vespetta

Quattrini M1 L- Wer hat ihn, was kann er wirklich?

Recommended Posts

Das könnte an deiner Übersetzung im vierten Gang liegen. Hast du einen kurzen vierten verbaut oder den originalen vierten Gang drin?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da stimmt was anderes nicht. Habe mit dem gleichen Zylinder und ähnlichem Setup keine derartigen Probleme gehabt.

Am Vergaser kann das nicht liegen denke ich. Eher das die Kupplung durchgeht oder die Zündung total daneben liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sprayback hab ich auch is a alles nass und versifft komischerweise ich hab 2,56 mit kurzer 4 ten und mir daugt des sehr kann mit da 4ten so 60dahintukern und dann vollgasgeben dauert zwar aber sie beschleudingt gut und dreht auch aus du hast ja ne 2,65 mit kurzer 4 ten komisch oder liegt es doch am m1l mit kleinem membrankasten den du verbaut hast ??????

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:blink:kann man kaum lesen das geschreibsel.
und wieso soviele????? meinst das hilft?

Wennst mich meinst ja klar aber dein f***** post hilft a


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn man nicht versteht, was du schreibst, hat man schon gar keine lust zu antworten.

komischer zusammenhang, findest nicht?

Bearbeitet von heizer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der kleine Einlass macht das sicherlich nicht. Ich fand den eigentlich immer besser vom Ansprechverhalten her als den großen Einlass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb kobaltblau:

Da stimmt was anderes nicht. Habe mit dem gleichen Zylinder und ähnlichem Setup keine derartigen Probleme gehabt.

Am Vergaser kann das nicht liegen denke ich. Eher das die Kupplung durchgeht oder die Zündung total daneben liegt.

 

Zündung hatten wir gestern auch kurz aufm Schirm - wurde nochmal geblitzt und passt.

 

Ich schließe den Vergaser auch aus. Vorallem da er nagelneu aus der Box kam: Schwimmerstand wurde auch gecheckt. Was mir vorkommt ist halt, dass sie untenrum vlt zu mager ist und ich das mit einer anderen Nadel wegbringen kann. Ich weiß, ich hab mich vorher beklagt wegen unten rum zu fett aber, da sie jetzt eben so gar keine Leistung hat...

 

odeeer es liegt an dem ausgedrehten Ansauger. Wenn der zu groß ist (34mm) für die Vergaserweite (30mm) kann das auch nicht gerade den Spritfluss förden (Venturi...) und gerade im unteren Drehzahlband sollte das ja eine merkbare Wirkung haben - oder bin ich da jetzt auf dem Holzweg?

 

Kupplung kann ich auch ausschließen. Ist eine Superstrong drinnen und die trennt sauber. Außerdem, wenn die Kupplung durchgehen würde, würde dann ja auch wieder die Drehzahl steigen...

 

Achja kleiner Erfahrungsbericht: gestern die erste (dünnere) mitgelieferte Quattrini-Papier-Fußdichtung nach ca 40km getauscht weil Zylinderfuß nass war (und ich Flaschluft ausschließen wollte). Die hats komplett zerbröselt unterm Zylinder -  kann man also gleich in die Tonne treten wenn sie schon nachm Testbetrieb bzw Eindüsen schon den Geist aufgibt (war mit Dirko verbaut - trotzdem waren da nur mehr Fetzen drunter)

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denk das der Ansager auf jeden Fall nicht förderlich ist. Bei niederen Drehzahlen Stromzähler da nicht optimal. Die Quattrini Dichtungen werf ich grundsätzlich sofort in den Müll, nach dem ich mir neue aus dem elring Papier geschnitten hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎30‎.‎06‎.‎2015 um 18:29 schrieb hxcpsycho:

Kurze Frage am Rande

M1l -2014 gtr

Franz

Polinitronic

Mikuni tmx 30

Welle ist 51/97

Hab bei der Hd mit 280 angefangen und bin jetzt schon runter auf 230 das ganze mit 40er pj Düse .... Drosselt aber immer noch bei höheren Drehzahlen .... Nd hab ich eine 22,5 verbaut und der Clip hängt auf der originalen Nadel auf der 2 tun Kerbe von oben ...... Mit kommt das ganze von der Hd verdächtig klein vor wenn ich hier lese liegen die meisten bei 270

Will irgendwie nicht noch weiter runter gehen bzw Trau ich dem Braten nicht so ganz ..... Kann es noch an was anderem liegen das die Hd so verdächtig klein schon ist und immer noch drosselt in den oberen Drehzahlen

 

So, das war jetzt das einzige, was ich zum Thema M1L & TMX30 hier beim Überfliegen des Topics gefunden habe. Ich bin gegenwärtig auch am Düsenkombi suchen ...und hoffentlich finden. Dabei hilft mir - manchmal - meine AFR - Holzkiste, die ich dann auf meinen Hobel spanne. Einen Standgas-AFR Wert von 13,5 habe ich erst mit einer 1/4 offenen 30er ND oder mit einer ca. 3/4 offenen 32,5er ND hinbekommen. Die größere steckt jetzt drin. Mit so ner fetten Standgasbedüsung bin ich inzwischen auch auf einer 220er HD, std. Nadel auf 2. Clip von oben. Die 60er PJ habe ich gegen eine 85er getauscht und jetzt scheint der Motor nicht mehr so vehement in Reso zu gehen. War für'n TÜV erst mal so genau das Richtige.

 

Weil ich mir mit einem abrutschenden Benzinschlauch immer wieder regelmäßig den Rahmen geflutet und die Ansaugluft überfettet hatte, hat mir das AFR Instrument auch ziemlich verwirrende Werte geliefert. ...jetzt erst mal den Rahmen durchlüften, den Schlauch ordentlich fest klemmen und dann geht's damit weiter.

 

Frage: Hat jemand für den TMX30 auf dem M1L auch so irre Bedüsungen herausgefunden wie ich hier? ...oder bin ich völlig auf dem Holzweg?

 

Der Zylinder hat auf jeden Fall die dämlich gestalteten Hauptüberströmer, deren auslaßseitige Wand abgesehen vom Kicker in 180° zum gegenüberliegenden verlaufen. ...von daher wäre eine monster-fette Standgasabstimmung schon nachvollziehbar...damit dann auch eine entsprechend kleine HD zu verstehen, - weil ja das ND-System ja brutal viel an Benzin liefert.

 

Gruß, Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

'30er ND und fasst ein bischen mager...', das beruhigt mich!

Erst dachte ich, ich hätte ein Thema mit Falschluft, als mit Bremsenreiniger auf die Membrankiste und auf den Ansaugkrümmer gesprüht der Motor hat fast abgestorben wäre... aber da war der Dampf wohl durch das Rahmenloch angesaugt worden.

Mein Überdruck-/Unterdruckcheck hatte 'alles dicht' angezeigt.

20170906_115921.jpg

20170906_111029.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Motoren sind alle anders, aber so anders... 30er is schon heftig fett. Und dann hd nich gerade groß - kaschiert da nich das eine das andere und oder umgekehrt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schätze, daß wegen der dämlichen Kanalausrichtung des Hauptüberströmers einem mächtig viel Frischgas gerade im Standgas in den Auslaß abhaut. Wohl deswegen sagt mir meine Lambdasondenkiste, daß erst mit ner 30er ND oder mit der aktuellen 32,5er ND erst der AFR Wert von ca. 13,5 erreicht wird. Damit reagiert der Motor auch erst schön direkt auf ein schnelles Aufziehen vom Gashahn.

 

Und bei so viel Benzinversorgung aus dem Standgassystem kann/muß wohl die HD auch kleiner ausfallen als sonst.

 

/ Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fahr bei meinem m1l09 mit nem 30 er tmx

 nadel 5el68 2ter clip von oben

nd 17.5 

hd 220

pj 80 keine ahnung ob die was bringt....

vsp road.

werd jetzt aber mal nen franz draufschnallen.

ist alles sehr mager angesiedelt..... wenn ich das hier alles so durchlese.

fährt sich aber seit 6tausend km ohne probleme.... wird auch nicht gerade geschont weil ich öfters  mal mit den 200er quattrini mit fahr.

 

gruss bernd

 

Bearbeitet von bernd82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.