Jump to content

Recommended Posts

Mit einer Doppelsteckmuffe hast Du viele Möglichkeiten zum verdrehen der Deckel zueinander.

15301183426851881633083.jpg

Bearbeitet von schmando

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 26.6.2018 um 20:15 schrieb DR. Cut:

 Deine Intakes sollten auch nicht direkt gegenüber dem Ansaugschlauch liegen, sondern im 90 Grad Winkel zu diesem.

Bei Deiner Bauweise geht der Schall des Ansauggeräuschs direkt aus den Intakes raus.

Das macht sinn - danke!

 

Am 27.6.2018 um 18:48 schrieb schmando:

Nimm doch ein 160 KG-Rohr.

Passt ohne Batterie rein.

 

Ich werde eh umbauen müssen, da ich auf Midrange Tank erweitere. Die Batterie brauche ich für die LED Richtungsanzeigerei. Wird also zunächst bleiben müssen. GGf wird sie kleiner dimensioniert.. und/oder in den Linksträger versetzt - Dann gehts weida

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 27.6.2018 um 18:51 schrieb schmando:

Mit einer Doppelsteckmuffe hast Du viele Möglichkeiten zum verdrehen der Deckel zueinander.

15301183426851881633083.jpg

Sehr geil - Hier könnte ich auch freveln (was ich mit dem Abnehmen der markanten Lince Teile eh schon getan habe) und die Intakes durch die nicht vorhandene Toolboxklappe rausragen lassen. Dann wären die 90° gegeben... Nur mit der Bat muss ich mir etwas gescheites überlegen...

 

Renate sieht gerade, dass du Fuchs die Löcher für den Stuhl genommen hast, um das Rohr dort freischwebend zu platziern :thumbsup: das ma smart!

Bearbeitet von Yukka Palme
Typo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aussen ans KG rohr würde ich "bitumen"matten  und innen schaumstoff verkleben.

innen rein einen großen k&n fillter, der gegenüber dem anschluss geschlossen ist, dann gehts nicht direkt wieder ins freie.

dazu noch den anschluss vergaserseitig aussermittig und die kart intakes auf die anderen seite aussermittig verteilen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb gravedigger:

aussen ans KG rohr würde ich "bitumen"matten  und innen schaumstoff verkleben.

innen rein einen großen k&n fillter, der gegenüber dem anschluss geschlossen ist, dann gehts nicht direkt wieder ins freie.

dazu noch den anschluss vergaserseitig aussermittig und die kart intakes auf die anderen seite aussermittig verteilen.

 

Hast du bei dir in der Airbox Schaumstoff an der Rohrinnenwand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist ja schön und gut, aber warum das rad neu erfinden

belibige Kartbox mit 3*30mm

 

ist leise und drosselt nicht

 

Passenden Schaumstofffilter zum reinstülpen gibts von Righetti Rudolfi oder wie die Brüder heißen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 49 Minuten schrieb rod'n'roll:

Hast du bei dir in der Airbox Schaumstoff an der Rohrinnenwand?

nein, mach ich aber noch.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb Werner Amort:

ist ja schön und gut, aber warum das rad neu erfinden

belibige Kartbox mit 3*30mm

 

ist leise und drosselt nicht

 

Passenden Schaumstofffilter zum reinstülpen gibts von Righetti Rudolfi oder wie die Brüder heißen...

solche aussagen von dir?

 

der vorteil der eigebau sache ist, dass man die größe und lage besser anpassen kann. ausserdem haben die kartboxen meist keinen luffi bzw. keinen vernünftigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat jemand einen link zu den Gummischnorcheln der Aprilia Airbox, oder noch welche rumfliegen ? Würde mich freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb gravedigger:

solche aussagen von dir?

 

der vorteil der eigebau sache ist, dass man die größe und lage besser anpassen kann. ausserdem haben die kartboxen meist keinen luffi bzw. keinen vernünftigen.

Der größte Vorteil im Eigenbau liegt für mich beim Zangeln und nicht bloß hin schrauben.

Mein K&N Filter hat auch nach 4000km ohne Reinigung noch keine negativen Einflüsse auf die Leistung, das find ich auch nicht so verkehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir hatten vor eine paar wochen ein TS1 probereiten für wechselwillige vespafahrer und da wurde mir erst klar, wie leise meine serveta mit der airbox und dem ovalen aprillia dämpfer am gewickelten TSR evo ist. in den hauben ist "bitumen" und schaumstoff.

das war mir vorher nicht so bewusst und ich hatte das gefühl beim fahren, dass die kiste recht laut ist.

aber wenn man die kiste so beim vorbeifahren und anfahren gehört hat war das ganz gut.

 

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎09‎.‎07‎.‎2018 um 09:54 schrieb Pferschy:

Ausgehend von Schmandos Post wurde hier auch schon gebastellt

20180708_184505.thumb.jpg.4635c402b1086f79f0353b19f2d15d15.jpg

20180708_184516.thumb.jpg.04a72b772a9f9855a330337a59dd686d.jpg

luftfilter ist folgender

https://www.lambretta-teile.de/Luftfilter-Polini-Aw-60mm-200x95mm

Erster Startversuch wurde auch schon gemacht

Alles Weiter kommt noch. Geht sich jedenfalls unter der Backe aus

Ev kommen hinten noch 2-3 35er Abflussrohre rein

dort fehlt nach meinem Verständnis ein balg oder so etwas zwischen den knien, um die Bewegungen des Motors aufzunehmen. ansonsten hängt der vergaser nicht lang im gummi.

 

mfg b.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der LTH Balg passt ziemlich gut in den Pro Porting Balg rein. Hat mit etwas schiere auf der Werkbank ganz gut Funktioeniert

Langzeittest steht wie gesagt erst an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.