Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


Recommended Posts

vor 17 Stunden hat PhilLA folgendes von sich gegeben:

@wiege9020 Du bekommst zu viel Luft über den Rahmen.

Mach mal die Tunnelabdeckung unterm Tank rein. Das ist in etwa der gleiche Effekt, wie wenn Du den Ansaugbalg demontierst oder den Wannendeckel abnimmst. Dann saugst Du eben nicht mehr über den Rahmen an.

 

Ganz Verwegene stecken einen Lappen in die Kaskadenöffnung. Kaskadenkupplung ick hör dir trapsen :whistling: 

Insider. Mach das nicht :laugh:

 

Bei LF Oldies ist dieser Effekt selten zu beobachten. Bis jetzt habe ich nur mal eine T4 beschraubt, die das Problem hatte.

Bei PXen ist das ein gängiges Problem, wenn über den Rahmen angesaugt wird. Ohne Tunnelabdeckung kannst Du den Effekt so weit treiben, dass dir bei Volllast im 4ten sogar der Motor ausgeht. Klassische Gedenksekunde und Fehlzündungen inklusive. Da kannst Du bedüsen wie Du willst. Das bekommst Du nie wirklich in den Griff. 

Tunnelabdeckung rein und das Problem ist weg.

 

Es wurde original eben kein Teil verbaut, was keinen Sinn macht. 

 

:cheers:

 

Danke mal für diese Tipps Jungs, also ich schraube jetzt auch schon so einige Jahre, aber wie gesagt, solch ein Problem hatte ich wirklich noch nie, wie PK-HD beschreibt wegen dem Schwingsattel, ich hatte den sogar demontiert und bin am Tank gesessen beim Fahren und hatte trotzdem dieses Problem, bei der VNA ist das Loch im Rahmen schätze ein Eck kleiner als bei meiner VBB2 oder Sprint und ist noch in der Mitte durch den Stoß/Falz der Karosserie unterbrochen, ich war ja immer der Meinung ohne dem Plastikdeckel im Tunnel bekommt sie ja viel mehr und auch kühlere Luft und sah dies eher als Vorteil, daher bis jetzt immer diese lästige Plastikteil raus gemacht und ab in die Tonne, aber ich muss das heute noch probieren, mir juckts unter den Fingernägeln, wenn das so klappt trink ich ein Bier auf Euch! Danke vorerst

Link to post
  • Replies 27.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

.

Loch in die Kühlrippe bohren

Gut, ich frag mal als erster: WOZU ZUM TEUFEL

Posted Images

@wiege9020 Du hast Dir die Antwort, ob das wirklich funktioniert schon gegeben, in dem Du den Ansaugbalg abmontiert hast. Dann war das Problem weg, weil Du nicht mehr über den Rahmen angesaugt hast.

Mach die Tunnelabdeckung rein und alles wird gut sein.

 

Dein Problem ist nicht, dass Du zu wenig Luft bekommst, sondern zu viel :laugh:

 

Ich bin vor Ewigkeiten bei meiner originalen PX200 fast verrückt geworden. Da habe ich das Plastikteil auch nicht verbaut. Da habe ich das in allen Bereichen bis zum Erbrechen durchgetestet ...

Edited by PhilLA
Link to post
Am 7.3.2020 um 00:20 hat T5Pien folgendes von sich gegeben:

 

das wird trotzdem leider nicht p & p  passen, weil nunmal t5-motor. du kannst aber  die haltenut für die unterlegscheibe entsprechend tiefersetzen mit einer passenden bohrkrone, dann sollte es mit den px- silentblöcken passen. röhrchen müssen natürlich ggf. gekürzt werden, aber wichtiger ist m.e. die sache mit dem tiefersetzen der haltegeschichte für die u-schiebe auf der seite, wo sich die silentblöcke zwischen px und t5 unterscheiden.

 

 

 

Habe mit einer 43er  Bohrkrone gebohrt :-)

Nun treffen sich die Röhrchen in der Mitte und stehen auf beiden Seiten so 4mm raus, der Motor ist sauber mittig verbaut und ich bin glücklich :-)

 

Hätte ich gleich machen sollen das mit einer Bohrkrone tiefer setzen.

 

Danke

  • Like 1
Link to post

Hallo! Gehört hierhin, ausversehen neues Topic aufgemacht ... Bin gerade dabei, nochmal alles bei meinem P200-Motor zu überholen, da es mir die Kupplung zerrissen hat. Und da hab ich mal ne Frage zu meinem Nebengelege. Hatte leider die Federn nicht verstärkt bzw. ausgetauscht (Malossi sport mit Langhub) Jetzt habe ich bei der Demontage etliche Grate (siehe Bilder) an den Zahnrädern „entdeckt“. Ist das normal oder schon bedenklich und gehört getauscht? Entgraten?
 

 

612B3244-044B-4828-B94F-338B9527201A.jpeg

5FC18252-6A2F-4688-8303-F545EDDBE1BF.jpeg

Link to post
vor 45 Minuten hat Grubi_67 folgendes von sich gegeben:

 

Habe mit einer 43er  Bohrkrone gebohrt :-)

Nun treffen sich die Röhrchen in der Mitte und stehen auf beiden Seiten so 4mm raus, der Motor ist sauber mittig verbaut und ich bin glücklich :-)

 

Hätte ich gleich machen sollen das mit einer Bohrkrone tiefer setzen.

 

Danke

 

 

och dachte, dass kommt nicht infrage :laugh:. scherz beiseite, ist m.e. die beste lösung

 

 

Link to post

Habe in meine PX alt (BJ82) einen 135er DR eingebaut - war heute beim TÜV Onkel mit dem alt bekannten TÜV Gutachten von DR, Eintragung wäre machbar - allerdings soll es etwa 140 Euro kosten :wow:

Laut Aussage läuft es auch mit Gutachten als Einzelabnahme - respektive Abrechnung nach Aufwand.

Graukittel ist zweimal ums Fahrzeug gelaufen, hat Bilder gemacht und möchte sich die Tage melden - weder Probefahrt noch Motor wurde angeschaut :blink:


Gibt’s hierfür keine festen Preispauschalen? Hätte eher was in Richtung 70-90 Euro gerechnet.

Link to post
vor einer Stunde hat andi2k folgendes von sich gegeben:

Habe in meine PX alt (BJ82) einen 135er DR eingebaut - war heute beim TÜV Onkel mit dem alt bekannten TÜV Gutachten von DR, Eintragung wäre machbar - allerdings soll es etwa 140 Euro kosten :wow:

Laut Aussage läuft es auch mit Gutachten als Einzelabnahme - respektive Abrechnung nach Aufwand.

Graukittel ist zweimal ums Fahrzeug gelaufen, hat Bilder gemacht und möchte sich die Tage melden - weder Probefahrt noch Motor wurde angeschaut :blink:


Gibt’s hierfür keine festen Preispauschalen? Hätte eher was in Richtung 70-90 Euro gerechnet.

 

Eine Hauptuntersuchung am PKW kostet mittlerweile 110-120 EUR und die darf jeder Prüfingenieur machen. Zeitaufwand dafür ist wohl jedem bewusst. Warum sollte ein Sachverständiger mit höherer Qualifikation für weniger arbeiten?

Link to post

Deine Preisangabe bezieht sich auf PKW's HU inklusive AU.
Für unsere schönen Oldies (vor 1990) entfällt die AU, wäre also deutlich günstiger ;-) ...

Dennoch ist die Frage für mich nicht geklärt ob nun Abnahmen mit Gutachten "frei Schnautze" verrechnet werden dürfen oder ob es da einen festen Satz gibt...

Link to post
vor 6 Stunden hat matzmann folgendes von sich gegeben:

Prüfingenieur

HU dürfen doch auch die Meister machen, oder? So viele PI gibt's doch gar nicht um alle HUs durchzuführen. :blink:

Link to post
vor 7 Stunden hat andi2k folgendes von sich gegeben:

Deine Preisangabe bezieht sich auf PKW's HU inklusive AU.
Für unsere schönen Oldies (vor 1990) entfällt die AU, wäre also deutlich günstiger ;-) ...

Dennoch ist die Frage für mich nicht geklärt ob nun Abnahmen mit Gutachten "frei Schnautze" verrechnet werden dürfen oder ob es da einen festen Satz gibt...

 

Gibt keinen festen Satz.

Link to post
vor 1 Stunde hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

HU dürfen doch auch die Meister machen, oder? So viele PI gibt's doch gar nicht um alle HUs durchzuführen. :blink:

 

Natürlich gibt es soviele, Meister mit Prüfbefugnissen gibt es kaum noch.

Link to post
vor 6 Stunden hat andi2k folgendes von sich gegeben:

Zählt eine Eintragung/Abnahme eines größeren Zylinders mit Gutachten als § 19.2 StVZO oder als § 19.3 ?

 

Der DR zählt als 19.2, da das Gutachten nicht mehr gültig ist.

Link to post
vor 16 Stunden hat andi2k folgendes von sich gegeben:

Habe in meine PX alt (BJ82) einen 135er DR eingebaut - war heute beim TÜV Onkel mit dem alt bekannten TÜV Gutachten von DR, Eintragung wäre machbar - allerdings soll es etwa 140 Euro kosten :wow:

Laut Aussage läuft es auch mit Gutachten als Einzelabnahme - respektive Abrechnung nach Aufwand.

Graukittel ist zweimal ums Fahrzeug gelaufen, hat Bilder gemacht und möchte sich die Tage melden - weder Probefahrt noch Motor wurde angeschaut :blink:


Gibt’s hierfür keine festen Preispauschalen? Hätte eher was in Richtung 70-90 Euro gerechnet.

Jeder wie ers macht...:-D wenn er sich Infos holen muss, gehts nach Aufwand..ist nicht grade billig..

Datenblätter aus der Datenbank 110€ :-(

 

 

vor 9 Stunden hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

HU dürfen doch auch die Meister machen, oder? So viele PI gibt's doch gar nicht um alle HUs durchzuführen. :blink:

AU macht der Meister bzw. er setzt die Unterschrift.. HU macht der Dipl. Ing oder B. Eng (.. Bätschelor of Enschiniering..Beileid an alle die zu spät angefangen haben:baaa:)

 

Link to post
vor 3 Minuten hat käthe 1963 folgendes von sich gegeben:

Prinzip der xl2 Kupplung..
Bei gleicher Federrate weniger Kraft nötig.Hab ja eher so Scheibenwischer Ärmchen,da ist man offen für gute Lösungen;)

 

Aber auch du mit Deinen Pommesärmchen bekommst doch ne Cosa Kulu gezogen? Selbst mit harten Federn..... :-D

so ne normale die selbst um die 30PS hält zieht man doch mit 2 Fingern......

 

 

Link to post
vor 2 Stunden hat Kon Kalle folgendes von sich gegeben:

AU macht der Meister bzw. er setzt die Unterschrift.. HU macht der Dipl. Ing oder B. Eng (.. Bätschelor of Enschiniering..Beileid an alle die zu spät angefangen haben:baaa:)

 

 

Nö, es gibt durchaus noch Meister mit HU Befugnis, aber die werden seltener.

Link to post
vor 3 Stunden hat Kon Kalle folgendes von sich gegeben:

HU macht der Dipl. Ing oder B. Eng

Doppelt falsch.

Das entscheidet ja nicht der TÜV oder die Dekra, sondern der Staat. Und der hat mal festgelegt, dass Prüfer mit Teilbefugnissen eben auch Meister sein können. Ich glaube die müssen ein gewisses Alter haben und so und so lange als Meister gearbeitet haben. Dazu noch alle Führerscheine haben und keine Einträge im pol. Führungszeugnis. Nur doof, dass die Prüforganisationen die wohl nicht mehr einstellen. Das war mir neu, daher meine fragende Aussage.

B.Eng. ist keine Voraussetzung. Das wird allgemeiner mit "Bachelor" bezeichnet. Ob das der B.Eng. oder der B.Sc. ist entscheidet die jeweilige Hochschule des Absolventen nach eigenem Gutdünken. Da gibt es keine einheitliche Regelung und ist für die Zulassung zur Ausbildung als anerkannter Sachverständiger wohl irrelevant. Was ich noch nicht verstanden habe: dürfen Meister auf gar keinem Weg mehr Sachverständige werden? Früher konntest du mit deinem Meister nämlich noch staatl. geprüfter (oder anerkannter?) Sachverständiger werden.

Link to post

Prüforganisationen dürfen sowieso keine Prüfer einstellen sondern nur Prüfingenieure. Prüfer arbeiten an der Technischen Prüfstelle. Den Prüfer mit 19.2 Befugnis gab es mal, aber das war kein vollständiger Sachverständiger, das Ding ist aber lange Tod.

Edited by matzmann
Link to post
Am 8.3.2020 um 12:08 hat Roderick folgendes von sich gegeben:

Frage:

 

Lusso Getriebe aus einem spanischen 200er (73M - Iris) Motor...

 

auf den Zahnrädern befindet sich jeweils der Buchstabe „P“ sonst nix...

 

ist das Original Piaggio? Hat das wer schonmal gesehen?
 

Danke!

6E2EF663-E4E6-499A-A657-FE40410C744A.jpeg


hat keiner ne Ahnung ? :blink:

Link to post
Am 9.3.2020 um 19:05 hat klausio folgendes von sich gegeben:

Hallo! Gehört hierhin, ausversehen neues Topic aufgemacht ... Bin gerade dabei, nochmal alles bei meinem P200-Motor zu überholen, da es mir die Kupplung zerrissen hat. Und da hab ich mal ne Frage zu meinem Nebengelege. Hatte leider die Federn nicht verstärkt bzw. ausgetauscht (Malossi sport mit Langhub) Jetzt habe ich bei der Demontage etliche Grate (siehe Bilder) an den Zahnrädern „entdeckt“. Ist das normal oder schon bedenklich und gehört getauscht? Entgraten?
 

 

612B3244-044B-4828-B94F-338B9527201A.jpeg

5FC18252-6A2F-4688-8303-F545EDDBE1BF.jpeg


Hat wirklich keiner eine Idee/Tipps?

Edited by klausio
Link to post
vor 25 Minuten hat klausio folgendes von sich gegeben:


Hat wirklich Keiner eine Idee/Tipps?

 

Ich würde, jetzt ohne das Teil vorliegen zu haben, auf Spuren durch die Herstellung schließen. Für willkürlich Einschläge nach einer Kupplungs-explosion, sieht mir das zu gleichmäßig und im Zweifel eher nach fertigung aus.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.