besser als der tourist im fahrbetrieb sein.

darfst aber dann auch nur 5-5.3 ketten.

 

Edited by gravedigger
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden hat jpelfeldt folgendes von sich gegeben:

 

Kann ich mir  "Mikuni  Flansch und 3 Loch verschraubung umgebauten MB Ansauger" vorstellen, wie diesen?:

https://www.lambretta-teile.de/Ansaugstutzen-35mm-LTH-supershort-Lambretta-TS-1

 

Wenn PWK33 mit Knie so passt, sollte mein PWK35 dann auch gehen.

Mit dem Monza Ansauger habe ich aber höchstens 10 mm zur LI-Haube...

 

Ja. Der MB Ansauger steht auch noch näher zum Engine Mount. möglich das hier auch noch der ein oder andere mm gewonnen wird. 

Link to comment
Share on other sites

nein so, hab leider nur ein Bild auf die Schnelle gefunden

Ansauger.thumb.jpg.b4715db09ea8a2db0b577a5318ec36e6.jpg

 1x Monza und 1x MB

In Zeiten in denen man sich solch ein CNC Teil einfach ins Körbchen klicken kann wirkt das vieleicht etwas rustikal.

Das selbst erarbeitet wirkt aber doch einen höheren Wert als etwas gekauftes.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

ja, mit 191 verliert auch der tsr "untenrum", wird aber vermutlich besser als der tourist im fahrbetrieb sein.

darfst aber dann auch nur 5-5.3 ketten.

 

Momentan fahre ich 19/46 mit GP -> 4,84

Da ich eh nach unten spanne, sollte ich auf 18 vorne gehen können -> 5,11 (ich persönlich hätte auch gerne einen kürzeren 1. Gang)

 

Selbstverständlich wäre das nur Symptombekämpfung...

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

Ich meinte schon den KEIHIN short body. KLICK

Nicht KEIHIN oder MIKUNI auf shorty-Stutzen.

Wieder einmal staune ich ungläubig, was du alles hervorzauberst!

 

Der PWK36 AS short body ist mit 75 mm um 16 mm kürzer, als mein PWK35 und sollte mit Knie unter meine Haube passen : )

 

Die Anschlussdurchmesser scheinen dem PWK38 zu entsprechen.

Dann sollte diese Stutzen passen:

https://www.lambretta-teile.de/Ansaugstutzen-38mm-LTH-Lambretta-TS-1-Imola

Link to comment
Share on other sites

und warum willst keinen 35TMX fahren?

gleich kurz und es gibt erfahrungswerte für die bedüsung....und billiger ist er auch.

 

 

mit 20-25er nd, 56er nadel und hd 260-290 läuft das ding sicher schon brauchbar.

 

 

 

Edited by gravedigger
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Der 35TMX war ja durchaus mein 1. Ansatz.

 

Persönlich finde ich meinen PWK35 schöner abzustimmen, als ich einen 30TMX (auf Fremdfabrikat) in Erinnerung habe.

Deshalb wäre evtl. der short body eine Alternative.

Ich muss aber auch nicht immer holprige Sonderwege nehmen. : )

 

Der PWK28 sollte wohl (knapp) auch passen.

Meine Hoffnung auf einen positiven Effekt vor Reso hast du mir allerdings schon ausgeredet...

Link to comment
Share on other sites

ich würde mir das geld für den 35er pwk sparen und dafür einen neuen zylinder und einen gebrauchten tmx35 kaufen.  den dann mit 126/128Üs und maximal 180-183aulass  auf tsr evo fahren.

du hast dann mindestens 4 ps mehr vorreso und evt. 2-3 ps weniger spitze  mit schöner fahrbarkeit auf 4.8er kettung. am zylinder höchstens den auslass etwas breiter ziehen, aber nicht höher.

 

 

das ist aber nur meine meinung und evtl. die von T5R.

solche kombis hatten wir schön öfter auf der rolle und die liefen auch auf der straße recht fein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by gravedigger
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Kann mir jemand seine Bedüsung mit einem PHBH-30 nennen?


Zündung, indisch, statisch 18°

JL Road

 

Wurfbedüsung aktuell:

HD 140

ND 58

Schieber 40

AV266

X7, 2. von oben

 

Fährt sich sogar irgendwie ganz gut, möchte nur mal nen anderen Arzt fragen...

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Das vorerst ernüchternd Ergebnis von heute.

Vergaser von PWK28 auf TMX35 und Ritzel von 15/46 auf 17/46 gewechselt, um über die erhoffte Mehrleistung den 4. Gang im LI150 Getriebe ziehen zu können.

Bei der Arbeiten gesehen, dass die Membran ohne Spacer anschlägt und deshalb keine besonders hohe Lebensdauer hatte: also 4mm drunter gepackt.

In Ermangelung einer neuen 0.3er Kopfdichtung eine 0.5er verbaut.

Im Vergleich zur Referenzmessung aus April 2019 fehlen jetzt knapp 2PS und 1000 U/min.

Soll das tatsächlich bedeuten, dass durch Membranspacer und geringfügig höhere QK die erhoffte Mehrleistung des 35er TMX ausbleibt und die verbaute längere Übersetzung wohl eher keinen Sinn macht?

516278c8267842a0312b58ccc2e091d6.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Privacy Policy und unseren Guidelines einverstanden.

Hallo,

 

das GSF finanziert sich maßgeblich aus den Einnahmen, die durch Werbeanzeigen generiert werden.

Durch die Verwendung eines Adblockers entzieht ihr dem GSF die Existenzgrundlage.

Bitte deaktiviert für das GSF euren Adblocker, um wieder Zugriff auf das GSF zu haben.

In den Adblocker Einstellungen kann man bestimmte Seiten angeben, wo Werbeanzeigen weiterhin dargestellt werden dürfen.

 

 

OK