Jump to content
andreasnagy

Ape-Sammeltopic für Beschaffung und Restaurierung (AB/AC/AD/AE)

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich suche für meine APE AD2 das untere und obere Lenkkopflager, hab bis jetzt aber noch nix gefunden.

Kann mir jemand eine Bezugsquelle nennen, bzw sagen welche anderen Typen das gleiche Lager haben.

Danke schon mal

 

Grüsse

Hans-Jürgen

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

habe mir auf Grund von Problemen bei der Beschaffung eines neuen Lenkkopflagers für meine AD2 mal die Arbeit gemacht und mir einige Ersatzteilkataloge gekauft und daraus eine Liste erstellt, in der zugeordnet wird, welche häufig bei Restaurationen benötigten Teile baugleich in unterschiedlichen APE Baureihen verbaut wurden.

Die Liste bezieht sich auf die "Motor vorne" Modelle ab AC1 bis AE3, sowie auch auf einige frühen "Motor hinten" Modelle, in denen wenige Bauteile gleicher Art verwendet werden.

Zudem enthält die Liste auch eine Aufstellung der Lager und Wedi's, die bei einer Motorüberholung für die AD, AE, AE0 Modelle anfallen, mit alten und aktuellen Bezeichnungen.

Die Liste enthält ca. 360 Bauteile auf ingesamt 14 Seiten und ist zu einer kleinen Mappe gebunden.

Falls jemand Interesse an der Liste hat, für einen Unkostenbeitrag von 12,50€ incl. Versand verschicke ich die Liste gerne. Bei Bedarf bitte PN

 

Grüße

Hans-Jürgen

 

P1020664.thumb.JPG.65e8381d9624b80fbcea009504a9ef26.JPGP1020665.thumb.JPG.9eb112c0a8a4f8b8da0af4f2b10227ca.JPG

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

Suche für eine APE AD ein Tachoritzel Z7, 2,7mm, Farbe war transparent

Wenn jemand eines abzugeben hat, oder eine Bezugsquelle kennt bitte Info.

Danke

Hans-Jürgen

Share this post


Link to post

Hallo Hans Jürgen ich habe jetzt Lenkkopflagerschalen bekommen , wegen Ritzel muß ich schauen aber 7 Zähne noch nie bei Ape gesehen Gruß Jürgen

Share this post


Link to post

Hallo Jürgen,

danke für die Antwort, die Lenkkopflager habe ich mittlerweile aufgetrieben und das Ritzel hat wirklich 7 Zähne. Ist so in meiner AD2 verbaut und auch in den AD1 ab Rahmennummer 30001, Peter Erhorn hats so auch in seinem Katalog, aber leider nicht lieferbar. Bräuchte eines für mein APE Taxi, da hab ich ein Z8 drin, darum düst die auch laut Tacho 75kmh.

Grüße

Hans-Jürgen

Edited by Faro-Basso

Share this post


Link to post

So es gibt neue Nachfertigungen

Glasscheiben Sicherheitsglas für Ausstellfenster AD1

Aluhebel für Austellfenster alle AC und AD1

Bei Bedarf bei mir melden

PS Rahmen in Inox für die Fenster folgt bald, dann sind komplette Fenster lieferbar

Gruß Jürgen

P4240004.thumb.JPG.15cccfdbfb516e2c8cf20b91b3d0cd81.JPGP4240005.thumb.JPG.38099653cd2914290fe29d50d09eb391.JPG

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Falls es jemand brauchen kann:

 

Zitat

Kurze Info. Sollte jemand Ersatzteile für eine P2 brauchen, meine Garage ist voll damit, von der Frontscheibe bis zum Lenkrad mit Kabeln.

User "Don Alfredo" in das-apeforum.de

 

Schöne Grüße,

Jan

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich hoffe, dass ihr mir hier weiter helfen könnt.

 

Es geht um ein spanisches Vespa Car, leider ohne Papiere.

Die Rahmen- Nr. ist VT12 02C 145XX die Motor- Nr. ist 02M 145XX

 

Das Modell hat eine 3 fach geteilte Scheibe und einen Trapez Scheinwerfer.

Der O- Lack ist in einem Grünton.

 

Kann mir hier jemand das Baujahr zuordnen und hat evtl. eine Briefkopie von so einen Fahrzeug?

 

Auch würde ich hierzu die technischen Daten benötigen.

 

Zudem würde ich eine für dieses Fahrzeug passende Explosionszeichnung benötigen, da diese komplett bis auf jede Schraube zerlegt wurde. Genauer, es wurde alles zerlegt wie der Motor, Differenzial sowie auch die Aluschwingen inkl. der Antriebsgeschichten und leider unsortiert in Kartons und Kisten gepackt.

 

Beim Motor komm ich noch einigermaßen klar und auch andere Teile konnte ich schon soweit zuordnen, aber das reicht hier leider bei weitem nicht.

Hier wäre es schon, so etwas in Papierform zu bekommen und bin für jeden Hinweis und Hilfe sehr dankbar.

 

Auch der Kabelbaum wurde teilweise zerschnitten und hier benötige ich einen Schaltplan zu diesem.

Die Zündgrundplatte ist von FEMSA und hat 2 Spulen.

 

Da diese erst etwas über 12.000 km gelaufen war, schaut alles soweit sehr gut aus und zeigt sehr wenig Verschleiß an bis auf dieses Kickstarter Element, was gebrochen ist.

 

Hier wäre meine Frage, ob dieses Baugleich zu denen ist, die auch in den Rollermotoren wie z.B. bei den GS/1-3 verbaut wurden?

Leider liegt mir hier kein Teil zu Vergleich vor.

 

Wie geschrieben, wäre ich für jede Form von Unterstützung und Hilfe sehr dankbar.

 

1831238489_05_08.19220.thumb.jpg.58b5c123021110097057e11e5a0e13a5.jpg434989878_05_08.19225.thumb.jpg.830a25153fcb309c28ffff15b1f46249.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by wladimir

Share this post


Link to post

Bei den Spanierinen ein Baujahr zuordnen ist schwierig, kenne keine Liste. Trapezscheinwerfer iin Italien gabs ab 1964. Vermutlich hat deine auch noch den 3 Stehbolzen  Motor verbaut. Hilfreich wären Bilder. Wenn du Teile brauchst melde dich. Aber bei Spanierinnen nicht so einfach. zb Zündung und elektro

Gruß Jürgen

Share this post


Link to post

Hallo Jürgen,

 

ich habe mal zwei Bilder angehängt, leider habe ich zur Zeit nur diese. Und ja, der Motor hat 3 Stehbolzen.

Was ich schon auf der Liste habe, sind halt dieses Kickstarter Element, alle Dichtungen, Simmerringe sowie die Lager. Zudem werden die beiden seitlichen Frontscheiben, die beiden für die Ausstellfenster sowie diese für die Stoffrückwand und den hinteren Türen gebraucht. Dazu dann die Gummiprofile für diese.

Weiter geht es dann mit der Bremsanlage. Hier ist leider bei dem Hauptbremszylinder dieser Schraubverschluss, sowie der Blecheinsatz defekt. Ein Dichtsatz wird hierfür auch komplett benötigt.

Die hinteren Bremszylinder sind auch was die Gummidichtungen angeht hinüber. Hier werden dann wohl neue gesucht werden müssen.

Die Bremsleitungen können wie hier selbst anfertigen und stellt somit kein Problem da.

Auch den Kabelbaum werden wir nach der originalen Vorlage selbst neu anfertigen.

Dann halt noch alle Züge und ein Lagersatz für das Steuerrohr.

Auch die Gläser für die beiden Rücklichter sind blind.

 

Nun ja, die Liste ist lang und es werden sicher noch mehr Dinge benötigt aber ich werde jetzt erst einmal mit der Reinigung der ganzen Motorenteile, und was sonst so daran hängt beginnen.

 

Wenn das soweit abgeschlossen ist, muss ich halt schauen, wie ich alle Teile wieder zueinander bekomme, was ohne eine Explosionszeichnung wohl recht schwer werden wird.

 

Share this post


Link to post

Ich denke das meiste sollte ich haben. Lager und WEdis sind meist gleich mit den Wideframemotoren der Vespa. Oder Standardlager vom Lagerhändler.  . Für die Frontscheiben rechts links gibt es 3 verschieden Modelle. Wenn du ein altes Muster hast kein Problem, oder Schablone machen. Wo kommst du her ? Versand ist auch kein Problem, aber gerade bei den Spaniern ist vergleichen der Teile ganz hilfreich.

Gruß Jürgen

Share this post


Link to post

Danke schon mal für dein Angebot. Hatte auch schon weiter gesucht und so einiges finden können, was z.B. die Dichtsätze angeht.

Die Scheiben sind alle vorhanden und könnten auch zwecks Vergleich versendet werden.

Ich bin hier in Norden zuhause.

Werde mich bei dir melden, wenn es ansteht.

Share this post


Link to post

Hallo Zusammen,

 

Nach einiger Abstinenz und 2-3 Jahren durchweg glücklichem APE fahren,  hab ich das ein oder andere Problem und hoffe auf diesem Wege auf Lösungen:

 

1.  Differenzial > Vorwärtsgang spring raus

 

Kurzer Hintergrund:

Ein nicht näher einzugrenzendes Klackern in der Nähe des Diffs und ein anstehender TÜV Termin bewegten mich dazu,  Motor und Differenzial einmal auszubauen.

Im Inneren des Differenzials sah alles eigentlich so aus, wie es aussehen soll. Kein nennenswertes Spiel an den Planetenrädern,  keine Zahnlücken, Umstell-Mechanik Vorwärts- und Rückwärtsgang gleiten gut. Lager ohne Auffälligkeiten.

 

Aber: Der Umstellhebel für den Vorwärtsgang und den Rückwärtsgang hat eine große Tendenz im Rückwärtsgang bleiben zu wollen.  Da der um Stellhebel eher russisch als italienisch mit dem Diff verbunden ist (nicht mehr original, sondern irgendwie hingeschweißt) hält auch die Feder nicht mehr korrekt den Vorwärtsgang.  Das bewegte mich dazu, einen Art Haltearm für den Hebel zu bauen, der diesen dann zwangsweise im Vorwärtsmodus hält. 

Aber das reicht jetzt nicht mehr und der Vorwärtsgang springt währen der Fahrt (eher Volllast und hohe Umdrehungen) unverhofft und unter lautem Geschrei in eine Art Leerlauf. Wenn ich dann anhalte und wieder starte läuft es ne Weile. Kurzum: Kein Zustand so wie es ist.

 

 

2. Motor > Kicker rutscht teilweise durch und sifft seit neuestem


Motor ist komplett zerlegt gewesen. Neue Lager, neue KuWe, neuer Zylinder (vom Stoffi in NOS, ABER Bajaj - läuft recht gut und preislich günstiger als ein neuer Kolben), neu gedichtet usw.

Nur das Kickersegment hab ich nicht angerührt. Lief ja vorher bestens. Und tropfte ab und an mal. Tropfte! wohl gemerkt.

Und genau dort sifft es jetzt wie sau raus. Der neue Filzring und eine neues Abdeckblech haben da nichts bewirken können.

 

Zudem greift der Kicker nicht mehr wie früher. Da ist er vielleicht jedes 20. Mal durchgerutsch, jetzt eher jeder 5. Mal. Nur wenn ich den Kickerhebel recht stark richtung Gehäuse presse beim Hochhebeln, greift er wunderbar.

 

3. Vespatronic für LU> wie und wo hin?

Die Gelegenheit war günstig und ich hab zugeschlagen. Insbesondere, da ich eh schon alles auf 12V und Batteriebetrieb (via AC/DC 6V zu 12V Regler) umgerüstet hatte. (Batterie musste dann ab und an extern geladen werden)

Jemand einen Tipp zur Montage oder groben ZZP Einstellung parat? Gibt es die Anleitung und ein Schema irgendwo digital?

 

 

Danke schonmal!

Beste Grüße,


Christian

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Hallo Leute! Ich restauriere gerade eine Ape AC3. Bei mir fehlt leider der Blinkerschalter links am Lenker. Ich habe schon bei einigen shops geschaut bzw nachgefragt, aber nichts gefunden. Vielleicht weiß jemand, wie der ursprünglich ausgesehen hat und wo ich einen bekommen könnte. Oder es hat jemand einen rumliegen, den er hergeben würde. 

LG Johannes

IMG_8661 (2).jpg

Share this post


Link to post

Im Internet habe ich diese Bilder gefunden, anscheinend eine AC3. Ist dieser Schalter mit dem Schlüssel original auch in einer AC3 verbaut gewesen? Dann hätte Jürgen Kamm den richtigen im Programm...

 

$_59 (2).jpg

$_59 (1).jpg

Share this post


Link to post

so jetzt bin ich s selber. ich schau morgen mal nach was so drin sein sollte und ob ich was passendes da habe. Ist ja leider nicht mein Vollzeitjob.

Gruß Jürgen

Share this post


Link to post

sind die Kugeln des Steuerlagers der APE mit denen der SF bzw LF identisch? 

Share this post


Link to post

brauche eine Lösung um die Teilzerlegte APE zu rangieren und möchte nicht gleich ein kompletten neuen Steuersatz holen.

 

Die APE hat ja unten einzelne Kugel (weiß jemand den Durchmesser der Kugeln?)

Die 2 rädrigen hingegen sind ja unten alle im Käfig, wie auch oben...   

Share this post


Link to post
vor 57 Minuten hat bork folgendes von sich gegeben:

brauche eine Lösung um die Teilzerlegte APE zu rangieren und möchte nicht gleich ein kompletten neuen Steuersatz holen.

 

Die APE hat ja unten einzelne Kugel (weiß jemand den Durchmesser der Kugeln?)

Die 2 rädrigen hingegen sind ja unten alle im Käfig, wie auch oben...   

Sind die gleichen wie VNA, VL, VB etc. Maße kannst beim SIP im Shop nachschauen.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.