Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb T5Pien:

nimm danach an der stelle einen günstigen siri entsprechender größe, der kostet 1/4 von dem blech und erfüllt in alle motoren die ich gebaut habe einwandfrei. ich glaube ich habe in meinem leben nur 3 mal dieses teuere staubblech genommen, weil es im teile--karton schon lag

 

So wie ich das verstanden habe, geht das nur, wenn ich eine alte Bremstrommel mit 27 oder 30mm verbaue.

Die Lussotrommel hat 31.5mm und ich weiß nicht, ob das mit dem 30mm Siri hinhauen würde.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 27.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

.

Gut, ich frag mal als erster: WOZU ZUM TEUFEL

Das Drehmoment bezieht sich auf die Mutter! Kronenmutter - PX alt = 90 Nm Mutter - PX alt und PX lusso = 110 Nm  Kleine Verwechslung, hier die Änderung auf Hinweis von OFFI, danke.

Posted Images

vor 57 Minuten schrieb T5Pien:

wieviel hat denn dein alter zylinder runter ? am sinnigsten ist natürlich das einbauspiel zu vermessen. so ein buchstabe daneben wäre, wenn es den passenden kolben nicht geben sollte, nicht ganz so tragisch, aber ansonsten würde ich schon  wenn verfügbar, die richtige combo nehmen.

Der Zylinder ist neu, noch nie gelaufen. Hab den Kolben zu sehr bearbeitet, damals war ich sehr euphorisch mit dem Dremel und heute hab ich zu sehr schiss den zu verbauen, wegen Bruchgefahr.

Und die Ringe müssen auf gleicher Höhe liegen, sonst schnappen sie unten im Überströmer aus bei 62 Hub

Link to post
Share on other sites

Kennt jemand die Standard Schulterring/Seegerring Bestückung eines GR India 125er Lusso Getriebes mit langem 4. Gang? Das Getriebe ist neu!

 

Habe den Motor so gekauft und hinten ist ein 1,7er Seegerring drin - KEIN Schulterring und vorne ein 1,4er Schulterring und ein 1,5er Seegerring...

 

Das Getriebe hat zu viel spiel...

 

Meines Erachtens kommen 2x 1,5er Seegerringe und 2x 0,9er Untermaß Schulterringe rein und dann ausgleichen auf 0,15-0,4...

 

Wollte nicht für 100€ Schulterringe bestellen - und die Fühlerleeren sind auch erst auf dem Weg...

 

Video hängt an...

 

Danke!

 

 

Video.zip

Edited by Roderick
Link to post
Share on other sites

Bei der Revision (Lager ist neu) meines PX80er Motos ist mir ein unschönes eiern/höhenspiel der Nebenwelle aufgefallen.
Motorhälften sind zusammengesteckt, Kupplung passt rein und lässt sich ohne merkliche Probleme drehen.

 

 

Habe die "SUCHE" benutzt, wollte aber keine alten/ausgestorbenen Topics ausgraben

 

P.S. im Hintergrund schleudert die Waschmaschine - daher das "summen/wummern"

Edited by andi2k
Fehlerteufel beseitigt
Link to post
Share on other sites

Ich biete im Kaufe Bereich eine PX Gabel mit Felge, Reifen, Bremsscheibe und Sattel an.

 

Nun habe ich eine Anfrage aus Österreich und eine aus Portugal.

 

Die Abmessungen für ein Paket bei DHL sollten mit 120cm x 60 cm x 60 cm ausreichen.

 

Aber: Was wiegt der ganze Kram zusammen? Habe gerade keine Möglichkeit das selbst zu wiegen...

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo an alle Lagerexperten,

 

ich habe in meinen LML-Membranblock für meine PX neue Lager eingebaut (Block ist ebenfalls neu). Unter anderem ein KuWe-Lager Kupplungsseitig von FAG in C3 (9 Kugeln).

Einbau ging wunderbar, Gehäuse schön erwärmt und das neue Lager mit einem alten Lager ganz easy über eine Presse eingepresst....wobei das Ding echt fast von alleine rein wäre.

Eingebaut merke ich jetzt das der Innenring wirklich 0,0000 Spiel in dem Lager hat trotz C3. Kann das normal sein?

 

MfG

Andi

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb T5Rainer:

Welche Einheit...

 

vor 9 Stunden schrieb Lowshow:

Die innere Einheit/ der innere Ring .

 

Ich denke mit Einheit war vielleicht sowas wie Meilen, Kilometer oder Millimeter gemeint aber 0 is ja immer null.

 

vor 10 Stunden schrieb Lowshow:

...ein KuWe-Lager Kupplungsseitig von FAG in C3 (9 Kugeln).

Einbau ging wunderbar, Gehäuse schön erwärmt und das neue Lager mit einem alten Lager ganz easy über eine Presse eingepresst....wobei das Ding echt fast von alleine rein wäre.

Eingebaut merke ich jetzt das der Innenring wirklich 0,0000 Spiel in dem Lager hat trotz C3. Kann das normal sein?

 

Im Normalfall fällt das Lager beim schrumpfen auch rein.

Allerdings dürfte die Chance recht groß sein, dass wenn das Lager beim rein fallen verkantet und dann gepresst wird, ein Span gezogen wird, der zwischen Außenring und Lagersitz gezogen wird.

Dadurch kann die Passung Punktuell zu eng werden und die Lagerluft ist durch die Verformung des Außenringes aufgehoben.

 

Kann natürlich auch sein, das du wirklich ein fehlerhaftes Lager bekommen hast oder die Passung im Motorgehäuse zu eng ist. Beides ist mir persönlich weder bei den LML Gehäusen, noch bei den FAG Lagern begegnet.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Servus aus Leipzig,

 

wollte mir zwischen den Feiertagen meinen hergerichteten Lusso Elestart Motor in die PX alt hängen...

 

Dem neuen Motor habe ich ne 7 Kabel BGM ZGP für PX alt spendiert, weil ich die Elektrik so belassen möchte.

 

Nun lese ich an einigen Stellen, dass die Kabel der ZGP für das Lusso Elestart Gehäuse zu kurz sein sollen und man diese verlängern muss... laut den Fotos kommen die kurzen Kabel allerdings im Kästchen an und die langen reichen bis zur CDI...

 

Sollten die 4 kurzen Kabel noch verlängert werden, da die ankommenden vom Kabelbaum nicht lang genug sind, um die ordentlich im Kästchen zusammen zu bekommen?

 

Kann das ja erst im eingebauten Zustand testen und wollte alles soweit im ausgebauten Zustand vorbereiten...

 

hat da wer von euch Erfahrungen oder einen Tip!?

 

Danke!

 

 

4B9D1DDD-0205-4700-879C-366A0692342A.jpeg

AA3F330B-BC1E-4782-9234-3408E1750C85.jpeg

4AB4EC89-C8C2-447A-97D6-BF040A85904E.jpeg

Edited by Roderick
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Lowshow:

Danke für die Ideen dazu. D.h. du würdest das Lager nochmals raus nehmen und erneut einsetzen, zum prüfen ob sich dadurch etwas verändert? Und wenn nein, ein neues Lager bestellen?

 

Auf jeden Fall warm ausbauen.

Also Gehäuse auf ca. 80 bis 100 Grad erwärmen. Dann sollte das Lager sehr leicht heraus gehen.

Nach der Demontage den Lagersitz prüfen, ob da vielleicht Material bewegt würde.

 

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Roderick:

Servus aus Leipzig,

 

wollte mir zwischen den Feiertagen meinen hergerichteten Lusso Elestart Motor in die PX alt hängen... dem neuen Motor habe ich ne 7 Kabel BGM ZGP spendiert, weil ich die Elektrik so belassen möchte. Nun lese ich an einigen Stellen, dass die Kabel der ZGP für das Lusso Elestart Gehäuse zu kurz sein sollen und man diese verlängern muss... laut den Fotos kommen die kurzen Kabel allerdings im Kästchen an und die langen reichen bis zur CDI... sollten die 4 kurzen Kabel noch verlängert werden, da die ankommenden vom Kabelbaum nicht lang genug sind um die ordentlich im Kästchen zusammen zu bekommen?

 

Kann das ja erst im eingebauten Zustand testen und wollte alles soweit im ausgebauten Zustand vorbereiten...

 

hat da wer von euch Erfahrungen oder einen Tip!?

 

Danke!

 Auf der Rückseite der ZGP sind die Kabel mit einem Leerrohr und Kabelbinder zusammen gefasst. Du kannst zum testen den Kabelbinder mal entfernen und versuchen eine Alternative Route für die Kabel zu finden oder aber der entfernte Kabelbinder gibt noch ein paar Millimeter frei und es reicht so gerade eben. Gespannt in dem Sinne sollten die Kabel aber nicht werden.

Tipp noch, du brauchst das andere Kabelkästchen um die Kontakte sauber durch einlegen in die Führungen zu trennen. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.