Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


Recommended Posts

  • Replies 29k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

.

Ich hab mal nen paar Fragen: - wo warst du vorher, bevor du hier genervt hast? - was haben die getan, damit du gegangen bist? - was ist mit dir falsch? Und die wichtigsten 2 Fragen: - wieso gehst du

Das Drehmoment bezieht sich auf die Mutter! Kronenmutter - PX alt = 90 Nm Mutter - PX alt und PX lusso = 110 Nm  Kleine Verwechslung, hier die Änderung auf Hinweis von OFFI, danke.

Posted Images

Danke!

 

Also neu, hab sowas Ähnliches als Ölschlauch und der kommt schon amtlich rüber.

Als Benzinschlauch hab ich son Textildingen vom Polo drin, das Drecksteil geht erst scheisse rein und dafür knickt er aber sofort und überall.

Finger weg!

 

Ich schau mal, ob ich son Vernünftigen nicht auch morgen bei meinem local dealer krieg

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:

 das Drecksteil geht erst scheisse rein und dafür knickt er aber sofort und überall.

Bitte keine Erläuterungen aus dem Schlafzimmer :whistling:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat tingeltangeltoll folgendes von sich gegeben:

@vespazieren

Bei einem meiner 125er MY Gehäuse waren es zuletzt  bescheidene 36/111 mit originaler Kuwe.

 

Danke. Das ist ja quasi ziemlich wenig, gerade nach OT mit 36 Grad... Ich habe bei einem vnb Gehäuse mit Sprintwelle 92vOT und 48nOT... 

Link to post
Share on other sites
Am 20.1.2021 um 23:42 hat ptuser folgendes von sich gegeben:

nimm einfach den Segerring beim KuWe Lager raus, dann merkst du ja ob es nur beim Abdeckblech was ändert.

 

Das habe ich gemacht und es passt jetzt! :wheeeha:

 

Das Abdeckblech berührte den Sicherungsring,  wodurch die Welle nicht ganz grade stand und somit das Zahnrad das Gehäuse berührte. 

Es war nicht viel aber genug um Probleme zu machen. 

Ich hielt es erst für zwei getrennte Probleme,  aber das eine entstand durch das andere.

 

@PK-HD

@tingeltangeltoll

@kbup

@2Manni

@Humma Kavula

@ptuser

@discotizer303

 

Vielen Dank das ihr mir geholfen habt, mein Problem zu lösen! :thumbsup:

 

Wenn der richtige Sprengring da ist,  kann ich es weiter zusammenbauen. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

 

Ich möchte einen PX80 Lusso Motor auf 125cc umbauen. Ich weiß mittlerweile, dass ich dazu die KW der 125er einbauen muss und der Zylinder unten an der Steckung auf das Maß (Durchmesser) des 80er Zylinders abgedreht werden muss.

 

Nun meine Frage: Sind die Überstömer im Gehäuse beim 80er und 125er Gayhäuse gleich groß? Ich möchte da ungerne herumfräsen müssen.

 

Gruß!

 

 

Edited by calmato60
Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten hat tingeltangeltoll folgendes von sich gegeben:

Die unterschiedlichen Übersetzungen der Getriebe hast du auch mit ins Kalkül gezogen ?

 

Danke für die Antwort. Ja, Übersetzung habe ich berückssichtigt. Da werde ich mit den Kupplungsritzeln (21,22,23 Zähne) spielen...

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat calmato60 folgendes von sich gegeben:

Danke für die Antwort. Ja, Übersetzung habe ich berückssichtigt. Da werde ich mit den Kupplungsritzeln (21,22,23 Zähne) spielen...

Selbst mit 23/68 liegt die Gesamtübersetzung noch unter der der PX125.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat tingeltangeltoll folgendes von sich gegeben:

Selbst mit 23/68 liegt die Gesamtübersetzung noch unter der der PX125.

Danke für die Info.

Zur Zeit fahre ich das Conversion Kit mit der 80er Welle und Primär 23/68. Dreht sehr angenehm, also nicht so hoch. Finde ich vom Sound her toll (Puff Polini Box). Und für einen 80er Motor gar nicht so wenig Drehmoment.

 

Mein Plan war auf Dauer einen PX125er Zylinder einzubauen mit ein paar Modifikationen aus der O-Tuning Anleitung hier im Forum.

 

KW wollte ich folgende nehmen:

https://www.scooter-center.com/de/kurbelwelle-mazzucchelli-racing-drehschieber-vespa-px125-px150-1620003?number=1620003

 

Da sollte doch was Brauchbares herauskommen, auch wenn die Übersetzung nicht ganz der der PX125 entspricht, oder was meint ihr?

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 13.11.2020 um 22:23 hat hiro LRSC folgendes von sich gegeben:

Es wird Ersatz für eine Lusso Hauptwelle + Gang 1 bis 3 gesucht. Die soll in einem MHR 210, 60er Welle,... laufen.

 

Was nimmt man denn da wenn man nicht zufällig *räusper * :whistling:eine gebrauchte Welle in Gut findet?

:whistling:

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:

Bei Scooter-Center gibt’s die.

Ansonsten hab ich hier noch ne Felge rumliegen, die zu krumm für diese Welt is, da könnt ich die rausprokeln.


Oder Du reklamierst, wenn die neu ausm Shop is.

 Habs beim SCK nicht gefunden, die haben nur einen für die Alufelge und die passt nicht.

Ansonsten danke für Dein Angebot, muss mal im Keller schauen, vielleicht liegt da noch ne alte Felge rum.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat Matt44 folgendes von sich gegeben:

Ansonsten danke für Dein Angebot, muss mal im Keller schauen, vielleicht liegt da noch ne alte Felge rum.

 

 

Die hat die Tochter doch schon alle verkauft,  i Phone muss finanziert werden :whistling:

Edited by spondy
Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe hier einen PX150 Motor (Px alt Aussenverschluss) bei dem die Nebenwelle nur mit Hammerschlägen in das Lager im Primärzahnrad treiben lässt.

Normalerweise kann man das ja eigentlich mit der Hand reindrücken.

Eventuell das falsche Lager verbaut?

Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

Hallo,

habe hier einen PX150 Motor (Px alt Aussenverschluss) bei dem die Nebenwelle nur mit Hammerschlägen in das Lager im Primärzahnrad treiben lässt.

Normalerweise kann man das ja eigentlich mit der Hand reindrücken.

Eventuell das falsche Lager verbaut?

Mit oder ohne eingelegte Nadeln ?

Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

ohne. Erstmal nur zum Test, da mir das irgendwie spanisch vorkommt.

 

Ab und an braucht es schon den obelixschen Daumen zum Reindrücken. Enge Toleranzen ? Lager 12x13x42 ?

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat tingeltangeltoll folgendes von sich gegeben:

Ab und an braucht es schon den obelixschen Daumen zum Reindrücken. Enge Toleranzen ? Lager 12x13x42 ?

da bin ich mir gerade nicht sicher. Denke aber schon. Ein anderes gibt es ja nicht, oder?

Problematisch könnte sein, daß der Besitzer lange Zeit ohne bzw. mit zu wenig Getriebeöl unterwegs war.

Da hatte sich das Lager verabschiedet und die Kugeln, samt Käfig haben sich schön im Gehäuse verteilt und

sind zu Mehl verarbeitet worden.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

da bin ich mir gerade nicht sicher. Denke aber schon. Ein anderes gibt es ja nicht, oder?

Problematisch könnte sein, daß der Besitzer lange Zeit ohne bzw. mit zu wenig Getriebeöl unterwegs war.

Da hatte sich das Lager verabschiedet und die Kugeln, samt Käfig haben sich schön im Gehäuse verteilt und

sind zu Mehl verarbeitet worden.

Doof. Dann würde ich auch mal den Zustand des Lagersitzes der Nadeln im Tannenbaum prüfen. Der Tannenbaum hat keine Ölbohrung.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.