Jump to content
StephanCDI

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

Recommended Posts

vor 7 Minuten hat icemax folgendes von sich gegeben:

Welche Abzieher Größe

 

Gar keinen.

 

EDIT: Nur bei konischen Trommelsitz,wie bei z.B. Sprint /Rally braucht man einen Klauenabzieher.

Edited by Kosmoped

Share this post


Link to post

Kurbelwelle- Nadellager- Innenring.
Montage schief gegangen - nicht heiß genug - steckt jetzt zur Hälfte auf der KuWe.

Wir demontieren?
(Heissluftfön alleine will nicht...)

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Abzieher - oder Dremel und neu.

Scheisse.
Dann Dremel - ist eh schon blau angelaufen vom Demontageversuch...

Ergänzend:
MUSS man den neuen Ring „auftreiben“ wie oft beschrieben oder gibts auch ne schonende Methode nur mit Temperaturunterschied?
Will ja eigentlich nicht an der KuWe rumkloppen...

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Wenn Du die Limawange unterlegst kannst zur Not auch drauf rumkloppen..

 

Je nachdem wie eilig das ist kannst mir den Kram auch her schicken und ich presse das Ding da drauf.

Kostet - 2x Porto.

Share this post


Link to post

Man kann auch ganz einfach die Limawange im Schraubstock spannen.

Natürlich darauf achten, dass die andere Wange frei steht.

Dann mit passendem Rohrstück und ein Paar Unterlegscheiben den Ring draufschrauben.

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten hat maik3009 folgendes von sich gegeben:

Man kann auch ganz einfach die Limawange im Schraubstock spannen.

Natürlich darauf achten, dass die andere Wange frei steht.

Dann mit passendem Rohrstück und ein Paar Unterlegscheiben den Ring draufschrauben.

So isses. Zur Not kann man auch das Lüfterrad nehmen und schraubenderweise den Ring in Position bringen.

Share this post


Link to post

Ok, danke!
Hatte so die Hoffnung, dass es auch geht nach dem Motto: Eine Seite heiß - andere einfrieren - drauffallen lassen - feddisch.
Wäre mir persönlich ja am liebsten gewesen, aber is ja anscheinend nich...
Dann werbe ich wohl doch die Methode mit „einspannen- unterlegen- aufziehen“ wählen. Kloppen will ich nicht...

Danke euch,
Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
vor 15 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Ok, danke!
Hatte so die Hoffnung, dass es auch geht nach dem Motto: Eine Seite heiß - andere einfrieren - drauffallen lassen - feddisch.
Wäre mir persönlich ja am liebsten gewesen, aber is ja anscheinend nich...
Dann werbe ich wohl doch die Methode mit „einspannen- unterlegen- aufziehen“ wählen. Kloppen will ich nicht...

Danke euch,
Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

keine Panik. Einfach drauffallen lassen hat bei mir noch nie geklappt. Die letzten mm muss ich immer aufschrauben. Es gibt ja auch einen Keil, den man zwischen die Kurbelwellenwangen klemmen kann.

 

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten hat ROLLERJUNKY folgendes von sich gegeben:

Kann ich den Motor ohne Kupplung laufen lassen ? zur Vibrationsanalyse.

Oder muss die welle zum Lager vorgespannt werden ?

würde das nicht ohne Kupplung machen. Ausserdem wirkt sich die Kupplung ja auch auf Vibrationen aus.

Share this post


Link to post

hallo, wie baue ich denn am besten den tank bei meiner 200erer px 1996 aus um zu schauen ob der dramatische ölverlust von der

 

getrenntschmierung herrührt ?

 

als wir vor jahren einmal den zylinder getauscht  haben kann ich mich noch an die ölsauerei erinnern, an weiteres

 

leider nichtmehr....:-(

 

danke grüße ralph

 

 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden hat ROLLERJUNKY folgendes von sich gegeben:

Naja darum gehts ja. möchte ausschliessen was dafür verantwortlich ist....

dann wuchte doch erstmal dein Lüfterrad.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat rs. folgendes von sich gegeben:

hallo, wie baue ich denn am besten den tank bei meiner 200erer px 1996 aus um zu schauen ob der dramatische ölverlust von der

 

getrenntschmierung herrührt ?

 

als wir vor jahren einmal den zylinder getauscht  haben kann ich mich noch an die ölsauerei erinnern, an weiteres

 

leider nichtmehr....:-(

 

danke grüße ralph

 

 

besorg dir zwei Verlängerungsschläuche für den Öl- und für den Benzinschlauch. Ordentlich mit Silikoneinsprühen.

Sitzbank runter, Tank raus. Mit einer Hand die Schläuche beim Tankausbau nachführen.

Schläuche deswegen verlängern, damit du nach dem Ausbau, den Benzinhahn schliessen kannst und kein Öl austreten kann.

Stichwort kommunizierende Röhren.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hat jemand einen K80 in 100/90 x 10 

auf ner Originalfelge vorne drauf ?

 

Mich würde mal eine real gemessene Reifenbreite interessieren .

 

Dank euch.....

Edited by tobsi

Share this post


Link to post
vor 28 Minuten hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

dann wuchte doch erstmal dein Lüfterrad.

habe das Lüfterrad auf meine Elestart geschraubt. da vibriert nix.....

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden hat ROLLERJUNKY folgendes von sich gegeben:

Kann ich den Motor ohne Kupplung laufen lassen ? zur Vibrationsanalyse.

Oder muss die welle zum Lager vorgespannt werden ?

Geht auch so. Könnte mir nur vorstellen, dass es schwer wird den Motor anzukicken.

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

Geht auch so. Könnte mir nur vorstellen, dass es schwer wird den Motor anzukicken.

stimmt :-D mit Elestart würds gehen :muah:

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Dann Dremel - ist eh schon blau angelaufen vom Demontageversuch...

 

vor 12 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Dann werbe ich wohl doch die Methode mit „einspannen- unterlegen- aufziehen“ wählen. Kloppen will ich nicht...


Einen bereits blau angelaufenen Ring würde ich unbedingt ersetzen ... :music:

  • Like 1

Share this post


Link to post

Moin!

Da das Thema Vibration gerade umgeht wollte ich mal das vermackelte, mit Ausbrüchen versehene Lüfterrad meiner PX 200 ersetzen.
Hat da jemand nen Tipp für ein leichteres, das dennoch genug Kühlleistung für den 210er Malossi bringt?

Das PX 150 von Malossi wiegt ja ein sattes kilo weniger :-) ...aber kühlt das auch genug??

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten hat chrisan folgendes von sich gegeben:

Moin!

Da das Thema Vibration gerade umgeht wollte ich mal das vermackelte, mit Ausbrüchen versehene Lüfterrad meiner PX 200 ersetzen.
Hat da jemand nen Tipp für ein leichteres, das dennoch genug Kühlleistung für den 210er Malossi bringt?

Das PX 150 von Malossi wiegt ja ein sattes kilo weniger :-) ...aber kühlt das auch genug??

Warum nicht das vorhandene aufarbeiten, sprich wuchten und ggf. abdrehen?

 

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten hat TobiPr folgendes von sich gegeben:

Warum nicht das vorhandene aufarbeiten, sprich wuchten und ggf. abdrehen?

 

Der Ausbruch durch die unsachgemäße Anwendung eines 2-Klauen-Abziehers ist schon recht massiv. Kann man so etwas reparieren? Und wenn ja, ist dann nicht ein neues günstiger?

Share this post


Link to post
vor 1 Minute hat chrisan folgendes von sich gegeben:

Der Ausbruch durch die unsachgemäße Anwendung eines 2-Klauen-Abziehers ist schon recht massiv. Kann man so etwas reparieren? Und wenn ja, ist dann nicht ein neues günstiger?

Zeig mal. Wenn es nur das äußere Rand ist dann kann man den abdrehen. Ich bin problemlos auf dem Malossi ein bis zur Staubkante abgedrehtes Lüfterrad gefahren. Mit den Zubehör Lüfterrädern kann man Glück aber auch Pech haben!

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.