Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


Recommended Posts

  • Replies 29k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

.

Ich hab mal nen paar Fragen: - wo warst du vorher, bevor du hier genervt hast? - was haben die getan, damit du gegangen bist? - was ist mit dir falsch? Und die wichtigsten 2 Fragen: - wieso gehst du

Das Drehmoment bezieht sich auf die Mutter! Kronenmutter - PX alt = 90 Nm Mutter - PX alt und PX lusso = 110 Nm  Kleine Verwechslung, hier die Änderung auf Hinweis von OFFI, danke.

Posted Images

vor 17 Stunden hat AAAB507 folgendes von sich gegeben:

Teile des Kickstarters - also Kickstarterwelle...

Moin, kann man machen, was versprichst du dir davon?

Mehr Öl bekommst du durch schräg stellen des Rollers ins Gehäuse rein. Gruß

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Moin, kann man machen, was versprichst du dir davon?

Danke für die Info.

Hintergrund: Das Gehäuse hat nen Riss an der Kickerwelle, den ich erstmal nur mit JB-Weld kleben möchte.

Kicker kommt eh keiner mehr dran - und dann könnte ich statt der Welle ne Buchse einsetzen.

Link to post
Share on other sites

Kurze Frage

 

was ist beim Auspressen der Silentblocks (Motorschwinge) bei der Cosa zu beachten? Ist das beidseitig möglich? Gibts da irgendwo einen Sicherungsring? Kann da nix sehen und will den Block nicht crashen.

 

MfG

Edited by FOX Racing
Link to post
Share on other sites

Moin, bin da auch gerade bei gewesen

Da ist rechts ein dünner Drahtring in der Schwinge, den kannst/musst Du mit einem kleinen Schraubendreher raus hebeln. Anschließend hab ich das komplette Rohr mit den inneren Silentblöcken mittels Gewindestange und Rohr nach rechts raus gezogen. Geht ganz easy

Edited by Humma Kavula
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Habe Probleme ein Silentgummi (Stoßdämpferaufnahme Motor) bei einer PX200 einzubauen. Es sollte das passende Original Piaggio Teil sein. Hab es versucht zusammen mit der Hülse einzuziehen und auch mit dem Schraubstock einzupressen. In beiden Fällen staucht es sich nur. Was mache ich da falsch? Wie montiert ihr es?

Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten hat Zeckbert folgendes von sich gegeben:

Habe Probleme ein Silentgummi (Stoßdämpferaufnahme Motor) bei einer PX200 einzubauen. Es sollte das passende Original Piaggio Teil sein. Hab es versucht zusammen mit der Hülse einzuziehen und auch mit dem Schraubstock einzupressen. In beiden Fällen staucht es sich nur. Was mache ich da falsch? Wie montiert ihr es?

 

Ich mach immer bisschen Fett, oder einen leichten Ölfilm dran. Das reicht dann meistens schon. Wenn nicht, könnte man den Gummi noch mit dem Heißluft Fön leicht anwärmen. Schraubstock, Schraubzwinge, Kunststoffhammer usw.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich möchte ja nur das Gummi am hinteren Loch einer 200er Stute einbringen.
 

Ist inzwischen schon halb drin. Die Hülse erst rein wenn das Gummi voll drin ist ? Das Gummi ist auch etwas kleiner als der Schacht, ich bin jetzt von hinten rein (also von der Bremstrommel Seite).

Oder wie macht ihr das zu Hause ? 

Link to post
Share on other sites

Das hab' ich auch mit der Presse gemacht; weiß aber nicht mehr wie genau. :whistling: ...war so schnell drin. Vielleicht mit'ner passenden Nuss gegen das Gummi drücken...

 

Aber ein Gleitmittel ist da schon wichtig: Aber niemals Fett oder Öl! Greift das Gummi an. Talkum oder Reifenmontagepaste/"Flutschie"; Spüli sollte auch gehn.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden hat der.Baum folgendes von sich gegeben:

Schwinge warm machen, damit sich das Loch etwas weitet. Man könnte auch Spüli zum anfoichten oder Talkum nehmen. Wenn du den Schenkel sanft streichelst, wirds auch feucht.

 

 

 

Äh...das ist ehrlich gesagt Blödsinn, sorry. 

Die Ausdehnung bei Wärme ist wirklich minimal und somit zu vernachlässigen. 

Besser ist wie du schon sagst Talkum oder Seife/ Reifenmontagepaste.

 

Link to post
Share on other sites

Lusso Getriebe

Beim 4.Gang kurz Einbau von BGM ist der 3.Gang aufgefallen.

Zahnrad hat nur 9mm Breite (BGM 11mm, Rest 9,5 bis 10mm) - scheint im Verbund das schmächtigste.

Lässt die Markierung auf "GP", "GR" als Hersteller schließen und ist beim original PIA Rad die Breite grösser?

Da es eh schon irgendein Teil durchgewürgt hat überlege ich es auszutauschen (PIA, LML oder BGM welche grad nicht lieferbar sind).

 

 

Zahnräder Übersicht.jpg

3.Gang 9mm.jpg

3.Gang GR.jpg

4.Gang 11mm.jpg

Zahnräder 2.jpg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.