Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


Recommended Posts

vor 3 Minuten hat dr177 folgendes von sich gegeben:

Okay. Nicht 100 prozentig.


meine Brille wird immer schlechter. Sehe nun gar keine Bilder ... 

 

Edith findet nun einen Link im editierten Beitrag ;-) 

Edited by Goof
Link to post
Share on other sites
  • Replies 28.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich hab mal nen paar Fragen: - wo warst du vorher, bevor du hier genervt hast? - was haben die getan, damit du gegangen bist? - was ist mit dir falsch? Und die wichtigsten 2 Fragen: - wieso gehst du

.

Loch in die Kühlrippe bohren

Posted Images

vor 4 Minuten hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

Wer würde sich denn für einen Alu-DR entscheiden?

Wahrscheinlich nur masochistisch veranlagte Hardcore-DR177-Fans oder?


 

Wieso? Weil er von DR ist? Wegen des Namens? Oder wo ist da sonst der Masochismus??? Raff ich nicht...

Edited by Goof
Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat Goof folgendes von sich gegeben:


 

Wieso? Weil er von DR ist? Wegen des Namens? Oder wo ist da sonst der Masochismus??? Raff ich nicht...

Nun ja. Leistungs- und preismässig haben da andere Kits ja eher die Nase vorne.

Wobei man in Sachen VMC ja immer noch auf Haltbarkeitshinweise wartet.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

Nun ja. Leistungs- und preismässig haben da andere Kits ja eher die Nase vorne.

Wobei man in Sachen VMC ja immer noch auf Haltbarkeitshinweise wartet.


Woher weißt du was über den neuen DR und kannst ihn einschätzen? 
Woher weißt du, dass der neue DR nicht richtig was kann? 
 

Du hast schon gesehen, dass die Kanäle eine andere Sprache sprechen als ein Grauguss-DR aus den 80ern?!!!

 

Und zu glauben, dass in dem ganzen Konzern DR kein Mensch wäre, der mehr versteht von Zweitakt als viele viele andere Menschen, ist glaube ich falsch.

 
Rechnen wird da auch wer können. Die werden auch keinen Alu-DR bauen, der voll Müll ist. 
 

Also daher ist deine Aussage für mich überhaupt nicht nachvollziehbar! 

Edited by Goof
Link to post
Share on other sites

Bin gerade bei einer Revision eines 200er PX Motors (VDE1M mit Getrenntschmierung) und habe dort einen ungewöhnliche komplett umlaufende „Nut“ auf der Zahnseite des Primärzahnrad der Nebenwelle entdeckt. (siehe Bild)

Kann mir aktuell nicht ganz erklären woher dies kommt. Prinzipiell läuft dort ja lediglich das Kupplungsritzel, dieses hat jedoch keinen erkennbaren schaden.

Kann zur Geschichte des Motors nicht viel sagen da ich ihn mal auf Ebay geschossen habe...

Nebenwelle.thumb.jpg.5b975811d40037c60b03963a506d2366.jpg

Prinzipiell hätte ich gesagt das Zahnrad wäre so weiterverwendbar - wäre aber auch offen für begründbare Anmerkungen die dagegensprechen.

 

P.S. habe eben beim Stöbern in diversen Shops entdeckt dass dies auch schon auf diversen Produktbildern zu sehen ist auf --> LML Nebenwelle <-- soll dies etwa von Werk ab ein Art Ölreservoir sein?

 

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten hat andi2k folgendes von sich gegeben:

Bin gerade bei einer Revision eines 200er PX Motors (VDE1M mit Getrenntschmierung) und habe dort einen ungewöhnliche komplett umlaufende „Nut“ auf der Zahnseite des Primärzahnrad der Nebenwelle entdeckt. (siehe Bild)

Kann mir aktuell nicht ganz erklären woher dies kommt. Prinzipiell läuft dort ja lediglich das Kupplungsritzel, dieses hat jedoch keinen erkennbaren schaden.

Kann zur Geschichte des Motors nicht viel sagen da ich ihn mal auf Ebay geschossen habe...

Nebenwelle.thumb.jpg.5b975811d40037c60b03963a506d2366.jpg

Prinzipiell hätte ich gesagt das Zahnrad wäre so weiterverwendbar - wäre aber auch offen für begründbare Anmerkungen die dagegensprechen.

 

P.S. habe eben beim Stöbern in diversen Shops entdeckt dass dies auch schon auf diversen Produktbildern zu sehen ist auf --> LML Nebenwelle <-- soll dies etwa von Werk ab ein Art Ölreservoir sein?

 

Kenne das auch so.

Müsste mal suchen, aber ich meine dies schon öfter gesehen zu haben.

Link to post
Share on other sites

Moin

Hat schonmal jemand ein Malossi 210 auf ein PX 80 Gehäuse gebaut.

Hab noch einen Rahmen stehen, der 210 er eingetragen hat, aber nur 4 80er Motoren im Regal.

Hab in der Suche nichts gefunden.

Ich hab irgendwo gelesen, dass man die Nut für 200er KW einstechen kann.

Alternativ könnte ich die KW Wange ja abschleifen.

Kann man mit einer 6 mm Adapterplatte die Stehbolzen versetzten oder bricht man beim Spindeln unter der ZGP durch

 

 

Link to post
Share on other sites

war es ikearoller der den Umbau schon mal gemacht hatte?.. gibt ein Topic dazu

musst suchen...

 

siehe weiter unten

Edited by zimbo
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat ChrissHH folgendes von sich gegeben:

Hat schonmal jemand ein Malossi 210 auf ein PX 80 Gehäuse gebaut.

 

Hat schon mal einer "versucht". :blink:

 

Hier mal lesen:

 

Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden hat andi2k folgendes von sich gegeben:

Bin gerade bei einer Revision eines 200er PX Motors (VDE1M mit Getrenntschmierung) und habe dort einen ungewöhnliche komplett umlaufende „Nut“ auf der Zahnseite des Primärzahnrad der Nebenwelle entdeckt. (siehe Bild)

Kann mir aktuell nicht ganz erklären woher dies kommt. Prinzipiell läuft dort ja lediglich das Kupplungsritzel, dieses hat jedoch keinen erkennbaren schaden.

Kann zur Geschichte des Motors nicht viel sagen da ich ihn mal auf Ebay geschossen habe...

Nebenwelle.thumb.jpg.5b975811d40037c60b03963a506d2366.jpg

Prinzipiell hätte ich gesagt das Zahnrad wäre so weiterverwendbar - wäre aber auch offen für begründbare Anmerkungen die dagegensprechen.

 

P.S. habe eben beim Stöbern in diversen Shops entdeckt dass dies auch schon auf diversen Produktbildern zu sehen ist auf --> LML Nebenwelle <-- soll dies etwa von Werk ab ein Art Ölreservoir sein?

 

Nut hab ich oft gesehen...kannst verbauen

Link to post
Share on other sites

177er Pinasco Magny Cours Alu

 

B9ES und 18° v.OT. bei statischer Zündung (mit SI24 & SIP Road), passt das?

 

Im GSF-Wiki ist der leider nicht eingetragen...

Link to post
Share on other sites

Mal ne frage, die mich seit zig Jahren umtreibt, ich aber nie gestellt habe:

mit welchem Trick/Werkzeug hängt ihr eigentlich die Rüchstellfeder der Bremsbacken aus und wieder ein??? Das ist jedesmal ein unendliches gefummel...:blink:

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Mal ne frage, die mich seit zig Jahren umtreibt, ich aber nie gestellt habe:

mit welchem Trick/Werkzeug hängt ihr eigentlich die Rüchstellfeder der Bremsbacken aus und wieder ein??? Das ist jedesmal ein unendliches gefummel...:blink:

Da schau doch einmal in das Topic Schraubertricks. Da wirst du fündig.

Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Mal ne frage, die mich seit zig Jahren umtreibt, ich aber nie gestellt habe:

mit welchem Trick/Werkzeug hängt ihr eigentlich die Rüchstellfeder der Bremsbacken aus und wieder ein??? Das ist jedesmal ein unendliches gefummel...:blink:

Feder in beide Backen einhängen. Dann eine Backe auf den Nocken setzen, nicht runter schieben, dann die zweite Backe da ansetzen, wo diese auseinander gedrückt werden, aber auch nicht ganz einsetzen und dann kannst du mit der kleinen Hebelkraft deiner Hand die zweite Bremsbacke auf den Nocken setzen. Beide Teile runterdrücken fertig. 

Link to post
Share on other sites

Hi Zusammen, ich hätte einmal eine grds Frage zur kraftübertragung bei der Vespa. Wenn die Kupplung gezogen ist und der erste Gang eingelegt ist, dreht sich dann die Nebenwelle und die Getriebegangräder (bis auf Gang 1 natürlich)?

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat Marsiflizz folgendes von sich gegeben:

Hi Zusammen, ich hätte einmal eine grds Frage zur kraftübertragung bei der Vespa. Wenn die Kupplung gezogen ist und der erste Gang eingelegt ist, dreht sich dann die Nebenwelle und die Getriebegangräder (bis auf Gang 1 natürlich)?

 

Bei ner Largeframe nicht.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat AAAB507 folgendes von sich gegeben:

 

Bei ner Largeframe nicht.

Habe aktuell so ein pfeifen aus dem Motor und hatte mal gelesen dass das durch unglückliche Kombi aus nebenwelle, Kupplung und Getriebe kommen kann. Das pfeifen ist aber bei gezogener Kupplung (und 1ten Gang) weiterhin da. Darum würde ich eher die nebenwelle o.ä. Ausschließen.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat Marsiflizz folgendes von sich gegeben:

Habe aktuell so ein pfeifen aus dem Motor und hatte mal gelesen dass das durch unglückliche Kombi aus nebenwelle, Kupplung und Getriebe kommen kann. Das pfeifen ist aber bei gezogener Kupplung (und 1ten Gang) weiterhin da. Darum würde ich eher die nebenwelle o.ä. Ausschließen.

Im Stand, oder rollst du?

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat Marsiflizz folgendes von sich gegeben:

Geräusch stehend und rollend hörbar. ;-)

vielleicht Anlaufscheibe der Kupplung im Eimer?

Bisschen mehr Details von deinem Stuhl könntest du schon schreiben, wenn es dir nichts ausmacht.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.