Jump to content
StephanCDI

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

Recommended Posts

vor 13 Stunden schrieb BugHardcore:

Ich hab grad ein neues LML Membrangehäuse auagepackt. Fuß- und Membrandichtfläche sehen aus als wären sue nach dem Guss nie geplant worden. Ist das richtig so? Kriegt man das dicht?

 

Hast Du da mal ein Bild?

Im Normalfall finden sich an diesen Stellen eindeutige Spuren der Bearbeitung.

Ob das dicht wird.... am meisten würde ich mir Gedanken machen ob die Zylinderfußdichtfläche dann überhaupt im Winkel zum Hub steht. 

Edited by wheelspin

Share this post


Link to post
vor 59 Minuten schrieb wheelspin:

Hast Du da mal ein Bild?

Im Normalfall finden sich an diesen Stellen eindeutige Spuren der Bearbeitung.

Ob das dicht wird.... am meisten würde ich mir Gedanken machen ob die Zylinderfußdichtfläche dann überhaupt im Winkel zum Hub steht. 

Hat sich inzwischen geklärt, nachdem mir das Ding nochmal genauer angucken konnte.

Ich formulier das mal so: Der Händler beschreibt das als "überholt". Offensichtlich wurde das Ding sehr grob gestrahlt. Bremsbelagbolzen, Nebenwellenbohrung etc. sind ordentlich vermackt. Schraube vom Staubblech an der Bremse abgerissen. Und als Krönung (siehe letztes Bild) gehören die Hälften offensichtlich nicht zusammen.

 

IMG-20190515-WA0000.thumb.jpeg.5774e8ed5de85ad6a0ab25107d385b81.jpegIMG-20190515-WA0002.thumb.jpeg.698c6486d182e42ab77330841b7acb8b.jpegIMG-20190515-WA0004.thumb.jpeg.8e94f94135708237bdbb3fa07cd96f54.jpeg

Share this post


Link to post
vor 26 Minuten schrieb BugHardcore:

Hat sich inzwischen geklärt, nachdem mir das Ding nochmal genauer angucken konnte.

Ich formulier das mal so: Der Händler beschreibt das als "überholt". Offensichtlich wurde das Ding sehr grob gestrahlt. Bremsbelagbolzen, Nebenwellenbohrung etc. sind ordentlich vermackt. Schraube vom Staubblech an der Bremse abgerissen. Und als Krönung (siehe letztes Bild) gehören die Hälften offensichtlich nicht zusammen.

 uuh.. das's arg... und ne frechheit..

Share this post


Link to post

Habe grade das erste mal gestartet. Was auch Funktioniert hat :wheeeha: 

 

Es scheint sich aber was am Vergaser gelöst zu haben. Nee Feder kam mir entgegen aber da muss ja noch was anderes drin gewesen. Kann mir jemand sagen was?

CAF64F93-3380-4F4A-958B-CF62F403AB41.jpeg

33B430C1-CC54-4A18-BFDB-875656726069.jpeg

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb Hoofy:

Habe grade das erste mal gestartet. Was auch Funktioniert hat :wheeeha: 

 

Es scheint sich aber was am Vergaser gelöst zu haben. Nee Feder kam mir entgegen aber da muss ja noch was anderes drin gewesen. Kann mir jemand sagen was?imageproxy.php?img=&key=ba1323ba10a7ed48

CAF64F93-3380-4F4A-958B-CF62F403AB41.jpeg

33B430C1-CC54-4A18-BFDB-875656726069.jpeg

 

 

30 oder 35 ?

 

Share this post


Link to post

Mikuni TMX 30

 

Zündung will auch nicht so richtig. Hab van a auf it gestellt aber beim Abblitzen verändert sich nix.

Edited by Hoofy

Share this post


Link to post

Kurze Frage: Kann es sein, dass durch Serienkurbelwelle und Serieneinlass bei einer PX 125 bei hoher Drehzahl ähnliche Symptome auftreten wie bei defektem Pickup/defekter CDI? 

Bzw. falls ja, ab welcher Drehzahl wird das spürbar?

Edited by Marty McFly

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb BugHardcore:

Hat sich inzwischen geklärt, nachdem mir das Ding nochmal genauer angucken konnte.

Ich formulier das mal so: Der Händler beschreibt das als "überholt". Offensichtlich wurde das Ding sehr grob gestrahlt. Bremsbelagbolzen, Nebenwellenbohrung etc. sind ordentlich vermackt. Schraube vom Staubblech an der Bremse abgerissen. Und als Krönung (siehe letztes Bild) gehören die Hälften offensichtlich nicht zusammen.

 

 

 

Das sieht echt übel aus. :thumbsdown:

Share this post


Link to post

es geht um die von mir sehr selten verbauten si-vergaser,  ich möchte hier ähnlich wie beim meinem tm mikuni 35 ein quasi komplettes abstimmtset für die meisten setups haben.

 

abgesehen von den HD´s und ND´s ( vernünftig vermessene, aber von wo bis wo) braucht man ja noch ein paar andere Sachen wie Mischrohre, HLKD etc. - keine Ahnung was da alles verbaut ist und ggf. angepasst werden muss. es geht mir jetzt nicht um die überarbeitung eines si und was möglich ist, sondern nur darum, was das Set alles enthalten sollte.

es geht wirklich los beim Standart PX 80-motor bis hin zum großen MHR mit Rap-schnickschnack, aber halt si-vergaser. es sollen auch sachen abgedeckt sein, falls jemand mal ein venturi etc. verbaut - keine ahnung, was es da alles für sachen für den si gibt also auch eher ungewöhnlich z.b. mischriohre. 

 

falls sich jemand mal so ein set zusammengestellt hat und zufällerigerweise noch beim sck bestellt hat - vielleicht gibt´s ja eine exceltabelle :-D, weil dort werde ich auch bestellen

Share this post


Link to post

Kennt jemand diesen Spannungsregler und dessen Pinbelegung? Lief an einem PX-Motor, also 12V, aber leider war er nicht mehr angeschlossen und so kenne ich die Kontaktbelegung nicht.  Finde im Netz leider nichts darüber...

 

idm 047 4169

 

20190516_185613.thumb.jpg.a1465bff4d6bfabf7a5f21beff4bb508.jpg20190516_185607.thumb.jpg.fa5847b092a26a9088799ed96c50b691.jpg20190516_185648.thumb.jpg.f72ab6101b76ddb20e1ccee983fcde99.jpg20190516_185642.thumb.jpg.3edb088d59b4e544a124c4bb93b0b5b1.jpg20190516_185635.thumb.jpg.31b987aae251a64d5bc6573f6b9fb7e5.jpg

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb grua:

Kennt jemand diesen Spannungsregler und dessen Pinbelegung? Lief an einem PX-Motor, also 12V, aber leider war er nicht mehr angeschlossen und so kenne ich die Kontaktbelegung nicht.  Finde im Netz leider nichts darüber...

 

idm 047 4169

 

20190516_185613.thumb.jpg.a1465bff4d6bfabf7a5f21beff4bb508.jpg20190516_185607.thumb.jpg.fa5847b092a26a9088799ed96c50b691.jpg20190516_185648.thumb.jpg.f72ab6101b76ddb20e1ccee983fcde99.jpg20190516_185642.thumb.jpg.3edb088d59b4e544a124c4bb93b0b5b1.jpg20190516_185635.thumb.jpg.31b987aae251a64d5bc6573f6b9fb7e5.jpg

Ich meine den gibt's bei SIP.

Zumindest sieht der genau so aus. Hab ich auch noch rumliegen aber nie verbaut.

Share this post


Link to post

Die gibts vielfach, schauen immer gleich aus. Laut diversen Herstellern unterscheidet sich die Belegung aber teilweise...

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Paul_Holl:

Die gibts vielfach, schauen immer gleich aus. Laut diversen Herstellern unterscheidet sich die Belegung aber teilweise...

Ich glaube, dann kommt der einfach in die Tonne...

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb grua:

Ich glaube, dann kommt der einfach in die Tonne...

Google mal nach China Regler. Es gibt eine Seite auf der die gängigsten mit Verdrahtung gelistet sind. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb grua:

Ich glaube, dann kommt der einfach in die Tonne...

 

der ist zwar nicht teuer.. aber dafür zu schade, weil er eigentlich gut funktioniert - dann verschenk ihn auf irgendeinem run, kenne viele die mit dem fahren. ich hatte den auch mal eine zeit verbaut und er verrichtet seinen dienst gut.

Share this post


Link to post

da kann man auch nicht viel verkehrt machen. masse, strom rein , strom raus und batterie. ein "c"leitung wie beim ducatiregler gibt es nicht. das ist eigentlich ganz einfach anzuschließen, selbst wenn man keine v-tronic hat.

 

da wo der einrastpunkt ist nach oben und dann

 

oben rechts - strom rein von der zgp

oben links masse zur cdi 

unten links zum alten stromkreis

unten recht batterieladung, falls man möchte

 

klick

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 16 Minuten schrieb T5Rainer:

idm => alter vespatronic Würfel KLICK

 

vor 10 Minuten schrieb T5Pien:

da kann man auch nicht viel verkehrt machen. masse, strom rein , strom raus und batterie. ein "c"leitung wie beim ducatiregler gibt es nicht. das ist eigentlich ganz einfach anzuschließen, selbst wenn man keine v-tronic hat.

 

da wo der einrastpunkt ist nach oben und dann

 

oben rechts - strom rein von der zgp

oben links masse zur cdi 

unten links zum alten stromkreis

unten recht batterieladung, falls man möchte

 

klick

 

DAS, exakt DAS waren die fehlenden Infos! Na klar wird der dann weiterverwendet, DANKE!!!

 

Ist auch schlüssig weil bekannt ist, dass der Vorbesitzer mal VT fuhr!

 

Letzte Frage noch: oben rechts (reinkommende Spannung) und unten links (Ausgang) so wie beim aktuellen BGM Regler auch kabelmäßig miteinander verbinden? Am VT-Schaltplan ist ja keine solche Verbindung eingezeichnet

Edited by grua

Share this post


Link to post

ne ne, jetzt verschenken :muah:

 

die sache mit dem bgm-regler, keine ahnung, müsste ich später nachschauen, hab nur gerade kurz pause gemacht am rechner, muss wieder in die werkstatt

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten schrieb grua:

Letzte Frage noch: oben rechts (reinkommende Spannung) und unten links (Ausgang) so wie beim aktuellen BGM Regler auch kabelmäßig miteinander verbinden? Am VT-Schaltplan ist ja keine solche Verbindung eingezeichnet

Warum fragst Du das? :dontgetit:
 

1) im Vespatronic-Plan ist keine Verbindung

2) idm ist nicht gleich Kokusan (=BGM)

Share this post


Link to post
vor 20 Minuten schrieb T5Rainer:

Warum fragst Du das? :dontgetit:
 

1) im Vespatronic-Plan ist keine Verbindung

2) idm ist nicht gleich Kokusan (=BGM)

Weil ich das von einer kürzlich montierten VT anders in Erinnerung hatte. War aber eine neuere mit anderem Regler und Erinnerungen können täuschen. Wollte das einfach mal nur bestätigt haben.

Share this post


Link to post
Am 16.5.2019 um 14:56 schrieb Marty McFly:

Kurze Frage: Kann es sein, dass durch Serienkurbelwelle und Serieneinlass bei einer PX 125 bei hoher Drehzahl ähnliche Symptome auftreten wie bei defektem Pickup/defekter CDI? 

Bzw. falls ja, ab welcher Drehzahl wird das spürbar?

 

Grad noch meine ZGPs durchgemessen: Pickup PX 112, Ladespule PX 535
Pickup Ersatz 112, Ladespule Ersatz 495.
Soll ist 110 und 500.
Also könnte es doch die Ladespule sein. 

Werde die Tage dann mal wechseln.

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Marty McFly:

...Ladespule PX 535
...Ladespule Ersatz 495.

Also könnte es doch die Ladespule sein. 

Werde die Tage dann mal wechseln.

Unnötig. Aufgrund der Werte sind beide Ladespulen OK.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.